Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Skispringen >

Freund wieder nur knapp geschlagen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Weltcup in Willingen  

Freund wieder nur knapp geschlagen

02.02.2014, 16:36 Uhr | sid, dpa

Freund wieder nur knapp geschlagen. Severin Freund beim Weltcup in Willingen (Quelle: imago/GEPA)

Severin Freund beim Weltcup in Willingen (Quelle: GEPA/imago)

Severin Freund hat die Olympia-Generalprobe mit Bravour bestanden. Der 25-Jährige landete beim Heim-Weltcup in Willingen wie schon Vortag auf dem zweiten Platz. Der Sieg im letzten Springen vor der Reise nach Sotschi ging an Weltmeister Kamil Stoch aus Polen.

Abschied in Willingen 
Martin Schmitt verlässt die Schanzen der Welt

Der Mann mit dem lila Helm sorgte 20 Jahre für Begeisterung bei den Fans. Video

"Zweimal an so einem Wochenende auf dem Podest, das ist schon sehr sehr cool", sagte Freund: "Jetzt wollen wir auch in Sotschi etwas holen. Es gibt nie die Garantie, aber versuchen werden wir es." Auch Bundestrainer Werner Schuster war zufrieden: "Mit zwei zweiten Plätzen im Gepäck kann man gut nach Sotschi fahren."

Auch Wellinger gut in Form

Freund erhielt für Flüge auf 141,5 und 134 Meter 257,9 Punkte und musste sich wie wieder nur Überflieger Stoch (271,4) geschlagen geben. Dritter wurde der Slowene Peter Prevc (247,3).

Gut in Form zeigte sich auch Andreas Wellinger (232,5) auf Platz zehn. Die übrigen deutschen Olympia-Fahrer zeigten Sprünge mit Luft nach oben. Richard Freitag (217,9), Andreas Wank (217,2) und Marinus Kraus (213,8) blieben auf den Plätzen 21, 23 und 26 allesamt hinter den Erwartungen zurück.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Blätter und Äste als Nahrung 
Unfassbar, wovon sich dieser Mann ernährt

Der Pakistaner Mehmood Butt ernährt sich ausschließlich von Blättern und Ästen. Trotz einseitiger Ernährung war der 50-Jährige noch nie krank. Video


Shopping
Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de Shopping

Shopping
Sparen Sie 20% auf Shirts in der exklusiven Sonderaktion!

Entdecken Sie unsere verspielte, feminine Mode für Sie. zum Liberty Woman-Shop

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal