Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski alpin >

Ski alpin: Viktoria Rebensburg wieder auf Skiern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski alpin  

Viktoria Rebensburg wieder auf Skiern

02.11.2016, 17:58 Uhr | dpa

Ski alpin: Viktoria Rebensburg wieder auf Skiern. Viktoria Rebensburg ist zurück im Ski-Training.

Viktoria Rebensburg ist zurück im Ski-Training. Foto: Karl-Josef Hildenbrand. (Quelle: dpa)

Sölden (dpa) - Dreieinhalb Wochen vor dem angepeilten Start beim Weltcup-Riesenslalom in Killington (USA) ist Viktoria Rebensburg erstmals nach ihrer Verletzung wieder Ski gefahren. "Sie hat geschaut, wie ihr Knie und ihr Tibiakopf sich im Schnee verhalten", berichtete Bundestrainer Markus Anwander.

"Sie sind nicht sportlich dynamisch gefahren, sondern haben sich nur mal rangetastet. Die zweieinhalb Stunden sind ohne Schmerzen und Belastungsprobleme vonstatten gegangen." In einem sozialen Netzwerk postete Rebensburg ein Foto von sich im Skianzug und mit einem glücklichen Lächeln im Gesicht.

Wegen eines Anfang Oktober im Training erlittenen Schienbeinkopfbruchs am rechten Knie musste die Olympiasiegerin von 2010 den Start in den WM-Winter vor eineinhalb Wochen absagen. Beim ersten Rennen in Nordamerika will die beste deutsche Skirennfahrerin antreten. "Killington ist nach wie vor unser Ziel, dass sie da startet. Das ist nicht unrealistisch", sagte Anwander.

Rebensburg ist derzeit die einzige deutsche Kandidatin für eine WM-Medaille und möchte im Weltcup mindestens um den Gesamtsieg im Riesenslalom fahren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung über Lettland

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal