Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Skispringen >

Skispringen: Wettkampfpause für Skispringer Richard Freitag

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Skispringen  

Wettkampfpause für Skispringer Richard Freitag

23.10.2015, 12:12 Uhr | dpa

Skispringen: Wettkampfpause für Skispringer Richard Freitag. Richard Freitag legt eine Wettkampfpause ein.

Richard Freitag legt eine Wettkampfpause ein. Foto: Grzegorz Momot. (Quelle: dpa)

Leipzig (dpa) - Skispringer Richard Freitag verzichtet aufgrund von Kniebeschwerden auf einen Start bei den deutschen Meisterschaften in Garmisch-Partenkirchen. Wie der Deutsche Skiverband (DSV) mitteilte, hat Freitag Probleme im linken Knie und legt als Vorsichtsmaßnahme eine Wettkampfpause ein.

Die nationalen Meisterschaften finden an diesem Freitag und Samstag auf der Großen Olympiaschanze in Garmisch-Partenkirchen am Fuß des Gudibergs statt. "Richard wird eine kurze Sprungpause von maximal zehn Tagen einlegen, um das Knie zu schonen. Seine Teilnahme am Weltcup-Auftakt in Klingenthal vom 20. bis 22. November ist nach derzeitigem Stand nicht gefährdet", sagte Bundestrainer Werner Schuster.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Nach starken Regenfällen" 
"Glory Hole" läuft zum ersten Mal seit zehn Jahren über

Der Lake Berryessa im kalifornischen Nappa County, ist berühmt für seinen riesigen Überlauftrichter. Video


Shopping
Shopping
congstar Allnet Flat Tarife inklusive Datenturbo

Unbegrenzt telefonieren & bis zu 4 GB Daten in D-Netz-Qualität! 25,- €* Wechselbonus bei congstar. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal