Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Skispringen >

Skispringen: Kraus beim Skisprung-Weltcup nur Zuschauer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Skispringen  

Kraus beim Skisprung-Weltcup nur Zuschauer

18.12.2015, 15:41 Uhr | dpa

Skispringen: Kraus beim Skisprung-Weltcup nur Zuschauer. Marinus Kraus verpasste den Einzug ins Hauptfeld.

Marinus Kraus verpasste den Einzug ins Hauptfeld. Foto: Cornelius Poppe. (Quelle: dpa)

Engelberg (dpa) - Team-Olympiasieger Marinus Kraus ist beim Skisprung-Weltcup in Engelberg am Samstag nur Zuschauer. Der 24-Jährige sprang in der Qualifikation nur 113 Meter weit und verpasste als 43. den Einzug ins Hauptfeld.

Damit gehen erstmals in dieser Saison nur fünf DSV-Springer in einem Weltcup-Wettbewerb an den Start. Neben den gesetzten Severin Freund, Richard Freitag und Andreas Wellinger sind Andreas Wank und Stephan Leyhe dabei.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017