Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski alpin >

Ski alpin: Auch Weltcup-Rennen in Zagreb abgesagt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski alpin  

Auch alpine Weltcups in Zagreb abgesagt

29.12.2015, 13:28 Uhr | dpa

Zagreb (dpa) - Der Schneemangel in Europa wirbelt den alpinen Weltcup-Kalender weiter kräftig durcheinander. Nach den Speedrennen in St. Anton strich der Skiweltverband FIS auch die geplanten Slalom-Wettkämpfe in Zagreb.

Für beide Austragungsorte gibt es bereits einen Ersatz. Altenmarkt Zauchensee übernimmt für die Damen am 9. Januar eine Sprintabfahrt und am 10. Januar einen Super-G. Die Technik-Rennen werden von Kroatien ins italienische Santa Caterina verlegt. Neue Termine sind der 5. (Damen) und 6. Januar (Herren). Das teilte die FIS am Nachmittag mit.

Der für den Neujahrstag geplante Parallel-Slalom in München war schon vor Wochen ersatzlos gestrichen worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017