Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Skispringen >

Vogt Dritte in Planica - Iraschko-Stolz gewinnt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Skispringen  

Vogt Dritte in Planica - Iraschko-Stolz gewinnt

25.01.2014, 15:57 Uhr | dpa

Vogt Dritte in Planica - Iraschko-Stolz gewinnt. Carina Vogt sprang in Planica auf Rang drei.

Carina Vogt sprang in Planica auf Rang drei. Foto: Patrick Seeger. (Quelle: dpa)

Planica (dpa) - Carina Vogt hat erneut einen Podestplatz im Skisprung-Weltcup der Frauen erreicht. Die Degenfelderin kam in Planica auf Rang drei. Für Sprünge auf 96 und 99 Meter erhielt sie 246,5 Punkte.

Den Sieg sicherte sich die Österreicherin Daniela Iraschko-Stolz, die in beiden Durchgängen mit 100 und 102,5 Meter Bestweite erreichte. Sie bekam 261,5 Zähler und war damit klar besser als die Weltcup-Spitzenreiterin und Seriensiegerin Sara Takanashi aus Japan, die 249,3 Punkte erzielte. Die zweite deutsche Olympia-Starterin, Ulrike Gräßler, wurde 15. unmittelbar vor Ramona Straub. Juliane Seyfarth belegte Platz 19.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal