Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Skispringen >

Skispringen: Severin Freund verpasst Sieg beim Einzelspringen in Lahti

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Skispringen  

Freund verpasst Sieg beim Einzelspringen in Lahti

02.03.2014, 16:18 Uhr | sid, dpa, t-online.de

Skispringen: Severin Freund verpasst Sieg beim Einzelspringen in Lahti. Severin Freund springt in Lahti von der Großschanze zu Platz zwei. (Quelle: dpa)

Severin Freund springt in Lahti von der Großschanze zu Platz zwei. (Quelle: dpa)

Severin Freund hat den ersten Sieg-Hattrick eines deutschen Skispringers seit Sven Hannawald vor zwölf Jahren knapp verpasst. Der 25-Jährige musste beim Weltcup in Lahti nach Sprüngen auf 131,5 und 129,5 Meter nur Doppel-Olympiasieger Kamil Stoch aus Polen den Vortritt lassen. Dritter wurde der Österreicher Gregor Schlierenzauer.

Abschied in Willingen 
Martin Schmitt verlässt die Schanzen der Welt

Der Mann mit dem lila Helm sorgte 20 Jahre für Begeisterung bei den Fans. Video

In Falun und ebenfalls in Lahti hatte Team-Olympiasieger Freund noch deutlich gewonnen. "Der zweite Sprung von Kamil war ziemlich grandios, da wusste ich, dass es schwer für mich wird", sagte Freund: "Ich bin aber trotzdem heute wieder sehr zufrieden."

DSV-Leistung durchwachsen

Die übrigen Deutschen zeigten auf der WM-Schanze von 2017 mehr Schatten als Licht. Unter die besten 15 schaffte es nur noch Marinus Kraus als 13. Michael Neumayer, Andreas Wellinger und Andreas Wank mussten sich mit den Plätzen 19, 20 und 22 begnügen. Erst gar nicht in den zweiten Durchgang schafften es der im Formtief steckende Richard Freitag und Karl Geiger.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal