Sie sind hier: Home >

A380

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Airbus will die Flügel des A380 knicken

Airbus will die Flügel des A380 knicken

Das kaum noch gefragte Flaggschiff A380 des Flugzeugbauers Airbus soll durch Umbauten wieder attraktiver für die Luftfahrt werden. Airbus stellte vor Beginn der Luftfahrtmesse in Le Bourget bei Paris Ergebnisse der Entwicklungsstudie "A380plus" vor. Durch ... mehr
Guinness Weltrekord: Porsche Cayenne zieht Airbus A380

Guinness Weltrekord: Porsche Cayenne zieht Airbus A380

Allein der Anblick ist furchteinflößend und erinnert irgendwie an Gullivers Reisen. In der Tat: Neben dem Riesen-Jumbo A380 wirkt der Porsche Cayenne wie ein Lilliputaner. Doch Vorsicht: In wenigen Minuten probt das SUV auf dem Flughafen Charles de Gaulle in Paris ... mehr
Gefährliche Wirbelschleppen: Beinahe-Absturz durch A380?

Gefährliche Wirbelschleppen: Beinahe-Absturz durch A380?

Ein deutscher Business-Jet gerät über dem Arabischen Meer ins Trudeln. Er dreht sich mehrmals um die Achse und stürzt über 2000 Meter tief, bevor die Piloten das Flugzeug abfangen und landen können. Der Vorfall wirft unangenehme Fragen auf. Vier nicht angeschnallte ... mehr
Die größten Flug-Mythen

Die größten Flug-Mythen

Stören Handys die Bordelektronik? Was passiert mit dem Toiletteninhalt in Flugzeugen? Wird das Kerosin vor der Landung in die Luft abgelassen? Das Flugzeug zählt zu den beliebtesten und auch wichtigsten Fortbewegungsmitteln für deutsche Reisende, doch einige Mythen ... mehr
Etihad bietet teuersten Linienflug der Welt

Etihad bietet teuersten Linienflug der Welt

Es gibt wohl kaum etwas schöneres als das Fliegen - erst recht, wenn man erster Klasse fliegt. Das absolute Sahnehäubchen im Premiumfliegen bietet momentan wohl die Fluggesellschaft Etihad mit "The Residence", mit welcher sie nun den Rekord des teuersten Linienfluges ... mehr

Airbus A380 der Lufthansa wegen Bombendrohung umgeleitet

Ein Flugzeug der Lufthansa auf dem Weg von Houston im US-Bundesstaat Texas nach Frankfurt ist nach einer Bombendrohung umgeleitet worden. Flug Nummer 441 mit 530 Menschen an Bord sei am Montagabend (Ortszeit) auf dem John F. Kennedy Airport in New York gelandet, sagte ... mehr

Verwegene Transportmittel: "Clip Air" - Top oder Flop?

Mit einem verwegenen Flugtransporter sorgt derzeit die Hochschule ETH im schweizerischen Lausanne für Aufsehen. Der Clip Air soll Transportkapseln im Stile von Eisenbahnwaggons von A nach B bringen. Offen ist indes, ob es dafür einen Markt gibt oder ob sich der Flieger ... mehr

Farnborough: Airbus erhält Großauftrag aus Lateinamerika

Der Flugzeugbauer  Airbus muss mit rückläufigen Bestellungen für seinen Riesen-Jet  A380 leben. Doch aus Südamerika kommt ein Großauftrag: Für seine Fluglinie Avianca Brasil habe der  Luftfahrt-Konzern Synergy 62 Mittelstrecken-Jets aus der Modellfamilie A320neo ... mehr

FARNBOROUGH: Auftragsmangel bei A380 und A400M-Ärger quälen Airbus Konzern

FARNBOROUGH/LONDON (dpa-AFX) - Fehlende Aufträge für den Riesenflieger A380 und Pannen beim Militärtransporter A400M drücken beim europäischen Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus auf die Stimmung. Bei dem Militärtransporter gebe es in diesem ... mehr

Airbus-Anleger verärgert über Produktionskürzungen beim A380

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die jüngst etwas mutiger gewordenen Airbus-Anleger haben am Mittwoch wieder leichte Turbulenzen am Aktienmarkt erleben müssen. Grund war die Ankündigung von Unternehmenschef Fabrice Brégier, die A380-Produktion von zuletzt ... mehr

Drohne kommt Lufthansa-Boeing in LA zu nahe

Ein Großraum-Jet der Lufthansa ist beim Landeanflug auf den internationalen Flughafen in Los Angeles beinahe mit einer Drohne zusammengestoßen. Das berichtete die US-Luftfahrtbehörde FAA. Der Kranich-Airbus vom Typ A380 sei bei dem Zwischenfall am Freitagnachmittag ... mehr

Airbus-Großauftrag aus dem Iran wird konkreter - Auch A380 möglich

Der angepeilte Großauftrag für Airbus aus dem Iran könnte auch den weltgrößten Passagierjet A380 umfassen. Unter den 114 Airbus-Jets, mit denen das Land seine zivile Luftfahrt modernisieren will, könnten sowohl Mittelstreckenjets der Modellfamilie ... mehr

Iran bestellt bei Airbus mehr als einhundert Flugzeuge

Das Ende der Wirtschaftssanktionen gegen den Iran beschert dem Flugzeugbauer Airbus einen Großauftrag. Weit mehr als 100 Maschinen verschiedener Typen möchte das Land in den kommenden Jahren kaufen. Für die Luftfahrtbranche bietet der iranische Markt ein gewaltiges ... mehr

Flaute am Flugzeugmarkt: Boeing baut weniger Jumbos

Die Flaute im Luftfrachtgeschäft kommt den US-Flugzeugbauer Boeing teuer zu stehen. Der Konzern werde die Produktion der Frachtmaschinen vom Typ 747-8 ab September um die Hälfte kürzen. In der Bilanz schlägt das mit über einer halben Milliarde Dollar zu Buche ... mehr

Malaysia Airlines nimmt nach Europa kein Gepäck mit

Mit einer ungewöhnlichen Maßnahme hat Malaysia Airlines einen Teil ihrer Kunden unangenehm überrascht. Auf Flügen vom 5. und 6. Januar von Kuala Lumpur nach Europa nahm die Gesellschaft kein aufgegebenes Gepäck mit. Das berichtet CNN. Als Grund ... mehr

Airbus startet Großangriff auf Boeing: Expansion auf US-Markt

Der Flugzeughersteller  Airbus will die Modernisierung der Flugzeugflotten in den USA nicht dem Erzrivalen Boeing überlassen. Künftig mischen die Europäer mit einem eigenen Fertigungswerk vor Ort mit. Durch die Expansion sollen die US-Marktanteile steigen ... mehr

Angriff auf den grössten Jet aller Zeiten

Groß, größer, am größten. Viele behaupten, der A380 sei das größte Flugzeug der Welt, doch weit gefehlt. Der Airbus kann mit der Antonov AN-225, auch "Mrija" genannt, nicht mithalten. Der riesige Frachtflieger aus der Ukraine bekommt nun beim Ranking ... mehr

Boeing 747-8 und Airbus A380: Die günstigsten Strecken

Sie sind die beiden Riesen der zivilen Luftfahrt: Größer als Boeing 747-8 und Airbus A380 geht es bei konventionellen Airlines nicht. Für viele Luftfahrt-Fans ist ein Flug in einem der Giganten Pflicht. Das Preisvergleichsportal Kayak hat Strecken zusammengestellt ... mehr

Orderwahn in der Luftfahrtbranche: "Massive Qualitätsprobleme" bei Airbus

Dazu plant Airbus weitere Verbesserungen. Der Konzern trimmt die Produktion auf moderne Lean-Methoden und wirft dabei umständliche Arbeitsgänge und unproduktive Zeiten raus. Dazu kommen moderne Maschinen. So soll künftig ein riesiger Drucker die anspruchsvolle ... mehr

Airbus A380: Zehn Jahre alt, doch der Höhenflug bleibt aus

Am 27. April 2005 hob das größte Passagierflugzeug der Welt zu seinem Jungfernflug ab. Zehn Jahre später ist der Riesenflieger Airbus A380 immer noch kein Verkaufsschlager - trotz boomendem Luftverkehr. Der Airbus-Chef glaubt: "Das Flugzeug wurde wahrscheinlich ... mehr

Emirates bestellt bei Rolls-Royce Triebwerke für 50 Airbus A380

DUBAI/LONDON (dpa-AFX) - Milliardenauftrag für Rolls-Royce , Niederlage für Pratt & Whitney und MTU: Die arabische Fluglinie Emirates stattet ihre vor zwei Jahren bestellten 50 Airbus A380 mit den Antrieben des britischen ... mehr

Airbus A380 der Lufthansa kehrt auf Weg nach Miami um

Frankfurt/Main (dpa) - Eine Lufthansa-Maschine auf dem Weg nach Miami ist kurz nach dem Start zum Frankfurter Flughafen zurückgekehrt. Der mit 366 Passagieren besetzte Airbus A380 drehte um, weil sich die Klappen für Starts und Landung auf den Tragflächen nicht ... mehr

Airbus will A350 und A380 mit auswerfbaren Blackboxes ausstatten

HANNOVER (dpa-AFX) - Der europäische Flugzeughersteller Airbus will seine Großraumjets A350 und A380 künftig mit auswerfbaren Flugdatenschreibern ausstatten. Die Entscheidung wurde Airbus zufolge nach den Flugzeugunglücken in Südostasien getroffen. Die auswerfbaren ... mehr

Air France: Piloten kürzen Flug wegen Überstunden ab

Die Reise einer Air-France-Maschine von New York nach Paris endete für 440 Passagiere bereits im britischen Manchester. Dort landete der Airbus A380, weil die Piloten Feierabend machen mussten. Der Flug entwickelte sich für die Reisenden zur Odyssee ... mehr

Airbus liefert erstes Großraumflugzeug A350 aus

Airbus hat nach jahrelanger Verzögerung heute die erste Maschine seines neuen Hoffnungsträgers ausgeliefert: das Großraumflugzeug A350 XWB (Extra Wide Body). In einer feierlichen Zeremonie übernahm Qatar Airways in Toulouse das erste Exemplar des Langstrecken- Flugzeugs ... mehr

Airbus will den A380 einstellen

Der Flugzeugbauer Airbus denkt laut darüber nach, den weltgrößten Passagierjet A380 einzustellen. Der Konzern werde den Flugzeugtyp ab dem Jahr 2018 entweder mit sparsameren Triebwerken modernisieren oder die Produktion beenden, kündigte Finanzchef Harald Wilhelm ... mehr

Mehr zum Thema A380 im Web suchen

Airbus A380 von Qantas muss außer Plan in Perth landen

Ein Airbus 380 der Fluglinie Qantas ist in Australien außerplanmäßig gelandet. In Reiseflughöhe war die Klimaanlage ausgefallen. Der Ausfall zwang den Piloten zu der nicht planmäßigen Landung. Die Maschine setzte in Perth ohne Zwischenfälle auf, wie die Fluggesellschaft ... mehr

A380 der Air France kehrt nach heftigen Turbulenzen um

Ein Riesenjet der Air France ist nach heftigen Turbulenzen mit vier verletzten Besatzungsmitgliedern nach Paris zurückgekehrt. Der A380 mit 484 Passagieren an Bord war nach Angaben der Fluggesellschaft vom Flughafen Charles de Gaulle nach New York gestartet. Bei klarer ... mehr

Lufthansa-Piloten Frankfurt

Die Piloten bei der Lufthansa streiken am Dienstag erneut. Wie die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) mitteilte, wollen die Piloten am Dienstag, dem 16. September, von 9.00 bis 17.00 Uhr die Arbeit niederlegen. Betroffen seien von dieser fünften Welle ... mehr

Der "Beluga" von Airbus wird 20 Jahre

Es gibt Flugzeuge, die bestechen durch ihre rassige Eleganz, wie der mittlerweile ausgemusterte Überschall-Jet Concorde. Andere wiederum fallen durch schiere Größe auf, so der doppelstöckige A380. Und dann gibt es den A300-600 ST, besser bekannt als Beluga ... mehr

Airbus verliert A380-Bestellung von Skymark Airlines

Dem Flugzeugbauer Airbus geht ein milliardenschwerer Auftrag für seinen Großraumflieger A380 verloren. Die Europäer kündigten nach eigenen Angaben selbst die Bestellung der japanischen Skymark Airlines, die ihre sechs georderten Maschinen Insidern zufolge nicht ... mehr

Boeing: Flugzeugnachfrage wächst - Einbruch für Jumbo und A380

LONDON (dpa-AFX) - Der Flugzeugbauer Boeing rechnet in den kommenden zwei Jahrzehnten mit einer stärker wachsenden Nachfrage für neue Jets. In den Jahren bis 2033 dürften 36 770 neue Passagier- und Frachtmaschinen benötigt werden ... mehr

Boeing: Flugzeugnachfrage wächst - Einbruch für Jumbo und A380

LONDON (dpa-AFX) - Der Flugzeugbauer Boeing rechnet in den kommenden zwei Jahrzehnten mit einer stärker wachsenden Nachfrage nach neuen Verkehrsmaschinen. In den Jahren 2014 bis 2033 dürften 36.770 neue Passagier- und Frachtjets benötigt werden, teilte Boeing wenige ... mehr

Hoffnung für Airbus: A350 könnte doch noch zum Erfolg werden

Der Flugzeugbauer Airbus kann doch noch auf einen Emirates-Auftrag für den neuen Langstreckenjet A350 hoffen. Die arabische Fluggesellschaft wolle insgesamt 50 bis 70 zweistrahlige Großraumflieger bestellen, sagte Emirates-Chef Tim Clark der "Financial Times". Dabei ... mehr

Neue Panne beim A380: Wasserrohrbruch in der Luft macht Fluggäste nass

Ein Wasserrohrbruch in mehr als 10.000 Metern Höhe - die Pannenserie beim Airbus-Riesenvogel A380 reißt nicht ab. Diesmal ereignete sich der Vorfall auf dem Flug der australischen Fluggesellschaft Qantas von Los Angeles in den USA nach Melbourne in Australien. Dabei ... mehr

Riesenflieger Airbus A380 ist nicht dicht - viele Türen müssen umgerüstet werden

Das größte Passagierflugzeug der Welt ist nicht richtig dicht. Nach einem Druckabfall bei seinem Flaggschiff A380 wird der Flugzeugbauer Airbus nun Umbauten an den Türen vornehmen. "Etwa zehn Prozent der Türen müssen modifiziert werden", sagte ein Airbus-Sprecher ... mehr

Airbus Rückschlag: Emirates storniert großen Auftrag für A350-Flugzeuge

Schwerer Rückschlag für Airbus: Die Fluggesellschaft Emirates hat ihre komplette Bestellung des neuen Langstrecken-Jets A350 storniert. Die Airline wird keine der insgesamt 70 bestellten Maschinen dieses Typs abnehmen, teilte Airbus mit. Die Abbestellung trifft Airbus ... mehr

Druck auf Airbus: Großkunde Emirates verlangt besseren A380

Großkunde Emirates erhöht den Druck: Airbus soll sein Flaggschiff A380 billiger machen - durch sparsamere Triebwerke und eine bessere Inneneinrichtung. Beim Superjumbo von Airbus gibt es ein neues Problem. Das Unternehmen ordnete ... mehr

Etihad: A380 bekommt Luxussuite mit privatem Butler

Wer First Class fliegt, muss schon ein prall gefülltes Bankkonto besitzen, denn immerhin kosten Flüge der Ersten Klasse meist rund das Fünffache des eigentlichen Flugpreises. Doch für manche Fluggäste ist selbst die First Class nicht genug: Etihad baut deshalb ... mehr

Airbus schickt A380 öfter zur Inspektion

Airbus nimmt die Flügel seines Vorzeigeflugzeugs A380 erneut genauer unter die Lupe. Bei Überprüfungen an einem "Übermüdungstestflugzeug" sind nach Angaben des europäischen Flugzeugbauers Materialermüdungen in einem Bereich der Flügel festgestellt worden. Keine ... mehr

Airbus A380 der Singapore Airlines muss in Aserbeidschan notlanden

Wegen eines Druckabfalls in der Kabine hat ein   Airbus   A380 der Singapore Airlines in Aserbaidschan notlanden müssen. Zwar seien die Sauerstoffmasken im Einsatz gewesen, es sei aber keiner der 467 Passagiere und 27 Besatzungsmitglieder verletzt worden, teilte ... mehr

Emirates bestellt 50 Airbus A380

Pünktlich zum Weihnachtsfest wird der Flugzeugbauer Airbus reichlich beschenkt. Die arabische Fluggesellschaft Emirates hat weitere 50 Airbus-Maschinen vom Typ A380 bestellt. Emirates-Chef Tim Clark habe die Order bei einem Besuch der Airbus-Zentrale in Toulouse ... mehr

Fluggesellschaft mit Personalnot - Emirates sucht dringend Piloten

Die Fluggesellschaften rund um den Persischen Golf - Emirates, Qatar Airways und Etihad - expandieren im Rekord-Tempo. Auf der Dubai AirShow wurden gerade wieder hunderte Flugzeuge im Wert von 196 Milliarden US-Dollar (umgerechnet etwa 143 Milliarden Euro) geordert ... mehr

Elbe-Flugzeugwerke reparieren Airbus 380

Die Elbe-Flugzeugwerke Dresden (EFW) werden zum Reparaturstützpunkt für den Airbus 380. Noch im Mai werde die erste Maschine erwartet, bestätigte das Unternehmen einen Bericht der "Dresdner Neuesten Nachrichten". Konkret geht es darum, Haarrisse ... mehr

Airbus: 1000 neue Mitarbeiter in Deutschland

Der europäische Flugzeugbauer Airbus plant an seinen deutschen Standorten vor allem zur Produktion seines neuen Verkehrsjets A350 XWB die Schaffung neuer Jobs. "Wir gehen von 1000 Neueinstellungen aus", sagte Airbus-Geschäftsführer Günter Butschek. Bei den Einstellungen ... mehr

Lufthansa bekam 2012 mehr als hundert Meldungen von Ölgeruch

Die Lufthansa hat im vergangenen Jahr mehr als 100 Meldungen über Ölgeruch an Bord ihrer Flugzeuge erhalten. Überwiegend sei davon die A380-Flotte betroffen gewesen. Das berichtete der "Spiegel" unter Berufung auf das konzerninterne "Passage"-Magazin. Leichter Öl-Geruch ... mehr

Triebwerksproblem: Airbus A380 von Emirates muss in Sydney notlanden

SYDNEY/DUBAI - Ein Airbus A380 der arabischen Fluggesellschaft Emirates ist wegen eines Triebwerksproblems im australischen Sydney notgelandet. Es habe weder Feuer noch Rauch gegeben, teilte das Unternehmen aus dem arabischen Emirat Dubai am Montag mit. Allerdings ... mehr

Triebwerkausfall auf Airbus A380 - Umkehr kurz nach dem Start

SYDNEY - Ein Triebwerkausfall hat einen Airbus A380 der Fluggesellschaft Emirates am Sonntagabend kurz nach dem Start in Sydney zur Umkehr gezwungen. Die Maschine war noch im Steigflug, als Passagiere ein grelles Licht an einem der Triebwerke sahen und einen Knall ... mehr

Triebwerksausfall an Airbus A380: Notlandung in Sydney

Ein Triebwerkausfall hat einen Airbus A380 der Fluggesellschaft Emirates am Sonntagabend kurz nach dem Start in Sydney zur Umkehr gezwungen. Die Maschine war noch im Steigflug, als Passagiere ein grelles Licht an einem der Triebwerke sahen und einen Knall ... mehr
 


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017