Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Skispringen >

Skifliegen in Harrachov abgesagt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Skifliegen in Harrachov abgesagt

02.02.2013, 17:56 Uhr | dpa

Skifliegen in Harrachov abgesagt. Die Bedingungen in Harrachov ließen keinen Wettkampf zu.

Die Bedingungen in Harrachov ließen keinen Wettkampf zu. (Quelle: dpa)

Harrachov (dpa) - Das Weltcup-Skifliegen im tschechischen Harrachov ist nach mehrmaligem Verschieben abgesagt worden. Unkalkulierbare Windböen und teilweise heftiger Schneefall verhinderten den Beginn der Veranstaltung.

Nach vier Verschiebungen sagte die Jury den Wettbewerb ab. Er soll nun am Sonntag um 09.00 Uhr nachgeholt werden. Für 14.00 Uhr ist dann das zweite reguläre Fliegen des Tages angesetzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Skispringen

    Anzeige
    shopping-portal
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2017