Startseite
Sie sind hier: Home >

Ausbildung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Ausbildung

Woidke wirbt für Betriebspraktika für Schüler

Woidke wirbt für Betriebspraktika für Schüler

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat dafür geworben, schon zu Schulzeiten Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern zu knüpfen. Für die passende Berufswahl sei das Kennenlernen eines Arbeitsplatzes wichtig, sagte er am Samstag bei der Eröffnung einer ... mehr
Bei Siemens protestieren Azubis gegen Einsparungen

Bei Siemens protestieren Azubis gegen Einsparungen

Mit einem bundesweiten Aktionstag haben Siemens-Auszubildende und Arbeitnehmervertreter am Donnerstag gegen Sparmaßnahmen des Unternehmens protestiert. Die IG Metall sprach von mehr als 3000 Teilnehmern bei Aktionen in mehr als 50 Betrieben. Die Veranstaltung stand ... mehr
Jobfactory: Mehr als 400 Ausbildungsberufe und Studiengänge

Jobfactory: Mehr als 400 Ausbildungsberufe und Studiengänge

Mit rund 170 Unternehmen, Bildungsstätten und Vereinen hat am Freitag in der Rostocker Hansemesse die zweitägige Ausbildungsmesse "Jobfactory" begonnen. Auf der größten Jobmesse Mecklenburg-Vorpommerns werden mehr als 400 Ausbildungsberufe und Studiengänge angeboten ... mehr
Jobfactory Rostock: Aussteller werben um Schulabgänger

Jobfactory Rostock: Aussteller werben um Schulabgänger

Mit mehr als 170 Unternehmen, Bildungsstätten und Vereinen startet heute die zweitägige Ausbildungsmesse "Jobfactory" in der Rostocker Hansemesse. Dabei sind "Dienstleistung und Handel" sowie "Schule und Bildung" die am stärksten vertretenen Branchen ... mehr
Handwerk: Schnelle Einführung Meistergründungsprämie

Handwerk: Schnelle Einführung Meistergründungsprämie

Das Handwerk hat auf eine schnelle Einführung der angedachten Meistergründungsprämie gedrungen. Diese Anschubfinanzierung für Jungmeister könne wichtige Impulse für nachhaltiges Gründer- und Unternehmertum setzen, erklärte der Präsident der Handwerkskammer Magdeburg ... mehr

Bundesregierung prüft Zulassungsregeln für Heilpraktiker

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung erwägt nach Medienberichten strengere Zulassungsregeln für Heilpraktiker. Damit würden die Hürden für neue Heilpraktiker höher gelegt, die eine Praxis eröffnen wollen, zitiert die Zeitung «Die Welt» aus einer Antwort ... mehr

Woidke: Jeder Schulabgänger hat Chance auf Lehrstelle

Schulabgänger sollten bei der Wahl ihres Ausbildungsplatzes nach Ansicht von Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) flexibler sein. Damit könnten sie sich berufliche Perspektiven im Land sichern, sagte Woidke am Donnerstag. Vom Angebot her habe jeder ... mehr

Pilotprojekt soll Job-Chancen Behinderter verbessern

Die Diakonie Sachsen will mit einem besonderen Projekt Menschen mit Behinderung den Schritt in den Arbeitsmarkt erleichtern. "Viele werden wahrscheinlich nie in der Lage sein, eine Ausbildung zu machen. Aber sie haben Fähigkeiten, die sie sich nun anerkennen lassen ... mehr

Elektrotechniker bester Jungmeister im Süden

Ein Elektrotechniker ist der beste Handwerkmeister im Süden Sachsen-Anhalts. Der Hallenser Maik Kühling legte unter den 174 Jungmeistern des Jahrgangs die beste Prüfung ab, wie die Handwerkskammer Halle mitteilte. Die Kammer ehrt heute ihre Meister-Absolventen ... mehr

Zahl der Berufsschüler in Hamburg wieder gestiegen

Nach Jahren des Rückgangs nimmt die Zahl der Berufsschüler in Hamburg wieder zu. Insgesamt besuchen in diesem Schuljahr rund 53 100 Jugendliche eine der 35 Berufsschulen der Hansestadt - rund 2000 mehr als im Jahr zuvor, wie Schulsenator Ties Rabe (SPD) am Freitag ... mehr

21 neue Azubis auf dem US-Militärflugplatz Ramstein

Der US-Militärflugplatz im pfälzischen Ramstein hat sein Ausbildungsprogramm für ortsansässige Arbeitnehmer wieder aufgenommen. 21 junge Männer und Frauen wurden am Freitag von Brigadegeneral Richard Moore als Azubis auf der Air Base begrüßt. "Wir wollen sicherstellen ... mehr

Finanzen - Kindergeld nach Schulabschluss: Nachweise schon jetzt einreichen

Nürnberg (dpa) - Viele Jugendliche beginnen bald mit einer Ausbildung oder einem Studium oder gehen auf eine weiterführende Schule. Der Anspruch ihrer Eltern auf Kindergeld bleibt in vielen Fällen bestehen. Allerdings muss die Familienkasse ... mehr

Azubis stellen ihrer Ausbildung gutes Zeugnis aus

82 Prozent der Auszubildenden in Niedersachsen würden sich erneut für ihren Beruf entscheiden. Ihre Ausbildung bewerteten die Azubis in einer Umfrage mit der Note 2,46. Das teilte der Niedersächsische Industrie- und Handelskammertag (NIHK) am Donnerstag mit. Besonders ... mehr

Last Minute-Aktion für Lehrstellen verlängert

Das Wirtschaftsministerium verlängert seine "Last Minute-Aktion" für freie Ausbildungsplätze in Mecklenburg-Vorpommern bis zum 30. September. Die Aktion war am 27. Juli gestartet worden, um kurzfristig freie Ausbildungsplätze im Land zu besetzen, wie Wirtschaftsminister ... mehr

Weniger Azubis in Sachsen-Anhalt

Die Zahl der Auszubildenden in Sachsen-Anhalt ist im vergangenen Jahr deutlich zurückgegangen. Insgesamt habe es knapp 27 100 Azubis gegeben und damit 4,4 Prozent weniger als noch 2014, teilte das Statistische Landesamt am Montag in Halle ... mehr

Vier von fünf Azubis lernen ihren Wunschberuf

In Sachsen-Anhalt lernen vier von fünf Auszubildenden ihren Wunschberuf. Das ergab eine Umfrage der Landesarbeitsgemeinschaft der Industrie- und Handelskammern (IHK) unter 1134 Auszubildenden, die gerade ihr erstes Lehrjahr abgeschlossen haben. Bei der Suche nach einer ... mehr

Bereitschaftspolizei mit Rekord bei Azubi-Neueinstellungen

Die Bayerische Bereitschaftspolizei hat so viele Bewerber eingestellt wie nie zuvor. 914 angehende Polizisten haben am Donnerstag ihre Ausbildung begonnen, wie die Bereitschaftspolizei in Bamberg mitteilte. Im vergangenen Jahr waren es 543 Neueinstellungen. Ursache ... mehr

Bundespolizei soll noch mehr Kräfte bekommen als geplant

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) will die Bundespolizei mit einem weiteren Schub neuer Kräfte ausbauen. "Alle haben in diesem Sommer die ernsthafte Sicherheitslage erlebt", sagte de Maizière am Donnerstag im oberfränkischen Bamberg ... mehr

De Maizière will Bundespolizei noch weiter aufstocken

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) will die Bundespolizei mit einem weiteren Schub neuer Kräfte ausbauen. "Alle haben in diesem Sommer die ernsthafte Sicherheitslage erlebt", sagte de Maizière am Donnerstag im oberfränkischen Bamberg ... mehr

2200 Jugendliche suchen Lehrstelle: 3200 unbesetzte Plätze

Obwohl das neue Ausbildungsjahr bereits gestartet ist, suchen in Sachsen-Anhalt noch 2200 Jugendliche eine Lehrstelle. Zugleich sind noch 3200 Lehrstellen unbesetzt, wie die regionale Arbeitsagentur am Donnerstag mitteilte. Die meisten unbesetzten Stellen ... mehr

3200 Lehrstellen unbesetzt: 2200 Jugendliche suchen noch

Obwohl das neue Ausbildungsjahr bereits gestartet ist, sind in Sachsen-Anhalt noch 3200 Lehrstellen unbesetzt. Zugleich sind 2200 Jugendliche noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz, wie die regionale Arbeitsagentur am Donnerstag mitteilte. Die meisten ... mehr

Land stellt 241 Polizeianwärter ein

An der Fachhochschule der Polizei in Aschersleben beginnt ein neuer Jahrgang mit Polizeianwärtern. Heute werden voraussichtlich 241 Männer und Frauen mit der Ausbildung starten, wie das Innenministerium mitteilte. Anvisiert waren 250 Neueinstellungen ... mehr

Größtes Ausbildungszentrum der Bundespolizei wird eröffnet

Das bislang größte Aus- und Fortbildungszentrum (AFZ) der Bundespolizei wird in Bamberg eröffnet. Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) und sein bayerischer Amtskollege Joachim Herrmann (CSU) besuchen heute die neue Einrichtung zur Schlüsselübergabe. Im Bamberger ... mehr

Größtes Ausbildungszentrum der Bundespolizei wird in Bamberg eröffnet

Bamberg (dpa) - Das bislang größte Aus- und Fortbildungszentrum der Bundespolizei wird in Bamberg eröffnet. Bundesinnenminister Thomas de Maizière und sein bayerischer Amtskollege Joachim Herrmann besuchen die neue Einrichtung zur Schlüsselübergabe. Im Bamberger ... mehr

3800 unbesetzte Lehrstellen: Land setzt auf Flüchtlinge

Für das neue Lehrjahr gibt es in Thüringen noch etwa 3800 unbesetzte Stellen. Dem standen Ende August rund 1700 Bewerber ohne Lehrvertrag gegenüber, wie die Landesarbeitsagentur am Mittwoch mitteilte. Insgesamt ist die Zahl der Bewerber mit fast 10 400 in diesem ... mehr

Land muss Unterbringung von Berufsschülern erstatten

Das Land muss einem Berufsschüler, der eine auswärtige Berufsschule besuchen muss, die Kosten der Unterbringung bezahlen. Das entschied der Verwaltungsgerichtshof (VGH) Baden-Württemberg in einem am Dienstag veröffentlichten Urteil vom 28. Juni. Der 9. Senat ... mehr

Mehr zum Thema Ausbildung im Web suchen

Meister-BAfög für 3700 Handwerker: Weniger Anträge

Die Zahl der Thüringer Handwerker, die für ihre Ausbildung Meister-BAfög beantragen, ist gesunken. Im vergangenen Jahr ging sie um 5,3 Prozent auf knapp 3700 zurück, wie das Statistische Landesamt am Montag in Erfurt mitteilte. Bewilligt wurde den Meisterkandidaten ... mehr

Vor Ausbildungsstart noch viele Lehrstellen frei

Kurz vor dem offiziellen Start des Ausbildungsjahres sind noch zahlreiche Lehrstellen in Brandenburg unbesetzt. Die Industrie- und Handelskammer in Potsdam teilte mit, dass es noch rund 400 Ausbildungsplätze in den Mitgliedsbetrieben gebe. Für den IHK-Bezirk ... mehr

Studie: Fast 90 Prozent der Azubis lernen im Mittelstand

Frankfurt/Main (dpa) - Die große Mehrheit der Auszubildenden in Deutschland lernt nach einer Untersuchung der KfW im Mittelstand. Neun von zehn absolvierten ihre Berufsausbildung zuletzt bei einem mittelständischen Unternehmen, teilte die KfW Bankengruppe zu Beginn ... mehr

Sachsen sucht Nachwuchs für Finanzämter

Das sächsische Finanzministerium sucht Nachwuchskräfte für seine Finanzämter und das Landesamt für Steuern und Finanzen. Ab sofort seien Bewerbungen für duales Studium und Ausbildungsstart zum kommendem Jahr möglich, teilte das Ministerium am Freitag mit. Neben ... mehr

DIHK: 172 000 Ausbildungsplätze unbesetzt

Berlin (dpa) - Zum Start des neuen Ausbildungsjahres bieten die Unternehmen in Deutschland noch Zehntausende offene Plätze. Mehr als 172 000 Ausbildungsstellen waren laut Deutschem Industrie- und Handelskammertag nach den jüngsten Zahlen Ende Juli unbesetzt ... mehr

Handwerk sucht noch immer Nachwuchs: Lehrjahr beginnt

In Sachsen sind zu Beginn des Lehrjahres noch immer rund 1000 Lehrstellen zu haben. Die meisten unbesetzten Stellen gibt es in den Bereichen Elektro, Sanitär, Heizung und Klimatechnik sowie bei Friseuren, wie der Sächsische Handwerkstag am Donnerstag in Dresden ... mehr

760 000 Euro Förderung für Bildungseinrichtungen

Das Land hat überbetriebliche Ausbildungseinrichtungen in diesem Jahr bisher mit 760 000 Euro gefördert. Die Mittel aus dem Programm "Gemeinschaftsaufgabe regionale Wirtschaftsförderung" gingen nach Angaben des Landesverwaltungsamtes vom Dienstag an Standorte ... mehr

Sachsen will Berufsakademie stärken

Sachsen will die Berufsakademie als Anbieter dualer Studienangebote stärken und wettbewerbsfähig halten. Dazu hat die schwarz-rote Landesregierung am Dienstag die Novellierung des Berufsakademiegesetzes gebilligt. Diese sieht die Schaffung einer zentralen ... mehr

Mehr ausländische Berufsabschlüsse anerkannt

Um auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen, lassen immer mehr Menschen ihren ausländischen Berufsabschluss in Brandenburg anerkennen. Die Zahl der Anträge zur Feststellung der Gleichwertigkeit solcher Abschlüsse stieg 2015 nach Angaben des Statistikamtes von Montag ... mehr

Mehr Ausländer lassen in Berlin Berufsabschluss anerkennen

Immer mehr Menschen lassen ihren ausländischen Berufsabschluss in Berlin anerkennen. Die Zahl der Anträge zur Feststellung der Gleichwertigkeit solcher Abschlüsse stieg 2015 nach Angaben des Statistikamtes von Montag um 246 auf 1768. Etwa die Hälfte der Anträge wurde ... mehr

Thüringen baut Berufsorientierung für Schüler aus

Bei der Wahl ihres Ausbildungsberufes sollen Schüler in Thüringen künftig praxisnäher beraten werden. Land und Arbeitsagentur nutzen dafür ein Bundesprogramm, über das von diesem Schuljahr an zusätzliche 1,9 Millionen Euro in Projekte zur beruflichen Orientierung ... mehr

IHK sieht Chancen für Jugendliche mit Hauptschulabschluss

Angesichts rückläufiger Bewerberzahlen haben Jugendliche mit einem Hauptschulabschluss gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz. 623 Lehrlinge mit einem entsprechenden Abschluss hätten 2015 in Nord- und Mittelthüringen einen Ausbildungsvertrag unterzeichnet, teilte ... mehr

"Nüchterner Optimismus" für Flüchtlings-Ausbildungsprojekt

Seit vier Monaten fördert das Land Hessen die berufliche Integration junger Flüchtlinge - am Donnerstag zog Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) eine positive Zwischenbilanz. Es bestehe "Anlass für nüchternen Optimismus", sagte er bei einem Besuch ... mehr

Vor allem Ärzte und Pfleger beantragen Berufsanerkennung

Vor allem Ärzte und Pfleger wollen ihren heimischen Berufsabschlusses in Thüringen anerkannt bekommen. Auf sie entfielen im vergangen Jahr zwei Drittel der entsprechenden Verfahren, teilte das Landesamt für Statistik am Donnerstag mit. Darunter seien etwa doppelt ... mehr

Zwischenbilanz zu Projekt für Flüchtlinge

Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) zieht heute Zwischenbilanz zu einem Förderprojekt, das jungen Flüchtlingen und Zuwanderern der Weg auf den Arbeitsmarkt erleichtert werden soll. Die hessische Landesregierung fördert das Programm "Wirtschaft integriert ... mehr

Mindestens 1000 Ausbildungsplätze fehlen in Rheinland-Pfalz

Zum Start des neuen Ausbildungsjahres fehlen nach Ansicht des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) Rheinland-Pfalz mindestens 1000 Ausbildungsplätze. DGB-Landeschef Dietmar Muscheid wies am Dienstag in Mainz auf aktuelle Zahlen der Bundesagentur für Arbeit hin, wonach ... mehr

Mehr Geld für Ausbildung von Niedersorbisch-Lehrern

Brandenburg will die Zusammenarbeit mit Sachsen bei der Ausbildung von Sorbisch/Wendisch-Lehrkräften fortsetzen. Zudem will das Land künftig zusätzliche Mittel für die Lehre und Forschung im Bereich Niedersorbisch-Didaktik bereitstellen, wie das rot-rote Kabinett ... mehr

Mehr Geld für Ausbildung von Niedersorbisch-Lehrern

Brandenburg will die Zusammenarbeit mit Sachsen bei der Ausbildung von Sorbisch/Wendisch-Lehrkräften fortsetzen. Zudem will das Land künftig zusätzliche Mittel für die Lehre und Forschung im Bereich Niedersorbisch-Didaktik bereitstellen, wie das rot-rote Kabinett ... mehr

Umfrage: Die Polizei steht bei Schülern auf Platz eins

Während die meisten Schüler gerne Polizist werden wollen, verschwinden Berufe im Bankensektor aus der Lebenswelt junger Leute. Eine Umfrage ermittelte die Arbeitgeber, die Schüler der achten bis 13. Klasse favorisieren. Die Polizei bleibt einer Umfrage zufolge ... mehr

Schulabgänger ziehen Handel- und Kaufmannsberufe für Ausbildung vor

Nürnberg (dpa) - Beim Chatten und Surfen stehen sie auf Hightech - bei ihrer Berufswahl scheinen deutsche Jugendliche dagegen eher traditionell zu ticken: Auf einer Liste der zehn beliebtesten Ausbildungsberufe in Deutschland rangieren weiterhin klassische Handel ... mehr

Handel- und Kaufmannsberufe stehen bei Schulabgängern hoch im Kurs

Nürnberg (dpa) - Beim Surfen und Chatten stehen sie auf Hightech - bei ihrer Berufswahl ticken deutsche Jugendliche gemessen an ihren Lehrstellenwünschen dagegen eher traditionell. Auf einer Liste der zehn beliebtesten Ausbildungsberufe in Deutschland rangieren ... mehr

Land will Beruf des Erziehers attraktiver machen

Arbeitsministerin Birgit Hesse (SPD) und Bildungsminister Mathias Brodkorb (SPD) wollen die Ausbildung zum Erzieher attraktiver machen. Das kündigten sie am Mittwoch auf einer Informationsveranstaltung mit Erzieherinnen und Erziehern an der Rostocker ... mehr

Junge Spanier erhalten Ausbildung in Thüringen

Die Zahl ausländischer Lehrlinge in Thüringen steigt langsam. Nach Werbeaktionen der Thüringer Wirtschaft vor allem in europäischen Ländern wie Spanien absolvieren derzeit 860 junge Leute aus dem Ausland eine Ausbildung im Freistaat, wie die Landesarbeitsagentur ... mehr

Vor Start ins Ausbildungsjahr: Rund 100 Lehrstellen frei

Kurz vor Beginn des neuen Ausbildungsjahres sind im Saarland noch rund 100 Lehrstellen frei. Gute Chancen für Bewerber gebe es vor allem noch bei den Kaufleuten für Büromanagement mit 25 unbesetzten Stellen und den Kaufleuten für Dialogmarketing mit 13 freien Stellen ... mehr

860 Lehrlinge aus dem Ausland in Thüringen

Die Zahl ausländischer Lehrlinge in Thüringen steigt langsam. Nach Werbeaktionen der Thüringer Wirtschaft vor allem in europäischen Ländern wie Spanien absolvieren derzeit 860 junge Leute aus dem Ausland eine Ausbildung im Freistaat, wie die Landesarbeitsagentur ... mehr

Zahl der ausländischen Azubis steigt

Die Zahl der ausländischen Jugendlichen, die eine Ausbildung in Sachsen-Anhalt absolvieren, ist gestiegen. Im Dezember 2015 waren es 598 junge Ausländer, wie die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit in Halle am Montag mitteilte. Fünf Jahre zuvor machten ... mehr

Zeitung: Noch fast 1300 Lehrstellen in Berlin offen

Zum neuen Ausbildungsjahr sind in Berlin einem Medienbericht zufolge noch fast 1300 Lehrstellen unbesetzt. "Die Schere zwischen Angebot und Bewerbern öffnet sich immer weiter", sagte ein IHK-Sprecher dem Berliner "Tagesspiegel" (Sonntag). Viele Jugendliche ... mehr

Zeitung: Noch fast 1300 Lehrstellen in Berlin offen

Zum neuen Ausbildungsjahr sind in Berlin einem Medienbericht zufolge noch fast 1300 Lehrstellen unbesetzt. "Die Schere zwischen Angebot und Bewerbern öffnet sich immer weiter", sagte ein IHK-Sprecher dem Berliner "Tagesspiegel" (Sonntag). Viele Jugendliche ... mehr

Ausbildung: Tausende Lehrstellen bleiben unbesetzt

Berlin (dpa) - Derzeit starten wieder Zehntausende junge Menschen eine Berufsausbildung. Doch auch dieses Jahr dürften viele Lehrstellen unbesetzt bleiben. Vom Nachwuchsmangel besonders betroffen sind auch das Hotel- und Gaststättengewerbe oder das Lebensmittelhandwerk ... mehr
 
1 2 3 4 ... 9 »


Anzeige
shopping-portal