Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Skispringen >

Bundestrainer Schuster vergibt vier Olympia-Plätze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Skispringen  

Bundestrainer Schuster vergibt vier Olympia-Plätze

06.01.2014, 19:16 Uhr | dpa

Bundestrainer Schuster vergibt vier Olympia-Plätze. Severin Freund (r) hat sein Olympia-Ticket sicher, Michael Neumayer muss noch kämpfen.

Severin Freund (r) hat sein Olympia-Ticket sicher, Michael Neumayer muss noch kämpfen. Foto: Daniel Karmann. (Quelle: dpa)

Bischofshofen (dpa) - Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster hat nach dem Finale der 62. Vierschanzentournee vier Tickets für die Olympischen Winterspiele vergeben. Wie erwartet werden Severin Freund, Richard Freitag, Andreas Wellinger und Marinus Kraus die deutschen Farben in Sotschi vertreten.

Um den fünften Startplatz müssen Andreas Wank und Routinier Michael Neumayer kämpfen. Die Nominierung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) erfolgt am 23. Januar. Keine Chance mehr hat Karl Geiger, der seinen Platz im A-Team für die nächsten Weltcups verliert. "Er ist noch nicht so weit", sagte Schuster in Bischofshofen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Skispringen

    Anzeige
    shopping-portal
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2017