Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ski alpin >

Ski alpin: ÖSV-Abfahrer Dürager erleidet bei Sturz mehrere Brüche

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski alpin  

ÖSV-Abfahrer Dürager erleidet bei Sturz mehrere Brüche

29.11.2015, 12:41 Uhr | dpa

Ski alpin: ÖSV-Abfahrer Dürager erleidet bei Sturz mehrere Brüche. Markus Dürager musste mit einem Hubschrauber geborgen werden.

Markus Dürager musste mit einem Hubschrauber geborgen werden. Foto: Mike Sturk. (Quelle: dpa)

Lake Louise (dpa) - Skirennfahrer Markus Dürager hat sich bei seinem Sturz in Lake Louise das linke Schien- und Wadenbein sowie das linke Handgelenk gebrochen.

Der 25-Jährige war bei der ersten Abfahrt der Weltcup-Saison im unteren Streckenteil schwer gestürzt. Das Rennen war deswegen etwa eine halbe Stunde lang unterbrochen. Weil Dürager nach Meinung des Österreichischen Skiverbands viel zu lange transportiert wurde, berichtete die Österreichische Nachrichtenagentur APA von Kritik am Prozedere in Kanada.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal