Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Skispringen >

Thomas Diethart gewinnt sensationell die Vierschanzentournee in Bischofshofen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wellinger bester Deutscher  

Diethart gewinnt sensationell die Vierschanzentournee

06.01.2014, 18:44 Uhr | sid, dpa

Thomas Diethart gewinnt sensationell die Vierschanzentournee in Bischofshofen. Der Österreicher Thomas Diethart entscheidet die Vierschanzentournee für sich.  (Quelle: imago/Newspix)

Der Österreicher Thomas Diethart entscheidet die Vierschanzentournee für sich. (Quelle: Newspix/imago)

Thomas Diethart hat die 62. Vierschanzentournee im Skispringen gewonnen. Der 21-jährige Österreicher siegte beim Finale in Bischofshofen und triumphierte in der Gesamtwertung vor seinem Landsmann Thomas Morgenstern und dem Schweizer Simon Ammann. "Es ist Wahnsinn. Ein Kindheitstraum ist in Erfüllung gegangen. Ich bin überglücklich", sagte Diethart. Er zeigte auf der Paul-Außerleitner-Schanze Sprünge von 138,5 und 140 Meter.

Das reichte für den Tagessieg vor dem Slowenen Peter Prevc und Morgenstern. "Glückwunsch. Dass ein Neuling das so durchzieht, habe ich noch nie erlebt", gratulierte Bundestrainer Werner Schuster dem Überflieger.

Mit seinem coolen Auftritt verwandelte Newcomer Diethart das Skistadion von Bischofshofen in einen Hexenkessel und rührte seinen Vater Gernot zu Tränen. "Ihm geht es wahrscheinlich schlechter als mir. Er muss sich erst mal beruhigen", sagte der umjubelte Tournee-Held und bedankte sich bei seinen Eltern: '"Ohne ihre Unterstützung wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen."

Wellinger Zehnter in der Gesamtwertung

Als bester deutscher Springer kam Andreas Wellinger in der Tageswertung auf den neunten Rang. Severin Freund wurde Zehnter, Marinus Kraus kam auf Platz 15. Für Wellinger reichte es noch zu Rang zehn in der Gesamtwertung. "Die Tournee haben wir uns aus deutscher Sicht natürlich anders vorgestellt", sagte er.

Zum sechsten Mal in Serie triumphierte ein Österreicher in der Gesamtwertung der Traditionsveranstaltung. Diethart ist auch der erste Tournee-Debütant seit dem Norweger Anders Jacobsen 2006/07, der gleich die Gesamtwertung gewonnen hat. Bischofshofen war erst das achte Weltcup-Springen für Diethart.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal