Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Skispringen >

Skispringer Freitag Zwölfter - Schlierenzauer siegt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Skispringer Freitag Zwölfter - Schlierenzauer siegt

25.11.2012, 15:37 Uhr | dpa

Skispringer Freitag Zwölfter - Schlierenzauer siegt. Richard Freitag sprang von der Großschanze in Lillehammer auf den zwölften Platz.

Richard Freitag sprang von der Großschanze in Lillehammer auf den zwölften Platz. (Quelle: dpa)

Lillehammer (dpa) - Richard Freitag hat beim Skisprung-Weltcup in Lillehammer als bester DSV-Athlet den zwölften Platz belegt. Der Sachse kam auf 134,5 und 128 Meter.

Der Österreicher Gregor Schlierenzauer feierte mit Sprüngen auf 141 und 137 Meter den 41. Weltcupsieg seiner Karriere. Zweiter wurde der Norweger Anders Fannemel vor Thomas Morgenstern aus Österreich. Severin Freund konnte nicht an seinen starken Auftakt anknüpfen. 24 Stunden nach seinem dritten Weltcupsieg kam der Bayer mit 122,5 und 131,5 Meter nur auf Rang 16. Youngster Andreas Wellinger, der am Vortag als Fünfter überrascht hatte, wurde 17.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Skispringen

    Anzeige
    shopping-portal
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2017