Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Skispringen >

Uhrmann denkt ans Karriere-Ende

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Uhrmann denkt ans Karriere-Ende

22.11.2010, 11:47 Uhr | sid, sid

Uhrmann denkt ans Karriere-Ende. Michael Uhrmann will bei der WM 2011 unbedingt dabei sein. (Foto: imago)

Michael Uhrmann will bei der WM 2011 unbedingt dabei sein. (Foto: imago)

Die kommende Wintersport-Saison könnte für Skispringer Michael Uhrmann gleichzeitig die letzte sein. Der 32-Jährige denkt laut über sein Karriere-Ende nach. "Kann sein, dass es meine letzte Saison ist", sagte er dem "kicker". Die Winterspiele 2014 in Sotschi werde er "sicher nicht mehr aktiv erleben".

Zumindest die WM 2011 in Oslo ist für den Olympia-Fünften von Vancouver Pflicht. "Wenn ich die am Fernsehen anschauen müsste, dann könnte ich nicht glücklich werden", sagte Uhrmann: "Da will ich auf jeden Fall hin. Dann sehen wir weiter."

"Ich liebe das immer noch"

Besonders freut sich Uhrmann auf den Mannschaftswettkampf. "Im Teamspringen standen wir im vergangenen Winter jedes Mal auf dem Podium, bis auf ein Skifliegen in Oberstdorf. Das ist schön zu erleben. Ich liebe das immer noch", sagte er. Mit der Mannschaft wurde Uhrmann 2001 Weltmeister und 2002 in Salt Lake City Olympiasieger.

Ergebnisse Skispringen - Weltcup, Herren

Ein Skispringer ist kein Kugelstoßer

Kritik gab es für die umstrittene Windregel: "Der Zuschauer will den gewinnen sehen, der am weitesten springt. Das ist jetzt nicht mehr unbedingt so. Dafür geht es definitiv fairer zu." Auch das Gewicht sei immer wieder ein Thema. "Skispringer sind nun mal dünner, leichter. Ein Langstreckenläufer sieht auch nicht aus wie ein Kugelstoßer", sagte Uhrmann. Keiner sei deshalb krank, er selber habe wegen seines Sports noch nie hungern müssen: "Es gibt halt unterschiedliche Voraussetzungen vom Körperbau her."

Foto-Show Legendäre Momente im Wintersport

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal