Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Skispringen >

Skispringer starten ohne Freitag in Saisonvorbereitung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Skispringen  

Skispringer starten ohne Freitag in Saisonvorbereitung

20.05.2014, 12:03 Uhr | dpa

Skispringer starten ohne Freitag in Saisonvorbereitung. Werner Schuster beginnt mit den deutschen Skispringern die Saisonvorbereitung.

Werner Schuster beginnt mit den deutschen Skispringern die Saisonvorbereitung. Foto: Kay Nietfeld. (Quelle: dpa)

Oberstdorf (dpa) - Ohne Richard Freitag sind Deutschlands Skispringer in die Vorbereitung auf die WM-Saison 2014/15 gestartet. Der 22-Jährige fehlt als einziger Topspringer beim Auftaktlehrgang in dieser Woche in Oberstdorf.

"Richard hat die letzten Wochen genutzt, um seine Knochenhautentzündung, die ihn im Winter behinderte, vollständig auszuheilen. Er ist daher verzögert ins Athletiktraining eingestiegen und plant seine ersten Sprünge für Anfang Juni", sagte Bundestrainer Werner Schuster.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017