Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Skispringen >

Skispringen in Kuusamo wird nachgeholt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Skispringen  

Skispringen in Kuusamo wird nachgeholt

28.01.2014, 16:53 Uhr | dpa

Leipzig (dpa) - Für die Skispringer gibt es auch nach den Olympischen Winterspielen kein Ausruhen

Der Weltverband FIS teilte mit, dass das zu Saisonbeginn in Kuusamo ausgefallene Weltcup-Springen am 28. Februar im finnischen Lahti um 17.00 Uhr Mitteleuropäischer Zeit nachgeholt wird. Damit werden im WM-Ort von 2017 gleich drei Wettbewerbe ausgetragen: Am Freitag und Sonntag Einzelspringen, am Samstag ein Team-Wettkampf. Bereits am 25. Februar testen die Springer auf der WM-Schanze des nächsten Jahres im schwedischen Falun.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Skispringen

    Anzeige
    shopping-portal
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2017