Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Skispringen >

Skispringen: DSV-Adler fliegen in Sapporo nur hinterher

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Langläufer enttäuschen  

DSV-Adler springen in Sapporo nur hinterher

24.01.2015, 18:03 Uhr | sid

Skispringen: DSV-Adler fliegen in Sapporo nur hinterher. Michael Neumayer ist in Sapporo bester Deutscher. (Quelle: imago/Newspix)

Michael Neumayer ist in Sapporo bester Deutscher. (Quelle: Newspix/imago)

Die deutschen Skispringer haben beim Weltcup in Sapporo einen Top-Ten-Platz verpasst. In Abwesenheit von Severin Freund belegte Michael Neumayer als bester DSV-Springer mit Sprüngen auf 123 und 120 Meter den zwölften Rang. Richard Freitag wurde mit 118 und 117,5 Metern nur 25. Karl Geiger kam auf Platz 26. Markus Eisenbichler, Daniel Wenig und Stephan Leyhe verpassten das Finale der besten 30. Den Sieg sicherte sich Peter Prevc aus Slowenien mit 130 und 131 Metern. Zweiter wurde Weltcup-Spitzenreiter Stefan Kraft aus Österreich vor dem Tschechen Roman Koudelka.

Rodler schnell unterwegs

Die Rodel-Doppelsitzer Toni Eggert und Sascha Benecken haben den Weltcup in Winterberg gewonnen und drei Wochen vor der WM ihre Titelansprüche unterstrichen. Das Duo aus Thüringen setzte sich mit mehr als einer Zehntelsekunde Vorsprung auf Tobias Wendl/Tobias Arlt durch und verwies die Olympiasieger damit erstmals im neuen Jahr auf Rang zwei.

Auch Olympiasieger Felix Loch war erfolgreich. Der 25-Jährige setzte sich in Winterberg vor dem Russen Stepan Fedorow und dem Amerikaner Tucker West durch und baute seinen Vorsprung in der Gesamtwertung damit aus.

Langläufer enttäuschen

Die deutschen Skilangläuferinnen haben beim Freistil-Sprint im russischen Rybinsk eine Spitzenplatzierung klar verpasst. Stefanie Böhler und Hanna Kolb schieden als letzte DSV-Starter im Viertelfinale der eher schwach besetzten Konkurrenz aus und kamen damit nicht unter die besten Zwölf. Claudia Nystad war als 41. unter 44 Starterinnen bereits in der Qualifikation gescheitert. Bei den Männern verpassten alle drei DSV-Starter das Viertelfinale. Tim Tscharnke (Biberau) kam auf Platz 34, Thomas Bing (Dermbach) wurde 36. und Jonas Dobler (Traunstein) landete auf Rang 50.

Bob-Weltmeister vergibt den Sieg

Weltmeister Francesco Friedrich hat die Chance auf seinen zweiten Saisonsieg im Zweierbob vergeben. Beim fünften Weltcup in St. Moritz landete der 24-Jährige mit Anschieber Thorsten Margis mit deutlichem Abstand nur auf dem vierten Platz. Nach dem ersten Lauf war er mit nur drei Hundertsteln Rückstand noch aussichtsreicher Dritter gewesen. Den Sieg sicherte sich der Lette Oskars Melbardis. Auf Rang zwei lagen zeitgleich Lokalmatador Beat Hefti (Schweiz) und Ugis Zalims (Lettland).

Vogt trumpft auf

Skisprung-Olympiasiegerin Carina Vogt ist beim Heim-Weltcup in Oberstdorf zum dritten Mal nacheinander auf das Podest geflogen. Die 22-Jährige aus Degenfeld belegte mit Sprüngen auf 96 und 95,5 Meter den zweiten Platz. Eine Woche nach dem ersten Weltcupsieg ihrer Karriere musste Vogt lediglich der Österreicherin Daniela Iraschko-Stolz, die auf 101 und 95 Meter kam, den Vortritt lassen. Dritte wurde Weltcup-Spitzenreiterin Sara Takanashi aus Japan. Das gute Abschneiden der DSV-Springerinnen rundete Katharina Althaus als Sechste ab. Die Oberstdorferin sprang 92,5 und 87,5 Meter weit.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal