Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Skispringen >

Skispringen: Freund schrammt am Podest vorbei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Trotz starkem 2. Sprung  

Freund schrammt am Podest vorbei

06.12.2015, 16:33 Uhr | dpa, sid

Skispringen: Freund schrammt am Podest vorbei. Severin Freund gehört seit Jahren zu den besten deutschen Skispringern. (Quelle: imago/Newspix)

Severin Freund gehört seit Jahren zu den besten deutschen Skispringern. (Quelle: Newspix/imago)

Skisprung-Weltmeister Severin Freund hat in Lillehammer einen erneuten Podestplatz knapp verpasst. Der 27-Jährige musste sich einen Tag nach seinem 19. Weltcup-Sieg mit Rang fünf begnügen, behielt aber das Gelbe Trikot.

Den ersten Sieg seiner Karriere holte Kenneth Gangnes (Norwegen) vor Peter Prevc (Slowenien) und Johann Andre Forfang (Norwegen).

Auch Freitag, Wellinger und Wank stark

Richard Freitag und Andreas Wellinger rundeten auf den Plätzen sechs und sieben das gute deutsche Ergebnis ab, auch Andreas Wank (10.) überzeugte auf der kleinen Lysgårds-Schanze.

 "Für das Podest war die Leistung nicht gut genug, Severin hat im ersten Durchgang zu viel liegen gelassen. Mannschaftlich war das aber wieder ein sehr gutes Ergebnis", sagte Bundestrainer Werner Schuster.

3,4 Zähler fehlen für das Podest

Freund lag nach einem Sprung auf 94,0 Meter nach dem ersten Durchgang nur auf dem zehnten Rang, kletterte mit einem starken Satz auf 99,5 Meter aber noch nach vorne. Mit 269,1 Punkten fehlten 3,4 Zähler auf Rang drei.

Stephan Leyhe und Marinus Kraus sammelten auf den Rängen 18 und 24 ebenfalls Weltcup-Punkte.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal