Thema

Ausbildung

Facebook-Clip: Bewerber rennen Glasermeister die Bude ein

Facebook-Clip: Bewerber rennen Glasermeister die Bude ein

Mit einem Facebook-Video zur Suche nach neuen Azubis hat ein Glasermeister aus dem Kreis Cuxhaven einen echten Internet-Hit gelandet - nun kann er sich vor Bewerbungen kaum retten. 27 junge Leute meldeten sich bei Sven Sterz, der Facebook-Beitrag seiner Glaserei ... mehr
Weniger Ausbildungsbetriebe: kleine Firmen im Nachteil

Weniger Ausbildungsbetriebe: kleine Firmen im Nachteil

In Sachsen-Anhalt ist die Zahl der Ausbildungsbetriebe gesunken. Besonders kleine Betriebe könnten im Wettbewerb um Auszubildende mit mittleren und größeren Firmen nur schwer mithalten, wie die Regionaldirektion Sachsen-Anhalt-Thüringen der Bundesagentur für Arbeit ... mehr
Sozialministerin besucht Mitarbeiter mit Behinderung bei BMW

Sozialministerin besucht Mitarbeiter mit Behinderung bei BMW

Sachsens Sozialministerin Barbara Klepsch (CDU) hat am Mittwoch im Leipziger BMW-Werk Menschen mit Behinderungen besucht. Dabei habe sich Klepsch einen Überblick über die Folgen der "Allianz Arbeit und Behinderung" verschafft, teilte das Ministerium mit. Die Initiative ... mehr
Glaserei sucht per Video Azubis und landet viralen Hit

Glaserei sucht per Video Azubis und landet viralen Hit

Mit einem Videoaufruf zur Suche nach neuen Azubis hat eine Glaserei bei Cuxhaven einen Internet-Hit gelandet. Der Facebook-Beitrag wurde innerhalb weniger Tage mehr als 1,3 Millionen Mal aufgerufen. In dem Video lässt Glasermeister Sven Sterz aus Geestland ... mehr
Mopedführerschein für 15-Jährige im Osten verlängert

Mopedführerschein für 15-Jährige im Osten verlängert

Jugendliche dürfen in Ostdeutschland weiterhin bereits mit 15 Jahren den Mopedführerschein machen. Das bisherige Modellprojekt des Bundesverkehrsministeriums soll um zwei Jahre verlängert werden. "Gerade auf dem Land reichen die Angebote des öffentlichen Nahverkehrs ... mehr

Bremen zahlt 150 Euro Begrüßungsgeld für Azubis

Auszubildende, die neu nach Bremen ziehen, können künftig mit einem Begrüßungsgeld von 150 Euro rechnen. Damit werde auch die Hoffnung verbunden, dass sie nach ihrer Ausbildung in Bremen blieben, begründete Wirtschaftssenator Martin Günthner (SPD) am Freitag ... mehr

Mehr als 2000 offene Lehrstellen in Region Rostock

Zum Beginn der heißen Bewerbungsphase für Ausbildungsplätze im zweiten Schulhalbjahr stehen in der Region Rostock mehr als 2000 Lehrstellen zur Verfügung. Die meisten Ausbildungsplätze gebe es in der Gastronomie, es seien aber fast alle Wirtschaftsbereiche vertreten ... mehr

SPD: Mindestvergütung macht Ausbildung attraktiver

Ein Mindestgehalt für Auszubildende könnte aus Sicht von Sachsen-Anhalts SPD-Fraktion bei der Suche nach Fachkräften helfen. Vor allem im Handwerk könnten dadurch weniger nachgefragte Berufe attraktiver werden, erklärte Fraktionsvize und Arbeitsmarktexperte Andreas ... mehr

Arbeitsmarkt wird offener für Menschen mit Behinderung

Menschen mit einer Behinderung finden in Brandenburg immer häufiger einen Arbeitsplatz. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. "Im Land haben Menschen mit Behinderung sehr gute Chancen, einen Job zu finden", sagte eine Sprecherin des Landesamts ... mehr

Studium für beruflich Qualifizierte: Zwischenbilanz

Studieren ohne Abitur und ohne Berufserfahrung - das ist in Hessen seit gut einem Jahr möglich. "Insgesamt 235 Studierende profitieren derzeit von diesem Modellversuch", sagte Wissenschaftsminister Boris Rhein (CDU) am Freitag in Wiesbaden. Seit dem Wintersemester ... mehr

IHK-Betriebe können nicht alle Ausbildungsplätze besetzen

Weniger junge Leute haben sich bei den Industrie- und Handelsunternehmen in Berlin um einen Ausbildungsplatz beworben. Für das Ausbildungsjahr 2017/2018 meldeten sich rund 20 800 Bewerber - das waren rund 900 weniger als im Vorjahr, wie die Industrie- und Handelskammer ... mehr

Mehr zum Thema Ausbildung im Web suchen

Handwerkskammer plant Neubau eines Berufsbildungszentrums

Die Handwerkskammer Lübeck will ein neues Berufsbildungszentrum bauen. Für rund 95 Millionen Euro soll von 2022 an auf einem rund fünf Hektar großen Gelände im Süden Lübecks ein Neubau entstehen, teilte die Kammer am Dienstag mit. An dem neuen Standort sollen die bisher ... mehr

IHK Schwerin wirft Werbetrommel für Ausbildung an

Kurz vor Beginn des zweiten Schulhalbjahres verstärken Industrie, Handel, Gastronomen und Dienstleister in Mecklenburg-Vorpommern ihre Nachwuchswerbung. "Die IHK zu Schwerin ruft Jugendliche der Abschlussklassen auf, sich rechtzeitig um einen Ausbildungsplatz ... mehr

Arbeitsagentur erwartet mehr Flüchtlinge in der Ausbildung

Die Integration von Flüchtlingen in die Berufsausbildung kommt in Schleswig-Holstein schrittweise voran. Im vergangenen Jahr nahmen 319 Geflüchtete eine berufliche Ausbildung auf und damit drei Mal so viele wie 2016, sagte die Regionaldirektorin der Agentur für Arbeit ... mehr

Letzte Lehrlinge im deutschen Steinkohlenbergbau ausgebildet

Die letzten Auszubildenden im deutschen Steinkohlebergbau haben am Donnerstag in Bottrop ihre Facharbeiterbriefe erhalten. 55 Industriemechaniker und Elektroniker schlossen ihre Ausbildung ab. Drei Chemikanten hatten ihre "Lossprechung" bereits vor einigen Tagen feiern ... mehr

Nord-Süd-Schulterschluss gegen den Fachkräftemangel

Bei der Bekämpfung des Fachkräftemangels gehen bayerische und niedersächsische Handwerkskammern gemeinsame Wege. In den nächsten drei Jahren wollen die Kammern München und Oberbayern, Braunschweig-Lüneburg-Stade, Hannover sowie Niederbayern-Oberpfalz zusammenarbeiten ... mehr

Nord-Süd-Schulterschluss im Kampf gegen den Fachkräftemangel

Bei der Bekämpfung des Fachkräftemangels gehen bayerische und niedersächsische Handwerkskammern gemeinsame Wege. In den nächsten drei Jahren wollen die Kammern München und Oberbayern, Braunschweig-Lüneburg-Stade, Hannover sowie Niederbayern-Oberpfalz zusammenarbeiten ... mehr

Vor Bewerbungsphase um Lehrstellen: Firmen-Angebote im Netz

Vor Beginn der heißen Bewerbungsphase um Lehrstellen nach den Winterferien bringen sich die Unternehmen in Stellung. Das Wirtschaftsministerium hat dazu die Internet-Aktion "Early Bird" (Früher Vogel) gestartet, wie ein Sprecher am Mittwoch in Schwerin mitteilte ... mehr

Eltern müssen Bafög-Leistungen ihrer Kinder zurückzahlen

Kinder haben einen Anspruch auf Unterhaltszahlungen von ihren Eltern. Nach einem Beschluss des Oberlandesgerichts Oldenburg gehören dazu auch Kosten für die berufliche Bildung. Wenn das Bafög-Amt in Vorschuss gehe, könne es sich das Geld später von den Eltern ... mehr

Hälfte der Azubis nicht wirklich zufrieden mit Berufsschulen

Nur etwas mehr als die Hälfte der Azubis in Rheinland-Pfalz ist wirklich zufrieden mit der Ausbildung in den Berufsschulen. Zu den Kritikpunkten gehöre veraltetes Material und technisches Gerät, heißt es im Ausbildungsreport 2017, den der Deutsche Gewerkschaftsbund ... mehr

Nord-Süd-Schulterschluss im Kampf gegen Fachkräftemangel

Der Fachkräftemangel führt zu einer engen Zusammenarbeit bayerischer und niedersächsischer Handwerkskammern. Die geplante Kooperation wird heute in Hannover vorgestellt. In den nächsten drei Jahren wollen die Handwerkskammern Braunschweig-Lüneburg-Stade, Hannover ... mehr

Stellenmangel bei Berufsausbildung für Abiturienten

Abiturienten finden nach Einschätzung der Arbeitsagentur bei der Suche nach lukrativen Lehrstellen in Mecklenburg-Vorpommern nur eine begrenzte Auswahl vor. Im Berufsfeld "Informatik" zum Beispiel habe zum Ausbildungsstart im vorigen September die Zahl der unversorgten ... mehr

Protest gegen Schließung der Schweinehaltung

Landwirte haben die geplante Schließung der Schweinehaltung an der einzigen überbetrieblichen Ausbildungsstätte für die Haltung dieser Tiere in Rheinland-Pfalz und dem Saarland kritisiert. Die Landesregierung dürfe nicht aus der Finanzierung aussteigen, forderten ... mehr

Handwerk fordert die Wiedereinführung der Meisterpflicht

Berlin (dpa) - Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer hat die Koalitions-Unterhändler von Union und SPD zur Wiedereinführung der Meisterpflicht in vielen Berufen aufgefordert. Im Gespräch mit der «Saarbrücker Zeitung» warnte der Chef des Zentralverbandes des Deutschen ... mehr

Handwerk in Bremen will Mechaniker für E-Autos ausbilden

Die Handwerkskammer Bremen möchte vom Sommer an eine Ausbildung für Mechaniker von E-Autos starten. In einem neuen bundesweit bislang einzigartigen Ausbildungsgang sollen junge Menschen auf die Technik und den Werkstattalltag von morgen vorbereitet werden ... mehr

Fast 15 000 Ausbildungsplätze in Bayern unbesetzt

In der bayerischen Wirtschaft macht sich der Lehrlingsmangel stark bemerkbar. Im vergangenen Jahr haben zwar wieder mehr junge Menschen eine Ausbildung begonnen, doch blieb etwa ein Fünftel aller angebotenen Ausbildungsplätze unbesetzt. 2017 wurden insgesamt ... mehr

BAG: Keine Beiträge für Schornsteinfeger ohne Mitarbeiter

Selbstständige Schornsteinfeger ohne Mitarbeiter müssen keine Beiträge an die Ausbildungskostenausgleichskasse im Schornsteinfegerhandwerk zahlen. Das entschied das Bundesarbeitsgericht am Mittwoch in Erfurt. Der Zehnte Senat hielt die entsprechende Bestimmung ... mehr

Schwierige Suche nach Polizeinachwuchs: Frist verlängert

Die Berliner Polizei hat erneut Schwierigkeiten, genug geeignete Bewerber für die Ausbildung ihres Nachwuchses zu finden. Die Bewerbungsfrist, die vom 1. Dezember 2017 bis Mittwoch (31.1.) dauerte, wurde jetzt verlängert. Wie lang das Bewerbungsportal im Internet ... mehr

Mathematik in der Schule: Das lernen Siebtklässler

Playbuzz-Element Frustfach für viele Schülerinnen Dass gerade Mädchen über die "hohe Mathematik“ stöhnen, liegt weniger an ihrer Begabung als an bestehenden Vorurteilen, sagen Forscher. Denn beim Lösen mathematischer Probleme schneiden weltweit weibliche ... mehr

Bau-Fachgemeinschaft: Bessere Rahmenbedingungen für Lausitz

Zur Sicherung der Zukunft Lausitz muss nach Ansicht der Fachgemeinschaft Bau Berlin-Brandenburg mehr in Infrastruktur und Ausbildung investiert werden. Zudem sei eine Änderung der wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen erforderlich, sagte Hauptgeschäftsführerin Manja ... mehr

Linke: Jugendliche entziehen sich der Berufsschulpflicht

Mindestens 200 Jugendliche entgehen nach Einschätzung der Linksfraktion im Landtag derzeit dem Ausbildungsmarkt. Sie würden der gesetzlichen Berufsschulpflicht nicht nachkommen und sich einer Berufsausbildung entziehen, vermutet die Vorsitzende und bildungspolitische ... mehr

Bildungsminister wirbt bei Schülern für Zukunftstag

Bildungsminister Marco Tullner hat Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, beim sogenannten Zukunftstag in auf den ersten Blick ungewöhnliche Berufe zu schnuppern. Es gehe darum, die Grenzen aufzuweichen, die oft mit Geschlechterklischees verbunden seien, sagte ... mehr

Etwas mehr neue Azubis im Handwerk: Viele Stellen unbesetzt

Die Zahl der Auszubildenden in den Handwerksbetrieben in Baden-Württemberg ist im vergangenen Jahr erneut leicht gestiegen. Zugleich blieben aber auch wieder Tausende Stellen unbesetzt, wie der Handwerkstag am Mittwoch in Stuttgart mitteilte ... mehr

1080 junge Menschen lernen in Thüringens Landesverwaltung

In der Landesverwaltung Thüringens lernen derzeit 1080 Auszubildende im ersten Ausbildungsjahr ihr Handwerk. Den größten Teil machen mit 907 die Beamtenanwärter aus, wie das Innenministerium am Dienstag mitteilte. Zum Stichtag 20. Oktober seien dies etwa sechs Prozent ... mehr

Thüringer Krankenkassen: Mehr Geld für Pflegeausbildung

Die Krankenhäuser in Thüringen bekommen 2018 mehr Geld für die Ausbildung von Pflegekräften. 26,1 Millionen Euro stünden zur Verfügung, das seien 4,8 Prozent mehr als noch 2017, teilten die Thüringer Landeskrankenhausgesellschaft und der Thüringer Verband ... mehr

Finanzen: Anspruch auf Kindergeld endet mit Ablauf der Ausbildungszeit

München (dpa/tmn) - Kindergeld kann bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres gezahlt werden. Die Voraussetzung: Das Kind absolviert nach seinem Schulabschluss eine Ausbildung. Der Anspruch auf Kindergeld endet dabei nicht immer bereits mit der Bekanntgabe des Ergebnisses ... mehr

Mehr Berliner Betriebe bilden aus

In Berlin bilden mehr Industrie- und Handelsunternehmen Nachwuchs aus. Im vergangenen Jahr waren es knapp 5020 Betriebe - rund 100 Unternehmen mehr als im Vorjahr. "Die Herausforderung liegt darin, die Ausbildungsplätze auch besetzen zu können", teilte ... mehr

Handwerker bauen Lehrstellen-Angebot aus

Sachsens Handwerker haben im vergangenen Jahr mehr neue Ausbildungsstellen geschaffen. Über 5400 neue Lehrverträge wurden 2017 unterzeichnet (5474), teilte der Sächsische Handwerkstag am Dienstag mit. Die Zahl der neuen Stellen sei im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ... mehr

Feuerwehr Hamburg erleichtert Einstieg

Seit Anfang des Jahres gestaltet sich der Berufseinstieg bei der Feuerwehr Hamburg deutlich einfacher. Statt wie bisher vor der Ausbildung zum Brandmeister einen handwerklich-technischen oder medizinisch-pflegerischen Beruf erlernen zu müssen, genügt nun ein Abschluss ... mehr

Berufswahl: Männer eher Technik, Frauen eher Pädagogik

Bad Ems (dpa/lrs) - Technische Berufe sind noch immer eher Männersache und pädagogische sowie pflegerische Berufe Frauensache: Das zeigt sich bei der Berufswahl von Schülern in Rheinland-Pfalz. Nur bei den kaufmännischen Ausbildungen zeigt sich keine klare ... mehr

Ex-Soldaten als Polizeianwärter eingestellt

Elf Ex-Soldaten sind am Dienstag für ein nach Angaben der Hamburger Polizei bundesweit einmaliges Projekt eingestellt worden. Die Ausbildungszeit der neuen Polizeimeisteranwärter wurde von 30 auf 18 Monate verkürzt, da die angehenden Polizisten ... mehr

Weniger Fahrlehrer in NRW trotz großem Bedarf

In den Fahrschulen Nordrhein-Westfalens sind viele Fahrlehrerstellen unbesetzt. "Schon seit Jahren bemerken wir, dass es immer weniger Fahrlehrer gibt", sagt Kurt Bartels vom Fahrlehrerverband Nordrhein. Bundesweit ist die Anzahl der Fahrlehrer nach Angaben ... mehr

Mehr Azubis im ostsächsischen Handwerk

Die ostsächsischen Handwerksbetriebe bilden auch im zu Ende gehenden Jahr wieder mehr Nachwuchs aus - zum fünften Mal in Folge. 2017 wurden im Kammerbezirk Dresden, zu dem neben der Landeshauptstadt die Kreise Görlitz, Bautzen ... mehr

Ausbildungszentrum zählt mehr Polizisten in spe

In diesem Jahr haben mehr Polizeianwärter im Bildungszentrum der Thüringer Polizei eine Ausbildung begonnen als im Vorjahr. Für den Vollzugsdienst waren es mit etwa 200 neuen Anwärtern rund 50 Kandidaten mehr als ein Jahr zuvor, teilte das Bildungszentrum in Meiningen ... mehr

SPD: Hauptschüler nicht vom Arbeitsmarkt abhängen

Angesichts neuer Länder-Vergleichszahlen warnt die SPD-Landtagsfraktion davor, Hauptschüler vom Arbeitsmarkt abzuhängen. Hätten 2007 noch 75 Prozent der Hauptschulabsolventen auf Anhieb den Sprung in die Ausbildung geschafft, seien es 2016 nur noch 55 Prozent gewesen ... mehr

Agenturchefin wirbt für betriebliche Einstiegsqualifizierung

Die Chefin der Rostocker Arbeitsagentur, Anke Diettrich, hat bei Unternehmern und Jugendlichen für die betriebliche Einstiegsqualifizierung geworben. Damit können sich die Jugendlichen, die sich bereits für einen konkreten Beruf entschieden, aber noch keinen ... mehr

Zahl der Flüchtlinge unter Lehrlingen gestiegen

Die Zahl der Flüchtlinge, die eine Ausbildung im Handwerk machen, ist 2017 im Bezirk der Handwerkskammer Lübeck deutlich gestiegen. Wie die Kammer am Donnerstag mitteilte, wurden zwischen Januar und September 402 Ausbildungsverträge mit jungen Menschen ... mehr

DGB warnt: In Niedersachsen sind Lehrstellen knapp

In Niedersachsen fehlen nach Angaben des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) weiterhin Ausbildungsplätze. Auf 100 Ausbildungsplatzsuchende kamen nur 89 Lehrstellen, wie der DGB am Montag in Hannover unter Berufung auf die Ausbildungsmarktbilanz 2017 des Bundesinstituts ... mehr

Zu wenig freie Lehrstellen für Jugendliche

Jeder siebte Bewerber um einen Ausbildungsplatz ist im Jahr 2016 in Rheinland-Pfalz leer ausgegangen. Nach dem am Montag veröffentlichten "Ländermonitor berufliche Bildung" im Auftrag der Bertelsmann Stiftung kamen 2016 auf 100 Bewerber rechnerisch ... mehr

Ausbildungssuche: Ausländische Hauptschüler haben es schwer

Hauptschüler ohne deutschen Pass haben es in Nordrhein-Westfalen bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz besonders schwer. Nach einer am Montag veröffentlichten Studie der Bertelsmann Stiftung bleiben knapp zwei Drittel aller ausländischen Jugendlichen ... mehr

Betriebliche Ausbildung in Hamburg weiter beliebt

Das Interesse an einer Berufsausbildung ist in Hamburg ungebrochen: Obwohl 55 Prozent der Jugendlichen in der Hansestadt die Schule mit dem Abitur verlassen, entscheiden sich viele junge Menschen für eine berufliche Ausbildung. Das geht aus dem "Ländermonitor berufliche ... mehr

Mehr Azubis trotz angespanntem Arbeitsmarkt

In Schleswig-Holstein werden wieder mehr Fachkräfte ausgebildet. Das geht aus dem "Ländermonitor berufliche Bildung 2017" des Soziologischen Forschungsinstituts (SOFI) und der Universität Göttingen hervor, den die Bertelsmann-Stiftung am Montag ... mehr

Historischer Tiefstand bei Zahl der Auszubildenden

Die Zahl der Auszubildenden ist in Thüringen einer Studie zufolge auf einen neuen Tiefstand gefallen. Im Jahr 2015 begannen 14 886 Jugendliche eine Ausbildung im Land, wie aus dem "Ländermonitor berufliche Bildung" hervorgeht, den die Bertelsmann-Stiftung am Montag ... mehr

Hauptschüler in Sachsen finden seltener Ausbildungsplätze

Die Ausbildungschancen für sächsische Schüler mit Hauptschulabschluss haben sich nach einer Studie in den vergangenen Jahren deutlich verschlechtert. Nur noch 55 Prozent der Hauptschulabsolventen im Land schafften im Jahr 2016 auf Anhieb den Sprung in die Ausbildung ... mehr

Mecklenburg-Vorpommern: Ausbildungs-Abwärtstrend gebremst

Die Zahl der Auszubildenden in Mecklenburg-Vorpommern stabilisiert sich. Das geht aus dem "Ländermonitor berufliche Bildung 2017" des Soziologischen Forschungsinstituts (SOFI) und der Universität Göttingen hervor, den die Bertelsmann-Stiftung am Montag ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018