Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Skispringen >

Hintergrund: Die 95-Prozent-Regel im Skispringen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Skispringen  

Hintergrund: Die 95-Prozent-Regel im Skispringen

22.11.2013, 09:46 Uhr | dpa

Klingenthal (dpa) - Der Ski-Weltverband FIS hat sein Regelwerk im Skispringen vor der Olympia-Saison leicht modifiziert.

Bei einer freiwilligen Anlaufverkürzung durch den Trainer, die seit dem Vorjahr erlaubt ist, muss der betreffende Athlet künftig mindestens 95 Prozent der Hill-Size-Weite erreichen, um die Bonuspunkte für den kürzeren Anlauf zu kassieren. Bei einer Hill-Size von 120 Metern wären dies beispielsweise 114 Meter.

Bleibt der Springer unter dieser Weite, erhält er keine Kompensation. "Wir wussten, dass die Regel eine taktische Variante impliziert. Aber wir wollen das Spiel, das der Zuschauer nicht mehr nachvollziehen kann, verhindern", begründete FIS-Renndirektor Walter Hofer die Modifizierung.

Bei der vergangenen WM war die eigentlich zur Sicherheit der Springer eingeführte Anlaufverkürzung im Teamwettbewerb derart oft angewendet worden, dass sogar die Wertungsrichter durcheinander kamen und dem Norweger Anders Bardal zu Unrecht Bonuspunkte gaben. Nach einem Protest der deutschen Mannschaft verlor Norwegen Silber an das DSV-Quartett. FIS-Boss Gian-Franco Kasper sprach danach von "Kabarett", das für die Fans nicht mehr nachvollziehbar sei. Zu einer Abschaffung der Regel konnte sich die FIS dennoch nicht durchringen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Dein neuer Lebensmittelpunkt“: Hanseatic Kühlschränke
gefunden auf OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017