Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Skispringen >

Skispringen: Schlierenzauer pausiert beim Weltcup in Kuusamo

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Skispringen  

Schlierenzauer pausiert beim Weltcup in Kuusamo

24.11.2015, 12:54 Uhr | dpa

Skispringen: Schlierenzauer pausiert beim Weltcup in Kuusamo. Gregor Schlierenzauer in Aktion.

Gregor Schlierenzauer in Aktion. Foto: Anders Wiklund. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem verpatzten Saisonauftakt verzichtet Vize-Weltmeister Gregor Schlierenzauer auf seinen Start beim Skisprung-Weltcup am Wochenende im finnischen Kuusamo.

Der Weltcup-Rekordsieger aus Österreich, der am vergangenen Sonntag im ersten Einzel-Wettbewerb des Winters in Klingenthal nur 17. wurde, wird stattdessen in Lillehammer trainieren. Dort geht es am ersten Dezember-Wochenende um Weltcup-Punkte.

"Ich bin davon überzeugt, dass Gregor im Moment nur Kleinigkeiten abgehen. In erster Linie ist es das Vertrauen in sein Gesamtpaket", begründete Cheftrainer Heinz Kuttin die Maßnahme.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Skispringen

    Anzeige
    shopping-portal
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2017