Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ski alpin >

Ski alpin: Neureuther und Hirscher kämpfen um Slalom-Weltcup

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wer holt den Slalom-Weltcup?  

Showdown zwischen Neureuther und Hirscher

20.03.2015, 14:21 Uhr | sid

Ski alpin: Neureuther und Hirscher kämpfen um Slalom-Weltcup. Felix Neureuther (li.) und Marcel Hirscher kämpfen um den Sieg im Slalom-Weltcup. (Quelle: imago/Sven Simon)

Felix Neureuther (li.) und Marcel Hirscher kämpfen um den Sieg im Slalom-Weltcup. (Quelle: Sven Simon/imago)

Felix Neureuther weiß nur zu gut, wie es sich anfühlt, wenn der Lebenstraum nicht in Erfüllung geht. Vor einem Jahr kam er nach Lenzerheide in der Schweiz, er führte im Slalom-Weltcup mit fünf Punkten Vorsprung vor Marcel Hirscher aus Österreich - und musste nach Rang zwei im letzten Rennen hinter seinem großen Rivalen ohne die kleine Kristallkugel heimfahren. "Ich bin ein bisschen enttäuscht, klar. Aber ich werde es im nächsten Jahr wieder probieren", sagte Neureuther damals.

Den Gewinn der kleinen Kristallkugel im Slalom hat Neureuther als "Lebenstraum" bezeichnet - am Sonntag (ab 8.45 Uhr im Live-Ticker) könnte dieser nun endlich in Erfüllung gehen. Neureuther ist im französischen Méribel favorisiert, er hat dieses Mal 55 Punkte Vorsprung auf Hirscher; sollte der Rivale wie im vergangenen Jahr das letzte Rennen der Saison gewinnen, dann reicht Neureuther ein vierter Rang. "Wenn der Felix seinen Job macht, dann ist gegen ihn kein Kraut gewachsen", behauptete der 25-jährige Hirscher. Stimmt. Aber wird der fünf Jahre ältere Neureuther seinen Job machen?

Neureuther zeigt Nerven

Neureuther ist nicht immer so cool, wie er gerne vorgibt zu sein - oder es gerne sein will. Beim Slalom am vergangenen Sonntag im slowenischen Kranjska Gora verhunzte Hirscher den ersten Lauf - und prompt fuhr Neureuther, die Vorentscheidung greifbar nahe, schlecht wie seit Jahren nicht. Er wirkte ein bisschen genervt vom Bohei um die kleine Kristallkugel, tat so, als verschwende er daran keinen Gedanken. Was selbstverständlich nicht stimmt. Es geht hier schließlich um seinen Lebenstraum.

"Natürlich ist es unser Ziel, dass Felix die Disziplinwertung für sich entscheidet", sagte auch Mathias Berthold, Cheftrainer der deutschen Männer. Und er hob auch noch einmal hervor, dass es vor Beginn der Saison ja erst mal gar nicht gut aussah. "Was Felix im Verlauf dieses Winters geleistet hat", betonte Berthold, "ist sehr beeindruckend und umso höher einzuschätzen, da er sich aufgrund seiner Rückenproblematik kaum vorbereiten konnte." Und trotzdem ist er dem Lebenstraum nun so nah wie nie.

Hirscher hat nichts zu verlieren

Eine Kristallkugel für einen deutschen Ski-Rennläufer hat großen Seltenheitswert: Nur Markus Wasmeier (1986/Super-G) und Armin Bittner (1989 und 1990/Slalom) haben eine gewonnen. "Aus sportlicher Sicht gibt es nicht Größeres", sagte Neureuther über den Slalom-Weltcup. Klar, die Öffentlichkeit schätze seine Bronzemedaille bei der WM wohl höher ein. Aber: Wer die Kristallkugel bekommt, der hat den Beweis in den Händen, dass er "über die gesamte Saison der Beste war", betonte Neureuther.

In den vergangenen beiden Jahren war Hirscher der Beste. Vor zwei Jahren lag er am Ende klar vor Neureuther, im vergangenen nur 15 Punkte. Diesmal liegt er vor dem Finale 55 Punkte zurück. Das ist eine Menge Holz, aber Hirscher hat nichts zu verlieren. Neureuther schon.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal