Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Skispringen >

Skispringen Titisee: Prevc springt Schanzenrekord in Quali

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Skispringen Titisee  

Domen Prevc gewinnt Weltcup-Quali mit Schanzenrekord

11.03.2016, 16:08 Uhr | dpa

Skispringen Titisee: Prevc springt Schanzenrekord in Quali. Domen Prevc in Aktion.

Domen Prevc in Aktion. Foto: Terje Bendiksby. (Quelle: dpa)

Titisee-Neustadt (dpa) - Der Slowene Domen Prevc hat die Qualifikation zum Skisprung-Weltcup in Titisee-Neustadt gewonnen. Der jüngere Bruder von Weltcup-Gesamtsieger Peter Prevc stellte mit 148 Metern einen Schanzenrekord auf. Zweiter wurde sein Landsmann Jurij Tepes mit 138,5 Metern.

Als bester Deutscher belegte Junioren-Weltmeister David Siegel mit einem Sprung auf 135 Meter den dritten Platz. Andreas Wank kam mit 133 Metern auf Rang fünf. Der für den Wettkampf qualifizierte Severin Freund flog bei verkürztem Anlauf auf 136,5 Meter. Auch Richard Freitag, Stephan Leyhe und Andreas Wellinger sind im Wettkampf am Samstag dabei.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal