Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Skispringen >

Skispringen: Werner Schuster streicht Martin Schmitt aus dem DSV-Kader

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundestrainer streicht Schmitt aus dem Kader

18.12.2012, 13:33 Uhr | dpa

Skispringen: Werner Schuster streicht Martin Schmitt aus dem DSV-Kader. Training statt Wettkampf: Martin Schmitt (Quelle: imago)

Training statt Wettkampf: Martin Schmitt (Quelle: imago)

Ohne Martin Schmitt geht am Wochenende die Generalprobe für die 60. Vierschanzentournee der Skispringer über die Bühne. Bundestrainer Werner Schuster verzichtete für die Springen im schweizerischen Engelberg auf den viermaligen Weltmeister, teilte der Deutsche Skiverband (DSV) mit.

Schmitt werde daheim trainieren und dann zur Tournee wieder zur Mannschaft stoßen, erklärte Schuster, der auch Felix Schoft eine Trainingspause verordnete. Schmitt hatte bei den Springen am vergangenen Wochenende im tschechischen Harrachov die Plätze 30 und 36 belegt.

Hocke und Bodmer rücken nach

Neu im deutschen Team, das von Harrachov-Sieger Richard Freitag und Severin Freund angeführt wird, sind Stephan Hocke und Pascal Bodmer. Dazu sind erneut Michael Neumayer, Andreas Wank und Maximilian Mechler im Einsatz.

Freitag bleibt bescheiden

Für Freitag hat sich trotz seines ersten Weltcup-Sieges nichts geändert. "Ich will in Engelberg erneut gute Sprünge zeigen und mich damit wieder unter den zehn besten Springern der Welt einreihen", sagte der Sachse. Ähnlich äußerte sich Freund: "Mein Ziel ist es, mit technisch sauberen Sprüngen meinen Status als Top-Ten-Springer zu unterstreichen."

News: Alles zum Thema Skispringen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Viraler Hit 
So verjagen Studentinnen eine Ratte

In dem Video, das eine der Bewohnerinnen bei Twitter postete, verjagen die WG-Mitglieder einen Nager. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal