Sie sind hier: Home >

Agrar

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Agrar

Landesbauernversammlung: Dialog von Bauern und Politik

Landesbauernversammlung: Dialog von Bauern und Politik

Unter dem Motto "Brandenburg braucht seine Bauern" beginnt heute die Landesbauernversammlung (10.00) in Paaren/Glien (Havelland). Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) will vor rund 250 Landwirten sprechen. Der Präsident des Landesbauernverbandes, Henrik Wendorff ... mehr
Brandenburger Landwirtschaftsschau öffnet

Brandenburger Landwirtschaftsschau öffnet

1000 Tiere, regionale Spezialitäten von Spreewaldgurke bis zu handwerklich gebrautem Bier: die Brandenburger Landwirtschaftsausstellung Brala in Paaren/Glien (Havelland) öffnet am Donnerstag (09.00 Uhr) ihre Tore. Rund 700 Aussteller ... mehr
Ehemals verwahrloste Pferde in der Altmark versteigert

Ehemals verwahrloste Pferde in der Altmark versteigert

Knapp fünf Monate nach der Rettung von mehr als 70 verwahrlosten Pferden in der Altmark haben alle Tiere einen neuen Besitzer. Sie wurden am Mittwoch in einer mehrstündigen Auktion in der Gemeinde Wische versteigert, wie der Landkreis Stendal mitteilte ... mehr
Seltene Bienenkrankheit: Kreis hebt Schutzmaßnahmen auf

Seltene Bienenkrankheit: Kreis hebt Schutzmaßnahmen auf

Die Gefahr durch die Bienenkrankheit Amerikanische Faulbrut im Norden Sachsen-Anhalts ist gebannt. Der Altmarkkreis Salzwedel hob am Mittwoch entsprechende Schutzmaßnahmen auf. Im Juli vergangenen Jahres war die Krankheit im Bienenbestand eines Imkers festgestellt ... mehr
Erdbeersaison eröffnet: Gute Ernte erwartet

Erdbeersaison eröffnet: Gute Ernte erwartet

Trotz des kalten Frühjahrs erwarten Niedersachsens Obstbauern eine gute Erdbeerernte. Allerdings müssten die Erdbeerbauern teils erhebliche Verluste bei den Sorten in Kauf nehmen, die zeitig im Frühjahr blühen, sagte Peer Sander, Vorsitzender der Marketinggesellschaft ... mehr

Vitamine aus Brandenburg: Erdbeeren für die Region

Warme Temperaturen, ausreichend Sonne und Regen in Maßen: Brandenburger Erdbeeren haben jetzt gute Erntebedingungen. Für des Deutschen zweitliebste Frucht nach dem Apfel ist am Mittwoch in Bensdorf (Potsdam-Mittelmark) offiziell die Erntesaison im Land gestartet worden ... mehr

Nordzucker steigert Gewinn spürbar

Europas zweitgrößter Zuckerhersteller Nordzucker hat dank höherer Zuckerpreise und guter Nachfrage seinen Überschuss deutlich gesteigert. Unter dem Strich verdiente der Hersteller im Geschäftsjahr 2016/2017 (28. Februar) 99 Millionen Euro - nach 15 Millionen ... mehr

Brandenburger Erdbeeren wieder frisch vom Feld

Das erste heimische Obst des Jahres ist da: Für Erdbeeren ist am Mittwoch in Brandenburg offiziell die Haupterntezeit eröffnet worden. Die Landwirte müssten in diesem Jahr einen schweren Start verkraften, teilte das Agrarministerium mit. Frost ... mehr

Bauern ernten mehr Getreide

Sachsen-Anhalts Landwirte haben im vergangenen Jahr trotz eines trockenen Frühjahrs mehr Getreide geerntet. Die Erträge stiegen auf 77,3 Dezitonnen pro Hektar - ein Plus von 13,6 Prozent im Vergleich zu 2015, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Halle ... mehr

Nordzucker stellt Jahresbilanz vor

Europas zweitgrößter Zuckerhersteller Nordzucker stellt heute seine Bilanz für das Geschäftsjahr 2016/2017 am Firmenhauptsitz in Braunschweig vor. Stabile Marktpreise und ein stärkerer Absatz hatten dem Unternehmen nach dem dritten Quartal einen Gewinn beschert ... mehr

Kreis Stendal versteigert nach Rettungsaktion 70 Pferde

Mehr als fünf Monate nach einer Rettungsaktion für verwahrloste Pferde versteigert der Landkreis Stendal rund 70 der Tiere. Zu der Auktion heute in einer ehemaligen Bullen-Verwahrstation im altmärkischen Wische werden rund 500 Interessenten erwartet ... mehr

Mehr zum Thema Agrar im Web suchen

Offizieller Start für Erdbeersaison

Brandenburger Obstbauern können dank steigender Temperaturen und viel Sonne jetzt auf eine gute Erdbeerernte hoffen. Offiziell beginnt heute in Bensdorf (Potsdam-Mittelmark) die Erdbeersaison. Unklar ist, welche finanziellen Folgen die Landwirte ... mehr

Landwirte erhalten Entschädigung für Gasleitungsbau

Der Bau der Erdgas-Fernleitung Eugal rückt näher. Der Brandenburger Landesbauernverband (LBV) hat jetzt mit dem Projektträger Gascade Rahmenbedingungen für Entschädigungszahlungen an Grundeigentümer und Landwirte ausgehandelt, die Äcker und Wiesen für die Trasse durch ... mehr

Landwirte und Pipeline-Projektträger einigen sich

Der Brandenburger Landesbauernverband (LBV) hat sich mit dem Projektträger Gascade auf technische Eckwerte für einen möglichen Erdgas-Pipeline-Bau quer durch den Osten und Süden Brandenburgs verständigt. Zusätzlich seien Rahmenbedingungen ... mehr

Französischer Konzern will Großmolkerei Omira übernehmen

Der französische Milchriese Lactalis will die angeschlagene süddeutsche Großmolkerei Omira übernehmen. Gespräche über eine hundertprozentige Übernahme seien erfolgreich abgeschlossen worden, teilte Lactalis am Dienstag mit. Bei Omira ... mehr

Sommeranfang rettet Freiland-Erdbeerernte

Erdbeeranbauer im Südwesten geben Entwarnung: Der Ernteausfall im Freiland ist geringer als noch im Mai befürchtet. Dennoch werde bis zum Saisonende bis spätestens Ende Juli das Niveau der Vorjahresernte nicht mehr erreicht, sagte der Sprecher des Verbands ... mehr

KWS Saat hebt Prognose leicht an

Nach einer Gewinn- und Umsatzsteigerung im dritten Quartal hat der Saatguthersteller KWS Saat SE seine Prognose für das Geschäftsjahr 2016/2017 leicht angehoben. Der Vorstand erwarte jetzt ein Umsatzplus von fünf und eine Gewinnmarge von elf Prozent, teilte ... mehr

Ingenieure entwickeln Elektrofahrzeug für Landwirte

Ingenieure der Magdeburger Universität haben ein Elektrofahrzeug für Landwirte entwickelt, das die Schädlingsbekämpfung erleichtern soll. Der Leichtstelzenschlepper ist eine Art Hebebühne auf Stelzen mit Rädern, wie die Hochschule am Montag mitteilte ... mehr

Weinbauverband beklagt Auswirkungen des Klimawandels

Die Auswirkungen des Klimawandels machen sich nach Angaben des Deutschen Weinbauverbands (DWV) zunehmend bemerkbar. Der frisch ernannte Ehrenpräsident des DWV, Norbert Weber, verwies bei einer Mitgliederversammlung am Montag in Karlsruhe auf die Spätfröste in diesem ... mehr

Weinbauverband beklagt Auswirkungen des Klimawandels

Die Auswirkungen des Klimawandels machen sich nach Angaben des Deutschen Weinbauverbands (DWV) in den Reben zunehmend bemerkbar. Der frisch ernannte Ehrenpräsident des DWV, Norbert Weber, verwies bei einer Mitgliederversammlung am Montag in Karlsruhe ... mehr

Prozess um Einbruchserie: Mutmaßlicher Bandenchef schweigt

Im Neubrandenburger Prozess um eine Einbruchserie bei Agrar- und Baufirmen im Osten Mecklenburg-Vorpommerns schweigt der 41 Jahre alte Angeklagte. Ihr Mandant - der mutmaßliche Anführer einer polnischen Bande - werde zunächst keine Angaben zur Anklage machen ... mehr

Weinbauverband beklagt zunehmende Auswirkungen des Klimawandels

Die Auswirkungen des Klimawandels machen sich nach Angaben des Deutschen Weinbauverbands (DWV) in den Reben zunehmend bemerkbar. Der frisch ernannte Ehrenpräsident des DWV, Norbert Weber, verwies bei einer Mitgliederversammlung am Montag in Karlsruhe ... mehr

Pfälzer Klaus Schneider führt Deutschen Weinbauverband

Der Deutsche Weinbauverband (DWV) hat den Pfälzer Klaus Schneider zum neuen Präsidenten gewählt. Der 58-jährige Präsident des Weinbauverbands Pfalz löst nach 20 Jahren an der Spitze Norbert Weber ab. Weber wurde bei einer Mitgliederversammlung am Montag in Karlsruhe ... mehr

Schneider neuer Präsidenten des Deutschen Weinbauverbands

Der Deutsche Weinbauverband (DWV) hat bei seiner Mitgliederversammlung in Karlsruhe Klaus Schneider zum neuen Präsidenten gewählt. Der 58-jährige Präsident des Weinbauverbands Pfalz löst nach 20 Jahren an der Spitze Norbert Weber ab. Weber wurde ... mehr

Nachlass des Ur-Grünen Baldur Springmann nun im Landesarchiv

Er war einer der ersten Ökobauern und Mitbegründer der Grünen in Deutschland: Baldur Springmann. Jetzt ist der Nachlass des Bauern, Publizisten und Politikers im Landesarchiv in Schleswig öffentlich zugänglich, wie das Archiv am Montag mitteilte. Das Privatarchiv ... mehr

Axel Schulz ist erster Bierbotschafter Brandenburgs

Der Ex-Boxer Axel Schulz (48) ist der erste Bierbotschafter für Brandenburg. "Das ist eine gute Verbindung zwischen meinem Hobby Biertrinken und jetzt den Genuss in die Welt tragen - das mache ich natürlich sehr, sehr gerne", sagte der ehemalige Schwergewichtler ... mehr

Einbruchserie bei Bauern: Mutmaßlicher Bandenchef angeklagt

Am Landgericht Neubrandenburg hat am Montag der Prozess gegen den mutmaßlichen Anführer einer Einbrecherbande begonnen. Die Gruppe aus Polen hatte 2016 Pflanzenschutzmittel, Technik und Werkzeug im Wert von rund 500 000 Euro in Agrarbetrieben gestohlen ... mehr

Wechsel an der Spitze des Deutschen Weinbauverbands

Nach 20 Jahren kommt es bei der Mitgliederversammlung des Deutschen Weinbauverbandes heute in Karlsruhe zu einem Wechsel an der Spitze. Einziger Kandidat für die Nachfolge des bisherigen Präsidenten Norbert Weber ist der Präsident des Weinbauverbandes Pfalz, Klaus ... mehr

Reinstädter holt erneut mit Sense Landestitel

Der beste Thüringer Sensen-Mäher kommt aus dem Saale-Holzland-Kreis. Andre Schneider aus der Agrargenossenschaft Reinstädt errang am Sonntag in seinem Heimatort bereits zum neunten Mal den Landestitel im Mähen mit der Sense. Bei dem Wettbewerb stellten ... mehr

Grünen-Chef Rostock: Chemie aus Landwirtschaft verbannen

Brandenburgs Grünen-Chef Clemens Rostock hat den Einsatz von Chemie auf den Äckern des Landes kritisiert. "Insektizide, Herbizide und Fungizide mögen kurzfristig den Ertrag der Landwirte steigern, aber sie sind Gift für die Insekten und gelangen auch in unsere ... mehr

Blick hinter's fremde Gartentor in der Altmark möglich

In der Altmark öffnen in den kommenden Monaten wieder zahlreiche private Parks und Gärten für Besucher. An jedem dritten Sonntag von Mai bis September seien Anlagen unter dem Titel "Gartenlandschaft Altmark" geöffnet, teilte der Tourismusverband Altmark mit. Zum Auftakt ... mehr

Landesmeister im Sense-Schwingen gesucht

Die alte Kunst der Handmahd ist am Sonntag (10.00 Uhr) bei einem besonderen Wettbewerb in Reinstädt (Saale-Holzland-Kreis) gefragt. Die Teilnehmer sollen bei der Landesmeisterschaft im Mähen mit der Sense auf einer bis zu sechs mal zehn Meter großen Parzelle ... mehr

Wolf reißt 30 Schafe in einer Herde

30 Schafe, darunter 23 Lämmer, sind bei einem nächtlichen Wolfsangriff auf eine Herde in Kummersdorf (Teltow-Fläming) gerissen worden. "Am Donnerstagmorgen habe ich die toten Tiere entdeckt", sagte Schäfer Dirk Hoffmann auf Anfrage. Der Wolf habe vermutlich einen ... mehr

Weniger Weine in Rheinland-Pfalz beanstandet

Vanillin für eine Holznote, Glycerin für vollmundigen Geschmack, falscher Alkoholgehalt auf dem Etikett: Die Weinkontrolleure in Rheinland-Pfalz haben im vergangenen Jahr Hunderte Proben beanstandet. Die Trefferquote sinke aber erfreulicherweise seit Jahren, sagte ... mehr

Mehr Zuckerrüben und Sommergetreide auf Thüringer Feldern

In Thüringen stehen zur diesjährigen Ernte rund 348 400 Hektar Getreide im Feld. Das entspricht in etwa dem Vorjahreswert, wie das Statistische Landesamt am Freitag in Erfurt mitteilte. Anbaustärkste Getreideart ist wiederum der Winterweizen, der auf 218 400 Hektar ... mehr

Agrarbetriebe bewirtschaften etwas kleinere Flächen

Die landwirtschaftlichen Betriebe in Sachsen-Anhalt haben 2016 etwas kleinere Flächen bewirtschaftet als noch drei Jahre zuvor. Die durchschnittliche Betriebsgröße sei in dem Zeitraum von 284 auf knapp 278 Hektar gesunken, teilte das Statistische Landesamt am Freitag ... mehr

Zahl der beanstandeten Weine in Rheinland-Pfalz gesunken

Die rheinland-pfälzischen Weinkontrolleure haben im vergangenen Jahr weniger Wein aus dem Verkehr gezogen als in den Vorjahren. Rund jede elfte Weinprobe sei beanstandet worden, sagte Weinbauminister Volker Wissing (FDP) am Freitag in Mainz. Im Vorjahr ... mehr

Milchbauern leiden weiter unter Krise der Milchpreise

Für Brandenburger Milchbauern hat sich trotz finanzieller Hilfen die Lage angesichts des Preisverfalls nicht entscheidend verbessert. Es deute sich zwar eine Entspannung auf dem Weltmarkt an, vor Ort sei davon aber nichts zu spüren, sagte der Sprecher ... mehr

Grasmahd startet: Warnung wegen Wildtiernachwuchs

Dank der feuchten und warmen Witterung läuft dieser Tage in Sachsen-Anhalt die erste Grünlandmahd. Der Bauernverband Börde mahnt die Landwirte zur Vorsicht, denn viele Wildtiere haben in den vergangenen Tagen und Wochen Nachwuchs bekommen. Rehkitze, junge Feldhasen ... mehr

Weinkontrolleure: Sehr wenige schwerwiegende Verfälschungen

Die rheinland-pfälzischen Weinkontrolleure haben im vergangenen Jahr nur sehr wenige Weine mit schwerwiegenden Verfälschungen gefunden. 1,9 Prozent der Weine seien durchgefallen, weil unzulässige Stoffe oder Verfahren verwendet wurden ... mehr

Greenpeace findet Keime und Antibiotika in Gülle

Mit Gülle aus Schweineställen gelangen nach einer Greenpeace-Untersuchung multiresistente Keime und Antibiotika großflächig in die Umwelt. Laboranalysen von 19 Gülleproben, wovon 9 aus Niedersachsen stammen, hätten dies ergeben, teilte die Umweltschutzorganisation ... mehr

Walter Heidl bleibt Bauernpräsident

Walter Heidl bleibt Präsident des Bayerischen Bauernverbandes (BBV). Bei der Wahlversammlung in Herrsching am Ammersee wurde er am Donnerstag mit überwältigender Mehrheit wiedergewählt. 97 von 100 Delegierten stimmten für ihn, einen Gegenkandidaten gab es nicht. Heidl ... mehr

Frostiges Frühjahr überschattet Start der Erdbeer-Saison

Das frostige Frühjahr hat den Brandenburger Erdbeer-Bauern einen schweren Start in die Saison beschert. Die wirtschaftlichen Witterungsschäden von März bis Mai seien noch nicht vollständig erfasst, teilte das Agrarministerium am Donnerstag mit. Daher sei noch nicht ... mehr

Land stellt nach Wolfsrissen höhere Zahlungen in Aussicht

Hannover (dpa/lni) - Viehhalter in Niedersachsen können auf höhere Ausgleichszahlungen nach Wolfsrissen sowie mehr Geld für sichere Zäune hoffen. Pro Betrieb könnten nun Ausgleichszahlungen bis maximal 30 000 Euro jährlich gewährt werden, teilte das Umweltministerium ... mehr

Deutsches Milchkontor ruft Joghurt zurück

Bremen (dpa) - Das Deutsche Milchkontor hat bundesweit Joghurt der Marke «gut&günstig» zurückgerufen. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich im Einzelfall beim Öffnen der Becher ein Kunststoffteil löse und in das Produkt falle, teilte das Unternehmen in Bremen ... mehr

Deutsches Milchkontor ruft Joghurt zurück

Das Deutsche Milchkontor hat bundesweit Joghurt der Marke "gut&günstig" zurückgerufen. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich im Einzelfall beim Öffnen der Becher ein Kunststoffteil löse und in das Produkt falle, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Bremen ... mehr

Wer führt künftig die bayerischen Bauern?

Die Landwirte im Bayerischen Bauernverband wählen heute in Herrsching am Ammersee eine neue Führungsspitze. Die rund 130 Delegierten bestimmen für die nächsten fünf Jahre den Präsidenten und seine Stellvertreter. Es wird erwartet, dass Amtsinhaber Walter Heidl ... mehr

"Runder Tisch Tierwohl" will Einsatz von Antibiotika senken

Landwirte und Tierärzte in Hessen wollen künftig den Einsatz von Antibiotika bei Milchkühen auf das therapeutisch notwendige Minimum reduzieren. Dies steht in einer Vereinbarung des "Runden Tisches Tierwohl", die am Mittwoch unterzeichnet wurde. Außerdem sollen ... mehr

Vermarktungsverbot für gentechnisch veränderte Petunien

In Mecklenburg-Vorpommern ist die Vermarktung von Petunien mit orangen bis lachsfarbenen Blüten wegen der Verdachts auf gentechnische Veränderungen verboten worden. Diese Farben seien züchterisch auf herkömmlichem Weg nicht zu erreichen, teilte das Landesamt ... mehr

Geflügel kann überall wieder ins Freie

Von Samstag an ist in ganz Schleswig-Holstein das Geflügel wieder von der Stallpflicht befreit - die Geflügelpest ist überstanden. Dann werde im Kreis Segeberg das letzte noch bestehende Restriktionsgebiet im Land aufgehoben, teilte das Landwirtschaftsministerium ... mehr

Statistik: 2016 hohe Weinerträge in guter Qualität

2016 war ein gutes Weinjahr: Mit 4,85 Millionen Litern sei die drittgrößte Erntemenge der vergangenen zehn Jahre eingefahren worden, teilte das Statistische Landesamt am Mittwoch in Halle mit. Der Ertrag habe gut 17 Prozent über dem Zehn-Jahres-Schnitt von 4 Millionen ... mehr

CDU und FDP kritisieren Agrarstrukturgesetz

CDU und FDP im niedersächsischen Landtag haben das von Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne) geplante Agrarstrukturgesetz als teilweise verfassungswidrig kritisiert. Mit dem neuen Gesetz will Niedersachsen als erstes Bundesland eine Kauf- und Pachtpreisbremse ... mehr

Putenmästereien von Vogelgrippe besonders betroffen

Putenmastbetriebe sind im vergangenen Winter in Deutschland besonders häufig von der Geflügelpest heimgesucht worden. Der Zentralverband Deutsche Geflügelwirtschaft (ZDG) will mit der Putenwirtschaft nach besseren Verfahrenstechniken suchen, um die Einträge von Viren ... mehr

Größte Molkereigruppe stellt höhere Milchpreise in Aussicht

Bremen (dpa) - Das größte deutsche Molkereiunternehmen Deutsches Milchkontor hat steigende Milchpreise angekündigt. Die Molkerei habe mit Händlern höhere Preise für Trinkmilch, Joghurt und Quark aushandeln können, sagte ein Sprecher. Auch für Butter seien die Preise ... mehr

Größte Molkereigruppe stellt höhere Milchpreise in Aussicht

Das größte deutsche Molkereiunternehmen Deutsches Milchkontor (DMK) hat steigende Milchpreise angekündigt. Die Molkerei habe mit Händlern höhere Preise für Trinkmilch, Joghurt und Quark aushandeln können, wie ein Sprecher am Dienstag bestätigte. Auch für Butter seien ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017