Sie sind hier: Home >

2020

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

2020

Fußball - UEFA-Chef: EM in 13 Ländern

Fußball - UEFA-Chef: EM in 13 Ländern "kein Modell für die Zukunft"

Berlin (dpa) - UEFA-Chef Aleksander Ceferin hält die Vergabe der Fußball-Europameisterschaft 2020 an 13 Länder für den falschen Weg. "Ich würde es nicht wieder tun. Es schafft Probleme für uns", sagte der Präsident der Europäischen Fußball-Union dem "Kicker ... mehr
Olympia: IOC-Kommission beendet Tokio-Besuch

Olympia: IOC-Kommission beendet Tokio-Besuch

Tokio (dpa) - Die Auftaktspiele des Olympia-Gastgebers Japan im Baseball und Softball werden 2020 in Fukushima stattfinden. Das bestätigte der Vizepräsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), John Coates, in Tokio zum Abschluss eines dreitägigen Besuchs ... mehr
Leichtathletik: IAAF begrüßt und kritisiert IOC-Entscheidungen

Leichtathletik: IAAF begrüßt und kritisiert IOC-Entscheidungen

Monaco (dpa) - Der Leichtathletik-Weltverband IAAF hat die Aufnahme der Mixed-Staffel über 4x400 Meter ins olympische Programm der Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio begrüßt. Zugleich machte die IAAF aber auch die Probleme dieser Entscheidung des Internationalen ... mehr
Olympia: 3x3-Basketball und BMX Freestyle bei Olympia 2020

Olympia: 3x3-Basketball und BMX Freestyle bei Olympia 2020

Lausanne (dpa) - Bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio kommen 3x3-Basketball und BMX Freestyle als neue Disziplinen ins Programm, um mehr jüngere Menschen für die Wettkämpfe zu begeistern. Nach einer Sitzung der Spitze des Internationalen Olympischen Komitees ... mehr
Olympia - Tokio 2020: Olympia-Medaillen aus Elektroschrott

Olympia - Tokio 2020: Olympia-Medaillen aus Elektroschrott

Berlin (dpa) - Damit es bei den Olympischen Spielen in Tokio 2020 umweltfreundlich zugeht, sollen die Medaillen aus Recyclingmaterial hergestellt werden. Dafür wollen die Organisatoren insgesamt bis zu acht Tonnen Gold, Silber und Bronze ... mehr

Tokio 2020: Olympia-Medaillen aus Elektroschrott

Berlin (dpa) - Damit es bei den Olympischen Spielen in Tokio 2020 umweltfreundlich zugeht, sollen die Medaillen aus Recyclingmaterial hergestellt werden. Dafür wollen die Organisatoren insgesamt bis zu acht Tonnen Gold, Silber und Bronze ... mehr

Mountainbike-WM 2020 in Albstadt

Albstadt hat den Zuschlag für die Austragung der Mountainbike-Weltmeisterschaften im Olympia-Jahr 2020 erhalten. Das entschied der Radsport-Weltverband UCI am Freitag. Damit finden zum zweiten Mal nach Kirchzarten (1995) die Titelkämpfe in der olympischen ... mehr

Olympia: Grundsteinlegung für Olympiastadion in Tokio

Tokio (dpa) - Nach einer turbulenten Planungsphase ist in Tokio der Grundstein für das neue Nationalstadion für die Olympischen Spiele 2020 gelegt worden. Der japanische Ministerpräsident Shinzo Abe sagte bei einer feierlichen Zeremonie, das neue Stadion ... mehr

Fußball: DFB-Präsident Grindel wirbt um EM-Turnier 2024

München (dpa) - DFB-Präsident Reinhard Grindel hat die gemeinsame Präsentation des Münchner EM-Logos für 2020 mit dem neuen UEFA-Chef Aleksander Ceferin zur Charme-Offensive für ein weiteres "Fußball-Sommermärchen" in Deutschland genutzt. Die Bewerbung um das EM-Turnier ... mehr

Olympia: Bach äußert sich nicht zu möglichen Verlegungen 2020

Tokio (dpa) - IOC-Präsident Thomas Bach hat sich bei seinem Tokio-Besuch nicht zu möglichen Verlegungen von Olympia-Wettkämpfen aus Kostengründen bei den Spielen 2020 geäußert. Der deutsche Chef des Internationalen Olympischen Komitees hatte zuvor mit Japans ... mehr

Olympia: IOC-Chef Bach will mit Tokio über Maßnahmen reden

Tokio (dpa) - IOC-Präsident Thomas Bach will mit den Verantwortlichen der Olympischen Spiele 2020 in Tokio über kostensenkende Maßnahmen sprechen. Der deutsche Chef des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) habe dazu Vier-Parteien-Gespräche vorgeschlagen ... mehr

Mehr zum Thema 2020 im Web suchen

Rudern: Mögliche Verlegung der Ruder-Rennen in Tokio 2020

Tokio (dpa) - Der Ruder-Weltverband FISA will von den Olympia-Organisatoren in Tokio Klarheit darüber, wo während der Sommerspiele 2020 die Ruder-Wettbewerbe stattfinden. Verbandspräsident Jean-Christophe Rolland zeigte sich bei einem Besuch in Japans Hauptstadt ... mehr

Olympia: Tokio plant Auslagerung von Olympia-Stätten für 2020

Tokio (dpa) - Wegen zu hoher Kosten für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio werden möglicherweise weitere Wettkämpfe aus der japanischen Metropole ausgelagert. Wie japanische Medien berichteten, will ein mit der Kostenüberprüfung beauftragtes Gremium der Stadt ... mehr

Fußball - Roms Bürgermeisterin nach Olympia-Absage: EM "eine Ehre"

Rom (dpa) - Roms Bürgermeisterin Virginia Raggi hat die Rolle Roms als Mit-Gastgeber der Fußball-EM 2020 einen Tag nach ihrem Veto gegen die Olympia-Bewerbung 2024 als "eine Ehre" bezeichnet. "Wir freuen uns, Gastgeber für so ein wichtiges Sportereignis zu sein", sagte ... mehr

Olympia - Japan: Keine illegale Zahlung bei Olympia-Vergabe an Tokio

Tokio (dpa) - Ein japanischer Untersuchungsbericht zur Vergabe der Olympischen Spiele 2020 an Tokio hat das Bewerbungsteam von Korruptionsvorwürfen entlastet. Eine vom Nationalen Olympischen Komitee des Landes eingesetzte unabhängige Kommission sieht in einer ... mehr

Olympia: Medaillen aus Schrott? Tokio will nachhaltige Ideen umsetzen

Tokio (dpa) - Bei den nächsten Olympischen Spielen 2020 in Tokio könnte es Medaillen aus Elektroschrott geben. Das Organisationskomitee der Tokio-Spiele habe diese Idee der Regierung und Herstellern vorgestellt, berichtete die BBC mit Bezug auf japanische ... mehr

Olympia: Issinbajewa schließt Comeback in Tokio 2020 nicht aus

Moskau (dpa) - Trotz ihres offiziellen Karriereendes schließt die russische Stabhochspringerin Jelena Issinbajewa eine Teilnahme an den Olympischen Spielen in Tokio 2020 nicht aus. "Was bei der nächsten Olympiade sein wird, weiß nur Gott. Im Prinzip ist nichts ... mehr

Olympia - Tokio 2020 kämpft mit Pannen: Wohin mit dem Feuer?

Tokio (dpa) - Wo steht eigentlich die Schale für das Feuer? Die Architekten des Stadions von Tokio haben schlicht vergessen, einen Platz für das wichtigste olympische Symbol einzuplanen. Aufgefallen war es im vergangenen März. Gut, es sind noch vier Jahre ... mehr

Olympia: IOC billigt fünf neue Sportarten für Tokio-Spiele 2020

Rio de Janeiro (dpa) - Bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio kommen fünf neue Sportarten ins Programm. Die IOC-Session billigte am Mittwoch in Rio de Janeiro einstimmig die Aufnahme von Baseball und Softball, Karate, Skateboard, Surfen sowie Sportklettern ... mehr

Olympia - Hintergrund: Fünf neue Sportarten für Tokio 2020

Rio de Janeiro (dpa) - Die IOC-Session hat fünf neue Sportarten für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio ins Programm gehoben. Kriterien für die Auswahl waren, dass die Sportarten im Land populär und für junge Sportler attraktiv sind. Die Session ... mehr

Olympia - Japans NOK-Chef: Olympia-Bewerbung für 2020 wird untersucht

Tokio (dpa) - Die dubiosen Vorgänge um Japans erfolgreiche Olympia-Bewerbung für die Sommerspiele 2020 in Tokio sollen untersucht werden. Das kündigte der Präsident des Nationalen Olympischen Komitees (NOK), Tsunekazu Takeda, vor einem Parlaments-Ausschuss in Tokio ... mehr

Olympia - Korruptionsverdacht: Japan verteidigt Beratungsgelder

Tokio (dpa) - Im Zusammenhang mit dem Korruptionsverdacht rund um die Vergabe der Olympischen Spiele in Tokio 2020 hat Japans Sportminister Horoshi Hase die Zahlung hoher Beratungsgebühren verteidigt. "Um Lobbykampagnen durchzuführen, benötigten wir Zugang ... mehr

Olympia: Tokio möchte Surfen und Skateboard olympisch machen

Tokio (dpa) - Tokio, Gastgeber der Olympischen Spiele 2020, möchte Karate, Skateboard, Sportklettern, Surfen, Baseball und Softball ins Programm aufnehmen. Diese Empfehlung beschloss das Organisationskomitee. Ob die Sportarten olympisch werden ... mehr

Olympia: Japan überdenkt Pläne für umstrittenes Olympiastadion

Tokio (dpa) - Nach anhaltender Kritik an den hohen Kosten wird Japan die Pläne für das Olympiastadion in Tokio ändern. Dies kündigte Regierungschef Shinzo Abe an. "Ich habe entschieden, bei den derzeitigen Plänen für das Olympiastadion noch einmal von vorne ... mehr

Olympia: Japanische Regierung überdenkt teure Stadion-Pläne

Tokio (dpa) - Nach anhaltender Kritik an den Kosten für das geplante neue Olympiastadion in Tokio zieht die japanische Regierung Medienberichten zufolge Änderungen in Betracht. Angedacht seien Veränderungen im Design oder eine längere Bauzeit, um dadurch die Kosten ... mehr

Olympia: Baseball und Softball womöglich 2020 wieder olympisch

Tokio (dpa) - Baseball und Softball könnten bei den Sommerspielen 2020 in Tokio ins olympische Programm zurückkehren. Die kombinierte Bewerbung hat es neben sieben weiteren Sportarten in die engere Wahl geschafft und dürfte insbesondere von den japanischen Organisatoren ... mehr

Olympia 2020: Entscheidung über neue Disziplinen soll 2016 fallen

Rio de Janeiro (dpa) - Die Entscheidung über mögliche neue Olympia- Disziplinen 2020 in Tokio soll im nächsten Jahr vor den Spielen in Rio getroffen werden. Man habe sich auf ein Prozedere verständigt, und das IOC würde die Vorschläge aus Tokio gern bis September dieses ... mehr

Olympia: Snooker will ins Olympia-Programm für 2020 in Tokio

Berlin (dpa) - Die britische Billard-Variante Snooker strebt die Aufnahme ins Olympia-Programm der Spiele 2020 in Tokio an. Der Profi-Weltverband für Billard und Snooker (WPBSA) verwies in einer Mitteilung darauf, dass Snooker weltweit von einer halben Milliarde ... mehr

Olympia - Tokio 2020: Organisatoren schlagen neue Sportarten vor

Tokio (dpa) - Baseball und Softball könnten das Programm der Olympischen Spiele 2020 in Tokio bereichern. Die Organisatoren der übernächsten Sommerspiele haben einem Bericht der Nachrichtenagentur AP zufolge eine Expertengruppe eingesetzt, um die Aufnahme neuer ... mehr

Fußball: Großbritannien verlangt ganzen Bericht zur WM-Vergabe

London (dpa) - Die britische Regierung hat den Fußball-Weltverband aufgefordert, den Bericht zu Korruptionsvorwürfen bei der WM-Vergabe an Russland und Katar vollständig öffentlich zu machen. Sportminister Sajid Javid habe einen Brief an FIFA-Chef Joseph Blatter ... mehr

EM 2020: Vier München-Spiele und Topkandidat für 2024

Genf (dpa) - Die deutschen Fußball-Fans dürfen sich bei der EM 2020 auf vier Partien in München freuen und auf die gesamten EM-Spiele in den Stadien der Weltmeister-Liga 2024 hoffen. Zwar erhielt der Deutsche Fußball-Bund am Freitag in Genf nicht den Zuschlag ... mehr

DFB über EM 2020-Vergabe: Lieber 2024 komplett als Finale 2020

Nyon (dpa) - So richtig groß ist die Sehnsucht nach dem EM-Finale 2020 im eigenen Land beim Deutschen Fußball-Bund schon lange nicht mehr. Zwar geht der DFB weiter mit München als Kandidat ins Rennen um das Premium-Paket mit den beiden Halbfinals und dem Endspiel ... mehr

Fußball: Die 13 Gastgeber-Länder der EM 2020

Nyon (dpa) - Die Fußball-EM 2020 findet erstmals in 13 Ländern statt. Folgende Verbände erhielten den Zuschlag: ASERBAIDSCHAN Stadt: Baku Stadion: Olympiastadion Kapazität: 69 870 Drei Vorrundenspiele und ein Viertelfinale BELGIEN Stadt: Brüssel Stadion: Eurostadion ... mehr

Fußball - Niersbach: Eingetroffen, was wir uns vorgestellt hatten

Genf (dpa) - DFB-Präsident Wolfgang Niersbach war nach der Abstimmung über die Ausrichterstädte der EM 2020 sehr zufrieden. Zwar bekam München nicht den Zuschlag für das Finale. Doch genau das lässt die deutschen Chancen auf die Organisation der kompletten ... mehr

DOSB-Generaldirektor Vesper traut Deutschland EM und Olympia 2024 zu

Michael Vesper, Generaldirektor des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB), traut Deutschland zu, im Jahr 2024 die Fußball-EM und die Olympischen Sommerspiele auszurichten. "Wenn ein Land zwei solch große Sportereignisse in einem Jahr schultern ... mehr

DOSB: Michael Vesper traut Deutschland EM und Olympia 2024 zu

Düsseldorf (dpa) - Michael Vesper, Generaldirektor des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB), traut Deutschland zu, im Jahr 2024 die Fußball-EM und die Olympischen Sommerspiele auszurichten. "Wenn ein Land zwei solch große Sportereignisse in einem Jahr schultern ... mehr

DFB: München zog Bewerbung auf EM-Finalspiele 2020 für London zurück

Der Deutsche Fußball-Bund hat kurz vor der Abstimmung über den Finalort der Fußball-EM 2020 zugunsten Englands verzichtet. "Wir haben das Finale nicht verloren, weil ich heute Morgen in der Sitzung des Exekutivkomitees unsere Bewerbung für die Finalserie ... mehr

UEFA: Finale der Fußball-EM 2020 findet in London statt

Genf (dpa) - Das Finale der Fußball-Europameisterschaft 2020 findet im Wembley-Stadion von London statt. Die UEFA vergab in Genf zudem die beiden Halbfinals in die englische Hauptstadt. Drei Vorrundenspiele und ein Viertelfinale finden in München statt. mehr

Fußball-EM 2020 auch in München - UEFA vergibt Finale an London

Genf (dpa) - Bei der ersten Pan-europäischen Fußball-EM finden 2020 drei Vorrundenspiele und ein Viertelfinale in München statt. Die beiden Halbfinals und das Endspiel vergab die UEFA in Genf wie erwartet an London. Die weiteren Viertelfinalspiele finden ... mehr

Fußball: England erwägt Verzicht auf Bewerbung für EM 2024

Genf (dpa) - Der englische Fußball-Verband will für den Fall, dass er das Endspiel und die beiden Halbfinals der EM 2020 zugeteilt bekommt, auf eine Bewerbung für die EM 2024 verzichten. "Ich denke, wenn wir das Finale 2020 erhalten, ist es unwahrscheinlich ... mehr

Fußball - Spannung vor EM-Vergabe: Wo wird 2020 überall gespielt?

Genf (dpa) - Fußball-Europa blickt an diesem Freitag gespannt nach Genf. Im Espace Hippomène entscheidet die UEFA, wo 2020 bei der ersten pan-europäischen EM überall gespielt wird. Zum Anlass des 60. Geburtstags der Europameisterschaft lässt der europäische Verband ... mehr

München weiter im Rennen um Finale der EM 2020

Ungeachtet der Diskussionen um einen möglichen Rückzug der deutschen Bewerbung für das Finale der EM 2020 ist München nach wie vor im Rennen um das Endspiel der ersten paneuropäischen EM. Der DFB habe seine Kandidatur für die beiden Halbfinals und das Finale bislang ... mehr

Fußball: Die 19 Bewerber für die Fußball-Europameisterschaft 2020

Nyon (dpa) - Die Fußball-Europameisterschaft 2020 findet erstmals in 13 Ländern statt. Die Idee zur pan-europäischen EM stammt von UEFA-Boss Michel Platini, der das Jubiläum des Kontinentalturniers begehen will. Die erste EM fand 1960 statt. Folgende 19 Verbände haben ... mehr

Fußball: So werden die Ausrichterstädte für die EM 2020 bestimmt

Nyon (dpa) - Die Entscheidung, in welchen 13 Städten die EM 2020 stattfindet, trifft das Exekutivkomitee der UEFA. Neben UEFA-Boss Michel Platini gehören diesem Gremium 16 weitere Mitglieder an. Der Deutsche Fußball-Bund ist durch seinen Präsidenten Wolfgang Niersbach ... mehr

EM 2020: UEFA gibt München-Bewerbung gute Noten

Frankfurt/Main (dpa) - Rund eine Woche vor der Bekanntgabe der 13 Ausrichterstädte für die Fußball-EM 2020 hat die UEFA der deutschen Bewerbung mit München sehr gute Noten erteilt. In dem am 10. September veröffentlichten Evaluierungsbericht des europäischen Verbandes ... mehr

Olympiasieger Murofushi Sportdirektor für Tokio 2020

Tokio (dpa) - Japans Hammerwurf-Olympiasieger Koji Murofushi ist zum Sportdirektor der Olympischen Spiele 2020 in Tokio ernannt worden, wie am 24. Juni in Japans Hauptstadt bekannt wurde. In dieser Funktion ist der 39-Jährige Verbindungsmann zwischen den Athleten ... mehr

DFB-Chef Niersbach: Exzellente Chancen für München 2020

Berlin (dpa) - DFB-Präsident Wolfgang Niersbach sieht beste Aussichten für München als Final-Spielort bei der Fußball-Europameisterschaft 2020, die in 13 Ländern ausgetragen wird. "Wir rechnen uns exzellente Chancen für München 2020 aus und bleiben glasklar bei unserer ... mehr

Wettstreit mit Wembley: Nur ein Gegner für München um EM-Finale 2020

Im Wettstreit um das erhoffte Finale dahoam bei der Europameisterschaft 2020 konkurriert München nur noch mit dem Londoner Wembleystadion. Neben dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) bewarb sich lediglich die englische FA endgültig um das Finalpaket für die europaweite ... mehr

Wembley oder München: Nur ein DFB-Konkurrent um EM-Finale 2020

Nur das Londoner Wembleystadion konkurriert mit München um das Endspiel der Fußball-Europameisterschaft 2020. Neben dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) habe sich lediglich die englische FA um das Finalpaket für die europaweite EM in sechs Jahren beworben, teilte ... mehr

Endspiel der Fußball-EM 2020 in München oder London

Nyon (dpa) - Nur das Londoner Wembleystadion konkurriert mit München um das Endspiel der Fußball-Europameisterschaft 2020. Neben dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) habe sich lediglich die englische FA um das Finalpaket für die europaweite EM in sechs Jahren beworben ... mehr

Endspiel der Fußball-EM 2020 in München oder London

Das Endspiel der Fußball-Europameisterschaft 2020 findet in München oder London statt. Nur der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und der englische Verband FA bewarben sich um das Finalpaket für die europaweite EM in sechs Jahren, wie der europäische Dachverband ... mehr

DFB reicht Bewerbungsunterlagen für EM-Spiele 2020 in München ein

Frankfurt/Main (dpa) - Der Deutsche Fußball-Bund hat sich offiziell mit München als Ausrichterstadt für die Europameisterschaft 2020 beworben. Alle erforderlichen Unterlagen seien fristgerecht bei der Europäischen Fußball-Union in Nyon eingereicht worden, teilte ... mehr

Fußball-EM 2020: Schweiz bewirbt sich nicht

Muri (dpa) - In der Schweiz werden keine Spiele der Fußball-EM 2020 stattfinden. Der nationale Fußball-Verband verzichtet auf eine Kandidatur, wie er miDertteilte. Die Bewerbung mit dem St. Jakob-Park von Basel werde nicht bestätigt, hieß es. Der Freitag ... mehr

Italien bewirbt sich mit Rom um EM-Spiele 2020

Rom (dpa) - Der italienische Fußball-Verband bewirbt sich mit Rom um Vorrundenspiele sowie ein Achtel- oder Viertelfinale bei der Europameisterschaft 2020, teilte der FIGC mit. Zunächst galt auch das Giuseppe-Meazza-Stadion in Mailand als Option ... mehr

Polen zieht Bewerbung um Spiele der EM 2020 zurück

Warschau (dpa) - Der polnische Fußballverband PZPN hat seine Bewerbung für Spiele der Fußball-EM im Jahr 2020 am Mittwoch zurückggezogen. "Wir meinen, dass die Bewerbung enorme Garantien und Titanenarbeit erfordert und die Chancen auf eine Zuteilung zu gering ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017