Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Skispringen >

Skispringen: Thomas Morgenstern schwer gestürzt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Skispringen in Titisee-Neustadt  

Morgenstern schwer gestürzt

15.12.2013, 18:55 Uhr | sid, dpa

Skispringen: Thomas Morgenstern schwer gestürzt. Thomas Morgenstern stürzt beim Skispringen in Titisee-Neustadt. (Quelle: imago / Camera 4)

Thomas Morgenstern stürzt beim Skispringen in Titisee-Neustadt. (Quelle: imago / Camera 4)

Überschattet von einem schweren Sturz des Österreichers Thomas Morgenstern sind die deutschen Skispringer auch beim zweiten Weltcup in Titisee-Neustadt ohne Podestplatz geblieben. Bester DSV-Adler war wie tags zuvor Severin Freund, der auf dem achten Platz landete.

Zur Nebensache wurde nach Morgensterns Sturz das Springen. Der Sieg im Schwarzwald ging an Weltmeister Kamil Stoch (Polen) vor Simon Ammann (Schweiz) und dem 41 Jahre alten Noriaki Kasai (Japan).

Richard Freitag verpasste als Elfter knapp die Top Ten, Michael Neumayer belegte gleichauf mit Marinus Kraus den 13. Rang. Andreas Wellinger, Andreas Wank und Karl Geiger sammelten auf den Rängen 18, 20 und 23 ebenfalls Punkte.

Morgenstern verlor einen Tag nach seinem Sieg auf der Hochfirstschanze nach einem Flug auf 141 Meter das Gleichgewicht und rutschte mit dem Kopf voran den Hang herunter. Der dreimalige Olympiasieger stand zunächst auf, knickte aber nach zwei Schritten ein und fiel benommen zu Boden.

Mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus

Er musste auf einer Trage in ein Zelt gebracht werden, wo er 30 Minuten behandelt wurde. Der 27-Jährige wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus nach Freiburg gebracht. Er erlitt glücklicherweise keine schweren Verletzungen. "Erste Diagnose: Kleiner Finger gebrochen, schwere Prellungen, Cuts im Gesicht. Weitere Untersuchungen folgen, schaut aber nach Glück im Unglück aus", schrieb Morgenstern bei Facebook.

Er sollte noch in der Nacht ins Klagenfurter Privatkrankenhaus Altis gebracht werden.

"Ich kann mich nur noch erinnern, wie Klitschko zu einem Schlag ausgeholt hat. Danach sind alle Lichter ausgegangen", wird Morgenstern vom Österreichischen Skiverband zitiert. "Ich habe überall am Körper ziemlich heftige Schmerzen, hoffe aber, dass es wirklich nichts Gröberes hat. Ich kann mir aber vorstellen, dass die nächsten Tage ziemlich mühsam werden könnten."

Lange Durststrecke

Tags zuvor war Morgenstern nach einer für ihn langen Durststrecke noch der strahlende Sieger gewesen. Zuletzt hatte er vor fast zwei Jahren oben auf dem Treppchen gestanden.

"Nach einem langen, steinigen Weg bin ich am Ziel. Das war ein emotionaler Moment", sagte der ÖSV-Adler nach seinem Erfolg am Vortag. In diesem Jahr hatten den 27-Jährigen auch private Probleme wie die Trennung von Dauer-Freundin Kristina und dem gemeinsamen Kind aus der Bahn geworfen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
"PussyTerror" 
Carolin Kebekus macht einen auf Melania Trump

Die zukünftige First Lady gibt Einblicke in ihre frühere Arbeit als Nacktmodel. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal