Startseite
  • Sie sind hier: Home >

    Augen

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
    Thema

    Augen

    Warum weint man wenn man traurig ist?

    Warum weint man wenn man traurig ist?

    Sie sind nur dem Menschen vorbehalten: die Tränen der Trauer und der Freude. Aber warum weint man eigentlich? Und wieso schießt die Tränenflüssigkeit nicht nur in emotionalen Situationen in die Augen, sondern beispielsweise auch beim Zwiebel schneiden ... mehr
    Xanthelasmen: Erhöhtes Cholesterin ist am Auge sichtbar

    Xanthelasmen: Erhöhtes Cholesterin ist am Auge sichtbar

    Sie sind plötzlich da: kleine, gelbliche Knötchen am Augenlid. Ein Pickel, mag der eine denken, sieht unschön aus, der andere. Dass diese winzigen Wucherungen aber Rückschlüsse auf die Cholesterinwerte zulassen, damit rechnet wohl kaum jemand. Der Grund: Die kleinen ... mehr
    Makuladegeneration: Warnzeichen, Ursache und Testmöglichkeiten

    Makuladegeneration: Warnzeichen, Ursache und Testmöglichkeiten

    Verbogene Linien oder ein dunkler Fleck im Blickfeld: Wer derartige Sehstörungen bei sich wahrnimmt, sollte schnell zum Augenarzt gehen. Es sind Warnzeichen für eine  altersbedingte Makuladegeneration (AMD).  Nur wer schnell handelt, kann eine schwere Sehbehinderung ... mehr
    Grauer Star: Eine 33-Jährige berichtet über ihre Krankheit

    Grauer Star: Eine 33-Jährige berichtet über ihre Krankheit

    Der Graue Star ist eigentlich ein Leiden alter Menschen. Doch in seltenen Fällen kommt es vor, dass die Linse im Auge von Geburt an trüb ist. So war es auch bei Vanessa* . Auf ihrem rechten Auge sieht sie fast nichts mehr und auch eine voll funktionsfähige Kunstlinse ... mehr
    Mythos Neugeborene: Haben Babys immer blaue Augen?

    Mythos Neugeborene: Haben Babys immer blaue Augen?

    Es ist einfach zu niedlich, wenn einen Säuglinge mit ihren blauen Kulleraugen anschauen. Doch ist dieses 'Babyblau' tatsächlich die obligatorische Farbe, wenn Kinder das Licht der Welt erblicken? Was ist dran an dieser weit verbreiteten Behauptung? Die kleine Martha ... mehr

    Warum weinen wir beim Zwiebeln schneiden?

    Jeder Hobbykoch kennt das Problem: Beim Zwiebeln schneiden, fangen die Augen an zu tränen. Doch warum ist das eigentlich so? Erfahren Sie, welche Stoffe in der Zwiebel für die Augenreizung verantwortlich sind und mit welchen Tricks Sie dem Problem vorbeugen ... mehr

    Warum sind Tränen salzig und warum weinen wir?

    Egal ob wir Freudentränen vergießen oder aus Trauer weinen – unsere Tränen schmecken immer leicht salzig. Was dieser Umstand mit der wichtigen Funktionsweise der Tränenflüssigkeit und der Gesundheit des Auges zu tun hat, lesen Sie im Folgenden. Warum schmecken ... mehr

    Forscher finden neue OP-Methode bei Grauem Star

    Die Sicht wird trübe, Erblinden droht. Auch hierzulande ist der Graue Star ein tückisches Leiden und nur eine Operation kann das Augenlicht retten. Bei dem Eingriff wird bislang noch die kranke Linse entfernt und eine neue Kunstlinse eingesetzt. Ärzte aus den USA haben ... mehr

    Grauer Star: 7 wichtige Hinweise zur OP

    Eine Operation ist immer mit gewissen Risiken verbunden – die Grauer-Star-OP gilt jedoch als Routineeingriff. Zusätzlich ist er meist essenziell für Betroffene, die ihre Sehfähigkeit wieder erhalten wollen. Lesen Sie hier sieben wichtige Infos rund um die Behandlung ... mehr

    Sonnenfinsternis ohne Brille: Gefahr für die Netzhaut?

    Sie möchten die nächste Sonnenfinsternis ohne Brille beobachten – denn die speziellen Augenschoner waren wieder zu schnell vergriffen? Experten raten dringend davon ab, direkt in die Sonne zu blicken. Lesen Sie hier, welche Gefahren lauern – und wie Sie sich behelfen ... mehr

    Grauer Star beim Hund: Was Sie wissen müssen

    Die Augenkrankheit kann Menschen betreffen – und auch Tiere: Grauer Star beim Hund ist leider relativ häufig, einzelne Rassen sind besonders oft betroffen. Lesen Sie hier, wie Sie Ihrem Vierbeiner im Fall der Fälle helfen können. Einschränkung der Sehfähigkeit: Grauer ... mehr

    Augen-Veränderungen ernst nehmen

    Rote Augen, häufiges Tränen oder geplatzte Äderchen: Nicht alle Veränderungen am Auge sind harmlos und bilden sich von selbst zurück. Ein Augenarzt verrät, bei welchen Symptomen man den Besuch in der Praxis nicht länger hinauszögern sollte. "Unsere Augen sind ein guter ... mehr

    David Bowie hatte Mydriasis: Das steckt dahinter

    Das eine Auge war hell, das andere dunkel: Die beiden unterschiedlichen Augenfarben von David Bowie zählten zu seinen Markenzeichen. Allerdings war die Verfärbung nicht angeboren, sondern die Folge einer Verletzung.  Die linke Pupille blieb daraufhin dauerhaft ... mehr

    Falsche Wimpern: So gelingt Ihnen der False-Lashes-Look

    Zu besonderen Anlässen wie Geburtstagen, Dates oder großen Events darf es auch ruhig mal ein besonderer Beauty-Look sein. Ein zartes Schimmern auf der Haut, ein tiefroter Lippenstift und ein dramatischer Augenaufschlag sind dafür die Klassiker und lassen uns besonders ... mehr

    Schleier auf den Augen: Das sind die Anzeichen für einen Augeninfarkt

    Man sieht plötzlich verschwommen oder hat einen Schleier vor dem Auge: Ein Augeninfarkt tut nicht weh, muss aber sofort behandelt werden. Jedoch nehmen viele Betroffene die Warnzeichen nicht ernst und gehen zu spät zum Arzt. Akute Durchblutungsstörungen im Auge werden ... mehr

    Grauer Star: Kurzsichtigkeit ist ein Warnzeichen

    „Der Graue Star trifft im Alter jeden von uns“, sagt Dr. Georg Eckert, Augenarzt und Pressereferent des Berufsverbandes der Augenärzte Deutschlands (BVA). Dann kristallisieren die in der Augenlinse befindlichen Eiweiße aus und trüben den Blick des Betroffenen. Wir haben ... mehr

    Trockene Augen sind nicht immer harmlos

    "Meine Augen sind schon wieder so trocken“:  Fast jeder, der täglich am Computer sitzt, hat diesen Satz schon einmal gesagt. Doch trotz ständigem Jucken, Brennen und Tränen gehen die wenigsten zum Arzt. Ein Fehler, wie der Berufsverband der Augenärzte Deutschlands ... mehr

    Mit Augencremes die Fältchen wegtupfen

    Fältchen oder dunkle Ringe um die Augen trüben den Blick in den Spiegel. Viele Frauen nutzen daher Spezialcremes, um die Augenpartie zu straffen. Doch nicht jedes Produkt tut der Haut gut. Einige Inhaltsstoffe strapazieren die Region zusätzlich.  Auf die Augen ... mehr

    Verzerrte Sicht? Hornhautverkrümmung kann die Ursache sein

    Zahlreiche Menschen leiden an einer Hornhautverkrümmung. Ihr Alltag wird dadurch nur selten beeinträchtigt. Doch was bedeutet dieser Krümmungsfehler der Hornhaut konkret für die Augen und wie lässt sich der Defekt behandeln? Hornhautverkrümmung: Ursache ... mehr

    Wann Hornhautverkrümmung behandelt werden muss

    Wer seine Umgebung mit einer gewissen Unschärfe sieht, hat möglicherweise eine Hornhautverkrümmung. Die Diagnose klingt bedrohlicher als sie ist. Eine Behandlung ist nur bei starker Krümmung nötig.  Augenärzte räumen außerdem mit dem Mythos auf, dass Betroffene keine ... mehr

    Gelbe Augen: Welche Krankheit steckt dahinter?

    Was weiß sein sollte, ist nun verfärbt: Gelbe Augen können durchaus beunruhigen. Zur Sicherheit sollten Sie eine Gelbfärbung immer ärztlich abklären lassen. Erste wichtige Informationen finden Sie im Folgenden. Gelbe Augäpfel und Haut durch Bilirubin Verantwortlich ... mehr

    Blinder Fleck: Was ist das? Machen Sie einen Test

    Im menschlichen Auge findet sich ein bestimmter Bereich, ein sogenannter Blinder Fleck, auf dem das Sehorgan keine Lichtreize empfangen kann. Üblicherweise merken Sie davon nichts – das Gehirn gleicht diesen Mangel aus. Ein Test macht den Blinden Fleck sichtbar. Blinder ... mehr

    Kurzsichtigkeit: Tageslicht schärft die Augen von Kindern

    Augen ärzte schlagen Alarm: Schon mehr als ein Drittel der Kinder und Jugendlichen in Deutschland ist kurzsichtig und braucht eine Brille. Tendenz steigend. Dazu trägt auch die intensive Mediennutzung bei. Aber nicht, weil das Starren auf Bildschirme ... mehr

    Getrübte Körperwahrnehmung: Welcher Zeh ist es denn nun?

    Hätten Sie es gekonnt? Für eine Studie zur Körperwahrnehmung sollten gesunde Probanden im Alter von 22 bis 34 Jahren mit geschlossenen Augen erraten, welcher ihrer Zehen gerade berührt wurde. Und nur etwas mehr als die Hälfte konnte sagen, welcher ihr zweiter ... mehr

    Aufbau des Auges - der menschliche Fotoapparat

    Wie kann das Auge sehen? Um diese Frage zu beantworten, ist es hilfreich sich den Aufbau des Auges von außen nach innen anzuschauen. Erfahren Sie, was im Gehirn passiert, damit ein Bild der Umgebung entstehen kann und warum dies ähnlich wie bei einem Fotoapparat ... mehr

    Die Pupille - und welche Funktion sie im Auge übernimmt

    Die Pupille verändert sich je nach Lichteinfall - oder sogar nach persönlicher Stimmung. Bei Pupillenerweiterung oder einem fehlenden Pupillenreflex kann eine Krankheit dahinter stecken. Lesen Sie mehr über die dunkelste Stelle im Auge. Wie die Pupille funktioniert ... mehr

    Mehr zum Thema Augen im Web suchen

    Die schönsten Herren-Sonnenbrillen 2015

    Nichts verbindet Funktion und Style besser als eine Sonnenbrille. wanted.de hat für Sie die angesagten Formen, Farben und Materialien gecheckt: Ob ein klassischer Aviator, bunt verspiegelt, kugelrund oder coole Monoshades - mit diesen Sonnenbrillen haben Sie im Sommer ... mehr

    Netzhaut des Auges: Funktion und mögliche Probleme

    Die Netzhaut, auch Retina genannt, bildet die innere Wandschicht des Augapfels. Die Aufgaben, die sie erfüllt, sind für das Sehvermögen unerlässlich. Probleme mit der Retina sind deshalb häufig entsprechend schwerwiegend. Lesen Sie hier, wie die Netzhaut das Sehen ... mehr

    Schielen beim Baby: Auf was Sie achten sollten

    Ist Schielen beim Baby normal oder ein Grund zur Sorge? Lesen Sie hier, worauf Sie als Eltern achten sollten, inwiefern Schielen für Ihr Kind bedenklich sein kann und ab wann ein Gang zum Arzt ratsam ist. Strabismus convergens: Bei Babys besonders häufig Schielen ... mehr

    Hagelkorn am Auge: Ursachen, Symptome und Behandlung

    Ein Hagelkorn ist eine knotenartige Entzündung am Auge. In einigen Fällen verschwindet es ohne Behandlung. Lesen Sie hier, warum Sie trotzdem in jedem Fall zum Arzt gehen sollten und wie sich das Hagelkorn vom Gerstenkorn unterscheidet. Hagelkorn am Auge: Unterschiede ... mehr

    Brombeere: Die Superfrucht ist gut für Knochen und Nerven

    Jeder, der schon einmal versucht hat, Brombeeren zu pflücken, kennt das Spiel: Die Büsche sind zu stachelig und verästelt. Ein Vergnügen ist es nicht. Und wer die Früchte erst mal ergattert hat, muss sich beeilen: Sie sind sehr empfindlich und sollten nach der Ernte ... mehr

    Augenärzte: "Bewusstes Schielen hat keine Konsequenzen"

    Können die Augen beim   Schielen  dauerhaft stehenbleiben? Sicherlich erinnern sich viele an die Warnung ihrer Eltern, sie sollen aufhören zu   schielen, "sonst bleiben deine Augen stehen!" Denn wer als Kind die Augen in alle Richtungen verdreht hat, um Grimassen ... mehr

    Schwimmbrillen schützen Augen vor Keimen im Schwimmbad

    Wegen der Infektionsgefahr in Schwimmbädern raten Augenärzte zu einer Schwimmbrille. Trotz des Chlors im Badewasser sammelten sich Schmutzpartikel und Keime im Becken, die in Hornhaut und Bindehaut des Auges eindringen und dort Entzündungen verursachen können, teilte ... mehr

    Hornhautverkrümmung bei Kindern frühzeitig behandeln

    Auch wenn die Stabsichtigkeit ein relativ harmloser Defekt ist, besteht bei Kindern oft schneller Handlungsbedarf , wenn eine Hornhautverkrümmung die Ursache ist. Bei rechtzeitiger Behandlung können Entwicklungsstörungen vermieden und im besten Fall sogar ... mehr

    Mexiko: Arzt in entfernt Kleinkind falsches Auge

    Ein Arzt in Mexiko hat einen folgenschweren Fehler begangen. Der Mann operierte einem einjährigen Kind aus Versehen das falsche Auge heraus. Der Mediziner hätte wegen eines Tumors das linke Auge des Jungen entfernen sollen. Stattdessen operierte er in einem Krankenhaus ... mehr

    Altersweitsichtigkeit, Glaukom, AMD: So erkennen sie ein krankes Auge

    Mit zunehmendem Alter nimmt die Sehkraft ab und das Risiko, eine Augenkrankheit zu bekommen, steigt. Schon ab 40 Jahren sollte man daher seine Augen regelmäßig beim Arzt untersuchen lassen, rät der Berufsverband der Augenärzte. Zusätzlich sollte ... mehr

    Große Augen: Mit diesne Tricks klappe es!

    Es gibt diese Tage, da steht man nicht nur mit dem falschen Bein auf, die Haare sträuben sich in alle Richtungen und wollen einfach nicht sitzen, nein, zu allem Übel sagt der Blick in den Spiegel auch noch, dass die Augenpartie zerknautscht, müde und extra klein wirkt ... mehr

    Make-up-Tricks für Brillenträgerinnen

    Früher verspottet, heute im Trend: Brillen sind mittlerweile weit mehr als eine Sehhilfe, sondern modisches Accessoire. Damit das Gesicht aber nicht hinter dem Rahmen verloren geht, ist das richtige Make-up unabdingbar. Die Brille sollte nach Gesichtsform ... mehr

    Die sieben größten Feinde für die Augen

    Die Augen sind das wichtigste Sinnesorgan: Schätzungen zufolge nehmen wir 70 Prozent unserer Informationen über das Sehen auf. Damit die Sehkraft auch im Alter erhalten bleibt, sollte man den Augen genügend Aufmerksamkeit schenken und Risikofaktoren meiden ... mehr

    Was tun gegen müde und brennende Augen?

    Wenn Sie häufig gerötete und müde Augen haben, sollten Sie etwas dagegen unternehmen. Oft sind zum Beispiel nach langer Arbeit am Bildschirm die Augen zu trocken und die Bindehaut reagiert gereizt. Mit ein paar Übungen und ein paar Tipps entlasten Sie Ihre Augen ... mehr

    Fünf Risikofaktoren für ein Glaukom

    Das Glaukom, auch bekannt unter dem Begriff " Grüner Star", entwickelt sich schleichend. Die Betroffenen merken nichts von dem drohenden Sehverlust. Werden die ersten Symptome wie Ausfälle im Gesichtsfeld registriert, hat der Sehnerv schon großen Schaden genommen ... mehr

    Schön schminken lernen: Eine Anleitung für Anfänger

    Make-up unterstreicht Ihre natürliche Schönheit und Ihre Persönlichkeit. Doch wie fängt man als Neuling am besten an? Wir zeigen Ihnen, wie Sie lernen, sich schön und natürlich zu schminken. Was Sie fürs erste Schminken benötigen Möchten Sie das Schminken lernen ... mehr

    Sonnenfinsternis 2015: Brille ein Muss - Irrsinn um Pappbrillen

    Wer die  Sonnenfinsternis am 20 März mit eigenen Augen sehen will, sollte eine der empfohlenen Schutzbrille parat haben. Doch das kann schwierig werden: Fast überall in Deutschland sind die Sonnenfinsternis- Brillen ausverkauft. Die   Sonnenfinsternis ... mehr

    "Bionic Eye": Blinder Mann kann nach zehn Jahren wieder sehen

    Zehn Jahre ist es her, dass Allen Zderat das Gesicht seiner Frau zum letzten Mal mit eigenen Augen sehen durfte. Der Grund: eine degenerative Netzhauterkrankung, die nach und nach das Dunkel in sein Leben brachte. Doch der 68-Jährige hat seinen Humor nie verloren ... mehr

    Schminktipps: Das sind die Beautytrends 2015

    Romantische Grazie oder verruchter Vamp: Den persönlichen Bedürfnissen sind beim Thema Make-up keine Grenzen gesetzt. Die Kosmetiktrends 2015 passen sich den Wünschen der Trägerin an. Das sind die aktuellen Schminktipps. Die Produkte der aktuellen Make-up-Linien ... mehr

    Make-up Trend setzt auf nackte Natürlichkeit

    "Nude"-Look (zu Deutsch "nackt") heißt der derzeit angesagte Make-up-Trend der Stars und Visagisten. Bei dieser Schmink-Technik geht es darum, gar nicht geschminkt auszusehen, sondern den natürlichen Teint strahlen zu lassen. Visagist René Koch aus Berlin gibt Tipps ... mehr

    Lemierre-Syndrom: Rätselhafter Patient auf der Suche nach einer Diagnose

    Die Geschichte beginnt wie die von Millionen von Menschen, die im Winter Halsschmerzen und Kopfweh bekommen. Meist sind die Beschwerden nach wenigen Tagen vorbei - in diesem Fall geht's dann erst richtig los. Bei der jungen Frau aus den USA sieht zunächst alles ... mehr

    Augen: So erkennen Sie Makuladegeneration

    Die Linien im Kreuzworträtsel sind schief. Die Zeilen auf der Mitte der Buchseite verschwimmen oder die Fliesenfugen wirken verzerrt. All das können die ersten Anzeichen einer altersbedingten Makuladegeneration (kurz: AMD) sein. Über vier Millionen Menschen leiden ... mehr

    Anti-Aging: Tipps gegen Augenringe, Tränensäcke, Falten und Co.

    Das Thema mit der Hautalterung ist schon ein sehr empfindliches, über das vor allem Frauen weniger gern sprechen, beziehungsweise sich diesem still und heimlich im Badezimmer widmen. Vor allem die Haut rund um die Augen ist ein absolut mieser Verräter, der eine zu kurze ... mehr

    Makuladegeneration: Stammzell-Therapie lässt Blinde sehen

    Eine Therapie mit embryonalen Stammzellen kann die bisher unheilbare Altersblindheit AMD bekämpfen. Neue Studien zeigen: Die Mehrzahl der Patienten kann heute sehen, einer reitet sogar wieder. Eine Stammzelltransplantation hat Blinden das Augenlicht ... mehr

    Ein rätselhafter Patient: Ein Auge zugedrückt

    Das linke Auge ist gerötet, der umliegende Bereich geschwollen - und das sind nicht die einzigen Beschwerden, die die Frau seit Tagen immer stärker plagen. Einen Hinweis auf die Ursache finden die Ärzte in der Nase. Kopfschmerzen, Müdigkeit und Fieber ... mehr

    Das Schlaganfall-Risiko ist am Auge erkennbar

    Jedes Jahr erleiden knapp 300.000 Menschen in Deutschland einen Schlaganfall, berichtet die Deutsche Gesellschaft für Neurologie. Bluthochdruck gilt als einer der wichtigsten Risikofaktoren. Doch bei weitem nicht jeder Bluthochdruckpatient erleidet einen Hirninfarkt ... mehr

    Augenzucken: Worauf weist es hin?

    Augenzucken kann durch verschiedene Ursachen ausgelöst werden. Hierzu gehört auch Stress oder eine hohe Belastung zum Beispiel durch die Arbeit an einem Bildschirm. Gelegentliches Zucken bedeutet im Normalfall noch keine ernste gesundheitliche Gefahr, es gibt allerdings ... mehr

    Trinkrituale rund um den Globus

    Ein Getränk in geselliger Runde hat die Menschen schon immer miteinander verbunden. Doch auch hier gilt: Andere Länder, andere Sitten Und wer sich bei der Verbrüderung nicht blamieren will, sollte einige grundsätzliche Regeln befolgen ... mehr

    Leberfleck: Nävi können sich im Auge verstecken

    Jeder von uns hat irgendwo am Körper Leberflecken. Doch einige der Pigmentmale können wir selbst nicht sehen. Denn manchmal bilden sich diese auch im Augeninneren. Das Kritische: Diese Male können, wie alle Leberflecken, bösartig werden und zu schwarzem Hautkrebs ... mehr
     
    1 2 3 »


    Anzeige
    shopping-portal