Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski alpin >

Ski alpin: Alpinchef Maier will Erfolge durch neues Fördersystem

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski alpin  

Alpinchef Maier will Erfolge durch neues Fördersystem

08.03.2015, 16:08 Uhr | dpa

Ski alpin: Alpinchef Maier will Erfolge durch neues Fördersystem. Wolfgang Maier ist der Alpindirektor des Deutschen Skiverbandes.

Wolfgang Maier ist der Alpindirektor des Deutschen Skiverbandes. Foto: Karl-Josef Hildenbrand. (Quelle: dpa)

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Alpindirektor Wolfgang Maier hat tiefgreifende Veränderungen im Fördersystem des Deutschen Skiverbandes (DSV) angekündigt.

"Mit Bezug auf die Olympischen Winterspiele 2018 ist der Handlungsbedarf jetzt da", sagte er der Deutschen Presse-Agentur. Maier will beim anstehenden Trainerplenum nach dem Saisonende mit Blick auf den Damen-Bereich vorschlagen, "ob wir nicht die besten zusammen trainieren lassen. Unabhängig von der Ebene und vom Kaderstatus".

Im DSV käme das einer Revolution gleich. Aber die braucht es in den Augen Maiers: "Man muss auch mal was riskieren und sagen, das machen wir jetzt anders als bisher. Dann sehe ich auch eine realistische Chance, dass wir jüngere Leute nach vorne entwickeln können."

In den technischen Disziplinen gehe das sicher schneller als in Abfahrt und Super-G - aber auch im Slalom und Riesenslalom kann der Verband starken Nachwuchs gut gebrauchen.

Die dreimalige Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch war nach der vergangenen Saison zurückgetreten. Die zurzeit verletzte Viktoria Rebensburg ist seither die einzige Spitzenfahrerin.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal