Startseite
Sie sind hier: Home >

Air Berlin

...
Thema

Air Berlin

Air Berlin hat erneut einen Verlust eingeflogen

Air Berlin hat erneut einen Verlust eingeflogen

Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft Air Berlin hat erneut einen Verlust eingeflogen. Unter dem Strich stand ein Verlust von 37,5 Millionen Euro nach einem Gewinn von fast 9 Millionen ein Jahr zuvor. Das teilte der Konzern mit. Airline-Chef Stefan Pichler ... mehr
Air Berlin: Rückflug aus Gran Canaria hat 31 Stunden Verspätung

Air Berlin: Rückflug aus Gran Canaria hat 31 Stunden Verspätung

Da dürfte die Urlaubs-Erholung gleich wieder dahin sein: 31 Stunden Verspätung hatte ein Air-Berlin-Flugzeug bei seiner Rückkehr aus Gran Canaria. Es landete am Donnerstagabend in Düsseldorf. 300 Passagiere waren an Bord. Auf dem Hinflug nach Las Palmas seien ... mehr
Betrunken an Bord: Was bei zu viel Alkohol droht

Betrunken an Bord: Was bei zu viel Alkohol droht

Viele Flugpassagiere kennen das: Mitreisende schauen zu tief ins Glas und werden anstrengend, aggressiv oder laut. Das ist eine Qual - nicht nur für das Kabinenpersonal. Daher schreiten manche Airlines im Notfall ein. "Jeder reagiert anders auf Alkohol", sagt Carola ... mehr
Air Berlin trennt sich von 200 Piloten

Air Berlin trennt sich von 200 Piloten

Die angeschlagene Fluggesellschaft Air Berlin will sich einem Medienbericht zufolge von rund 200 Piloten trennen. Wegen der seit vergangenem Sommer geschrumpften Flotte gebe es einen Personalüberhang, berichtet das Magazin "Focus". Eine Air-Berlin-Sprecherin wollte ... mehr
Air Berlin will sich laut Pichler weiter gesund schrumpfen

Air Berlin will sich laut Pichler weiter gesund schrumpfen

Die angeschlagene Fluggesellschaft Air Berlin verschärft bei ihrer Sanierung den Schrumpfkurs. Es gehe nicht um Größe, sondern um Gewinn, sagte Air-Berlin-Chef Stefan Pichler beim Luftfahrt-Kongress "Aviation-Event" am Montag in Frankfurt. Die rund 140 Maschinen starke ... mehr

Müller: Air Berlin soll an Etihad-Zusammenarbeit festhalten

BERLIN (dpa-AFX) - Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) setzt sich mit Länderkollegen für die schwächelnde Fluggesellschaft Air Berlin ein. "Wir alle wollen, dass Air Berlin ihre Code-Sharing-Flüge mit Etihad weiterhin anbieten kann", sagte ... mehr

Air Berlin muss Sicherheitslandung in Köln/Bonn durchführen

Der Pilot einer Air-Berlin-Maschine hatte sich zu einer Sicherheitslandung entschlossen, weil Instrumente einen Druckverlust angezeigt hatten. Demnach war einer der acht Reifen des Hauptfahrwerks betroffen. Insgesamt waren 231 Passagiere an Bord. Die Landung verlief ... mehr

Vorstoß gestoppt: Luftfahrtverband will doch kein kleineres Handgepäck

Vorschlag gestoppt: Der Weltluftfahrtverband IATA gibt seinen Vorschlag für kleinere Handgepäckstücke nach nur einer Woche wieder auf. Vor allem aus den USA regte sich schnell Widerstand. Der Vorschlag sah vor, die Maße für Handgepäck auf 55/35/20 Zentimeter ... mehr

Germanwings überflügelt Air Berlin im Billigflieger-Ranking

Noch nie haben Billigflieger so viele Verbindungen in Deutschland angeboten wie Anfang 2015. An der Spitze der Anbieter steht nun erstmals Germanwings. Die Lufthansa-Tochter überflügelte mit einem deutlich erweiterten Angebot Konkurrent Air Berlin ... mehr

Hartmut Mehdorn tritt wegen Krankheit von allen Ämtern zurück

Der ehemalige Bahn- und Berliner-Flughafen-Chef Hartmut Mehdorn (72) tritt von allen Ämtern zurück. "Ich hatte ein gesundheitliches Problem, ich bin in Behandlung, aber auf dem Wege der Besserung", sagte Mehdorn dem "Tagesspiegel". An welcher Krankheit er leidet, sagte ... mehr

Air Berlin steigt nach Zoff aus Luftfahrt-Verband aus

Nach British Airways verliert der europäische Luftfahrt-Verband AEA ein weiteres seiner Mitglieder. Wegen eines Streits um den Umgang des Verbandes mit schnell expandierenden arabischen Fluggesellschaften tritt nun auch Air Berlin aus der AEA aus. Air Berlin ... mehr

Air Berlin steigert die Auslastung der Flieger, aber weniger Fluggäste

BERLIN (dpa-AFX) - Die kriselnde Fluggesellschaft Air Berlin hat die Auslastung ihrer Flieger im ersten Quartal leicht gesteigert. Verglichen mit dem Vorjahreszeitraum stieg sie um 1,4 Prozentpunkte auf insgesamt 83,2 Prozent, wie die Lufthansa-Rivalin ... mehr

Air Berlin verliert nach Rekordverlust noch mehr Geld

BERLIN (dpa-AFX) - Die Durststrecke für Air Berlin hält an: Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft hat 2014 den größten Verlust ihrer Firmengeschichte eingeflogen. Auch im laufenden Jahr wird das Unternehmen wohl weiter Geld verlieren ... mehr

Air Berlin fliegt 2015 Rekordverlust ein

BERLIN (dpa-AFX) - Die Durststrecke für Air Berlin geht weiter: Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft hat 2014 den größten Verlust ihrer Firmengeschichte eingeflogen. Unter dem Strich beläuft sich das Minus auf bis zu 387 Millionen Euro. Endgültige Zahlen ... mehr

Nach Germanwings-Absturz: Airlines ziehen Konsequenzen

BERLIN (dpa-AFX) - Nach dem Schock über die bisherigen Erkenntnisse zum Absturz der Germanwings-Maschine mit 150 Toten ziehen die größten deutschen Fluggesellschaften Konsequenzen. Sie wollen die Zwei-Personen-Regel im Cockpit einführen. Laut Ermittlern hatte ... mehr

Airlines planen Zwei-Personen-Regel im Cockpit nach Flugzeugabsturz

Wie konnte es sein, dass der Co- Pilot der Germanwings-Maschine alleine im Cockpit saß und Flug 4U9525 ungehindert zum Absturz bringen konnte? Nach der verheerenden Katastrophe mit 150 Toten wird nun eine Debatte über die Regeln im Cockpit geführt. Auch deutsche ... mehr

Germanwings: Air Berlin und Tuifly springen nach Flugzeugabsturz ein

KÖLN/BONN (dpa-AFX) - Einen Tag nach dem Absturz des Germanwings-Jets in Frankreich stemmt die Gesellschaft ihren Flugbetrieb mithilfe der Konkurrenz. Neben der Germanwings-Mutter Lufthansa stellen auch Air Berlin , Tuifly und andere Fluglinien ... mehr

Flugpreise fallen 2015 um knapp 20 Prozent

Gute Nachrichten für alle Sommerurlauber: Die Tickets für beliebte Ziele sind deutlich günstiger als im Vorjahr - im Schnitt mit 19 Prozent fast ein Fünftel. Das ergab eine Analyse der Online-Flugsuche Kayak. Die Website verglich jeweils im Januar und Februar ... mehr

Billige Tickets: Airlines stellen Kerosinzuschlag auf die Probe

Viele Airline-Passagiere verstehen angesichts relativ stabiler Flugpreise bei gleichzeitigem Sinkflug der Spritkosten an der Tankstelle die Welt nicht mehr. Der Abschied vom Kerosinzuschlag, der seit dem Jahr 2000 für gestiegene Treibstoffkosten erhoben wurde ... mehr

Air Berlin wechselt Finanzchef aus: Ulf Hüttmeyer geht

Ulf Hüttmeyer, der Finanzchef der angeschlagenen Fluggesellschaft Air Berlin, sucht nach neun Jahren eine neue Herausforderung. Sein Nachfolger wird zum 1. April Arnd Schwierholz. Hüttmeyer übernehme eine neue Funktion beim Partner Etihad Airways. Schwierholz ... mehr

Reiseportale zeigen noch immer nicht den Endpreis an

Es ist für Urlauber noch immer sehr schwer, den korrekten Endpreis einer Reise auf Anhieb zu erkennen, denn Reiseportale zeigen nach wie vor häufig nicht sofort den Endpreis an. Das hat die Stiftung Warentest in einer Stichprobe ermittelt. Sie hat nach dem Urteil ... mehr

Air-Berlin-Chef Stefan Pichler: "Wir sind keine Behörde"

BERLIN (dpa-AFX) - Der neue Air- Berlin-Chef Stefan Pichler will Anfang März erste Schritte nennen, um die angeschlagene Fluggesellschaft wieder profitabel zu machen. "Ich denke, dass wir zur ITB das eine oder andere vorstellen können", sagte der Manager der Deutschen ... mehr

Flightstats-Auswertung: Das sind die pünktlichsten Airlines

Wer im vergangenen Jahr mit einer der großen Airlines pünktlich abheben und landen wollte, stieg am besten in ein Flugzeug der KLM. Die Niederländer waren 2014 nämlich die Airline mit den wenigsten Verspätungen. Das ist das Ergebnis des US-amerikanischen Unternehmens ... mehr

EuGH: Airlines müssen Endpreise für alle Flüge anzeigen

Fluggesellschaften müssen ihren Kunden bei Online-Buchungen von Anfang an den Endpreis anzeigen - und zwar für alle Flüge. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) in einem Urteil klar gestellt (Rechtssache C-573/13). Dabei geht es um den Endpreis inklusive Steuern ... mehr

Ryanair möchte Air Berlin auf deutschem Markt überholen

Ryanair will den Konkurrenten Air Berlin auf dem deutschen Markt überholen und Zweiter hinter der Lufthansa werden. Der Marktanteil in Deutschland solle in den kommenden fünf Jahren von vier auf 20 Prozent gesteigert werden, sagte der Chef des irischen Billigfliegers ... mehr

Mehr zum Thema Air Berlin im Web suchen

Druckabfall in der Kabine: Air-Berlin-Maschine muss zwischenlanden

Eine Air- Berlin-Maschine auf dem Weg von Düsseldorf nach Malaga ist in Toulouse außerplanmäßig gelandet. Ursache war ein Druckabfall in der Kabine, die 118 Passagiere kamen nach Unternehmensangaben mit dem Schrecken davon. Zuerst hatte "RP Online" über den Zwischenfall ... mehr

JACDEC-Ranking: Die sichersten Airlines der Welt

2014 war ein schlechtes Jahr für die Luftfahrtsicherheit, das erste Mal seit drei Jahren gab es mehr Todesopfer zu beklagen als im jeweiligen Vorjahr. Doch insgesamt gesehen ist Fliegen relativ sicher. Vielleicht sogar ein bisschen mehr, wenn man in ein Flugzeug ... mehr

Lufthansa-Chef setzt auf Billig-Segement

Global gesehen stehen der Luftverkehrsindustrie rosige Zeiten bevor - prognostiziert zumindest der Dachverband der Fluggesellschaften IATA. Sieben Prozent mehr Passagiere, eine stabile Weltwirtschaft und dauerhaft billiges Kerosin sollen die Gewinne ... mehr

Billigflieger sind teurer geworden

Die von deutschen Flughäfen aus startenden Billigflieger sind nach einer Studie des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) teurer geworden. Je nach Fluglinie lagen die Durchschnittspreise für einen einfachen Flug im Herbst 2014 zwischen 70 und 140 Euro brutto ... mehr

Billigflieger sind teurer geworden

Fliegen wird immer teurer - auch bei den sogenannten Billigairlines. Dies bestätigt eine Studie des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). Je nach Fluglinie lagen die Durchschnittspreise für einen einfachen Flug im Herbst 2014 zwischen 70 und 140 Euro brutto ... mehr

Air Berlin rutscht immer tiefer in rote Zahlen

Berlin (dpa) - Die kriselnde Fluggesellschaft Air Berlin fliegt trotz forcierter Sanierungsschritte in diesem Jahr wohl noch tiefer in die roten Zahlen. Nach dem herben Gewinneinbruch im Sommer und hohen Rückstellungen für das nächste Sparprogramm könnte 2014 unter ... mehr

Air-Berlin-Chef Wolfgang Prock-Schauer tritt zurück

Der Chef von Air Berlin, Wolfgang Prock-Schauer, hört auf. Er werde zum 1. Februar 2015 sein Amt auf eigenen Wunsch niederlegen, teilte Deutschlands zweitgrößte Fluglinie mit. Zu seinem Nachfolger habe der Aufsichtsrat Stefan Pichler bestimmt. Die Air-Berlin-Aktie ... mehr

Lufthansa: Strecke Frankfurt-Abu Dhabi wird unwirtschaftlich

Die Lufthansa knickt vor der starken Konkurrenz arabischer Fluglinien ein und wird künftig keine Flüge mehr nach Abu Dhabi anbieten. Stattdessen dürften Fluggäste auf Air Berlin bzw. deren Partner Etihad zurückgreifen. Das Luftfahrt-Bundesamt habe der arabischen ... mehr

Alexander Dobrindt soll Air-Berlin-Entscheidung korrigieren

Berlins Regierungschef Klaus Wowereit (SPD) hat Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) aufgefordert, das Verbot gemeinsamer Flüge von Air Berlin und Etihad zurückzunehmen. Das Luftfahrt-Bundesamt hatte 34 gemeinsame Flugverbindungen der zweitgrößten deutschen ... mehr

Lufthansa gibt Flugziel Abu Dhabi auf

FRANKFURT/ABU DHABI (dpa-AFX) - Die Lufthansa streicht angesichts der starken Konkurrenz arabischer Fluglinien teilweise die Segel. Ab kommendem Sommer stellt Europas größte Airline ihre Flüge von Frankfurt nach Abu Dhabi ein, wie sie am Donnerstag ... mehr

Luftfahrtbundesamt verbietet Air Berlin Codesharing-Flüge mit Etihad

Die strauchelnde zweitgrößte deutsche Luftlinie Air Berlin muss einen weiteren Rückschlag verkraften. Das Luftfahrtbundesamt hat wichtige Flug-Vereinbarungen zwischen Air Berlin und Etihad verboten. Damit fällt ein zentraler Bestandteil der Zusammenarbeit zwischen ... mehr

Codeshare-Flüge von Air Berlin und Etihad: Bundesamt sagt nein

BERLIN (dpa-AFX) - Das Luftfahrt-Bundesamt hat Air Berlin und der arabischen Etihad Airways nach Angaben der deutschen Fluggesellschaft mehr als 30 sogenannte Codeshare-Verbindungen für den Winterflugplan nicht genehmigt. Es handele sich um 34 gemeinsame ... mehr

Luftfahrt-Bundesamt untersagt Air Berlin und Etihad gemeinsame Flüge

BERLIN/BRAUNSCHWEIG (dpa-AFX) - Die angeschlagene Fluggesellschaft Air Berlin verliert ein strategisch wichtiges Standbein. Das Luftfahrt-Bundesamt hat 34 gemeinsame Flugverbindungen mit dem arabischen Partner Etihad untersagt, wie Air Berlin am Freitag ... mehr

Flughafen Nürnberg: Air-Berlin-Maschine verliert bei Landung Rad

Ein Flugzeug von Air Berlin hat beim Landeanflug auf dem Nürnberger Flughafen ein Rad verloren. Die Maschine sei dennoch sicher gelandet, teilte eine Sprecherin der Airline mit und bestätigte damit verschiedene Medienberichte. Eines der beiden Räder auf der rechten ... mehr

Humorvoller Air-Berlin-Steward wirft das Handtuch

Er hatte mit seinen launigen Sicherheitsansagen viele Fluggäste erheitert, ein Video auf YouTube wurde mehr als eine Million Mal angeklickt - aus angeblichem Ärger mit seinen Chefs hat ein Air-Berlin-Flugbegleiter jetzt das Handtuch geworfen. Auf Facebook teilte ... mehr

Air Berlin zieht Schadenersatz-Klage gegen BER-Betreiber zurück

Nach einer außergerichtlichen Einigung hat die Fluggesellschaft Air Berlin ihre millionenschwere Klage gegen die Betreibergesellschaft des neuen Hauptstadtflughafens BER zurückgezogen, wie die Sprecherin des Landgerichts Potsdam mitteilte. Nach Angaben ... mehr

Air Berlin könnte aufgeteilt werden

Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft Air Berlin steht einem Magazinbericht zufolge vor einer Aufteilung. Innerhalb des Managements der Fluglinie gebe es offenbar Pläne, den Konzern in zwei Teile aufzuspalten, berichtete das Nachrichtenmagazin "Focus". Dabei solle ... mehr

"Wirtschaftswoche": Air Berlin noch nicht gerettet

Die defizitäre Fluggesellschaft Air Berlin ist nach einem Bericht der "Wirtschaftswoche" noch nicht gerettet. Die Bundesregierung prüfe noch die Finanzspritze des Großaktionärs Etihad, der staatlichen Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate. Es gebe Zweifel ... mehr

Nach nächster Krise: Ryanair-Chef kündigt US-Flüge für 10 Euro an

Michael O'Leary, Chef des Billigfliegers Ryanair und Experte in Selbstdarstellung, trägt einmal mehr einen zunächst abenteuerlichen Vorschlag in die Welt. Für gerade mal zehn Euro will er Flüge von Europa in die USA anbieten ... mehr

Air Berlin macht erneut hohe Verluste

Die schwer angeschlagene Fluggesellschaft Air Berlin hat erneut hohe Verluste berichtet. Nach tiefroten Zahlen für 2013 hat die Airline im saisonbedingt schwachen ersten Quartal 2014 rund 210 Millionen Euro Nettoverlust verzeichnet. Das waren sieben Prozent ... mehr

Air Berlin fliegt tief in die roten Zahlen - Umbau geplant

Die Fluggesellschaft Air Berlin hat 2013 einen enormen Verlust erflogen und plant nun einen grundlegenden Umbau. Das laufende Sparprogramm reiche nicht aus, teilte Unternehmenschef Wolfgang Prock-Schauer am Sonntagabend mit. Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft ... mehr

Air Berlin plant fundamentalen Umbau

BERLIN (dpa-AFX) - Air Berlin ist 2013 wieder tief in die roten Zahlen gerutscht und plant nun einen grundlegenden Umbau. Das laufende Sparprogramm reiche nicht aus, teilte Unternehmenschef Wolfgang Prock-Schauer am Sonntagabend mit. Deutschlands ... mehr

Air Berlin macht Millionenverluste: Geschäftsmodell auf Prüfstand

BERLIN (dpa-AFX) - Air Berlin ist 2013 noch tiefer in die roten Zahlen gestürzt als befürchtet. Nun sollen ein grundlegender Umbau und eine erneute Finanzspritze des arabischen Großaktionärs Etihad die Zukunft der zweitgrößten deutschen Fluggesellschaft sichern ... mehr

Air Berlin: Flieger muss wegen Randale an Bord außerplanmäßig landen

Wegen Pöbeleien an Bord ist ein Air-Berlin-Flugzeug von Düsseldorf in die Dominikanische Republik am Freitag umgekehrt und außerplanmäßig in Köln gelandet. Zwei 19 und 36 Jahre alte Passagiere hatten selbst mitgebrachten Alkohol getrunken und später einen anderen ... mehr

Etihad auf Einkaufstour: Umbau von Air Berlin nimmt Gestalt an

Die Zukunft der trudelnden Fluggesellschaft Air Berlin nimmt immer mehr Form an. Offizielle Äußerungen sind zwar dürftig, aber der Abschied von der Börse scheint ausgemacht. Zudem könnte Deutschlands zweitgrößte Airline in einer Allianz mit Alitalia aufgehen ... mehr

Streit um Bilanzvorlage: Air Berlin im Clinch mit Aktionärsschützern

Aktionärsschützer haben Air Berlin vorgeworfen, mit der mehrfachen Verschiebung seiner Bilanzvorlage gegen die Berichtspflichten verstoßen zu haben. Michael Kunert von der Schutzgemeinschaftder Kapitalanleger (SdK) forderte die Finanzaufsicht BaFin in der "Berliner ... mehr

Air Berlin: Haben nicht gegen Berichtspflichten verstoßen

Berlin (dpa) - Die Fluggesellschaft Air Berlin hat aus eigener Sicht nicht gegen Berichtspflichten verstoßen. Ein Air-Berlin-Sprecher wehrte sich damit gegen Vorwürfe eines Anlegerschützers in der «Berliner Zeitung». Nach Ansicht ... mehr

Zeitung: Anlegerschützer fordern Untersuchung bei Air Berlin

Berlin (dpa) - Anlegerschützer haben die Finanzaufsicht Bafin aufgefordert, die Fluggesellschaft Air Berlin näher zu untersuchen. Das berichtet die «Berliner Zeitung»- Hintergrund ist, dass das Unternehmen bereits zweimal die Veröffentlichung seiner Bilanz ... mehr

Air Berlin verschiebt seine Bilanzvorlage erneut

Rätselraten um Air Berlin. Eigentlich wollte die angeschlagene Airline die Jahreszahlen und strategische Schritte am Donnerstag vorstellen. Doch in der Nacht gibt die Fluggesellschaft bekannt, die Bilanzpressekonferenz erneut zu verschieben. Die Air-Berlin-Aktie zeigte ... mehr

Air Berlin verschiebt erneut Bilanzvorlage

Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft Air Berlin hat die Vorlage ihrer Bilanz erneut verschoben. Es werde weiter an Maßnahmen gearbeitet, um Eigenkapital und Liquidität zu stärken, teilte die Airline am Mittwochabend auf ihrer Homepage ... mehr
 
1 2 3 4 5 »


Anzeige