Sie sind hier: Home >

Arbeitslosengeld II

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Arbeitslosengeld II

Zuzahlungsbefreiung bei der Krankenkasse: So geht's

Zuzahlungsbefreiung bei der Krankenkasse: So geht's

Als Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse müssen Sie jährlich zwei Prozent Ihres Einkommens an Zuzahlungen leisten. Diese Zahlungen beziehen sich auf Arztbesuche, Medikamente und stationäre Behandlungen. Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie jedoch ... mehr
Hartz-IV-Empfänger können Kfz-Freibetrag nur einmal nutzen

Hartz-IV-Empfänger können Kfz-Freibetrag nur einmal nutzen

Hartz-IV-Empfänger können den Freibetrag für ein Auto nicht mehrfach beanspruchen. Auch wenn mehrere Personen in dem Haushalt das Auto gemeinsam nutzen, kann der Freibetrag nur einmal gewährt werden, entschied das Landessozialgericht Niedersachsen ... mehr
Mehrarbeit lohnt sich für Geringverdiener oft nicht

Mehrarbeit lohnt sich für Geringverdiener oft nicht

"Dann musst du halt mehr arbeiten!", bekommen Menschen manchmal zu hören, wenn sich über ein geringes Einkommen beschweren. Doch das ist ein Trugschluss: Arbeiten Beschäftigte in unteren Einkommensgruppen mehr, bleibt ihnen nicht unbedingt ... mehr
Arbeit: SPD will Arbeitslosengeld auf maximal 48 Monate verdoppeln

Arbeit: SPD will Arbeitslosengeld auf maximal 48 Monate verdoppeln

Berlin (dpa) - Die SPD will den Bezug von Arbeitslosengeld auf maximal 48 Monate verlängern. Arbeitslose sollen so besser vor einem Absturz in Hartz IV geschützt werden, wenn sie sich weiterqualifizieren, eine Umschulung machen oder einen Berufsabschluss nachholen ... mehr
Beitragserhöhungen: Was Privatversicherte nun tun können

Beitragserhöhungen: Was Privatversicherte nun tun können

Wer sich privat versichert hat, wird Anfang 2017 tiefer in die Tasche greifen müssen: Die Versicherungswirtschaft hat Beitragserhöhungen im zweistelligen Prozentbereich angekündigt. Welche Handlungsoptionen haben Betroffene? Was müssen sie beachten? Wer in den kommenden ... mehr

Hartz IV: Hälfte der Hartz-IV-Aufstocker sind Fachkräfte

Viele gut ausgebildete Fachkräfte sind wegen ihres geringen Einkommens gezwungen, Arbeitslosengeld II zu beantragen. Von diesen Hartz-IV-Aufstockern haben 52 Prozent eine abgeschlossene Berufsausbildung und arbeiten als Fachkräfte. Das berichtet die "Rheinische ... mehr

Hartz IV, Mindestlohn, BAföG - Das ändert sich zum 1. August

Pünktlich zu Monatsbeginn treten auch im August wieder zahlreiche Änderungen in Kraft. Dieses Mal geht es hauptsächlich um die Bereiche Ausbildung, Arbeit und Soziales. Unser Überblick: Mindestlohn: Im Elektrohandwerk steigt die Lohnuntergrenze in Ostdeutschland ... mehr

Soziales: Zahl der verhängten Sanktionen gegen Hartz-IV-Bezieher sinkt

Berlin (dpa) - Die Zahl der gegen Hartz-IV-Bezieher verhängten Sanktionen ist nach einem Bericht der "Bild"-Zeitung zurückgegangen. Nach Daten der Bundesagentur für Arbeit haben die Jobcenter demnach im ersten Quartal 2016 in 227 192 Fällen Sanktionen angeordnet ... mehr

Bundesrat verabschiedet diverse Gesetzesänderungen - unter anderem eine entschärfte Hartz-IV-Reform

Großkampftag im Bundesrat. Kurz vor der Sommerpause wurde am Freitag eine ganze Reihe von Gesetzesänderungen auf den Weg gebracht. Unter anderem stimmte der Bundesrat den Rechtsvereinfachungen beim Arbeitslosengeld II zu, die der Bundestag Ende Juni beschlossen hatte ... mehr

Hartz IV: Experten sind gegen Zwangsverrentung älterer Bezieher

Wer mit 63 Jahren Hartz-IV-Empfänger ist, aber eigentlich auch schon Rente beziehen könnte, den versuchen  die  Jobcenter, unerbittlich  in die Zwangsverrentung zu schicken. Arbeitsmarktforscher halten das jedoch für den falschen Weg - sie haben jetzt ... mehr

Der Großen Koalition laufen die Sozialausgaben davon

Kommendes Jahr sollen die Sozialausgaben im Bundeshaushalt von 51,0 auf 52,6 Prozent steigen. Rechnet man die Zinsausgaben heraus, sind es sogar 55,8 Prozent - ein neuer Allzeitrekord. Dabei brummt die Wirtschaft, Deutschland befindet sich im Aufschwung. Experten warnen ... mehr

Mehr zum Thema Arbeitslosengeld II im Web suchen

EuGH-Urteil: Staaten dürfen EU-Bürgern zunächst Stütze vorenthalten

EU-Bürger haben im Ausland nicht sofort Anspruch auf Sozialleistungen. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg entschieden und Deutschland damit in einem konkreten Fall Recht gegeben. Eingereisten EU-Bürgern können demnach in einem anderen ... mehr

Flüchtlingskrise: Aufschwung durch Flüchtlinge nur "Strohfeuer"

Ein Modellprojekt der Arbeitsagentur zeigt: Die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt wird schwierig und langwierig. Armutsforscher Matthias Lücke teilte im Gespräch mit t-online.de diese Einschätzung und bezeichnete den aktuellen konjunkturellen Aufschwung ... mehr

Immer mehr Selbstständige sind auf Hartz IV angewiesen

Sie gelten als gutverdienend, doch die Realität sieht oft anders aus. Die Zahl der  Selbstständigen, die auf Hartz IV angewiesen sind, steigt. Seit 2007 habe sie sich fast verdoppelt, berichteten die "Ruhr Nachrichten". Unter Berufung auf eine Antwort des Statistischen ... mehr

EuGH: Arbeitslose EU-Bürger haben nur begrenzten Hartz-IV-Anspruch

Richtungsweisendes Urteil: Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat entschieden, dass arbeitslose EU-Ausländer keinen Anspruch auf Hartz-IV-Leistungen haben, wenn sie in Deutschland noch nicht gearbeitet haben. Damit bestätigt er die deutschen Regelungen und weist ... mehr

Urteil: Hartz-IV-Empfänger müssen vorzeitige Rente akzeptieren

Wichtiges Urteil für Hartz-IV-Empfänger: Wer Arbeitslosengeld II bezieht, kann vorzeitig in  Rente geschickt werden - auch wenn er dadurch Abschläge in Kauf nehmen muss. Das hat das Bundessozialgericht in Kassel entschieden (Az.: B 14 AS 1/15 R). Hartz ... mehr

Schwanger und Hartz IV: Diese Unterstützung steht Frauen zu

Für Hartz-IV-Empfängerinnen ist eine Schwangerschaft eine besondere Herausforderung. Sie muss das Jobcenter informieren und Unterstützungen. Um zu wissen, was ihnen und dem Kind zusteht, sollten sich Frauen Hilfe bei Beratungsstellen suchen. Als erstes sollte ... mehr

Betreuungsgeld: Was betroffene Eltern vom Betreuungsgeld halten

Seit zwei Jahren gibt es das Betreuungsgeld - und mindestens genauso lange den Streit darüber, wie sinnvoll es ist. Wir haben betroffene Eltern gefragt, was sie davon halten. "Eltern werden an den Pranger gestellt!" Das denken die Leser von t-online.de Positive ... mehr

Sozialleistungen

Einen Anspruch auf Sozialleistungen können Menschen in Deutschland aus unterschiedlichen Gründen haben. Neben dem Arbeitslosengeld II ( Hartz IV) gibt es verschiedene Arten der Sozialhilfe wie beispielsweise die Hilfe zum Lebensunterhalt (HLU), die in bestimmten ... mehr

Hartz IV: Sozialverband wirbt für Generalrevision

BERLIN (dpa-AFX) - Der Sozialverband SoVD hat seine Forderung nach einer Totalrevision der Hartz-Reformen bekräftigt. " Hartz IV ist gescheitert", betonte die Vorsitzende des zuständigen SoVD-Arbeitskreises, Ursula Engelen-Kefer, am Mittwoch bei einer Konferenz ... mehr

Hartz-IV-Empfänger müssen für Strom draufzahlen: Regelsätze reichen nicht

Bezieher von Hartz IV bekommen zusätzlich zum Regelbedarf von 399 Euro die Kosten für Unterkunft und Heizung erstattet, die für Strom hingegen nicht. Durchschnittlich 116 Euro müssen sie dafür im Jahr aus eigener Tasche aufbringen, geht aus einer Untersuchung ... mehr

Hartz IV: DGB zieht nach zehn Jahren Bilanz

Vor knapp zehn Jahren trat das sogenannte Hartz-IV-Gesetz in Kraft. Mehr als 15 Millionen Menschen haben seitdem zeitweise Arbeitslosengeld II bezogen, schreibt der DGB in einer Analyse. Die Gewerkschafter ziehen eine vernichtende Bilanz. Am Anfang waren ... mehr

150 Euro Zuschuss: Kühlschrank-Tauschaktion läuft zäh an

Die im April gestartete Kühlschrank-Tauschaktion für einkommensschwache Familien kommt nur schwer in die Gänge und könnte mit einem unbefriedigenden Ergebnis enden. Bei dem Projekt "Stromspar-Check Plus" werden seitdem insgesamt 16.000 Gutscheine verteilt, mit denen ... mehr

Hartz-IV-Empfänger haben häufig ein Suchtproblem

Mehr als zwei Millionen der 4,5 Millionen Hartz-IV-Empfänger sind häufig von Schulden- und Suchtproblemen betroffen oder haben psychosoziale Probleme. Dies geht aus einer Studie des Deutschen Gewerkschaftbundes ( DGB) hervor. Die meisten von ihnen erhalten ... mehr

Hartz IV-Sanktionen: Jede dritte Klage ist erfolgreich

Mehr als ein Drittel aller Klagen und Widersprüche von Arbeitslosen gegen Sanktionen bei Hartz IV ist im vergangenen Jahr erfolgreich gewesen. Das geht nach einem Bericht der Zeitung "Die Welt" aus erstmals erhobenen Daten des Bundesarbeitsministeriums hervor. Demnach ... mehr

Hartz IV: Aus diesen Nationen kommen die meisten Empfänger

Die Debatte um eine Ausbeutung der deutschen Sozialsysteme ist weiter im vollen Gange. "Wer betrügt, der fliegt" - mit diesem Slogan stellte sich die CSU ziemlich populistisch auf die Seite der Skeptiker. Eine Statistik zeigt: Weder die Rumänen noch die Bulgaren ... mehr

Nachgefragt: Wie kompliziert ist der Antrag auf Hartz IV?

Sandra Völker war eine der erfolgreichsten deutschen Schwimmerinnen. Nach dem Karriereende folgte allerdings der finanzielle Absturz - sie musste Hartz IV beantragen. In der Talkshow "Menschen bei Maischberger" sprach die Sportlerin darüber, wie kompliziert ... mehr

Empfänger von Hartz IV sollen Kleinbeträge behalten dürfen

Manchmal sind es 20 bis 30 Euro, manchmal nur wenige Cent - bei der Rückforderung von zu viel gezahlter Hartz-IV-Unterstützung sind Jobcenter penibel. Oft sind die Kosten für das Eintreiben höher als der zurückgeforderte Betrag. Das soll sich jetzt ändern. Jobcenter ... mehr

Vermögen in Deutschland: Kluft zwischen Arm und Reich ist am tiefsten

Der eine badet in Geld, der andere steckt tief in den Miesen: In keinem Land der Eurozone sind einer Studie zufolge die Vermögen ungleicher verteilt als in Deutschland. Der durchschnittliche Besitz von Arbeitslosen ist seit dem Jahr 2002 sogar ... mehr

Hartz-IV-Bezieher können aufatmen: Lebensversicherungen besser geschützt

Um Hartz IV zu bekommen, müssen Arbeitslose nicht mehr zwingend ihre Lebensversicherung auflösen und für ihren Lebensunterhalt nutzen. Das Bundessozialgericht (BSG) hat entschieden, dass die Jobcenter das Arbeitslosengeld II gewähren müssen, wenn der Verlust ... mehr

Hartz IV für EU-Bürger: Gericht spricht spanischer Familie Hartz IV zu

Haben auch EU-Bürger Anspruch auf Hartz IV, wenn sie in Deutschland auf Jobsuche sind? Das Sozialgericht Dortmund hat diese Frage jetzt in einer Eil-Entscheidung mit Ja beantwortet (Az.: S 19 AS 5107/13 ER). Die Richter gaben im Fall einer arbeitslosen spanischen ... mehr

Bundesagentur für Arbeit will Hartz-IV-Empfänger im Internet überwachen

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) will Nebeneinkünften von Hartz-IV-Empfängern im Netz nachspüren. Zudem soll der Datenabgleich mit anderen Behörden ausgeweitet werden, berichtet die "Bild"-Zeitung. Wie die Zeitung unter Berufung auf einen Bericht einer ... mehr

Jeder dritte Hartz-IV-Empfänger psychisch krank

Viele Hartz-IV-Empfänger stecken offenbar in einem Teufelskreis fest. Sie leiden besonders häufig unter psychischen Problemen, bei mehr als einem Drittel wurde innerhalb eines Jahres mindestens eine psychische Beeinträchtigung festgestellt. Das hat eine neue Studie ... mehr

Hartz IV: Drogentest nur bei Verdacht erlaubt

Hartz-IV-Empfänger müssen sich nicht ohne Grund einem Drogentest unterziehen. Nur bei einem konkreten Verdacht auf Abhängigkeit darf die Agentur für Arbeit ein solches Drogenscreening anordnen. Das hat das Landgericht Heidelberg entschieden (Az.: 3 O 403/11). Die Klage ... mehr

Presse: NRW und Berlin versagen im Kampf gegen Hartz IV

Ohrfeige für Berlin und Nordrhein-Westfalen: Die Zahl der Hartz-IV-Bezieher nimmt dort einfach nicht ab, während sie in vielen Bundesländern stetig sinkt. Das meldet die Tageszeitung "Die Welt" unter Berufung auf eine Studie des Deutschen Landkreistages. Die negative ... mehr

Hartz-IV-Rebellin Inge Hannemann: Gütetermin vor Arbeitsgericht geplatzt

Als Mitarbeiterin eines Hamburger Jobcenters ist Inge Hannemann für Bezieher von Arbeitslosengeld II zuständig. Die inzwischen als "Hartz-IV-Rebellin" bekannte Frau lehnt das "System Hartz IV" zwar als menschenunwürdig ab, will ihren Job aber weiterhin ... mehr

Studie: Hartz IV wirkt wie ein Stigma

Nach einer Studie der Universität Jena haben Empfänger von Hartz IV nicht nur mit knappen Finanzen zu kämpfen, sondern seien auch gesellschaftlich stigmatisiert. Als "Hartzi" identifiziert zu werden, sei ähnlich wie im Süden der USA eine dunkle Hautfarbe zu haben, sagte ... mehr

Bundesagentur für Arbeit vereinfacht Hartz-IV-Formular

Das Beantragen von Hartz IV könnte ab August einfacher werden. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, hat die Bundesagentur für Arbeit (BA) das Antragsformular einfacher gestaltet. Juristen, Arbeitslosenverbände und Sprachforscher hätten mitgewirkt, Beamtendeutsch ... mehr

Hartz IV: Neuer Ratgeber will Empfänger das Sparen lehren

Um Familien, die mit Arbeitslosengeld II über die Runden kommen müssen, das Sparen zu lehren, hat das Jobcenter Pinneberg jetzt einen mit Comics illustrierten Ratgeber herausgegeben. Der allerdings dürfte die Stimmung von Hartz-IV-Beziehern nicht unbedingt heben ... mehr

Fast jede zweite Hartz-IV-Klage erfolgreich

Fast eine halbe Million neue Widersprüche von Hartz IV-Empfängern und knapp 90.000 neue Klagen gegen Hartz-IV-Bescheide sind in den vergangenen acht Monaten bei der Bundesagentur für Arbeit (BA) eingegangen. Einen entsprechenden Bericht der "Bild"-Zeitung ... mehr

Laktoseintoleranz sorgt nicht automatisch für höheres Hartz IV

Hartz-IV-Bezieher mit Laktose-Intoleranz haben Anspruch auf höhere Leistungen - aber nicht automatisch. Grundsätzlich soll das Arbeitslosengeld II die Kosten für die Ernährung abdecken. Müssen Empfänger sich aus medizinischen Gründen speziell ... mehr

Hartz IV: Millionen Arme verzichten auf ihnen zustehende Leistungen

In Deutschland beantragen Millionen sozial schwache Menschen keine Hartz-IV-Leistungen, obwohl sie Anspruch darauf hätten. Als mögliche Gründe nennt das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in einer aktuellen Studie Unwissenheit, Scham ... mehr

BA-Statistik: Wo am meisten Hartz IV gezahlt wird

4,5 Millionen Menschen in Deutschland beziehen das Arbeitslosengeld II. Jetzt zeigt eine Statistik der Bundesagentur für Arbeit (BA), in welchen Regionen Hartz-IV-Empfänger wie viel Geld erhalten. Demnach hat jeder Hartz-IV-Haushalt Ende vergangenen Jahres ... mehr

Hartz IV: Mythos vom faulen Empfänger widerlegt

Hartz-IV-Bezieher wollen gar nicht arbeiten - das glaubt nach einer Umfrage des Allenbach-Instituts mehr als jeder dritte Deutsche. Doch das Bild vom faulen Arbeitslosengeld-II-Empfänger, der sich in der sozialen Hängematte ausruht, stimmt nicht. Eine Studie, die unter ... mehr

Hartz IV: VW-Bus ist keine Unterkunft

Ein als Schlafstatt genutzter VW-Bus mit Anhänger ist keine Unterkunft, für deren Kosten das Jobcenter Hartz IV zahlen muss. Das Amt muss die Ausgaben für Heizung, Steuern oder Ersatzteile daher nicht aufbringen, wie das Landessozialgericht Rheinland-Pfalz ... mehr

Jobcenter zieht wegen 15 Cent vor Gericht

Eine Behörde will es ganz genau wissen: Das Jobcenter des Unstrut-Hainich-Kreises in Thüringen zieht in einem Rechtsstreit um 15 Cent vor das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel. Das teilte das Thüringer Landessozialgericht (LSG) in Erfurt mit. In dem Streit ... mehr

Jeder 4. Hartz-IV-Empfänger bezieht Hilfe seit 2005

Eine traurige Statistik: Von den 4,5 Millionen Hartz-IV-Empfängern in Deutschland bekommen laut "Bild"-Zeitung 1,08 Millionen Menschen das Arbeitslosengeld II bereits seit der Einführung in Jahre 2005. Und darunter sind nicht nur Dauerarbeitslose - auch viele ... mehr

Berlin ist Hartz-IV-Hauptstadt

Berlin ist Hartz-IV-Hauptstadt - auch bei den Jugendlichen: Nach einer Studie des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) können in Deutschland mehr als eine halbe Million 15- bis 24-Jährige nicht ohne staatliche Grundsicherung leben. Bundesweit waren Mitte dieses Jahres ... mehr

Resturlaub darf nicht auf Hartz IV angerechnet werden

Die Einnahmen aus einen ausgezahlten Resturlaub dürfen nicht auf das Arbeitslosengeld II angerechnet werden. Eine sogenannte Urlaubsabgeltung sei eine zweckbestimmte Einnahme und nach dem Sozialgesetzbuch nicht als Einkommen zu werten, befand das Sozialgericht ... mehr

Klamme Kommunen: höhere Gebühren, weniger Leistungen

Trotz aktuell höherer Steuereinnahmen bleibt die Finanzlage vieler deutscher Kommunen angespannt. Das hat die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young nach einer Umfrage unter Stadtkämmerern von 300 deutschen Kommunen festgestellt. Demnach dürften die Schulden ... mehr

Von der Leyen: Hartz-Reformen nachbessern

Zehn Jahre nach den Vorschlägen zu den Hartz-Reformen für mehr Beschäftigung sieht Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) Nachbesserungsbedarf. So habe die Tarifbindung von Unternehmen in den vergangenen Jahren enorm abgenommen, beklagte von der Leyen ... mehr

Bundes Agentur für Arbeit: Hartz-IV-Empfänger klagen über unverständliche Formulare

Viele Hartz-IV-Empfänger klagen über unverständliche Antragsformulare und Bescheide ihres Jobcenters. Zugleich fehle es dort an Ansprechpartnern, an die sich die Betroffenen mit ihren Fragen wenden könnten, ergab eine Umfrage der Bundesagentur für Arbeit (BA) unter ... mehr

Hartz IV: Jobcenter bevorzugen arbeitslose Frauen und Ältere

Jobcenter haben offensichtlich Nachsicht mit Frauen: Weiblichen Hartz-IV-Empfängern werden bei Verstößen gegen die Bestimmungen deutlich seltener die Bezüge gekürzt als Männern. Männliche Bezieher von Arbeitslosgengeld II werden fast doppelt so häufig sanktioniert ... mehr

Hartz IV: Mehr Quadratmeter für Empfänger von Arbeitslosengeld II

Empfänger von Hartz IV in NRW können sich freuen. Ihre Zuschüsse zu den Mieten könnten steigen. Der Grund: die Kosten der Unterkunft sind als zu niedrig bemessen, wie das Bundessozialgericht jetzt entschied. Demnach müssen für die Wohnraumzumessung die aktuellen ... mehr

DGB: Immer mehr Arbeitslose bekommen direkt Hartz IV

Die Zahl der Arbeitnehmer, die bei Jobverlust kein Arbeitslosengeld I bekommen, sondern direkt in Hartz IV ( ALG II) rutschen, nimmt immer mehr zu. Nach Berechnungen des Deutschen Gewerkschaftsbundes ( DGB) wuchs die Gruppe der Betroffenen zwischen ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017