Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Skispringen >

Olympia-Aus für Österreicherin Seifriedsberger

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Skispringen  

Olympia-Aus für Österreicherin Seifriedsberger

21.12.2013, 12:44 Uhr | dpa

Olympia-Aus für Österreicherin Seifriedsberger. Jacqueline Seifriedsberger hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen.

Jacqueline Seifriedsberger hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen. Foto: Ned Alley. (Quelle: dpa)

Hinterzarten (dpa) - Österreichs Top-Skispringerin Jacqueline Seifriedsberger hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen und fällt für die Olympia-Premiere in Sotschi aus.

Die 22-Jährige erlitt bei einem Trainingssturz beim Weltcup in Hinterzarten zudem einen Meniskusschaden, ergab eine eingehende Untersuchung in Innsbruck, wo Seifriedsberger umgehend operiert wurde. Die WM-Dritte fällt mindestens ein halbes Jahr aus und verpasst damit die Olympischen Winterspiele vom 7. bis 23. Februar 2014, bei denen erstmals in der Geschichte Medaillen im Damen-Skisprung vergeben werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal