Thema

Athen

Griechenland stimmt über Reformpaket ab

Griechenland stimmt über Reformpaket ab

Griechenland braucht frisches Geld. Doch bevor Athen Leistungen aus dem 86 Milliarden schweren dritten Hilfspaket abrufen kann, müssen weitere Einsparungen her. Präsident Alexis Tsipras hat dem Parlament ein Paket aus harten Sparmaßnahmen vorgelegt -  gegen ... mehr
Griechenland-Krise: Wolfgang Schäuble gibt nicht klein bei

Griechenland-Krise: Wolfgang Schäuble gibt nicht klein bei

Die Schulden Griechenlands sorgen mal wieder für Zoff bei den Gläubigern. Die Chefin des Internationalen Währungsfonds ( IWF), Christine Lagarde, pocht auf Schuldenerleichterungen. Der deutsche Finanzminister Wolfgang Schäuble ( CDU) hat Gesprächen darüber erneut ... mehr
Flüchtlinge in Piräus: Polizei versucht wilde Camps zu räumen

Flüchtlinge in Piräus: Polizei versucht wilde Camps zu räumen

Athen (dpa) - Die griechische Polizei hat damit begonnen, die von Migranten besetzten Hafenanlagen von Piräus zu räumen. Mehrere Gruppen von Flüchtlingen und Migranten wurden mit Bussen in ein nahegelegenes offizielles Auffanglager gebracht. Das wilde Lager ... mehr

EgyptAir-Flugzeug vermisst: Möglicherweise Wrackteile entdeckt

Athen (dpa) - Suchmannschaften haben zwei große orange Gegenstände im Meer vor Ägypten entdeckt. Es wird vermutet, dass es sich um Wrackteile des abgestürzten ägyptischen Flugzeugs handelt. Dies berichtete das griechische Staatsfernsehen unter Berufung ... mehr

Krawalle in Idomeni - Flüchtlingscamp soll aufgelöst werden

Athen (dpa) - Das improvisierte Flüchtlingslager in Idomeni im Norden Griechenlands soll bis Anfang Juni aufgelöst werden. Das kündigte der Sprecher des Stabes für die Flüchtlingskrise, Giorgos Kyritsis, an. Immer wieder kommt ... mehr

Mehrere Verletzte bei Randale in Flüchtlingslager Idomeni

Athen (dpa) - Bei Auseinandersetzungen im Flüchtlingslager von Idomeni sind sechs Menschen leicht verletzt worden. Vier Demonstranten sowie zwei Polizisten wurden in Krankenhäusern behandelt, berichten griechische Medien. Die Lage war eskaliert, nachdem ... mehr

Randale im wilden Lager von Idomeni - Polizei setze Tränengas ein

Athen (dpa) - Die griechische Polizei hat Tränengas und Blendgranaten eingesetzt, um Migranten daran zu hindern, den mazedonischen Grenzzaun zu durchbrechen. Wie griechische Medien berichteten, hätten die rund 300 Randalierer in der Nähe des wilden Lagers von Idomeni ... mehr

Griechische Medien berichten von Drogen und Prostitution in Idomeni

Athen (dpa) - Das Flüchtlingslager Idomeni an der nordgriechischen Grenze wird mit Strukturen organisierter Kriminalität zu einem immer größeren Problemfall. Wie griechische Medien weiter berichteten, soll ein Eisenbahnwaggon zu einem Bordell umfunktioniert worden ... mehr

Athen beklagt Abwesenheit von Unicef in der Flüchtlingskrise

Athen (dpa) - Der griechische Migrationsminister Ioannis Mouzalas hat kritisiert, dass das UN-Kinderhilfswerk Unicef nicht in den Flüchtlingslagern vor Ort aktiv ist. Das sei völlig unverständlich, schrieb Mouzalas nach Informationen des Fernsehsenders ... mehr

Lage in Flüchtlingslagern auf Lesbos gespannt

Athen (dpa) - Wütende Migranten und Flüchtlinge haben auf der Insel Lesbos für das Recht auf Weiterreise zum griechischen Festland demonstriert. Einige von ihnen bewarfen die Polizei mit Steinen. Die Beamten setzten Blendgranaten ein. Die Lage beruhigte ... mehr

Wenige Migranten in Griechenland angekommen

Athen (dpa) - Die Zahl der aus der Türkei auf den griechischen Inseln ankommenden Flüchtlinge bleibt niedrig: Seit gestern Morgen kamen nur 49 Schutzsuchende auf den griechischen Inseln an. In den 24 Stunden davor hatte sogar kein einziger Migrant ... mehr

Mehr zum Thema Athen im Web suchen

Athen will neue Sparmaßnahmen bis zum 22. Mai verabschieden

Athen (dpa) - Bis zum 22. Mai, zwei Tage vor dem entscheidenden Treffen der Euro-Finanzminister, soll im griechischen Parlament über weitere Sparmaßnahmen abgestimmt werden. Das sagte der griechische Parlamentspräsident, ohne weitere konkrete Schritte zu nennen ... mehr

Griechenland: Hunderte Flüchtlinge treten in Hungerstreik

Im provisorischen Flüchtlingslager am alten Athener Flughafen Ellinikon sind Hunderte Flüchtlinge seit Dienstagmorgen im Hungerstreik. Wie die Athener Tageszeitung "Kathimerini" berichtete, protestieren die Menschen damit gegen die Qualität des Essens ... mehr

Flüchtling: Ärzte ohne Grenzen impft Kinder in Griechenland

Athen (dpa) - Ärzte ohne Grenzen will in Zusammenarbeit mit den griechischen Behörden Flüchtlingskinder mit Impfungen vor Krankheiten schützen. Man werde rund 5000 Kinder impfen, vom sechs Wochen alten Kleinkind bis zum 15-jährigen Teenager, sagte Katy Athersuch ... mehr

Gewaltausbruch zwischen Migranten im griechischen Idomeni

Athen (dpa) - Im improvisierten Flüchtlingslager des nordgriechischen Grenzortes Idomeni ist es am Dienstag zu Ausschreitungen gekommen. Wie der Radiosender Athina 984 weiter berichtete, waren Afghanen und Kurden aneinandergeraten. Sie bewarfen sich mit Steinen ... mehr

Griechisches Parlament billigt neues Sparprogramm

Athen (dpa) – Das Parlament in Athen hat ein Gesetzesbündel mit neuen Sparmaßnahmen gebilligt. Alle Abgeordneten der Regierungskoalition stimmten mit «Ja». Damit wurden weitere Rentenkürzungen und Steuererhöhungen auf den Weg gebracht. Aus Protest gegen das Programm ... mehr

Parlament in Athen stimmt neuen Sparmaßnahmen zu

Athen (dpa) - Das Parlament in Athen hat ein umstrittenes Gesetzesbündel mit neuen Sparmaßnahmen gebilligt. Alle 153 Abgeordneten der Regierungskoalition votierten mit «Ja», wie das Staatsradio berichtete.   mehr

Votum im griechischen Parlament begonnen

Athen (dpa) - Die Abstimmung über ein neues Sparpaket hat im griechischen Parlament begonnen. Das Votum ist namentlich und dauert gut eine Stunde. Die Abgeordneten stimmen über Rentenkürzungen ab, mit denen 1,8 Milliarden Euro gespart werden sollen. Zudem sollen weitere ... mehr

Tsipras wirbt um Zustimmung für Sparprogramm

Athen (dpa) - Der griechische Regierungschef Alexis Tsipras hat im Parlament in Athen eindringlich um Zustimmung zum neuen Sparprogramm für sein Land geworben. Ohne Reformen werde das griechische Rentensystem zusammenbrechen, sagte Tsipras über das Bündel von neuen ... mehr

Krawalle und Tränengas vor Parlament in Athen

Athen (dpa) - Einige Hundert Randalierer haben eine friedliche Demonstration vor dem griechischen Parlament ins Chaos gestürzt. Sie warfen Brandflaschen auf die Polizei. Die Beamten setzten Tränengas ein. Beißender Rauch machte sich auf dem Platz vor dem Parlament ... mehr

20 000 demonstrieren gegen Sparpaket in Athen

Athen (dpa) - Aus Protest gegen weitere Rentenkürzungen und eine Erhöhung der Einkommenssteuer haben sich rund 20 000 Menschen vor dem griechischen Parlament versammelt. «Stoppt das Sparmaßnahmen-Fallbeil für unsere Renten», steht auf Transparenten. Das griechische ... mehr

Parlament in Athen stimmt über neues Sparpaket ab

Athen (dpa) - Im griechischen Parlament läuft der letzte Tag der Debatte über ein neues hartes Sparprogramm mit Rentenkürzungen und Erhöhungen der Einkommenssteuer. Am späten Abend soll darüber abgestimmt werden. Die Gewerkschaften laufen gegen diese Maßnahmen Sturm ... mehr

Parlament in Athen stimmt über neues Sparpaket ab

Athen (dpa) – Im griechischen Parlament hat am Morgen der letzte Tag der Debatte über ein neues hartes Sparprogramm mit Rentenkürzungen und Erhöhungen der Einkommenssteuer begonnen. Am späten Abend soll darüber namentlich abgestimmt werden. Dies teilte ... mehr

Griechisches Parlament stimmt über neues Sparpaket ab

Athen (dpa) – Das Parlament in Griechenland stimmt heute am späten Abend über ein neues hartes Sparprogramm ab. Es enthält Rentenkürzungen und Steuererhöhungen. Die Sparmaßnahmen sind Voraussetzung für weitere Hilfen seitens der Gläubiger für das von der Pleite bedrohte ... mehr

Parlament in Athen stimmt über neues Sparpaket ab

Athen (dpa) – Das griechische Parlament stimmt heute über ein neues hartes Sparprogramm mit Rentenkürzungen und Steuererhöhungen ab. Die Sparmaßnahmen sind Voraussetzung für weitere Hilfen der Gläubiger für das von der Pleite bedrohte Griechenland. Die Gewerkschaften ... mehr

Griechen setzen Proteste gegen neues Sparpaket fort

Athen (dpa) - Aus Protest gegen ein neues Sparprogramm mit Rentenkürzungen haben die griechischen Gewerkschaften den zweiten Tag in Folge gestreikt. Wichtigste Auswirkung: Der Bereich Verkehr lag lahm. Die meisten Ägäis-Fähren blieben in den Häfen, die Eisenbahner ... mehr

Griechen setzen Proteste gegen neues Sparpaket fort

Athen (dpa) - Aus Protest gegen ein neues Sparprogramm mit Rentenkürzungen streiken die griechischen Gewerkschaften heute den zweiten Tag in Folge. Wichtigste Auswirkung: Der Verkehr lag lahm. Die meisten Ägäis-Fähren blieben in den Häfen, die Eisenbahner legten ... mehr

Griechenland streikt wegen neuem Sparpaket

Athen (dpa) - Aus Protest gegen ein neues hartes Sparprogramm mit Rentenkürzungen wollen die griechischen Gewerkschaften vom heutigen Freitag an mit umfangreichen Streiks das Land lahmlegen. So werden bis Dienstagmorgen keine Fähren in der Ägäis auslaufen ... mehr

Umfangreiche Streiks in Griechenland ab Freitag gegen neues Sparpaket

Athen (dpa) - Aus Protest gegen ein neues hartes Sparprogramm mit Rentenkürzungen haben die griechischen Seeleute einen viertägigen Fährenstreik ausgerufen. Demnach werde morgen ab 06.00 Uhr Ortszeit keine Fähre in der Ägäis auslaufen. Inseln, die keinen Flughafen ... mehr

Griechenland hat bilateral knapp 6500 Migranten abgeschoben

Athen (dpa) - Griechenland hat seit Jahresbeginn auf Grundlage bilateraler Absprachen 6427 Migranten ausgewiesen. Gut 900 davon wurden auf Basis eines Abkommens zwischen Athen und Ankara von der Türkei zurückgenommen. Die anderen Menschen wurden auf freiwilliger ... mehr

Flüchtlingszustrom nach Griechenland im April deutlich gesunken

Athen (dpa) - Im April sind deutlich weniger Migranten aus der Türkei nach Griechenland angekommen als ein Jahr zuvor. Insgesamt kamen 3469 Menschen. Im April 2015 waren es 13 556 gewesen. Dies teilten das UN-Hilfswerk UNHCR und der griechische ... mehr

Nur wenige neue Flüchtlinge in Griechenland

Athen (dpa) - Der Flüchtlingszustrom aus der Türkei nach Griechenland bleibt weiterhin niedrig. Es seien auch heute ganz wenige Menschen rübergekommen, sagte ein Offizier der Küstenwache auf der Insel Chios heute der dpa. Von Freitag auf Samstag waren insgesamt ... mehr

Flüchtlingslage in Griechenland kritisch

Athen (dpa) - Obwohl weniger Flüchtlinge in Griechenland ankommen, ist die Stimmung in den Flüchtlingslagern der Inseln explosiv: Allein auf Samos, Chios und Lesbos leben in den Registrierzentren mittlerweile mehr als 7000 Menschen; Diebstähle und Auseinandersetzungen ... mehr

Noch keine Lösung im Streit um griechische Finanzen

Athen (dpa) – Im griechischen Schuldendrama ist die Verunsicherung wegen andauernden Meinungsverschiedenheiten zwischen Athen und seinen Gläubigern weiterhin groß. Mit Spannung werden in Athen die Ergebnisse eines Telefonats zwischen dem griechischen Regierungschef ... mehr

Griechenland fordert EU-Sondergipfel - Berlin sagt nein

Athen (dpa) - Nach dem vorläufigen Scheitern der Gespräche über Griechenlands Sparprogramm fühlt sich das EU-Land wieder an Sommer 2015 erinnert - als eine Staatspleite unmittelbar bevorstand. Um hektische Verhandlungen in letzter Minute zu vermeiden, forderte ... mehr

Ausschreitungen und explosive Stimmung im Abschiebelager von Lesbos

Athen (dpa) - Im Flüchtlingsaufnahmelager Moria auf der griechischen Insel Lesbos ist es zu stundenlangen Auseinandersetzungen zwischen Migranten und Polizisten gekommen. Flüchtlinge protestierten gegen ihre drohende Ausweisung in die Türkei sowie die ihrer Meinung ... mehr

Medien: Griechenlands Regierung strebt EU-Sondergipfel an

Athen (dpa) - Nach dem vorläufigen Scheitern der Gespräche über das griechische Sparprogramm will Regierungschef Alexis Tsipras bei EU-Ratspräsident Donald Tusk einen Sondergipfel der Euroland-Staaten beantragen. Das berichten die staatliche Nachrichtenagentur ANA sowie ... mehr

Griechenland schickt wieder Migranten in die Türkei zurück

Athen (dpa) - Griechenland hat erneut illegal eingereiste Migranten in die Türkei abgeschoben. Das Schiff «Nazli Jale» lief mit 13 Menschen an Bord von der Ägäis-Insel Lesbos in Richtung des türkischen Hafens Dikili aus. Die zurückgeschickten Migranten hätten keine ... mehr

Griechenland: Viele Flüchtlinge noch in provisorischen Lagern

Athen (dpa) - Die Unterbringung und Versorgung der Flüchtlinge und Migranten in Griechenland ist nach wie vor problematisch. Es halten sich weiter Tausende Menschen in wilden Lagern im Hafen von Piräus und im nordgriechischen Grenzort Idomeni auf, berichtet die Zeitung ... mehr

UN-Flüchtlingshilfswerk verstärkt Einsatz in Griechenland

Athen (dpa) - Das UN-Flüchtlingshilfswerk will die griechische Regierung bei der Unterbringung und Versorgung der Flüchtlinge stärker unterstützen. Das teilte das griechische Migrationsministerium mit. Demnach hat das EU-Amt für humanitäre Hilfe 83 Millionen ... mehr

Wenige Migranten in Griechenland angekommen

Athen (dpa) - Die Zahl der Flüchtlinge, die aus der Türkei nach Griechenland kommen, ist weiter deutlich gesunken: In den 24 Stunden bis zum Morgen setzten nur noch 20 Migranten auf Ostägäis-Inseln über. Am Vortag waren 50 Menschen angekommen. Das teilte ... mehr

Feuer für Rio in Olympia entfacht

Athen (dpa) – Das olympische Feuer für die Sommerspiele in Rio de Janeiro ist in der antiken Stätte von Olympia in Griechenland entzündet worden. Das Feuer wurde traditionell mit Hilfe eines Parabolspiegels und der Sonnenstrahlen entfacht. In den kommenden Wochen ... mehr

Griechische Regierung und Gläubiger ringen um Reformen

Athen (dpa) – Das Tauziehen um ein Reformprogramm für Griechenland geht weiter. Bei den Gesprächen zwischen der Regierung des Landes und den internationalen Gläubigern gebe es noch immer erhebliche Differenzen über die Gestaltung der geplanten Steuerreform ... mehr

Feuer für Rio wird entfacht - IOC-Chef Bach in Olympia dabei

Athen (dpa) - Im Beisein von IOC-Präsident Thomas Bach wird heute um 11.00 Uhr im griechischen Olympia das olympische Feuer für die Sommerspiele in Rio de Janeiro entzündet. Traditionell soll mit Hilfe eines Parabolspiegels und der Sonnenstrahlen die Flamme durch ... mehr

Griechen versuchen wilde Flüchtlingscamps zu räumen

Athen (dpa) - Die griechische Polizei hat damit begonnen, die von Migranten besetzten Hafenanlagen von Piräus zu räumen. Mehrere Gruppen von Flüchtlingen und Migranten wurden mit Bussen in ein nahegelegenes offizielles Auffanglager gebracht. Das wilde Lager ... mehr

Athen beginnt mit Räumung des Flüchtlingslagers Piräus

Athen (dpa) - Die griechische Polizei hat damit begonnen, die von Migranten besetzten Hafenanlagen von Piräus zu räumen. Wie der griechische Fernsehsender Skai berichtete, fuhren in Piräus Busse vor, um 500 der rund 3700 Flüchtlinge und Migranten in ein nahegelegenes ... mehr

150 Flüchtlinge auf dem Weg zurück in die Türkei

Athen (dpa) - Erstmals seit zwei Wochen werden wieder Migranten von der griechischen Insel Lesbos zurück in die Türkei geschickt. Wie der Radiosender Athina 984 berichtete, wurden im Hafen der Inselhauptstadt Mytilini 45 Pakistaner an Bord eines türkischen Bootes ... mehr

Athen: Schwierige Verhandlungen mit Gläubigern starten

Athen (dpa) – Die Gespräche Athens mit den internationalen Geldgebern über das griechische Reformprogramm gehen in eine neue Runde. Es werde eine Einigung mit den Gläubigern bis zum 22. April angestrebt, hieß es aus Kreisen des griechischen Finanzministeriums ... mehr

Flüchtlingszustrom nach Griechenland weiterhin niedrig

Athen (dpa) - Lediglich 30 Flüchtlinge und Migranten haben innerhalb von 24 Stunden bis zum Morgen von der türkischen ?üste aus nach Griechenland übergesetzt. Das teilte der griechische Stab für die Flüchtlingskrise in Athen mit. Demnach kamen auf der Ägäis-Insel ... mehr

Messerstechereien im Flüchtlingslager in Piräus

Athen (dpa) - In der vergangenen Nacht ist es im wilden Flüchtlingslager von Piräus zu gewalttätigen Auseinandersetzungen unter Migranten gekommen. Ein Mensch sei mit Messerstichen ins Krankenhaus gebracht worden, berichten griechische Medien. Das wilde Lager ... mehr

Nur wenige Flüchtlinge setzen nach Griechenland über

Athen (dpa) - Die Zahl der Flüchtlinge, die von der türkischen Küste zu den griechischen Inseln übersetzen, geht weiter zurück. Innerhalb von 24 Stunden seien lediglich 30 Neuzugänge registriert worden, teilte der griechische Stab für die Flüchtlingskrise mit. Gestern ... mehr

Tränengas gegen Migranten in Idomeni - Papst auf Lesbos erwartet

Athen (dpa) - Vor dem Grenzzaun bei Idomeni bleibt die Stimmung explosiv. Heutw kam es nahe dem wilden Flüchtlingscamp in Griechenland erneut zu Ausschreitungen. Einige Dutzend Migranten versuchten von der griechischen Seite aus, den Zaun nach Mazedonien ... mehr

Nach Gerüchten über Grenzöffnung Alarmbereitschaft in Idomeni

Athen (dpa) - Im griechischen Grenzort Idomeni kursieren unter den Flüchtlingen Gerüchte, wonach sich die Grenze zu Mazedonien heute öffnen könnte. Die griechische und die mazedonische Polizei seien in Alarmbereitschaft, berichtete der griechische Fernsehsender ... mehr

Erste Schutzsuchende verlassen wildes Lager von Piräus

Athen (dpa) - Mehr als 700 Migranten und Flüchtlinge haben das wilde Lager an der Kaimauer in der griechischen Hafenstadt Piräus verlassen. Dort lebten seit Wochen mehr als 4500 Schutzsuchende unter menschenunwürdigen Zuständen. Die Schutzsuchenden sind nach Angaben ... mehr

Griechenland: Zähe Verhandlungen mit den Gläubigern

ATHEN (dpa-AFX) - Die Verhandlungen Athens mit den Gläubigern gestalten sich sehr schwierig und haben die ganze Nacht bis zum frühen Montagmorgen gedauert. Der griechische Finanzminister Euklid Tsakalotos verließ am Morgen sichtbar ermüdet den Verhandlungsort. Er sagte ... mehr
 
1 2 3 4 5 7 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018