Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Skispringen >

Deutsches Team gewinnt Mixed beim Sommer-Grand-Prix

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Skispringen  

Deutsches Team gewinnt Mixed beim Sommer-Grand-Prix

14.08.2013, 20:33 Uhr | dpa

Courchevel (dpa) - Deutschlands Skispringer trumpfen im Sommer-Grand-Prix weiter groß auf. Svenja Würth, Ulrike Gräßler, Michael Neumayer und Andreas Wellinger feierten im Mixed bereits den dritten Erfolg für die DSV-Athleten in der Sommerserie.

Mit 965,8 Punkten setzte sich das deutsche Quartett in Courchevel knapp vor Japan (961,6) durch. Dritter wurde in Abwesenheit einiger Spitzenteams Gastgeber Frankreich (880,2).

Vor allem die deutschen Herren, die schon zwei Saisonsiege im Einzel auf ihrem Konto haben, konnten erneut überzeugen. Routinier Neumayer landete im ersten Durchgang mit 136,5 Metern den weitesten Sprung der Konkurrenz, Gesamtspitzenreiter Wellinger sicherte mit 125 Metern bei verkürztem Anlauf im Finale den Sieg. Am Donnerstag steht das Einzel auf dem Programm.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Skispringen

    Anzeige
    shopping-portal
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2017