Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Skispringen >

Vierschanzentournee 2013: Martin Schmitt erfreut über Vertrauen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Martin Schmitt erfreut über Vertrauen von Werner Schuster

03.01.2013, 09:38 Uhr | dpa

Vierschanzentournee 2013: Martin Schmitt erfreut über Vertrauen. Martin Schmitt erhielt von Bundestrainer Schuster den Vorzug.

Martin Schmitt erhielt von Bundestrainer Schuster den Vorzug. (Quelle: dpa)

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Martin Schmitt hat die Nominierung für die restlichen zwei Wettbewerbe der Vierschanzentournee durch Bundestrainer Werner Schuster mit großer Erleichterung aufgenommen.

"Es freut mich, dass er mir das Vertrauen gibt. Wir haben die Varianten durchgesprochen, also Continentalcup oder Weltcup. Beides wäre für mich okay gewesen, denn für mich ist nur wichtig, dass ich springen kann", sagte Schmitt in einem Interview der Nachrichtenagentur dpa.

Nach den Plätzen 16 und 14 auf den ersten beiden Stationen reist der 34-Jährige als Gesamt-Zwölfter nach Innsbruck, wo am Donnerstag die Qualifikation zum dritten Springen ansteht. "Ich habe persönlich für mich viel erreicht. Es ist natürlich schön, dass ich die Tournee weiterfahren kann. Aber wichtiger ist für mich die skispringerische Entwicklung. Da bin ich auf einem sehr guten Weg. Dass die Dinge wieder funktionieren, gibt mir Kraft", erklärte Schmitt.

Ob seine Rückkehr ins A-Team von Dauer sein wird, hängt vom weiteren Verlauf der Tournee ab. "Wir haben noch nicht drüber gesprochen, ob ich weiter im Weltcupteam sein werde. Jetzt bin ich erst mal dabei", meinte der viermalige Weltmeister.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal