Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Skispringen >

Vierschanzentournee: Martin Schmitt meistert locker die Qualifikation

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Martin Schmitt ist auch beim Neujahrsspringen am Start

31.12.2012, 16:08 Uhr | sid

Vierschanzentournee: Martin Schmitt meistert locker die Qualifikation. Martin Schmitt ist mit seinem Qualifikationssprung in Garmisch-Partenkirchen zufrieden. (Quelle: imago/Moritz Müller)

Martin Schmitt ist mit seinem Qualifikationssprung in Garmisch-Partenkirchen zufrieden. (Quelle: Moritz Müller/imago)

Zehn von zwölf möglichen deutschen Skispringern haben sich bei der 61. Vierschanzentournee für das Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen qualifiziert. Einen Tag nach seinem dritten Platz zum Auftakt in Oberstdorf landete Mitfavorit Severin Freund nach einem durchwachsenen Sprung vor 6000 Zuschauern auf der Olympiaschanze bei nur 126,0 Metern. Der 24-Jährige konnte seine Ambitionen auf den Tournee-Gesamtsieg dabei nicht untermauern.

Altmeister Martin Schmitt schaffte nach einem erneut ordentlichen Sprung auf 125,0 Meter derweil erneut die Qualifikation. "Das hat Spaß gemacht. Es war in Ordnung, und das Niveau ist sehr stabil. Man bekommt mehr Sicherheit und ich gehe kleine Schritte, um weiter an meinen Sprüngen zu arbeiten. Ich freue mich auf das Springen und bin bereit", sagte der 34-Jährige.

Schlierenzauer diesmal vor Jacobsen

Den besten Sprung der Qualifikation zeigte Titelverteidiger Gregor Schlierenzauer (138,0). Der Österreicher sprang damit drei Meter weiter als der Norweger Anders Jacobsen, der das Auftaktspringen vor Schlierenzauer gewonnen hatte.

Die neben Freund durch ihre guten Weltcup-Ergebnisse Vorqualifizierten Richard Freitag (128,0 Meter) und Andreas Wellinger (128,5) zeigten ordentliche Leistungen, ohne dabei zu glänzen. Außerdem sind die DSV-Adler Andreas Wank (131,0) und Michael Neumayer (133,0) sowie Maximilian Mechler (122,5), Danny Queck (125,5), Karl Geiger (126,5) und Felix Schoft (118,0) qualifiziert. Keinen Grund zur Freude gab es für Daniel Wenig (113,5), der erneut die Qualifikation verpasste. Tobias Bogner (114,0) wurde nachträglich wegen zu großer Sprungschuhe disqualifiziert.

PlatzNameLand/OrtWeitePunktzahl
1

Gregor Schlierenzauer

Österreich

138,0 m

133,6

2

Anders Jacobsen

Norwegen

135,0

131,2

3

Jaka Hvala

Slowenien

134,5

129,9

4

Anders Bardal

Norwegen

133,5

124,7

5

Kamil Stoch

Polen

130,5

124,1

6

Dmitri Wassiljew

Russland

130,5

124,0

7

Michael Neumayer

Berchtesgaden

133,0

123,9

8

Andreas Wank

Oberhof

131,0

123,7

9

Lukas Hlava

Tschechien

132,0

122,7

10

Wladimir Zografski

Bulgarien

131,0

120,8

...
16

Andreas Wellinger

Ruhpolding

128,5

116,0

Richard Freitag

Aue128,5116,0
...
20Martin Schmitt

Furtwangen

125,0

115,2

...
23

Danny Queck

Lauscha

125,5

114,2

...
26

Severin Freund

Rastbüchl

126,0113,0
...
32

Karl Geiger

Oberstdorf

126,5

109,3

...
38

Maximilian Mechler

Isny

122,5

107,0

...
50

Felix Schoft

Partenkirchen

118,0

102,2

...
59Daniel WenigBerchtesgaden113,592,5

Die besten 50 Springer haben sich qualifiziert. Tobias Bogner (Berchtesgaden) wurde disqualifiziert.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal