Sie sind hier: Home >

Atom

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Atom

Konflikte: USA wollen Nordkorea im Atom-Streit noch stärker isolieren

Konflikte: USA wollen Nordkorea im Atom-Streit noch stärker isolieren

New York (dpa) - Im Atom-Streit mit Nordkorea wollen die USA das kommunistische Land noch stärker wirtschaftlich und diplomatisch isolieren. "Ein Versagen, bei dieser dringendsten globalen Sicherheitsangelegenheit jetzt zu handeln, könnte katastrophale Konsequenzen ... mehr
Konflikte: USA bauen Raketenabwehr in Südkorea auf

Konflikte: USA bauen Raketenabwehr in Südkorea auf

Seoul/Washington/Moskau (dpa) - Inmitten wachsender Spannungen im Nordkorea-Konflikt haben die USA früher als erwartet mit dem Aufbau eines umstrittenen Raketenabwehrsystems in Südkorea begonnen. Es soll Südkorea vor Bedrohungen durch nordkoreanische Raketen ... mehr
Atomkraftwerk Philippsburg: Erst im Mai wieder ans Netz

Atomkraftwerk Philippsburg: Erst im Mai wieder ans Netz

Block 2 des Atomkraftwerks Philippsburg (Kreis Karlsruhe) kann erst später als geplant wieder ans Netz gehen. Zuletzt war der Betreiber EnBW von einem Termin noch im April ausgegangen. Jetzt soll es Mitte Mai werden, wie das Unternehmen am Mittwoch in Karlsruhe ... mehr
Nordkorea: USA, Japan und China warnen Kim Jong Un vor neuer Provokation

Nordkorea: USA, Japan und China warnen Kim Jong Un vor neuer Provokation

Peking/Tokio (dpa) - Aus Sorge über einen bevorstehenden neuen nordkoreanischen Raketen- oder Atomtest haben die USA, China und Japan den isolierten kommunistischen Staat vor weiteren Provokationen gewarnt. Die Spannungen mit Pjöngjang standen im Mittelpunkt ... mehr
Konflikte: Tillerson übt heftige Kritik am Atomabkommen mit dem Iran

Konflikte: Tillerson übt heftige Kritik am Atomabkommen mit dem Iran

Washington (dpa) - Mit harschen Worten hat US-Außenminister Rex Tillerson das Atomabkommen des Westens mit dem Iran kritisiert. Der Deal erfülle nicht das Ziel, das Land von der Entwicklung von Atomwaffen abzuhalten. "Er verzögert nur das Erreichen des Ziels des Irans ... mehr

Bericht: Nordkorea setzt Raketentests fort

Seoul (dpa) - Nordkorea hat nach Medienberichten erneut eine ballistische Rakete abgefeuert. Die Rakete sei nördlich der Hauptstadt Pjöngjang gestartet, berichtete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap. In welche Richtung die Rakete flog und um welchen ... mehr

Bericht: Nordkorea setzt Raketentests fort

Seoul (dpa) - Nordkorea hat nach Medienberichten erneut eine ballistische Rakete abgefeuert. Die Rakete sei nördlich der Hauptstadt Pjöngjang gestartet, berichtete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap unter Berufung auf die Streitkräfte. mehr

Asean fordert von Nordkorea Einhaltung des Völkerrechts

Manila (dpa) - Die Gemeinschaft Südostasiatischer Staaten hat Nordkorea zur Einhaltung von Völkerrecht und UN-Resolutionen ermahnt. Bei einem Treffen in der philippinischen Hauptstadt Manila äußerten die Außenminister der zehn Mitgliedsstaaten «große Sorge ... mehr

Tillerson: China hat Nordkorea mit Sanktionen gedroht

Washington (dpa) - China hat Nordkorea nach Darstellung von US-Außenminister Rex Tillerson mit Sanktionen gedroht, sollte das Land einen weiteren Atomtest unternehmen. Das habe die chinesische Regierung gegenüber den USA bestätigt, sagte Tillerson dem Sender ... mehr

USA bauen im Nordkorea-Konflikt Raketenabwehr in Südkorea auf

Seoul (dpa) - Angesichts der wachsenden Spannungen im Konflikt mit Nordkorea demonstrieren die USA militärische Stärke. Das US-Militär begann mit dem Aufbau eines umstrittenen Raketenabwehrsystems in Südkorea. Erste Container mit Bauteilen wurden ... mehr

USA schicken Atom-U-Boot nach Südkorea und bauen Raketenabwehr auf

Seoul (dpa) - Angesichts der wachsenden Spannungen im Konflikt mit Nordkorea demonstrieren die USA militärische Stärke. Das US-Militär begann laut Medien mit dem Aufbau eines umstrittenen Raketenabwehrsystems in Südkorea. Nach Angaben der Agentur Yonhap wurden ... mehr

Mehr zum Thema Atom im Web suchen

AKW rund um Deutschland laut Studie unzureichend versichert

Berlin (dpa) - Für die enormen Kosten eines schweren Atomunfalls sind die Kernkraftwerke in Deutschlands Nachbarländern einer Studie zufolge nicht ausreichend versichert. Die wahrscheinlichen Kosten eines Super-GAUs in Europa lägen bei 100 bis 430 Milliarden ... mehr

Bericht: Schießübungen zum Armee-Jubiläum in Nordkorea

Seoul (dpa) - Inmitten wachsender Spannungen auf der koreanischen Halbinsel hat Nordkorea nach Medienberichten massive Schießübungen abgehalten. Bei den Übungen an der Ostküste nahe Wonsan habe die Volksarmee eine große Zahl von Artilleriegeschützen eingesetzt ... mehr

USA, Japan und China warnen Nordkorea vor neuer Provokation

Peking (dpa) - Aus Sorge über einen bevorstehenden neuen nordkoreanischen Raketen- oder Atomtest haben die USA, China und Japan den isolierten kommunistischen Staat vor weiteren Provokationen gewarnt. Die Spannungen mit Pjöngjang standen im Mittelpunkt ... mehr

Iran: Trump sucht Vorwand zur Torpedierung des Atomabkommens

Teheran (dpa) –  Nach Einschätzung des iranischen Außenministeriums suchen US-Präsident Donald Trump und seine Regierung einen Vorwand, um die Umsetzung des Atomabkommens zu torpedieren. «Unter welchem Vorwand auch immer, wir werden es jedenfalls nicht zulassen», sagte ... mehr

Tillerson übt heftige Kritik am Atomabkommen mit dem Iran

Washington (dpa) - Mit harschen Worten hat US-Außenminister Rex Tillerson das Atomabkommen des Westens mit dem Iran kritisiert. Der Deal erfülle nicht das Ziel, das Land von der Entwicklung von Atomwaffen abzuhalten. «Er verzögert nur das Erreichen des Ziels des Irans ... mehr

Tillerson: Atomdeal mit dem Iran erfüllt seine Ziele nicht

Washington (dpa) - US-Außenminister Rex Tillerson hat den Atomdeal des Westens mit dem Iran mit harten Worten kritisiert. Der Atomdeal erfülle nicht das Ziel, das Land von der Entwicklung von Atomwaffen abzuhalten. «Er verzögert nur das Erreichen des Ziels des Irans ... mehr

International - Nordkorea-Krise: USA versichern Japan Bündnistreue

Tokio (dpa) - In den wachsenden Spannungen um Nordkoreas Atom- und Raketenprogramm haben die USA den Schulterschluss mit ihrem Bündnispartner Japan geübt. US-Vizepräsident Mike Pence versicherte Ministerpräsident Shinzo Abe bei einem Besuch in Tokio ... mehr

Nordkorea-Krise: USA sichern Japan Bündnistreue zu

Tokio (dpa) - Die USA haben Japan vor dem Hintergrund des Konflikts um Nordkoreas Atom- und Raketenprogramm Bündnistreue zugesichert. US-Vizepräsident Mike Pence sagte bei seinem Besuch in Tokio gegenüber Japans Ministerpräsident Shinzo Abe, die USA verstünden Japans ... mehr

Röttgen setzt auf amerikanisch-chinesische Diplomatie bei Nordkorea

Berlin (dpa) - Der CDU-Außenexperte Norbert Röttgen setzt angesichts der verschärften Spannungen auf der koreanischen Halbinsel auf eine gemeinsame diplomatische Offensive aus Washington und Peking. «Der Schlüssel zur Eindämmung der nordkoreanischen Nuklearambitionen ... mehr

Nordkorea droht mit weiteren Raketentests

Pjöngjang (dpa) - Trotz aller Warnungen der USA droht Nordkorea mit weiteren Raketentests. «Wir werden weitere Raketentests durchführen - auf wöchentlicher, monatlicher und jährlicher Basis», sagte Vizeaußenminister Han Song-Ryol der BBC. Sollte Amerika ... mehr

Russland mahnt USA zu Zurückhaltung im Nordkorea-Konflikt

Moskau (dpa) - Russland hat die USA vor einem militärischen Eingreifen gegen Nordkorea gewarnt. «Ich hoffe, dass es keine einseitigen Schritte der USA wie in Syrien geben wird», sagte der russische Außenminister Sergej Lawrow in Moskau. US-Präsident Donald Trump ... mehr

US-Vizepräsident Pence warnt Nordkorea vor Angriff

Seoul (dpa) - US-Vizepräsident Mike Pence hat Nordkorea im Streit um dessen Atomprogramm vor einem Angriff gewarnt. Nordkorea tue gut daran, die Entschlossenheit von US-Präsident Donald Trump oder die Stärke der US-Streitkräfte nicht zu testen, sagte Pence. Er hatte ... mehr

Militärparade mit Tausenden Soldaten in Nordkorea

Pjöngjang (dpa) - Mit einer Militärparade hat das kommunistische Nordkorea den 105. Geburtstag seines verstorbenen Staatsgründers Kim Il Sung begangen. Durch das Stadtzentrum der Hauptstadt Pjöngjang marschierten Tausende Soldaten, begleitet von Panzern und anderen ... mehr

Konflikte: Militärparade mit Tausenden Soldaten in Nordkorea

Pjöngjang/Seoul (dpa) - Mit einer machtvollen Militärparade hat das kommunistische Nordkorea den 105. Geburtstag seines verstorbenen Staatsgründers Kim Il Sung begangen. Durch das Stadtzentrum der Hauptstadt Pjöngjang marschierten Tausende Soldaten, begleitet ... mehr

Nordkorea: Militärparade mit Tausenden Soldaten in Pjöngjang

Pjöngjang/Seoul (dpa) - Das kommunistische Nordkorea hat den 105. Geburtstag seines verstorbenen Staatsgründers Kim Il Sung mit einer großen Militärparade begangen. Durch das Stadtzentrum der Hauptstadt Pjöngjang marschierten Tausende Soldaten, begleitet von Panzern ... mehr

Militärparade mit Tausenden Soldaten in Nordkorea

Pjöngjang (dpa) - Das kommunistische Nordkorea hat den 105. Geburtstag seines verstorbenen Staatsgründers Kim Il Sung mit einer großen Militärparade begangen. Durch das Stadtzentrum der Hauptstadt Pjöngjang marschierten Tausende Soldaten, begleitet von Panzern ... mehr

Nordkorea beginnt Militärparade in Pjöngjang

Pjöngjang (dpa) - Im Stadtzentrum der nordkoreanischen Hauptstadt Pjöngjang hat eine Militärparade zu Ehren von Staatsgründer Kim Il Sung begonnen. Laut Live-Aufnahmen des nordkoreanischen Staatsfernsehens nehmen Tausende Soldaten und Militärfahrzeuge an der Parade ... mehr

Bereits 56 Brennelemente an belgische Pannen-AKW in diesem Jahr

Düsseldorf (dpa) - Aus Deutschland werden weiterhin Brennelemente an die störanfälligen Atomkraftwerke Tihange und Doel in Belgien geliefert. In diesem Jahr seien bereits 56 Brennelemente dorthin transportiert worden, heißt es in einer Antwort ... mehr

«Tag der Sonne»: Nordkorea feiert Staatsgründer Kim Il Sung

Im Zeichen großer internationaler Spannungen um das nordkoreanische Atomprogramm feiert das kommunistische Land heute seinen Staatsgründer Kim Il Sung. Der vor 23 Jahren gestorbene Kim wurde vor 105 Jahren geboren. Beobachter ... mehr

Konflikte: USA erwägen angeblich Präventivschlag gegen Nordkorea

Peking/Washington (dpa) - Im Konflikt um Nordkoreas Atom- und Raketenprogramm wächst die Sorge vor einer Eskalation. Die USA erwägen laut eines US-Medienberichts angesichts eines womöglich unmittelbar bevorstehenden neuen nordkoreanischen Atomversuchs sogar einen ... mehr

Druck auf Nordkorea steigt - Gerücht über US-Präventivschlag

Peking (dpa) - Mit der Warnung vor einer Eskalation im Konflikt um Nordkoreas Atom- und Raketenprogramm hat China alle Beteiligten zur Zurückhaltung aufgefordert. «Wir fordern ein Ende der Provokationen und Drohungen, bevor die Lage nicht mehr zu retten ist», sagte ... mehr

Washington zu Präventivschlag gegen Nordkorea bereit

Washington (dpa) - Die USA sind einem Medienbericht zufolge auf einen vorbeugenden Angriff auf Nordkorea vorbereitet. Die US-Streitkräfte seien bereit für einen Präventivschlag, sollten sie davon überzeugt sein, dass Pjöngjang einen weiteren Atomtest vornehmen wolle ... mehr

USA erwägen angeblich Präventivschlag gegen Nordkorea

Washington (dpa) - Im Streit um Nordkoreas Atom- und Raketenprogramm erhöhen die USA den Druck auf Machthaber Kim Jong Un. Wegen der Sorgen um einen unmittelbar bevorstehenden möglichen neuen Atomversuch ist sogar von einem vorbeugenden Luftangriff der USA gegen ... mehr

Bericht: USA könnten Nordkorea vor Atomtest angreifen

Washington (dpa) - Die USA bereiten angeblich einen vorbeugenden Luftangriff gegen Nordkorea vor, sollten sie von einem bevorstehenden weiteren Atomtest des kommunistischen Regimes überzeugt sein. Das berichtete der US-Fernsehsender NBC unter Berufung auf mehrere ... mehr

Sorgen über Eskalation mit Nordkorea

Peking (dpa) - Im Streit über eine atomare Bewaffnung Nordkoreas wachsen die Sorgen über einen baldigen Nukleartest und eine militärische Intervention der USA. China warnte US-Präsident Donald Trump eindringlich vor einem Militärschlag gegen das abgeschottete ... mehr

Atomkraftwerk Grohnde ist nach Revision wieder am Netz

Das Atomkraftwerk Grohnde bei Hameln ist nach seiner jährlichen Revision seit Mittwoch wieder am Netz. Während der Überprüfung wurde der Reaktorkern mit 60 neuen Brennelementen beladen, teilte der Betreiber PreussenElektra am Mittwoch mit. Bei den umfangreichen ... mehr

Dritter Abriss: Atommeiler Philippsburg 1 wird zurückgebaut

Nach dem Kernkraftwerk Obrigheim und Block 1 in Neckarwestheim kann im Südwesten nun auch der Abriss von Block 1 des Atommeilers Philippsburg in Angriff genommen werden. Wie die Betreiberin EnBW sowie das Umweltministerium am Dienstag mitteilten, wurde die Erlaubnis ... mehr

China und Südkorea drohen Nordkorea Sanktionen an

China befürwortet nach Angaben Südkoreas schärfere Sanktionen gegen Nordkorea im Fall neuer Raketen- oder Atomtests des Landes. Beide Seiten seien der Ansicht, zusätzliche Maßnahmen sollten ergriffen werden, "falls Nordkorea trotz internationaler Warnungen Provokationen ... mehr

Energie: Abriss im Atomkraftwerk Neckarwestheim gestartet

Neckarwestheim (dpa) - Der erste von acht deutschen Reaktoren, die nach der Atomkatastrophe von Fukushima 2011 vom Netz genommen worden waren, wird zurückgebaut: Seit heute läuft der Abriss von Block 1 des Atomkraftwerks Neckarwestheim bei Heilbronn. Der Abriss ... mehr

Peking ruft im Nordkorea-Konflikt zu Selbstbeherrschung auf

Peking (dpa) - Nach der Entsendung von US-Kriegsschiffen Richtung koreanische Halbinsel hat China alle beteiligten Seiten zu Zurückhaltung aufgerufen. China beobachte die Situation auf der koreanischen Halbinsel genau, sagte eine Sprecherin ... mehr

US-Flugzeugträger auf dem Weg nach Korea

Seoul (dpa) - Angesichts wachsender Spannungen nach Raketentests durch Nordkorea verlegen die USA Kriegsschiffe näher an die geteilte koreanische Halbinsel. Das sagte ein Angehöriger der amerikanischen Streitkräfte dem US-Sender CNN. Dieser Schritt sei eine Reaktion ... mehr

CNN: US-Flugzeugträger auf dem Weg nach Korea

Washington (dpa) - Angesichts wachsender Spannungen nach Raketentests durch Nordkorea verlegen die USA Kriegsschiffe näher an die geteilte koreanische Halbinsel. Das sagte ein Angehöriger der US-Streitkräfte dem Sender CNN. Dieser Schritt sei eine Reaktion ... mehr

50 Jahre Atommüll in der Asse: Ungelöstes Problem

Rund 40 Umweltschützer haben in Remlingen an den Beginn der Einlagerung von Atommüll in das ehemalige Bergwerk Asse vor genau 50 Jahren erinnert. Zu der Kundgebung am Dienstag hatte der "Asse-II-Koordinationskreis" aufgerufen, in dem mehrere ... mehr

50 Jahre Atommüll: Aktivisten fordern zügige Bergung

Mit einer Kundgebung heute erinnern Umweltschützer in Remlingen an den Beginn der Einlagerung von Atommüll vor genau 50 Jahren. Aktivisten vom "Asse-II-Koordinationskreis" wollen dafür ein fünf Meter hohes warnendes Asse-"A" vor der Schachtanlage aufstellen. "Damit ... mehr

AKW: Riss in einer Kühlwasserleitung eines Notstromdiesels

Geesthacht/Kiel (dpa/lno) - Im dauerhaft abgeschalteten Kernkraftwerk Krümmel (Geesthacht) ist bei einer wiederkehrenden Prüfung ein Riss in einer Kühlwasserleitung eines Notstromdiesels festgestellt worden. Damit sei die Dauerbetriebsfähigkeit des betroffenen ... mehr

Wenzel unterstützt Schließung von Brennelementefabrik

Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel (Grüne) unterstützt den Plan von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD), eine Schließung der Uranfabriken in Lingen und Gronau prüfen zu lassen. "Es ist nicht vertretbar, dass trotz des beschlossenen Atomausstiegs ... mehr

Hendricks lässt nach Weg für Schließung von Uranfabriken suchen

Berlin (dpa) - Bundesumweltministerin Barbara Hendricks lässt eine Schließung der Uranfabriken in Deutschland prüfen. Eine rechtssichere Stilllegung der Anlagen sei «der einzige Weg, den Export von Brennelementen zu verhindern», teilte sie in Berlin ... mehr

Endlager-Suche in Deutschland kann beginnen

Berlin (dpa) - Der Neustart für die Suche nach einem deutschen Endlager für hoch radioaktiven Atommüll hat die letzte Hürde genommen. Der Bundesrat nahm das Gesetz an, das die Regeln für die Auswahl eines Standorts festlegt. Bis 2031 sollen Experten und Politik ... mehr

Wand eines Rohrs im abgeschalteten Block B in Biblis zu dünn

Im abgeschalteten Block B des Atomkraftwerks Biblis in Südhessen ist im nuklearen Kühlsystem ein Rohr entdeckt worden, dessen Wand an einer Stelle zu dünn war. Das betroffene Teil wurde vorsorglich verschlossen, wie der Kraftwerksbetreiber RWE am Mittwoch mitteilte ... mehr

Regierung verteidigt Brennelemente-Lieferung nach Belgien

Das Bundesumweltministerium hat die Lieferung von Brennelementen an die umstrittenen belgischen Atomkraftwerke Tihange und Doel verteidigt. Bei den Voraussetzungen für eine Genehmigung gehe es laut Atomgesetz lediglich um "den Schutz vor einer ... mehr

EnBW will Atomkraftwerk Philippsburg wieder ans Netz nehmen

Block 2 des Atomkraftwerks Philippsburg (Kreis Karlsruhe) kann nach Einschätzung des Betreibers EnBW voraussichtlich im April wieder ans Netz gehen. Weitgehend abgeschlossen seien die Revisions- und Instandsetzungsarbeiten sowie der Austausch von Brennelementen, teilte ... mehr

NRW will Klage gegen Atommeiler Tihange 2 beitreten

NRW will der Klage der Städteregion Aachen gegen den Betrieb des umstrittenen Kernkraftwerks Tihange 2 in Belgien beitreten. Das Kabinett habe am Dienstag einen entsprechenden Beschluss gefasst, teilte das Umweltministerium mit. "Die Bevölkerung ist zu Recht beunruhigt ... mehr

Atomgegner kritisieren Brennelemente-Ausfuhr nach Belgien

Die Lieferung deutscher Brennelemente aus einer Fabrik in Lingen für das umstrittene belgische Kernkraftwerk Tihange hat Atomkraftgegner verärgert. Obwohl Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) die Abschaltung des Blocks Tihange 2 gefordert habe, billige ... mehr

Atomgegner attackieren Hendricks: Beihilfe für Reaktor

Nach der Lieferung deutscher Brennelemente für das umstrittene belgische Kernkraftwerk Tihange 2 haben Atomkraftgegner Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) scharf kritisiert. Während Hendricks noch im vergangenen Jahr die Abschaltung des Reaktors Tihange ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


Anzeige
shopping-portal