Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Wintersport > Skispringen >

Skispringen: Markus Eisenbichler springt in Lillehammer aufs Podium

...

Weltcup in Lillehammer  

Skispringen: Eisenbichler springt aufs Podium

11.12.2016, 17:04 Uhr | t-online.de, dpa

Skispringen: Markus Eisenbichler springt in Lillehammer aufs Podium. Markus Eisenbichler ist in Lillehammer erstmals im Weltcup unter die Top drei gesprungen. (Quelle: imago/Eibner Europa)

Markus Eisenbichler ist in Lillehammer erstmals im Weltcup unter die Top drei gesprungen. (Quelle: Eibner Europa/imago)

Markus Eisenbichler ist der aktuell beste deutsche Skispringer. Dem Siegsdorfer gelang in Lillehammer dank Sprüngen auf 128,5 und 135 Meter sein erstes Weltcup-Podium. Er musste sich nur dem polnischen Sieger Kamil Stoch und dessen Landsmann Maciej Kot geschlagen geben. Für Severin Freund lief der Wettkampf mit Rang 26 enttäuschend.

Eisenbichler hatte nach dem ersten Durchgang auf Rang sechs gelegen, konnte sich aber mit einem starken zweiten Sprung auf 135 Meter noch um drei Plätze verbessern. Damit belohnte sich der 25-Jährige für seine bisher gute Saison mit seinem ersten Weltcup-Podest überhaupt. "Cool. Das ist Wahnsinn. Ich kann es gar nicht glauben", sagte er nach dem Wettkampf.

Wellinger vergibt Podestplatzierung

Eine noch bessere Ausgangslage hatte Andreas Wellinger, doch der Ruhpoldinger fiel nach Platz drei im ersten Durchgang im Finale auf Rang zehn zurück.

Die weiteren Deutschen platzierten sich im Mittelfeld. Karl Geiger wurde 16., knapp dahinter landete Stephan Leyhe auf Platz 18. Richard Freitag wurde von einer Krankheit geschwächt 23.

Freund noch nicht in Top-Form

Vorzeigeflieger Severin Freund hatte im ersten Durchlauf Pech mit den Bedingungen und ging als 26. in den zweiten Sprung. Doch nur 125,5 Meter reichten nicht für eine Verbesserung.

Der bisherige Überflieger der Saison, Domen Prevc musste ebenfalls einen Rückschlag hinnehmen. Der 17-Jährige wurde "nur" Zehnter.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018