Sie sind hier: Home >

Alternative für Deutschland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
News, Berichte, Infos

AfD: Alternative für Deutschland

Lafontaine: Linke soll ihre Flüchtlingspolitik ändern

Lafontaine: Linke soll ihre Flüchtlingspolitik ändern

Es brodelt in der Linken: Der frühere Vorsitzende Oskar Lafontaine kritisiert erneut heftig die heutige Doppelspitze und fordert ein Umdenken in der Flüchtlingspolitik. Er reißt damit alte Gräben auf. Die Ruhe nach der Wahl hat nur kurz gehalten. Die Parteichefs ... mehr
Fast Jeder zweite AfD-Wähler wählte die Rechtspopulisten aus Protest

Fast Jeder zweite AfD-Wähler wählte die Rechtspopulisten aus Protest

Haben Sie aus Überzeugung oder Protest eine bestimmte Partei gewählt? Diese Frage stellte t-online.de seinen Lesern. Während 90 Prozent der Wähler von CDU/CSU aus Überzeugung abstimmten, waren es bei AfD-Anhängern nur knapp 50 Prozent.  77,9 Prozent der Deutschen haben ... mehr
Gauland in der Klemme: Bis zu 30 AfD-Abgeordnete könnten zu Petry überlaufen

Gauland in der Klemme: Bis zu 30 AfD-Abgeordnete könnten zu Petry überlaufen

Die Ruhe in der AfD-Fraktion täuscht: Mit dem Austritt von Frauke Petry sind die Konflikte nicht gelöst. Die Petry-Anhänger erwarten vom Fraktionsvorsitzenden Alexander Gauland eine Abkehr vom radikalen Flügel rund um den umstrittenen ... mehr
Trotz Sex- und Steuerskandale: Bunga-Bunga-Premier Berlusconi vor Comeback

Trotz Sex- und Steuerskandale: Bunga-Bunga-Premier Berlusconi vor Comeback

Nach dem neuen Auftrieb rechter Parteien in Europa präsentiert sich Silvio Berlusconi als moderater Politiker. Der skandalumwitterte Ex-Regierungschef will bei den nächsten Wahlen in Italien der starke Mann sein. Für ein Comeback klüngelt er auch mit den Rechten. Silvio ... mehr
Stimmen aus einer AfD-Hochburg:

Stimmen aus einer AfD-Hochburg: "Ich fühle mich verarscht"

Malchow an der Mecklenburgischen Seenplatte: Gut 7.000 Einwohner, Luftkurort, ein beliebtes Touristenziel – und eine Hochburg der AfD. 20,8 Prozent der Zweitstimmen bekam die Partei bei der Bundestagswahl. Wie tickt eine solche Stadt, was bewegt die Menschen ... mehr

Nach AfD-Austritt: So heißt die neue politische Heimat von Petry

Welche Pläne haben Frauke Petry und ihr Mann Marcus Pretzell? Die aus der AfD scheidende Vorsitzende hat nach eigenen Angaben die Internetadresse "dieblauen.de" angemeldet. Der Domain-Eintrag nährt Gerüchte, wonach Petry und ihr Mann Marcus Pretzell eine neue Partei ... mehr

Umfrage: Wollten Sie den Parteien bei der Wahl eins auswischen?

Mit einem zweistelligen Ergebnis zieht die Protestformation AfD in den Bundestag ein, der Unmut mit den etablierten Parteien scheint groß. Wie haben Sie sich für eine Partei entschieden? Das möchte t-online.de erfahren. Die SPD ist die große Verliererin des vergangenen ... mehr

Bundestagspräsident: Schäuble soll Nachfolger von Lammert werden

Wolfgang Schäuble soll Bundestagspräsident werden. Die Unions-Bundestagsfraktion nominierte den 75-Jährigen bisherigen Finanzminister mit dessen Zustimmung als Nachfolger für Norbert Lammert. "Wir freuen uns, dass sich Wolfgang Schäuble bereit ... mehr

Bundestagswahl 2017: Horst Seehofer bläst im CSU-Machtkampf zum Gegenangriff

Zwei Tage haben die Kritiker von Horst Seehofer nach der Pleite bei der Bundestagswahl ihre Messer geschärft. In der mit Spannung erwarteten Fraktionssitzung kommt es dann aber ganz anders. CSU-Chef Horst Seehofer hat im Machtkampf in der Partei seine Kritiker ... mehr

AfD neu im Bundestag: Rechte und Pflichten der Fraktion

Niemand will im Bundestag etwas mit der AfD zu tun haben. Nach der Geschäftsordnung des Parlaments hat die Partei aber Rechte und Pflichten wie jede andere Fraktion auch. Mit 94 Politikern ist die AfD in den Bundestag eingezogen, doch der Fraktion werden – nach Frauke ... mehr

Einzug der AfD in den Bundestag stellt eine Zäsur dar

Mit 12,6 Prozent zieht die AfD in den Bundestag ein. Jetzt steht endgültig fest: Deutschland ist nicht immun gegen Rechtspopulismus. Auch wenn die AfD jetzt schon Auflösungserscheinungen zeigt – Partei-Chefin Frauke Petry und ihr Ehemann Marcus Pretzell kündigten ihren ... mehr

Auf Facebook holt Til Schweiger gegen Wähler und Parteien aus

Zwei Tage nach der Bundestagswahl hat Schauspieler Til Schweiger auf Facebook eine Mahnung an Wähler und Politiker gerichtet. In dem Post kritisiert er alle Parteien. Natürlich kriegt die AfD dabei besonders einen drauf, wofür der Schauspieler jede Menge Zuspruch ... mehr

Fraktionssitzung ohne Frauke Petry: Zerbricht die AfD?

Am Montag erklärte Frauke Petry, dass sie nicht der zukünftigen AfD-Bundestagsfraktion angehören will. Heute könnten ihr andere Abgeordnete der Rechtspopulisten folgen. Einen Tag nach der Absage der AfD-Vorsitzenden Frauke Petry an eine Beteiligung ... mehr

SPD-Desaster: Neuanfang ohne Rücktritte? Eine Farce

Nach der Bundestagswahl diskutiert Deutschland über das starke Abschneiden der AfD und über eine mögliche "Jamaika-Koalition". Der rasante Niedergang der ehemaligen Volkspartei SPD und ihr enttäuschend  schlechtes Ergebnis werden eher beiläufig zur Kenntnis genommen ... mehr

Israel besorgt über Anstieg des Antisemitismus in Deutschland

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat sich nach der Bundestagswahl beunruhigt über mehr und mehr Antisemitismus In Deutschland gezeigt. " Israel ist besorgt über den zunehmenden Antisemitismus in den vergangenen Jahren unter politischen Elementen rechts ... mehr

Jamaika-Koalition: Diese zehn Reformen braucht Deutschland

Am Tag nach der Wahl beherrschen Personalien und Koalitionstaktik das politische Berlin. Das darf nicht von den gewaltigen Herausforderungen ablenken, vor denen Deutschland steht. Das Land braucht jetzt zehn große Reformen. Ein Kommentar von Florian Harms Der Montag ... mehr

Droht die Spaltung? Petry und Pretzell verlassen die AfD

AfD-Chefin Frauke Petry und ihr Ehemann Marcus Pretzell wollen aus ihrer Partei austreten. Zudem legen beide ihre Ämter in den Landtagsfraktionen in Sachsen und in Nordrhein-Westfalen nieder. Beide ziehen damit die Konsequenzen aus einem eskalierenden Richtungsstreit ... mehr

Anhänger überzeugt: AfD verbessert politische Kultur

Wie wird sich die politische Kultur in Deutschland durch den Einzug der AfD in den Bundestag verändern? Eine Verschlechterung befürchten rund 60 Prozent der Deutschen. 85 Prozent der AfD-Anhänger glauben hingegen an eine Verbesserung. Das ergab ... mehr

Kolumne zur Bundestagswahl: Europas Zukunft steht auf dem Spiel

Der Ausgang der Bundestagswahl stellt die Parteien vor Probleme. Die Auswirkungen reichen sogar bis nach Brüssel. Für die Europäische Union bedeutet das Erstarken der AfD nichts Gutes. cc-170925-weidenfeld Sie hatten sich das so schön ausgedacht. Die Deutschen ... mehr

Frauke Petrys Absage an die AfD: Kann sie eine eigene Fraktion gründen?

Der AfD droht die Spaltung: Parteivorsitzende Frauke Petry hat angekündigt, der Bundestagsfraktion nicht angehören zu wollen. Offenbar zählt sie drauf, dass andere Abgeordnete ihr folgen werden. Doch es ist unklar, auf wie viele Unterstützer sie im Richtungsstreit ... mehr

"Hart aber fair": Gäste von Frank Plasberg über "Die gerupfte Kanzlerin"

Einen Tag nach der Paukenschlag-Wahl sondierte Frank Plasberg in seiner Talkrunde die politische Lage. Seine Gäste übten Kritik an der Kanzlerin - und den Journalisten. Die Gäste • Dorothee Bär (CSU), parlamentarische Staatssekretärin • Katarina Barley ... mehr

Bundestagswahl 2017: So gespalten hat die Republik gewählt

Noch nie gab es so viele Parteien im Bundestag wie nach dieser Wahl. Noch nie waren die ideologischen Gräben zwischen ihnen so groß. Wie sehr die Republik gespalten ist, zeigt ein Blick auf die Karte der Wahlkreis-Ergebnisse. Trotz Verlusten – CDU stellt ... mehr

Vergrößerung des Bundestags kann bis zu 300 Millionen mehr kosten

Nach der Wahl wird der Bundestag deutlich größer, das wirkt sich auf die Kosten des Parlaments aus. Nach Berechnungen steigen diese für die nächsten vier Jahre um bis zu 300 Millionen Euro. Der Steuerzahlerbund übt Kritik. Nach einem Bericht der "Bild"-Zeitung ... mehr

Angela Merkel nach der Wahl: "Ich sehe nicht, was wir anders machen sollten"

Am Tag nach der Bundestagswahl herrscht in der CDU  Katerstimmung:  Trotz Wahlsieg ist die Kanzlerin auf der CDU-Pressekonferenz in der Defensive. Gegenüber der SPD zeigt sich Merkel gesprächsbereit - und enttäuscht zugleich. Von der CDU-Pressekonferenz ... mehr

Wen die AfD in den Bundestag schickt: Vom Richter bis zum Hooligan

Alexander Gauland und Alice Weidel gehören zu den bekanntesten Abgeordneten, die die Alternative für Deutschland im Bundestag vertreten werden. Doch wer sind die anderen neuen Gesichter? Ein Überblick. MARKUS FROHNMAIER (26) ist Bundesvorsitzender ... mehr

Experte zu AfD-Erfolg: "Gauland war zu schlau für Medien"

Der neue Bundestag ist gewählt, mit der AfD ziehen Rechtspopulisten ins Parlament ein. Im Gespräch mit t-online.de plädiert der Politologe Klaus Schroeder für einen sachlichen Umgang mit der AfD. Und erklärt, was Angela Merkel falsch gemacht hat. Ein Interview ... mehr

Mehr zum Thema Alternative für Deutschland im Web suchen

Jamaika-Koalition: Was passiert, wenn Union, Grüne und FDP scheitern?

Nach dem Fiasko bei der Bundestagswahl hat sich die SPD schnell in die Opposition verabschiedet. Doch bleibt es auch dabei? Die Grünen fordern, die Sozialdemokraten sollten bereitstehen, falls ein Jamaika-Bündnis scheitert. "Wenn Jamaika-Sondierungen kein Ergebnis ... mehr

Türkei: Bundestagswahl wird als "Nazi-Schock" gewertet

Deutschland hat gewählt: Angela Merkel bleibt Kanzlerin, die SPD geht in die Opposition und die AfD zieht in den Bundestag. Die Wahl 2017 ist das Top-Thema in den Medien.  Die Ergebnisse der Bundestagswahl sind sowohl von nationalen als auch von internationalen ... mehr

Grüne zwischen Jubel und Wut: "Wir sind in einem anderen Land"

Bei den Grünen ist das Entsetzen über das starke Abschneiden der AfD größer als die Erleichterung über das eigene Ergebnis. Der Jubel auf der grünen Wahlparty in Berlin-Neukölln war ohrenbetäubend, als um 18 Uhr die ARD-Prognose der Partei einen Stimmenanteil ... mehr

Bundestagswahl 2017: Elefantenrunde: Martin Schulz zeigt sich frustriert

Starke Verluste für die beiden Volksparteien bei der Bundestagswahl 2017, die AfD ist die drittstärkste Kraft. Die Vertreter der politischen Big-Player haben in der Berliner Runde von ARD und ZDF versucht, das Ergebnis-Chaos ein wenig zu sortieren. Und es kippte ... mehr

Nach Petry-Eklat: Der AfD droht die Spaltung – die Analyse

Frauke Petry hat nach der Wahl die Bombe platzen lassen.  Die  AfD-Parteivorsitzende geht nicht in die  AfD-Fraktion im Bundestag. Und sie verlässt nach dieser Ankündigung auch die gemeinsame Pressekonferenz mit den Spitzenkandidaten und ihrem Co-Vorsitzenden ... mehr

Die Linke: Kampfansage gegen AfD und Rechts

Bislang war die Linke die stärkste Oppositionspartei, nun fällt sie auf den letzten Platz zurück. Auf ihrer Wahlparty sagt die Linkspartei der AfD den Kampf an. "Scheiße" hallt es durch den Saal, Buhrufe werden laut. Auf der Wahlparty der Linken in Berlin-Treptow ... mehr

"Ich bin #87Prozent" Debatte auf Twitter

Nach dem Wahlerfolg der AfD protestieren zahlreiche Menschen gegen die rechtspopulistische Partei. Sowohl auf den Straßen als auch in den sozialen Netzwerken solidarisieren sich AfD-Gegner. Auf Twitter finden sich Nutzer unter dem Hashtag "#87Prozent" zusammen ... mehr

Warum die AfD bei der Bundestagswahl 2017 so gut abgeschnitten hat

Die AfD ist bei der Bundestagswahl drittstärkste Kraft geworden. In einer exklusiven Umfrage wollen wir von Ihnen wissen: Warum hat Ihrer Ansicht nach die AfD so stark abgeschnitten? Die Flüchtlingskrise, die soziale Schieflage, die Unzufriedenheit ... mehr

Bundestagswahl 2017: Freude und Entsetzen bei der CDU

Beklemmende Stimmung im Konrad-Adenauer-Haus: Bei der CDU wird nach dem Wahlsieg zwar gejubelt, aber manche Gäste schauen versteinert auf die Fernsehschirme. Der Einzug der AfD in den Bundestag und die eigenen Verluste hinterlassen Spuren. Von der Wahlparty ... mehr

Wählerwanderung: Wo die AfD Wähler mobilisieren konnte

Es gehört zu jedem Wahlabend: Nachdem die ersten Hochrechnungen bekannt werden und die Politiker Statements abgegeben haben, kommt die Analyse der Wählerwanderung. Wir haben uns angesehen, woher die Alternative für Deutschland (AfD) ihren hohen Stimmenanteil gewonnen ... mehr

Das Comeback der Lindner-Liberalen

Als die erste Prognose im total überfüllten Hans-Dietrich-Genscher-Haus in Berlin auf den Bildschirmen erscheint bricht ohrenbetäubender Jubel über das Abschneiden der FDP aus – kurz danach folgen laute Buhrufe, als die Werte für die AfD kommen ... mehr

Bundestagswahl 2017: Union und SPD mit Verlusten, AfD drittstärkste Partei

Die Deutschen haben Angela Merkel einen Denkzettel verpasst. Martin Schulz erlebt mit der SPD ein Debakel. Freuen können sich die Anhänger von AfD und FDP. Alles zur Bundestagswahl 2017 im News-Blog Trotz schwerer Verluste bei der Bundestagswahl kann Bundeskanzlerin ... mehr

Jüdischer Weltkongress bedauert AfD-Wahlergebnis

Der Präsident des Jüdischen Weltkongresses hat Kanzlerin Angela Merkel zum Erfolg bei der Bundestagswahl gratuliert. "Merkel ist ein wahrer Freund Israels und des Jüdischen Volkes", sagte WJC-Präsident Ronald S. Lauder in einer am Sonntag in New York verbreiteten ... mehr

Marine Le Pen entzückt über "historisches" AfD-Ergebnis

Die französische Rechtspopulistin Marine Le Pen hat der AfD zu ihrem "historischen Wahlergebnis" gratuliert. "Das ist ein neues Symbol des Erwachens der europäischen Völker", teilte die Chefin der rechtsextremen Front National am Sonntagabend via Twitter ... mehr

Bundestagswahl 2017: AfD will Bundesregierung "jagen"

Die AfD feiert: Mit großem Abstand ist sie nach der Wahl drittstärkste Kraft im Deutschen Bundestag. "Trau Dich, Deutschland" steht auf großen Plakaten  bei der Wahlparty . Deutschland hat sich getraut – und die Rechtspopulisten ins Parlament gewählt. "Wir werden ... mehr

Bundestagswahl 2017: Die AfD will jetzt "Merkel jagen"

Nach ihrem voraussichtlichen Einzug als drittstärkste Kraft in den neuen Bundestag hat die AfD starken Druck auf Bundeskanzlerin Angela Merkel angekündigt. Das gute Wahlergebnis seiner Partei hat AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland als Kampfansage ... mehr

Am Tag der Bundestagswahl: Botnetz verbreitet Pro-AfD-Meldungen

Hunderte russische Twitter-Bots machten zur Bundestagswahl massiv Stimmung für die AfD. Die falschen Konten lassen sich relativ leicht enttarnen. Diese automatisierten Accounts fahren bei Twitter komplette Kampagnen zur Unterstützung der AfD. Laut einem Bericht ... mehr

Exklusiv-Interviews: Das sagten die Spitzenkandidaten zur Bundestagswahl

Im Vorfeld der Bundestagswahl 2017 haben die Spitzenkandidaten der größten Parteien bei t-online.de in ausführlichen Exklusiv-Interviews Rede und Antwort gestanden. Angela Merkel sprach im großen t-online-Interview über Armut, Digitalisierung, Bildungspolitik ... mehr

Facebook will "dunkler" Wahlwerbung Riegel vorschieben

Facebook will politisch undurchsichtigen Werbekampagnen einen Riegel vorschieben. Denn derzeit ist längst nicht immer klar, wer dafür bezahlt, dass beispielsweise Wahlwerbung an Nutzer ausgespielt wird. Oder auf wen diese Inhalte zugeschnitten sind. Auch im deutschen ... mehr

Umfrage zur Bundestagswahl: GroKo trotz Verluste bei SPD & Union?

Laut einem letzten Insa-Meinungstrend vor der Bundestagswahl werden die Unionsparteien und die SPD trotz Verlusten als stärkste Parteien in den Bundestag einziehen. Das Rennen um Platz drei bleibt aber spannend - und wird über die Bündnismöglichkeiten entscheiden ... mehr

Trends im Netz: Großes Interesse an der AfD

Kurz vor der Bundestagswahl informierten sich viele Wähler noch einmal im Netz: Welche Kandidaten, Parteien und praktische Fragen standen dabei im Fokus? Fünf aktuelle Trends. 1. Angela Merkel stand im Mittelpunkt: Die CDU-Chefin vereinte im Google-Ranking ... mehr

Thomas de Maizière: "Wir werden mit der terroristischen Gefahr leben müssen"

Anschläge auf Flüchtlingsheime, fremdenfeindliche Gewalt und islamistischer Terror: Kurz vor der Bundestagswahl spricht Innenminister Thomas de Maizière (CDU) mit t-online.de über die Ursachen der Gewalt. Und schildert, warum ein Restrisiko immer bleiben ... mehr

Weise für mehr Familiennachzug

Der Migrationsbeauftragte der Bundesregierung, Frank-Jürgen Weise, wirbt dafür, dass Flüchtlinge ihre Familien nach Deutschland nachholen können. So würden die Menschen sich besser integrieren. Derzeit dürfen Flüchtlinge mit eingeschränktem Schutzstatus ihre Familien ... mehr

Dietmar Bartsch im-Interview: "Die Leute werden auf gut deutsch verarscht"

Der Wahlsonntag rückt immer näher und das Rennen um Platz drei ist offen. Im t-online.de-Interview verrät Dietmar Bartsch, Spitzenkandidat der Linken, wie die Linke der AfD Stimmen abnehmen will. Und warum Angela Merkel und die CDU Deutschlands sozialen Frieden ... mehr

Bundestagswahl 2017: Wer mit wem nach der Wahl?

Comeback für Schwarz-Gelb, Jamaika-Feeling oder wieder Groko? CDU, CSU, SPD, AfD, FDP, Linke, Grüne – sieben Parteien dürften im neuen Bundestag sitzen. Das gab es noch nie und eröffnet einige Koalitionsmöglichkeiten. Deutschland sucht die neue Regierung ... mehr

Frauke Petry (AfD) kann Entsetzung der Wähler verstehen

AfD-Parteivorsitzende Frauke Petry meldet sich nach langer öffentlicher Abwesenheit mit einem Donnerschlag zurück: "Ich verstehe, wenn die Wähler entsetzt sind", sagt Petry zu den jüngsten Ausfällen des AfD-Spitzenduos Gauland und Weidel. Sie schildert, dass viele ... mehr

CSU spielt AfD mit Wahlkampf-Manöver in die Hände

Das Thema Sicherheit hat für die CSU eine hohe Priorität. Mit einer zwiespältigen Kriminalstatistik wollte die Partei kurz vor der Wahl punkten. Das ging jedoch gründlich schief. Der Versuch der offensiven Schadensbegrenzung ist offenbar von Ministerpräsident Horst ... mehr

Experte hält Martin Schulz für den klaren Verlierer des Wahlkampfes

Der Wahlkampf ist bald vorbei. Zeit, ein Fazit zu ziehen: Wer konnte am besten mit seiner Botschaft durchdringen? Ein Gespräch mit dem Politikwissenschaftler Oskar Niedermayer. Am Sonntag entscheiden die Wähler in Deutschland über ein neues Parlament. Für die Parteien ... mehr

Nach Rechtshinweis: Vermieter fordern Aus der Mietpreisbremse

Die Immobilienwirtschaft hofft nach dem Rechtshinweis des Landgerichts Berlin auf ein Ende der  Mietpreisbremse. FDP und AfD sind der gleichen Meinung. Linke, Grüne und SPD wollen mehr Rechte für Mieter. Die CDU beharrt auf dem Status Quo. "Auch wenn das Votum ... mehr
 
2 4 5 6 7 8 9 10

Fakten zur AfD


Die Alternative für Deutschland (AfD) ist eine Partei, die im Zuge der Euro-Rettungspolitik am 06.02.2013 in Berlin gegründet wurde. Sie wird als rechtspopulistische Partei eingestuft. Bis 2015 wurde die AfD von Bernd Lucke, Frauke Petry und Konrad Adam geführt. Durch einen innerparteilichen Machtkampf, in dem sich Petry gegen Lucke durchsetzte, rückte die AfD im politischen Spektrum weiter nach rechts. Lucke verließ daraufhin die AfD und gründete die Partei Allianz für Fortschritt und Aufbruch (Alfa).



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017