Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Skispringen >

Skisprung-Weltcup: Richard Freitag landet auf Rang zwei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Freitag fliegt aufs Podium - Schmitt verpasst Finale

09.01.2013, 22:17 Uhr | dpa, sid

Skisprung-Weltcup: Richard Freitag landet auf Rang zwei. Richard Freitag beim Weltcup in Wisla  (Quelle: imago/gepa pictures)

Richard Freitag beim Weltcup in Wisla (Quelle: imago/gepa pictures)

Richard Freitag hat beim Skisprung-Weltcup in Wisla seinen zweiten Podestplatz in dieser Saison gefeiert. In Abwesenheit der beiden Topspringer Gregor Schlierenzauer aus Österreich (Grippe) und Severin Freund belegte der 21-Jährige den zweiten Rang. Freitag sprang 131 und 126,5 Meter weit. Sein Rückstand auf Sieger Anders Bardal aus Norwegen, der auf 130 und 128 Meter kam, betrug 12,2 Punkte.

Rang drei ging an den Norweger Rune Velta. Michael Neumayer wurde 14., der Halbzeit-Sechste Andreas Wank erreichte letztlich nur den 18. Platz. Martin Schmitt, der Pech mit den Windverhältnissen hatte, Karl Geiger und Maximilian Mechler hatten das Finale verpasst.

Rotation im Team

Erst gar nicht nach Wisla gefahren waren Freund, der seinen zweiten Platz im Gesamtweltcup an Bardal verlor, und Wellinger. Die deutschen Topspringer kehren am Wochenende in Zakopane in den Weltcup zurück, dafür erhalten Schmitt und Neumayer eine Pause.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutiger Inder 
Unglaublich, wie lässig dieser Schlangenfänger ist

Im indischen Amalapuram fängt ein Mann eine Schlange mit seinem Lendenschurz. Sein souveräner Umgang beweist: Der Inder fängt nicht zum ersten Mal ein derartiges Tier. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Anzeige
Paul-Paula Matratze: Ein echter „Bettseller“

Erholsamer Schlaf garantiert: One Fits All Matratze, die zu Ihren Bedürfnissen passt. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal