Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Skispringen >

Hinterzarten: Deutsches Team bei Mixed-Skispringen 3.

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hinterzarten: Deutsches Team bei Mixed-Springen 3.

18.08.2012, 23:08 Uhr | dpa

Hinterzarten: Deutsches Team bei Mixed-Skispringen 3.. Das Mixed-Team von Österreich (M) hat vor Japan (r) und Deutschland gesiegt.

Das Mixed-Team von Österreich (M) hat vor Japan (r) und Deutschland gesiegt. (Quelle: dpa)

Hinterzarten (dpa) - Die deutschen Skispringer haben bei der Deutschland-Premiere im Mixed-Wettbewerb den angepeilten Sieg verpasst. Das Quartett mit Ulrike Gräßer, Carina Vogt, Richard Freitag und Andreas Wank wurde mit 967,2 Punkten Dritter.

Vor etwa 2000 Zuschauern ging der Tagessieg beim Nachtspringen von Hinterzarten mit 1026,9 Punkten an Österreich. Dahinter landete die Mannschaft von Japan mit einem Rückstand von 26,1 Punkten auf Rang zwei. Der Sommer-Grand-Prix in Hinterzarten wird am Sonntag mit einem Einzelspringen der Herren abgeschlossen.

Die Mixed-Version wird bei den Weltmeisterschaften in Val di Fiemme (20. Februar bis 3. März 2013) erstmals im Programm stehen. Die Sprünge von je zwei Frauen und Männern werden bei dem Wettbewerb addiert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal