Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Skispringen >

Hilde gewinnt auch von der Großschanze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Skispringen  

Hilde gewinnt auch von der Großschanze

12.02.2010, 22:45 Uhr | dpa

Der Norweger Tom Hilde siegt in Val di Fiemme (Foto :imago)Der Norweger Tom Hilde siegt in Val di Fiemme (Foto :imago) Tom Hilde hat den Skisprung-Weltcup in Val di Fiemme gewonnen. Der Norweger verwies mit Sprüngen von 124,5 und 128,5 Metern den Österreicher Thomas Morgenstern auf Rang zwei. Dritter wurde Anders Jacobsen aus Norwegen. Bester Deutscher war Martin Schmitt auf Platz 15. Der 29- Jährige kam auf 115,5 und 123 Meter. Michael Neumayer, Felix Schoft, Georg Späth und Andreas Wank schieden im ersten Durchgang aus. Severin Freund war bereits in der Qualifikation gescheitert.

Weltcup Hilde siegt in Val di Fiemme
Vierschanzentournee Neumayer wird Dritter
Weltcup Ergebnisse Skispringen

Rohwein: Späth aus dem Kader streichen

"Es war nicht unser Wochenende. Aber es wird immer mal wieder Weltcups geben, wo es nicht so läuft. Ständig vorne dabei zu sein, ist eben schwierig", sagte Bundestrainer Peter Rohwein, nachdem schon am Vortag die Erfolge ausblieben. Als Reaktion auf das schwache Abschneiden kündigte der Coach, der in der Vorwoche von der Verbandsführung eine Jobgarantie bis zum Saisonende erhalten hatte, personelle Konsequenzen im Team an. "Ich werde Georg Späth aus dem Weltcup nehmen. So wie er springt, macht es keinen Sinn. Er soll im Continentalcup Ergebnisse bringen, dann kann er zurückkommen", sagte Rohwein. Späth war als 43. im ersten Durchgang ausgeschieden.

Neumayer fällt zurück

Auch Neumayer konnte wieder keine Weltcup-Punkte sammeln und fiel im Gesamtklassement auf Platz elf zurück. "Das ärgert mich. Es hat bei mir leider nicht gepasst", sagte der von einer Grippe geschwächte 28-Jährige.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal