Sie sind hier: Home >

Arbeitszeit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Arbeitszeit

Digitalisierung: Diese Technik-Probleme muss die neue Regierung lösen

Digitalisierung: Diese Technik-Probleme muss die neue Regierung lösen

Produzieren, lernen, arbeiten in der digitalen Ära – die großen technischen und gesellschaftlichen Umwälzungen durch Digitalisierung haben längst begonnen. Was plant die Politik? Die große Bedeutung der Digitalisierung und die damit einhergehenden ... mehr
Perfekte Elternzeit: So funktioniert die Auszeit im Job fürs Kind

Perfekte Elternzeit: So funktioniert die Auszeit im Job fürs Kind

Kündigt sich Nachwuchs an, steht für berufstätige Eltern vor allem eine Frage im Vordergrund: Wie kann ich möglichst viel Zeit mit meinem Kind verbringen, ohne ganz aus dem Job auszusteigen? Die Elternzeit macht’s möglich – sollte aber sorgfältig geplant werden ... mehr
Sieben Tipps für mehr Konzentration im Job

Sieben Tipps für mehr Konzentration im Job

Eigentlich muss das Projekt heute fertig werden. Und eigentlich ist das auch kein Problem – wenn man mal konzentriert durcharbeiten könnte. Doch das ist manchmal nicht so einfach. Aber mit ein paar Tipps von Experten klappt es besser. Ständig klingelt das Telefon ... mehr
Urteil: Überwachung von privaten Chats im Büro nicht zulässig

Urteil: Überwachung von privaten Chats im Büro nicht zulässig

Arbeitgeber dürfen die private Nutzung des Internets am Arbeitsplatz verbieten. Doch wie sieht es mit der Überwachung und Protokollierung des Browserverlaufs aus? Der  Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat sich damit befasst und ein Urteil gefällt. Abends ... mehr
Was die Parteien für das Gesundheitssystem planen

Was die Parteien für das Gesundheitssystem planen

Die Kosten für Ärzte, Kliniken und Medikamente steigen und steigen – muss das Gesundheitssystem finanziell umgekrempelt werden? In dieser Frage hat der Versicherte bei der Bundestagswahl eine klare Wahl. Bezahlbare medizinische Versorgung und gute Pflege – das schreiben ... mehr

Tipps zur Arbeit in der Hitze

Die Sonne brennt – das Dach deckt sich aber trotzdem nicht von alleine. Wer im Hochsommer körperliche Schwerstarbeit leistet, muss dabei aber einiges beachten. Sonst droht im schlimmsten Fall ein gefährlicher Hitzschlag. Bei 30 Grad und mehr ist die Arbeit ... mehr

So kommen Pendler entspannter ans Ziel

Pendler kennen das: wieder ein Stau, die Nerven liegen blank. Träge rollt das Auto durch den Berufsverkehr. Diesen Stress muss allerdings niemand aushalten. Dagegen lässt sich etwas unternehmen - zum Beispiel mit Heavy Metal. Pendeln als Stressfaktor Der Blutdruck ... mehr

Welche Rechte Sie haben, wenn Sie sonntags arbeiten müssen

Sonntags arbeiten, wenn die meisten Menschen einen freien Tag genießen oder nachts, wenn die anderen schlafen? In einigen Branchen geht es nicht ohne diesen Einsatz rund um die Uhr, beispielsweise in der Krankenpflege und in der Gastronomie. Verkaufsoffene ... mehr

Arbeitspausen: Wann, wie lange und wie oft?

Auch in einem stressigen Arbeitsalltag gilt: Wer länger als sechs Stunden am Stück arbeitet, hat Anspruch auf eine mindestens 30-minütige Pause. Wer sich im Job nicht genau an die Pausenzeiten hält, muss nicht zwingend mit einem Rauswurf rechnen. Das geht aus einer ... mehr

Verwaltungsgericht setzt Amazon Grenzen bei Sonntagsarbeit

Das Verwaltungsgericht Kassel hat dem Versandhändler Amazon bei der Sonntagsarbeit im Weihnachtsgeschäft Grenzen gesetzt. Das Gericht urteilte am 16. Mai, dass die Erlaubnis des Regierungspräsidiums Kassel für den Standort Bad Hersfeld in der Vorweihnachtszeit ... mehr

Ost-Metaller dringen auf kürzere Wochenarbeitszeit

Die Metaller in Ostdeutschland dringen auf eine kürzere Wochenarbeitszeit. In einer Befragung sprachen sich 86 Prozent der Beschäftigten in Berlin, Brandenburg und Sachsen dafür aus, die tarifliche Arbeitszeit von derzeit 38 Stunden pro Woche zu verringern ... mehr

Mehr zum Thema Arbeitszeit im Web suchen

Ost-Metaller dringen auf kürzere Wochenarbeitszeit

Die Metaller in Ostdeutschland dringen auf eine kürzere Wochenarbeitszeit. In einer Befragung sprachen sich 86 Prozent der Beschäftigten in Berlin, Brandenburg und Sachsen dafür aus, die tarifliche Arbeitszeit von derzeit 38 Stunden pro Woche zu verringern ... mehr

Ost-Metaller dringen auf kürzere Wochenarbeitszeit

Die Metaller in Ostdeutschland dringen auf eine kürzere Wochenarbeitszeit. In einer Befragung sprachen sich 86 Prozent der Beschäftigten in Berlin, Brandenburg und Sachsen dafür aus, die tarifliche Arbeitszeit von derzeit 38 Stunden pro Woche zu verringern ... mehr

Geleistete Arbeitsstunden bestimmen Höhe des Lohnausfalls

Gewinnt ein Mitarbeiter einen Kündigungsschutzprozess, hat er im Nachhinein Anspruch auf seinen Lohn ab dem Zeitpunkt der Kündigung. Doch wie wird dieser berechnet? Ist die wöchentliche Arbeitszeit im Arbeitsvertrag nicht geregelt, bemisst sich die Höhe des Lohns ... mehr

Kinder und Pflege: SPD will Familien entlasten

Berlin (dpa) - Die SPD will Eltern von kleinen Kindern und Angehörige von Pflegebedürftigen spürbar entlasten und mit dem Thema in den Wahlkampf ziehen. SPD-Vize und Familienministerin Manuela Schwesig stellte heute ihr Konzept zur «Familienarbeitszeit» vor. Damit ... mehr

Parteien: Schwesig stellt Pläne für Familienarbeitszeit vor

Berlin (dpa) - Die SPD will Eltern von kleinen Kindern und Angehörige von Pflegebedürftigen spürbar entlasten und mit dem Thema in den Wahlkampf ziehen. SPD-Vize und Familienministerin Manuela Schwesig stellte ihr Konzept zur "Familienarbeitszeit" vor. Damit sollen ... mehr

Schwesig stellt Pläne für Familienarbeitszeit vor

Berlin (dpa) - Mit Plänen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf wollen die SPD und Familienministerin Manuela Schwesig in den Bundestags-Wahlkampf ziehen. Schwesig stellt heute in Berlin ihr neues Konzept zur «Familienarbeitszeit» vor. Damit sollen Eltern ... mehr

Schwesig stellt Pläne für «Familienarbeitszeit» vor

Berlin (dpa) - Mit Plänen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf wollen die SPD und Familienministerin Manuela Schwesig in den Bundestags-Wahlkampf ziehen. Schwesig stellt heute ihr neues Konzept zur «Familienarbeitszeit» vor. Damit sollen Eltern von kleinen ... mehr

OECD-Studie: Erwerbstätige Mütter in Deutschland benachteiligt

Der Vater verdient das Geld, die Mutter kümmert sich ums Kind. Was sich anhört wie ein längst überholtes Rollenmuster, ist für viele Familien in Deutschland noch Realität. Mütter sind seltener berufstätig als in anderen Ländern und viele sind in der Teilzeitfalle ... mehr

Bremer Landtag lehnt Sonntagsöffnung von Bibliotheken ab

Die Bremer CDU-Fraktion ist mit ihrem Vorstoß für eine Sonntagsöffnung von Bibliotheken gescheitert. Ihr Antrag für eine entsprechende Bundesratsinitiative wurde in der Bremischen Bürgerschaft von der Mehrheit der Abgeordneten abgelehnt. Der SPD-Abgeordnete Elombo ... mehr

Koalition diskutiert über Rückkehrrecht in Vollzeit

Berlin (dpa) - Arbeitsministerin Andrea Nahles hat die Union vor einem Scheitern des geplanten Gesetzes für ein Rückkehrrecht von Teilzeit- in Vollzeitarbeit gewarnt. Sie sei nicht bereit, ein Gesetz zu verabschieden, das am Ende wirkungslos ist, sagte ... mehr

Arbeitnehmer sollen Recht auf befristete Teilzeit bekommen

Berlin (dpa) - Arbeitnehmer in Deutschland sollen das Recht auf zeitlich befristete Teilzeit bekommen. Das sieht ein Entwurf von Arbeitsministerin Andrea Nahles vor. Für Beschäftigte, die zeitlich begrenzt ihre Arbeitszeit verringern möchten, werde sichergestellt ... mehr

Arbeitnehmer sollen Recht auf befristete Teilzeit bekommen

Berlin (dpa) - Arbeitnehmer sollen das Recht auf eine zeitlich befristete Verringerung ihrer Arbeitszeit bekommen. Das sieht ein Entwurf von Arbeitsministerin Andrea Nahles vor. Ziel ist die Einführung eines Anspruchs auf zeitlich begrenzte Teilzeitarbeit im Teilzeit ... mehr

Wie finde ich den richtigen Job?

Arbeitszeit ist Lebenszeit. Einen Großteil des Tages verbringen wir hier. Aber wie findet man den Job, der zu einem passt, der einen erfüllt? Experten geben wichtige Tipps für Berufseinsteiger, Studienabgänger und Berufstätige. Großteil der Deutschen ... mehr

Zeitmangel ist der größte Stressfaktor für Eltern

Chronischer Zeitmangel ist der Preis dafür, dass beide Eltern für den Familienunterhalt arbeiten gehen.  Aus einer Umfrage schließt die AOK, dass  der Familienalltag für heutige Elterngenerationen schwieriger zu organisieren ist als für frühere. Die Krankenkasse warnt ... mehr

Manuela Schwesig plant Familiengeld: Eltern sollen weniger arbeiten

Berufstätige Eltern sollen mehr Zeit für ihre Kinder haben. Deshalb will Familienministerin Manuela Schwesig einen finanziellen Ausgleich schaffen, wenn Eltern ihre Arbeitszeit reduzieren. Darüber berichtete die "Bild"-Zeitung. So sehen die Pläne für ein staatliches ... mehr

Aufschieberitis: 7 Tipps gegen Prokrastination

Die sogenannte Aufschieberitis, in der Fachsprache auch Prokrastination genannt, hält Menschen davon ab, unangenehme Aufgaben zu erledigen. Hier finden Sie 7 Tipps gegen Prokrastination. 1. Anfangen! Es mag banal klingen, ist aber entscheidend im Kampf gegen ... mehr

Neue Arbeitszeitregelung der Bundeswehr stößt auf Kritik

Berlin (dpa) - Die neue Arbeitszeitregelung bei der Bundeswehr erweist sich nach Einschätzung des Wehrbeauftragten des Bundestags als Hindernis für die Truppe und sollte reformiert werden. "Es kann nicht sein, dass wir Nato-Verpflichtungen wegen drohender ... mehr

Statistik: Deutsche Mütter arbeiten häufiger in Teilzeit

Die Vereinbarkeit von Kindern und Beruf ist ein Dauerthema für Eltern. Bei den meisten Familien reduzieren die Mütter nach der Geburt ihre Arbeitsstunden. Der Anteil der teilzeitarbeitenden Mütter in Deutschland ist im EU-Vergleich besonders hoch,  wie die Infografik ... mehr

Statistik des Tages: Jeder Dritte arbeitet 45 Stunden und mehr

33 Prozent der Vollzeitbeschäftigten arbeiten laut einer DGB-Studie mehr als 45 Stunden pro Woche. Davon sind Männer häufiger betroffen als Frauen.  Durchschnittlich 16 Prozent arbeiten bis zu den vom Arbeitszeitgesetz erlaubten 48 Stunden pro Woche, wie die Grafik ... mehr

DGB-Studie: Mehr als Hälfte der Deutschen macht Überstunden

BERLIN (dpa-AFX) - Pünktlich in den Feierabend - mehr als die Hälfte der Beschäftigten in Deutschland schafft das laut einer Studie nicht. 60 Prozent arbeiten mehr, als in ihrem Arbeitsvertrag vereinbart ist. 33 Prozent der Vollzeitbeschäftigten verbringen ... mehr

Elterngeld: Viele Mütter verzichten wegen Steuerklasse auf Unterstützung

Vertracktes Steuersystem: Viele verheiratete Mütter lassen sich Elterngeld in erheblicher Höhe entgehen, weil sie sich für die ungünstige Steuerklasse V entschieden haben. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der Grünen-Fraktion hervor ... mehr

Umfrage in Deutschland: Acht-Stunden-Tag ist heilig

Berlin (dpa) - Acht Stunden pro Tag sind für die Mehrheit der Deutschen das absolute Maximum. Mehr als die Hälfte (56 Prozent) hält einen Arbeitstag von mehr als sechs, aber maximal acht Stunden für ideal, wie das Meinungsforschungsinstitut YouGov ermittelt ... mehr

Was gilt bei der Dienstreise als Arbeitszeit, was nicht?

Was ist während einer Dienstreise Arbeitszeit und was Freizeit? Diese Frage ist vor allem für Arbeitnehmer interessant, die nicht nur an einem festen Arbeitsplatz arbeiten, sondern beruflich viel unterwegs sind. Dienstreise: Unternehmen regeln die Bedingungen meist ... mehr

Verteidigung - Arbeitszeitrichtlinie: Wehrbeauftragter sieht Probleme

Berlin (dpa) - Der Wehrbeauftragte des Bundestags, Hans-Peter Bartels, sieht Probleme auf die Bundeswehr durch die Pflicht zur Umsetzung der EU-Arbeitszeitrichtlinie zukommen. Er rechne damit, dass es dabei zunächst mal "knirscht", sagte er dem Deutschlandfunk ... mehr

gfu-Umfrage: 42 Prozent checken Arbeits-E-Mails im Feierabend

FRANKFURT (dpa-AFX) - Das Internet lässt die Grenzen zwischen Job und Privatleben weiter verschwinden. Bei einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der Gesellschaft für Unterhaltungselektronik (gfu) haben 42 Prozent der deutschen Arbeitnehmer gesagt ... mehr

Duschen und Umziehen als Arbeitszeit? Gericht soll entscheiden

Düsseldorf (dpa) - Gehört das Umziehen vor und nach dem Job zur  Arbeitszeit? Mit der kuriosen Klage eines Kfz-Mechanikers gegen die Stadtwerke Oberhausen muss sich das Landesarbeitsgericht Düsseldorf befassen. Die Kammer schlug eine gütliche Einigung vor: Nach Ansicht ... mehr

Arbeitgeber: Ministerin Nahles will nicht am Acht-Stunden-Tag rütteln

Berlin (dpa) - Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) will am Acht-Stunden-Tag in Deutschland festhalten - trotz Appellen aus der Wirtschaft für mehr Flexibilität. "Änderungen sind an der Stelle nicht geplant", sagte eine Sprecherin des Arbeitsministeriums ... mehr

Andrea Nahles will nicht am "starren" Acht-Stunden-Tag rütteln

Immer erreichbar sein, immer am Ball bleiben - für viele Arbeitnehmer ist der Arbeitstag nach acht Stunden keineswegs zu Ende. Arbeitgeber fordern jetzt von der Bundesregierung, den Acht-Stunden-Tag ganz aus dem Arbeitszeitgesetz zu streichen. Das geht aus einem ... mehr

Wochenarbeitszeit: Beschäftigte in Thüringen arbeiten am längsten

Gefühlt arbeiten die meisten Erwerbstätigen in Deutschland zuviel. Objektiv gibt es regionale Unterschiede. Das ergab eine Untersuchung des Arbeitskreises Erwerbstätigenrechnung (AK ETR) von Bund und Ländern. Dieser untersuchte die durchschnittlichen Arbeitszeiten ... mehr

Arbeitszeit: 63 Prozent der Angestellten machen Überstunden

Mehr als 63 Prozent der Angestellten in Deutschland arbeiten länger als vorgesehen. Nur 56 Prozent von ihnen erhalten dafür aber einen Ausgleich. Die anderen 44 Prozent gehen leer aus. Das ergibt sich aus dem "Arbeitszeitmonitor 2015" der Vergütungsplattform Gehalt ... mehr

Mindestlohn: Andrea Nahles lockert Dokumentationspflicht

BERLIN (dpa-AFX) - Ein halbes Jahr nach Einführung des Mindestlohns lockert Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) umstrittene Dokumentationspflichten. Bei Arbeitsverhältnissen mit längerem Bestand müssen Arbeitgeber künftig die Arbeitszeit nicht mehr aufzeichnen ... mehr

Arbeitsmarkt Deutschland: Millionen Menschen wollen mehr arbeiten

WIESBADEN (dpa-AFX) - Millionen Menschen in Deutschland haben trotz des Booms am Arbeitsmarkt keine oder zu wenig Beschäftigung, würden aber gerne arbeiten. Im vergangenen Jahr wünschten sich etwa sechs Millionen Menschen im Alter von 15 bis 74 Jahren Arbeit ... mehr

Poststreik geht weiter: Die Briefkästen bleiben leer

Düsseldorf (dpa) - Deutschlandweit müssen die Menschen auf ihre Post warten und mit Verzögerungen bei der Zustellung rechnen. Im Tarifstreit zwischen der Gewerkschaft Verdi und der Deutschen Post haben am Freitag (15. Mai) die Brief- und Paketzusteller in fast allen ... mehr

Millionenschäden und keine Lösung: Die Bilanz des Streiks der GdL

Der längste Streik in der Geschichte der Deutschen Bahn ist vorbei, der Konflikt jedoch noch lange nicht gelöst. Reisende klagen, Unternehmen fürchten Verluste und der Rückhalt für GDL-Boss Weselsky schwindet - eine Bilanz des Ausstandes. Sechs Tage bestreikten ... mehr

Deutsche Bahn legt GDL neues Angebot vor: Fortschritt im Tarifstreit

Bahn und GDL reden wieder miteinander. Im Tarifstreit mit der Lokführergewerkschaft hat die Deutsche Bahn nach einem Spitzengespräch ein neues Angebot vorgelegt. Ob der neue Vorschlag allerdings einen Weg aus dem lange schwelenden Konflikt bietet, muss sich noch zeigen ... mehr

Bertelsmann-Studie zu Arbeitsdruck: Mitarbeiter gefährden Gesundheit

GÜTERSLOH (dpa-AFX) - Wegen großen Drucks am Arbeitsplatz gehen viele Beschäftigte fahrlässig mit ihrer Gesundheit um. Das ist das Ergebnis einer am Montag vorgestellten Studie der Bertelsmann-Stiftung. Demnach legt ein Viertel der repräsentativ befragten ... mehr

Mehr als 58 Milliarden Stunden: Deutsche arbeiten so viel wie lange nicht

In Deutschland wird so viel gearbeitet wie seit 1992 nicht mehr. Insgesamt 58,5 Milliarden Arbeitsstunden verbuchten die Statistiker vom Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) für das Jahr 2014. Das sei 1,5 Prozent mehr Arbeitszeit gewesen ... mehr

Schweiz will Löhne senken

Die überraschende Entkoppelung des Schweizer Franken vom Euro stärkt die Währung des Alpenlandes - und führt zu massiven Problemen für die Schweizer Wirtschaft. Schon wird diskutiert, die Löhne zu senken und die Arbeitszeiten bei den Eidgenossen zu erhöhen. Das forderte ... mehr

DGB-Umfrage: Fast 60 Prozent arbeiten länger als im Vertrag steht

Die vertraglich geregelte Arbeitszeit hat mit der Realität in deutschen Unternehmen oft wenig zu tun. Das geht aus dem Index "Gute Arbeit 2014" des Deutschen Gewerkschaftsbundes ( DGB) hervor. Demnach halten sich 62 Prozent der Arbeitgeber nicht an die vereinbarte ... mehr

Bahnstreik kostet mehr als halbe Milliarde Euro

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag ( DIHK) hat unmittelbar vor neuen Verhandlungen im Bahn-Tarifstreit mit Hinweis auf die Kosten vor neuen Streiks gewarnt. Die Arbeitsniederlegungen seien ein "Bremsklotz für die Konjunktur", sagte ... mehr

Taxifahrer bekommen "Rumstehen" nicht bezahlt

Taxifahrer bekommen für die Wartezeiten am Taxistand kein Geld, wenn sie pauschal an den Einnahmen beteiligt sind. Das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg hat diese bei Taxiunternehmen verbreitete Praxis bestätigt (Az.: 2 Sa 25/14). Der Arbeitgeber hatte ... mehr

Nach GDL-Streik fahren Personenzüge der Bahn wieder planmäßig

BERLIN (dpa-AFX) - Vier Tage nach Beginn des jüngsten Lokführerstreiks bei der Bahn fahren zumindest die Personenzüge wieder planmäßig. Im Fernverkehr werde der volle Fahrplan angeboten, teilte das Unternehmen am Montagmorgen mit. Auch im Regional- und S-Bahnverkehr ... mehr

Jahrelange Schichtarbeit beeinträchtigt das Denkvermögen

Durch Schichtarbeit kann der Bio-Rhythmus erheblich gestört werden. Doch nicht nur das: Auch das Denkvermögen und die Gedächtnisleistung leiden unter der unregelmäßigen Tätigkeit. Das ergab eine amerikanische Studie, die im Fachmagazin "Occupational and Environmental ... mehr

Mehrurlaub für ältere Mitarbeiter bleibt möglich

Zusätzliche Urlaubstage für ältere Mitarbeiter bleiben unter bestimmten Bedingungen erlaubt. Das hat das Bundesarbeitsgericht in Erfurt entschieden. Geklagt hatten sieben 45 bis 56 Jahre alte Beschäftigte eines Schuhherstellers in Rheinland-Pfalz. Deren Arbeitgeber ... mehr
 
1 3


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017