Sie sind hier: Home >

Augenkrankheit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Augenkrankheit

Ein rätselhafter Patient: Lebender Wurm im Auge

Ein rätselhafter Patient: Lebender Wurm im Auge

Ein gerötetes Auge und das Gefühl, einen Fremdkörper darin zu haben, treibt eine 53-Jährige zum Augenarzt. Was der sieht, kann er kaum glauben und schickt die Patientin in die TU München. Selbst die Spezialisten staunen über den seltenen Fund. Drei Wochen ... mehr
Glaukomanfall: Plötzlich erhöhter Augeninnendruck

Glaukomanfall: Plötzlich erhöhter Augeninnendruck

Wenn Sie plötzlich starke Augenschmerzen verbunden mit heftigen Kopfschmerzen verspüren, können Sie an einem Glaukomanfall leiden. Was das genau bedeutet und warum Sie in dem Fall sofort einen Arzt aufsuchen sollten, erfahren Sie hier. Was ist ein Glaukomanfall ... mehr
Trockene Augen sind nicht immer harmlos

Trockene Augen sind nicht immer harmlos

"Meine Augen sind schon wieder so trocken“:  Fast jeder, der täglich am Computer sitzt, hat diesen Satz schon einmal gesagt. Doch trotz ständigem Jucken, Brennen und Tränen gehen die wenigsten zum Arzt. Ein Fehler, wie der Berufsverband der Augenärzte Deutschlands ... mehr
Trockene Augen: Leiden Sie unter dem Office-Eye-Syndrom?

Trockene Augen: Leiden Sie unter dem Office-Eye-Syndrom?

Fremdkörpergefühl, Brennen, Juckreiz: Wer mit diesen Beschwerden zum Augenarzt geht, bekommt häufig die Diagnose "Office-Eye-Syndrom" oder schlicht: "Trockenes Auge". Das klingt banal. Doch hinter der simplen Beschreibung verbirgt sich ein komplexes Krankheitsbild ... mehr
Augengrippe: Symptome, Behandlung und was Sie sonst noch wissen sollten

Augengrippe: Symptome, Behandlung und was Sie sonst noch wissen sollten

Es beginnt plötzlich mit einer Augenrötung und einer Schwellung von Bindehaut und Lymphknoten. Die Augen jucken und brennen und es fühlt sich an, als sei ein Fremdkörper darin. Eine durch Adenoviren ausgelöste Augenentzündung, auch Augengrippe genannt, ist nicht ... mehr

Bindehautentzündung kann durch Erkältung kommen

Entzündungen an den Augen sind lästig - es ist gerötet, verklebt und schmerzt. Die Diagnose lautet dann oft Bindehautentzündung. Dafür gibt es viele Ursachen - manche sind harmlos und können selbst behandelt werden. Wie Sie sich bei brennenden Augen richtig verhalten ... mehr

Grauer Star: Warum man nicht um eine OP herumkommt

Trübt sich die Augenlinse, sprechen Ärzte vom Grauen Star (Katarakt). Betroffene sehen dann wie durch einen weißen Schleier, der mit der Zeit immer dichter wird. Die Linsentrübung ist meist altersbedingt und tritt häufig nach dem 60. Lebensjahr ... mehr

Augenkrankheiten: Früherkennung kann vorm Erblinden retten

Erst sind es nur Schatten oder Flecken vor den Augen, doch allmählich geht die Sehkraft verloren. In Deutschland erblinden jährlich rund 10.000 Menschen. Die häufigste Ursache dafür sind die  altersbedingte Makula-Degeneration  (AMD ), das  Glaukom ... mehr

Grauer Star: So wird das trübe Auge operiert

Bei einem Grauen Star verhärten und trüben sich die Augenlinsen. An einer Operation führt kein Weg vorbei, über den Zeitpunkt entscheiden oft aber die Patienten selbst. Im Idealfall brauchen Betroffene nach dem Eingriff keine Brille mehr. Was Sie über die Staroperation ... mehr

Wie gefährlich sind Punkte und Blitze vor den Augen?

Kleine schwarze Punkte tanzen vor dem Auge oder es zucken Blitze: Fast jeder kennt dieses Phänomen. Was aussieht wie Fusseln, die vor dem Gesicht herumschwirren, ist in Wirklichkeit eine Glaskörpertrübung. Experten sprechen von Mouches volantes, also „fliegenden ... mehr

Makuladegeneration: Warnzeichen, Ursache und Testmöglichkeiten

Verbogene Linien oder ein dunkler Fleck im Blickfeld: Wer derartige Sehstörungen bei sich wahrnimmt, sollte schnell zum Augenarzt gehen. Es sind Warnzeichen für eine  altersbedingte Makuladegeneration (AMD).  Nur wer schnell handelt, kann eine schwere Sehbehinderung ... mehr

Mehr zum Thema Augenkrankheit im Web suchen

Gleitsichtbrillen: Ab wann man Gleitsichtgläser braucht

Wer bereits im Alltag auf eine Brille angewiesen ist kennt die Situation, wenn plötzlich noch eine Lesebrille notwendig wird. Dann ist ein ständiges Brillenwechseln vorprogrammiert. Moderne Gleitsichtbrillen sorgen dafür, dass nur noch eine Brille nötig ist. Doch lohnt ... mehr

Bindehautentzündung: Symptome und Tipps zum Vorbeugen

Eine Bindehautentzündung entsteht durch verschiedene Ursachen, oft können Sie aber schon durch hygienische Maßnahmen einer Bindehautentzündung vorbeugen. Auch, wenn Sie bereits an einer Infektion leiden, sind diese Tipps wichtig. Bindehautentzündung vorbeugen ... mehr

Grauer Star: Eine 33-Jährige berichtet über ihre Krankheit

Der Graue Star ist eigentlich ein Leiden alter Menschen. Doch in seltenen Fällen kommt es vor, dass die Linse im Auge von Geburt an trüb ist. So war es auch bei Vanessa* . Auf ihrem rechten Auge sieht sie fast nichts mehr und auch eine voll funktionsfähige Kunstlinse ... mehr

Bei Bindehautenzündung was tun? Symptome und Behandlung

Wenn die Augen gerötet sind, jucken oder sogar brennen, liegt meist eine Bindehautentzündung vor. Die Ursachen sind unterschiedlicher Natur: Schuld können Bakterien oder Viren sein, doch auch Allergien oder simple Zugluft kommen als Auslöser infrage. Der Ursache ... mehr

Grauer Star: nicht zu lange mit der OP zögern

Obwohl der Himmel bedeckt ist, möchte Opa seine Sonnenbrille nicht ablegen. Wenn ältere Menschen zunehmend lichtempfindlich reagieren, ist dies ein typisches Indiz für Grauen Star - eine Augenkrankheit, die früher oder später fast jeden trifft ... mehr

Netzhaut des Auges: Funktion und mögliche Probleme

Die Netzhaut, auch Retina genannt, bildet die innere Wandschicht des Augapfels. Die Aufgaben, die sie erfüllt, sind für das Sehvermögen unerlässlich. Probleme mit der Retina sind deshalb häufig entsprechend schwerwiegend. Lesen Sie hier, wie die Netzhaut das Sehen ... mehr

Hornhautverkrümmung bei Kindern frühzeitig behandeln

Auch wenn die Stabsichtigkeit ein relativ harmloser Defekt ist, besteht bei Kindern oft schneller Handlungsbedarf , wenn eine Hornhautverkrümmung die Ursache ist. Bei rechtzeitiger Behandlung können Entwicklungsstörungen vermieden und im besten Fall sogar ... mehr

Grauer Star, Grüner Star und Makuladegeneration: Ab 40 regelmäßig zum Augenarzt

Die Buchstaben verschwimmen beim Lesen. Die Ziffern auf dem Geldstück sind bei schlechtem Licht kaum zu erkennen, und das Kleingedruckte auf der Verpackung wird zusehends unleserlich: In der Mitte des Lebens verspüren viele Menschen eine nachlassende Sehkraft ... mehr

Gerstenkorn im Auge: Diese Hausmittel können helfen

Das Auge juckt, brennt und tränt – und wenn man es reibt oder auch nur mit dem Finger berührt, wird alles noch schlimmer. Der Name Gerstenkorn mag harmlos klingen, doch die unangenehme Infektion, die sich dahinter verbirgt, kann überaus schmerzhaft verlaufen ... mehr

Fünf Risikofaktoren für ein Glaukom

Das Glaukom, auch bekannt unter dem Begriff " Grüner Star", entwickelt sich schleichend. Die Betroffenen merken nichts von dem drohenden Sehverlust. Werden die ersten Symptome wie Ausfälle im Gesichtsfeld registriert, hat der Sehnerv schon großen Schaden genommen ... mehr

Sonnenfinsternis 2015: Ärzte melden viele Patienten mit Augenschäden

Im Vorfeld der Sonnenfinsternis hatten Ärzte eindringlich gewarnt: Der ungeschützte Blick in die Sonne könne schwere Augenschäden hervorrufen. Doch offenbar haben nicht alle Menschen diesen Rat befolgt. So verzeichneten Augenkliniken und Notaufnahmen seit Freitag ... mehr

Augenkrankheiten: So altert das Auge

Ob Grauer Star, Makuladegeneration oder Weitsichtigkeit: Die meisten Krankheiten des Auges sind Folgen des Alterns. Darauf weist der Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA) hin. Sie beginnen schleichend, mitunter sogar ganz ohne Symptome, doch unbehandelt ... mehr

Augen: So erkennen Sie Makuladegeneration

Die Linien im Kreuzworträtsel sind schief. Die Zeilen auf der Mitte der Buchseite verschwimmen oder die Fliesenfugen wirken verzerrt. All das können die ersten Anzeichen einer altersbedingten Makuladegeneration (kurz: AMD) sein. Über vier Millionen Menschen leiden ... mehr

Hunde schenken Blinden neue Lebensqualität

Viele Blinde haben zu ihren   Hunden eine besonders enge Beziehung. Die Vierbeiner leihen ihren Herrchen das Augenlicht und geben ihnen damit ein Stück Lebensqualität zurück. Doch was, wenn der lieb gewordene Führ hund  alt und krank wird? Celvin steigt vorsichtig ... mehr

Augenzucken: Worauf weist es hin?

Augenzucken kann durch verschiedene Ursachen ausgelöst werden. Hierzu gehört auch Stress oder eine hohe Belastung zum Beispiel durch die Arbeit an einem Bildschirm. Gelegentliches Zucken bedeutet im Normalfall noch keine ernste gesundheitliche Gefahr, es gibt allerdings ... mehr

Augeninnendruck messen: Methoden der Tonometrie

Wer über 40 ist, sollte regelmäßig den Augeninnendruck messen lassen. Indem der Augenarzt den Flüssigkeitsdruck innerhalb des Auges per Tonometrie bestimmt, kann er zum Beispiel Rückschlüsse ziehen auf die mögliche Gefahr an grünem Star zu erkranken . Augeninnendruck ... mehr

Erhöhter Augeninnendruck: Ursachen

Ein dauerhaft erhöhter Augeninnendruck weist meist auf ein Glaukom oder grünen Star hin. Daher sollte im Verdachtsfall unbedingt ein Arzt konsultiert werden. Mit dem Finger können Betroffenen nicht selbst erfühlen, ob ein erhöhter Augeninnendruck vorliegt ... mehr

Offenwinkelglaukom: Häufigste Form des grünen Stars

Das Offenwinkelglaukom ist mit 90 Prozent die am häufigsten auftretende Form des Glaukoms, umgangssprachlich besser bekannt als grüner Star. Was die Krankheit bedingt, welche Risikofaktoren es gibt und wie Sie grünen Star schon frühzeitig erkennen können, lesen ... mehr

PEX-Glaukom: Sonderform des grünen Stars

Das Pseudoexfoliationsglaukom, kurz: PEX-Glaukom, ist eine spezielle Ausprägung des grünen Stars. Im Folgenden erfahren Sie, welche Unterschiede bestehen und warum grüner Star auch in der PEX-Form eine durchaus tückische Erkrankung sein kann. PEX-Glaukom: Verstopfung ... mehr

Normaldruckglaukom ohne erhöhten Augeninnendruck

Wenn grüner Star entsteht, obwohl der Augeninnendruck nicht erhöht ist, wird dies als Normaldruckglaukom bezeichnet. Die üblichen Vorsorgeuntersuchungen zur Früherkennung von Glaukom reichen in diesem Fall nicht aus, um die Erkrankung zu festzustellen ... mehr

Glaukom: Ursachen des grünen Stars

Wenn grüner Star, ein sogenanntes Glaukom, entsteht, kommen dafür mehrere Ursachen infrage. Die Krankheit kann sich daher auch unterschiedlich äußern. Hier erfahren Sie mehr darüber. Wodurch wird grüner Star ausgelöst? Zu den häufigsten Glaukom-Ursachen ... mehr

Glaukom: Symptome und Diagnose von grünem Star

Grüner Star wird häufig erst spät erkannt, denn oft treten Glaukom-Symptome erst dann auf, wenn sich die Krankheit bereits in einem fortgeschrittenen Stadium befindet. Hier erfahren Sie, auf welche Anzeichen Sie achten sollten. Grüner Star entwickelt sich oft unbemerkt ... mehr

Augeninnendruck senken mit Glaukom-Augentropfen

Stellt der Augenarzt grünen Star, in der Medizinersprache auch bekannt als Glaukom, fest, verschreibt er oft zuerst Glaukom-Augentropfen, die den Augeninnendruck senken sollen. Lesen Sie, wie diese Behandlung genau abläuft und was es bei der Anwendung der Tropfen ... mehr

Behandlungsmöglichkeiten für Hornhautverkrümmung

Bei der Hornhautverkrümmung handelt es sich um eine fehlerhafte Brechungseigenschaft des Augapfels, auch Astigmatismus genannt. Im Gegensatz zu einem gesunden Auge, bei dem die Hornhaut in waagerechter und senkrechter Richtung millimetergenau gekrümmt ist, haben ... mehr

Augen: So funktioniert unser Auge

Das Auge ist unser wichtigstes Sinnesorgan. Doch verschiedene Erkrankungen und natürliche Alterungsprozesse gefährden unseren Sehsinn. So können Kurzsichtigkeit, (Alters-)Weitsichtigkeit, Grüner und Grauer Star sowie andere Störungen des Auges die Lebensqualität enorm ... mehr

Sehfehler am besten früh korrigieren

Die natürliche Entwicklung des Sehsystems beim Menschen erfolgt in den ersten Lebensjahren und ist etwa mit Schuleintritt abgeschlossen. Ist bis dahin eine Sehschwäche nicht erkannt, schwinden die Chancen für den Behandlungserfolg. Sehen ist ein wichtiger ... mehr

Augenkrankheiten: So altert das Auge

Ob Grauer Star, Makuladegeneration oder Weitsichtigkeit: Die meisten Krankheiten des Auges sind Folgen des Alterns. Darauf weist der Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA) hin. Sie beginnen schleichend, mitunter sogar ganz ohne Symptome, doch unbehandelt ... mehr

Makuladegeneration: Eine Spritze ins Auge kann die Sehkraft retten

Spritzen lösen bei fast jedem Unbehagen aus. Die Vorstellung, dass man die spitzen Nadeln auch ins Auge geben kann, sorgt erst recht für Gänsehaut. Doch was sich gruselig anhört, kann das Augenlicht retten. Denn die Spritze wird eingesetzt, um die Makuladegeneration ... mehr

Lidtumor: Ursachen, Symptome, Therapien

Hautgeschwulste an den Augenlidern werden gemeinhin als Lidtumore bezeichnet. Die Ursachen hierfür können verschiedenen Ursprungs sein, besonders häufig ist jedoch UV-Strahlung Auslöser für die Erkrankung. Wird ein solcher Hauttumor im Augenbereich diagnostiziert ... mehr

Uveitis: Augenentzündung als Folge von Rheuma

Rheuma kann nicht nur die Gelenke betreffen, sondern in der Folge auch Augenentzündungen wie Uveitis hervorrufen. Ursache hierfür ist ebenfalls eine Überreaktion des Immunsystems, die in Extremfällen bis zur Erblindung führen kann. Zu den Betroffenen können Patienten ... mehr

Tränende Augen: Diese Ursachen können dahinterstecken

Es gibt viele Gründe für tränende Augen: langes arbeiten am Bildschirm, blendende Sonne oder einfach, weil man traurig ist. Doch das sind nicht die einzigen Ursachen. Auch Krankheiten können dahinterstecken. Ignorieren sollte man die Tränen deshalb nicht. Bilden ... mehr

Netzhautablösung: Wer besonders gefährdet ist

Sieht man immer wieder Lichtblitze, sollte man sofort einen Augenarzt aufsuchen. Wenn dann noch plötzlich vor einem Auge eine schwarze Wand zu wachsen scheint, wird es besonders gefährlich. Dahinter könnte eine gefährliche Netzhautablösung stecken, die unbehandelt ... mehr

Augengrippe: Symptome, Verlauf und Ansteckung im Überblick

Eine Bindehautentzündung geht oft mit starkem Juckreiz und Tränenfluss einher. Bei diesen Symptomen kann es sich aber auch um die sogenannte "Augengrippe", medizinisch Keratoconjunctivitis epidemica, handeln. Diese hochansteckende Augenkrankheit war in Deutschland ... mehr

Augengrippe auf dem Vormarsch: So schützen Sie sich

In Deutschland sind immer mehr Menschen von der schmerzhaften Augengrippe betroffen, berichten norddeutsche Ärzte. Geschwollene, stark schmerzende und tränende Augen sind typische Symptome. Eine dauerhafte Trübung der Hornhaut ist eine mögliche Spätfolge. Medikamente ... mehr

Nachtblindheit entwickelt sich schleichend

Wenn bei Nacht das Sehen schwerfällt, Schilder im Straßenverkehr nur unscharf zu erkennen sind und Lichter verschwommen wirken, kann eine Nachtblindheit dahinterstecken. Den meisten fallen die ersten Symptome beim Autofahren auf - und viele machen dafür ihr Alter ... mehr

Rauchen kann blind machen

Raucher verkürzen ihre Lebenserwartung und haben ein höheres Risiko an Krebs zu erkranken. Laut einer neuen Studie laufen sie sogar Gefahr, aufgrund ihres Tabakkonsums zu erblinden. Forscher der chinesischen Zhejiang University haben herausgefunden, dass Raucher ... mehr

Sechs Warnzeichen für Erblindung

Die Sehkraft zu verlieren, macht älteren Europäern mehr Sorge, als die Angst Krankheiten wie etwa Diabetes, Herz-Kreislauf- und Atemwegserkrankungen zu bekommen. Das besagt eine vom E-FAB (Europäische Forum gegen Blindheit) veröffentlichten Umfrage. Die Experten ... mehr

Tränenwegsstenose: Tränende Augen bei Kindern

Kinder haben schnell mal etwas im Auge. Dann fließen die Tränen. Aber außer einem Fremdkörper kann es auch andere Ursachen geben. Eltern sollten besser nicht versuchen, ihren Nachwuchs selbst zu kurieren. Manche Babys weinen ständig. Ihnen laufen Tränen über das kleine ... mehr

Grüner Star: Diese Therapiemöglichkeiten gibt es

Grüner Star – in der Medizin auch Glaukom genannt – ist eine tückische Augenerkrankung, die schleichend verläuft und oft erst zu spät festgestellt wird. Wird sie nicht rechtzeitig behandelt, kann sie zur Erblindung führen. Deshalb ist es empfehlenswert ... mehr

Sehschwäche: Braucht mein Kind eine Brille?

"Muss das wirklich sein?" Eine augenärztliche Brillenverordnung stößt bei Eltern kleiner Kinder oft auf Skepsis. Dietlind Friedrich vom Berufsverband der Augenärzte Deutschlands (BVA) hält dem allerdings entgegen: "Ja, oft muss es sein. Damit ... mehr

Diese Leiden erkennt man am Auge

Ihre Augen sind gerötet, Sie sehen Dinge unscharf oder sogar doppelt? Nicht nur wer eine Brille trägt, sollte regelmäßig zum Augenarzt gehen. Es gibt verschiedene Symptome, die auf harmlose, aber auch gefährliche Krankheiten hinweisen. Sehen Sie hier zwölf typische ... mehr

Blinde Flecken im Gesichtsfeld

Blinde Flecken im Gesichtsfeld sind ein Hinweis für ein Glaukom, auch bekannt als Grüner Star. Darauf weist der Berufsverband der Augenärzte Deutschlands (BVA) hin. Da die Augen die Ausfälle gut ausgleichen können, werden die Warnzeichen oft erst spät erkannt. Woran ... mehr

Gerstenkorn weist auf Erkrankungen hin

Rötung, Schmerzen, Fremdkörpergefühl: Ein Gerstenkorn am Auge ist nicht nur unangenehm, es kann auch auf eine Reihe verschiedener Erkrankungen hinweisen. Darunter Diabetes mellitus oder Magen-Darm-Erkrankungen - darauf weist die Krankenkasse ... mehr

Die Augenfarbe verrät das Krankheitsrisiko

Die Farbe der Augen ist ein Indikator für bestimmte Erkrankungen der Haut: Menschen mit braunen Augen entwickeln zwar seltener schwarzen Hautkrebs (malignes Melanom), erkranken aber häufiger an der Weißfleckenkrankheit (Vitiligo), einer Autoimmunerkrankung ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017