Startseite
Sie sind hier: Home >

Ausbildung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Ausbildung

Aktionsrat Bildung empfiehlt Einfachausbildung für Flüchtlinge

Aktionsrat Bildung empfiehlt Einfachausbildung für Flüchtlinge

Der Aktionsrat Bildung empfiehlt niedrigere Standards in der Berufsausbildung für Flüchtlinge. In ihrem neuen Jahresgutachten plädieren die Bildungsforscher um den Hamburger Unipräsidenten Dieter Lenzen für "theorieentlastete zweijährige Ausbildungsberufe ... mehr
Weniger Azubis pendeln in andere Bundesländer

Weniger Azubis pendeln in andere Bundesländer

Weniger Auszubildende in Sachsen-Anhalt pendeln für ihren Job in ein anderes Bundesland. Mitte 2010 seien noch rund 6400 Azubis über die Landesgrenze zu ihrer Ausbildungsstätte gefahren - im Sommer 2015 seien es noch rund 3300 gewesen, teilte die Regionaldirektion ... mehr
Thüringer Schüler sollen mehr über Berufe erfahren

Thüringer Schüler sollen mehr über Berufe erfahren

In Thüringen sollen Schüler besser aufs Berufsleben vorbereitet werden. Dazu unterzeichneten das Bildungsministerium und die Landesarbeitsagentur am Freitag in Gera eine Vereinbarung. Sie regelt den Angaben zufolge, wie die Schulen und die Berufsberater künftig enger ... mehr
Arbeitsagentur: mehr Lehrstellen als Bewerber

Arbeitsagentur: mehr Lehrstellen als Bewerber

Theoretisch gibt es derzeit in Sachsen für jeden Jugendlichen laut Arbeitsagentur eine freie Lehrstelle. Rund 10 800 freie Ausbildungsplätze sind aktuell bei der Regionaldirektion Sachsen gemeldet, wie diese am Freitag mitteilte. Dem stehen 10 600 Jugendliche ... mehr
Al-Wazir zieht nach einem Jahr Bündnis Bilanz

Al-Wazir zieht nach einem Jahr Bündnis Bilanz

Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) will heute nach einem Jahr Bündnis für Ausbildung in Wiesbaden eine Bilanz der bisherigen Arbeit ziehen. Neben dem Land sind bei der Initiative die Regionaldirektion für Arbeit, Wirtschaftsverbände und Gewerkschaften ... mehr

IHK meldet leichtes Plus bei Lehrstellen

Die Industrie- und Handelskammern Flensburg, Kiel und Lübeck haben bis Ende April 3996 Lehrverträge für Industrie, Handel und Dienstleistungen eingetragen. Das waren 1,4 Prozent mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum, wie die IHK Schleswig-Holstein am Montag mitteilte ... mehr

Koblenzer Friseurwerkstatt ist Bundesleistungszentrum

Friseure aus ganz Deutschland werden zukünftig in der Friseurwerkstatt der Handwerkskammer Koblenz geschult. Wie die Handwerkskammer am Montag mitteilte, ist die Werkstatt im Zentrum für Ernährung und Gesundheit nun Bundesleistungszentrum im Friseurhandwerk. Darauf ... mehr

Immer weniger Auszubildende lernen in anderen Bundesländern

Immer weniger Jugendliche aus Thüringen pendeln für ihre Ausbildung in ein anderes Bundesland. Die Zahl der Lehrlinge, die außerhalb des Freistaates lernten, sank zwischen 2010 und 2015 um 40 Prozent, wie die Landesarbeitsagentur am Montag in Halle mitteilte ... mehr

"Girls' und Boys' Day" in Landtag, Unis und Feuerwehr

Feuerwehrfrauen und Kindergärtner: Was heute noch die Ausnahme ist, soll sich auch mit Hilfe des "Girls' und Boys' Day" am Donnerstag ändern. Auch in Thüringen wollen vielfältige Angebote den Mädchen und Jungen die Berufswahl erleichtern - und ihnen Mut machen ... mehr

DGB sieht Lücke bei Ausbildungsstellen

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) sieht in Rheinland-Pfalz eine große Lücke zwischen benötigten und angebotenen Stellen für Azubis. "Wir brauchten mindestens 31 500 Ausbildungsstellen in Rheinland-Pfalz - davon sind wir mit rund 22 000 gemeldeten Stellen ... mehr

Duale Berufsausbildung soll in Hessen attraktiver werden

Wirtschaft, Politik und Verbände wollen die duale Berufsausbildung in Hessen für Jugendliche attraktiver machen. "Eine wichtige Neuerung ist, dass künftig nicht nur der Meisterbrief, sondern auch eine gut bestandene duale Ausbildung zum Studium an einer hessischen ... mehr

Lehrlinge dringend gesucht - Regierung wirbt für duale Ausbildung

Berlin (dpa) - Angesichts sinkender Azubi-Zahlen und einer nur sehr mäßigen Ausbildungsbereitschaft vieler Firmen wirbt die Bundesregierung nun verstärkt für die klassische betriebliche Lehre. Der Hintergrund: besorgniserregende Trends des vom Kabinett verabschiedeten ... mehr

Ausbildung: Rund 41 000 Ausbildungsplätze blieben 2015 unbesetzt

Passau (dpa) - Zehntausende Lehrstellen sind im vergangenen Jahr in Deutschland nicht vergeben worden. Die Zahl der gemeldeten unbesetzten betrieblichen Ausbildungsplätze habe 2015 mit rund 41.000 so hoch gelegen wie seit 1996 nicht mehr, berichtete die "Passauer ... mehr

Rund 41 000 Ausbildungsplätze blieben 2015 unbesetzt

Passau (dpa) - Zehntausende Lehrstellen sind im vergangenen Jahr nicht vergeben worden. Die Zahl der gemeldeten unbesetzten betrieblichen Ausbildungsplätze habe 2015 mit rund 41 000 so hoch gelegen wie seit 1996 nicht mehr, berichtet die «Passauer Neue Presse ... mehr

Ausbildungsprogramm für Flüchtlingen mit Hürden

Das bundesweite Programm "Migranten in dualer Ausbildung" (MiiDU) bietet auch Flüchtlingen in Sachsen-Anhalt Ausbildungsperspektiven, stößt aber auf Hindernisse. Viele der Flüchtlinge hätten komplett andere Vorstellungen von Berufen und dem hiesigen Ausbildungssystem ... mehr

Eine Millionen Euro vom Bund für Arbeitslose

Mit knapp einer Million Euro fördert der Bund bis 2020 Langzeitarbeitslose und Jugendliche aus Europa im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Der Großteil des Geldes stammt aus dem ESF-Bundesprogramm zum Abbau von Langzeitarbeitslosigkeit ... mehr

Beste Lehrlinge im Gastgewerbe aus Ahlbeck, Waren und Rostock

Die besten Köche, Hotel- und Restaurantfachleute unter den Lehrlingen in Mecklenburg-Vorpommern kommen aus Ahlbeck (Kreis Vorpommern-Greifswald), Waren an der Müritz und Rostock. Wie die IHK in Neubrandenburg am Mittwoch mitteilte, hat bei den Landesmeisterschaften ... mehr

Arbeitsmarkttest im Saarland soll verfeinert werden

Für eine schnellere Integration in den Arbeitsmarkt soll im Saarland die Aufnahme der Daten von ankommenden Flüchtlingen verfeinert werden. In einem Modellprojekt in der zentralen Aufnahmestelle Lebach sollen Mitarbeiter der Agentur für Arbeit Tests anbieten, mit deren ... mehr

2500 Flüchtlinge in Arbeitsmarktprojekt erfasst

Rheinland-Pfalz hat seit dem vergangenen Sommer rund 2500 Flüchtlinge für den Arbeitsmarkt registriert. Nach Angaben des Sozialministeriums wurden mit dem Projekt der Kompetenzerfassung insgesamt etwa 4800 Asylsuchende erreicht. Die Initiative entstand in Zusammenarbeit ... mehr

Streit um geplanten IQ-Test für Flüchtlinge im Saarland

Ein im Saarland geplanter IQ-Test für Flüchtlinge hat eine heftige Debatte unter den Koalitionspartnern CDU und SPD ausgelöst. Mit dem freiwilligen Test will Saar-Innenminister Klaus Bouillon (CDU) Begabungen früh erkennen und die Integration beschleunigen. "Wir wollen ... mehr

IQ-Test für Flüchtlinge soll Talente früh erkennen

Mit einem freiwilligen IQ-Test für Flüchtlinge will der saarländische Innenminister Klaus Bouillon (CDU) Begabungen früh erkennen und die Integration beschleunigen. "Wir wollen ein Modellprojekt starten, mit dem wir über einen Intelligenztest herausfinden ... mehr

So wenig neue Auszubildende wie noch nie in Deutschland

Wiesbaden (dpa) - In Deutschland haben im vergangenen Jahr so wenige junge Menschen eine Berufsausbildung begonnen wie noch nie seit der Wiedervereinigung. 516 200 Frauen und Männern traten eine duale Ausbildung an und damit 0,4 Prozent weniger ... mehr

Verbraucher - FSJ im Ausland: Anspruch auf Kindergeld bleibt bestehen

Berlin (dpa/tmn) - Der Anspruch auf Kindergeld bleibt unter Umständen auch während eines Auslandsaufenthalts nach dem Abitur erhalten. Das gilt in der Regel, wenn das Kind etwa an einem freiwilligen sozialen Jahr teilnimmt, erklärt Isabel Klocke ... mehr

So wenige Azubis in Rheinland-Pfalz wie nie zuvor

Noch nie waren in Rheinland-Pfalz so wenig junge Menschen in einer Lehre: Im vergangenen Jahr befanden sich 67 017 junge Menschen in einer Berufsausbildung, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag in Bad Ems mitteilte. In den 1980er Jahren hatte ... mehr

Werner: Nachteile für Altenpflege durch Ausbildungsreform

Sozialministerin Heike Werner (Linke) warnt vor einer weiteren Schwächung der Altenpflege in Thüringen durch die geplante Reform der Pflegeausbildung. "In der Altenpflege gibt es große Ängste, dass noch mehr Fachkräfte abspringen, wenn sie mit ihrer Ausbildung ... mehr

Unternehmen suchen mehr Azubis: Mehr Stellen als Bewerber

Sachsen-Anhalts Unternehmen wollen mehr Lehrlinge ausbilden. Die Zahl der gemeldeten Lehrstellen stieg bis Ende März auf knapp 10 200, wie die Bundesagentur für Arbeit am Montag in Halle mitteilte. Dies seien knapp 670 Stellen mehr als im Vorjahresmonat ... mehr

Mehr zum Thema Ausbildung im Web suchen

Weniger Jugendliche in betrieblicher Ausbildung

Die Zahl der Jugendlichen in betrieblicher Ausbildung geht in Hessen weiter zurück. Knapp 95 700 Lehrlinge gab es im Jahr 2015, wie das Statistische Landesamt am Montag in Wiesbaden mitteilte. Das waren 2060 oder 2,1 Prozent weniger als noch im Jahr zuvor. Mit dieser ... mehr

Etwas mehr Bewerber für Lehrstellen

Die Zahl der Bewerber um eine Lehrstelle ist leicht gestiegen, doch der Nachwuchsmangel in Thüringer Unternehmen wird sich nach Einschätzung der Landesarbeitsagentur verschärfen. Grund sei, dass in den kommenden Jahren viele Beschäftigte in Rente gehen ... mehr

Rund ein Drittel bricht Ausbildung ab oder wechselt

Jeder dritte Lehrling in Berlin kündigt seinen Vertrag vorzeitig. Das geht aus Zahlen der Industrie und Handelskammer (IHK) für 2015 hervor. Laut IHK wechseln die meisten "Abbrecher" jedoch nur den Betrieb oder den Beruf. Dennoch bedeutet eine Vetragsauflösung Kosten ... mehr

Kultusministerium sucht Fotogeschichten zum Zukunftstag

Zum "Zukunftstag für Mädchen und Jungen" hat das Kultusministerium einen Fotowettbewerb ausgeschrieben. Gesucht werden die besten Fotogeschichten von Teilnehmern, die in mindestens drei Fotos und einem kurzen Text über ihre Erfahrungen an diesem Tag berichten ... mehr

Neue Polizisten für Brandenburg

Brandenburgs Polizisten bekommen Verstärkung. 11 Frauen und 49 Männer machten am Donnerstag in Oranienburg ihren Abschluss an der Fachhochschule der Polizei. Die Polizeimeister treten an diesem Freitag ihren Dienst an. Der Abteilungsleiter im Innenministerium ... mehr

Mehr freie Lehrstellen im Norden als Bewerber

Für Schulabsolventen in Schleswig-Holstein zeichnen sich in diesem Jahr gute Chancen bei der Lehrstellensuche ab. Derzeit kommen auf 9800 freie Plätze 8700 noch unversorgte Bewerber, wie die Regionaldirektion der Arbeitsagentur am Donnerstag berichtete. Zum Vorjahr ... mehr

Palucca Hochschule für Tanz wirbt in Korea

Die Dresdner Palucca Hochschule für Tanz streckt ihre Fühler nach Asien aus. Am Donnerstag machten sich Professoren und weitere Mitarbeiter auf den Weg in die südkoreanische Hauptstadt Seoul. Bei der dortigen Just Company sei ein dreitätiger Workshop für Klassischen ... mehr

30 Prozent Abbrecher in der Lehre: Viele wechseln Beruf

In Sachsen löst jährlich etwa jeder dritte Lehrling schon im ersten Lehrjahr seinen Ausbildungsverträge auf - meist, um zu wechseln. "Nach den jüngsten vorliegenden Zahlen waren es im Lehrjahr 2014 genau 29,4 Prozent", sagte Lars Fiehler, Sprecher der Industrie ... mehr

Zahl der Ausbildungsabbrecher senken

Junge Leute, die ihre Lehre hinschmeißen, werden nach Einschätzung der Arbeitsagenturen auch in den kommenden Jahren für den Thüringer Ausbildungsmarkt eine der größten Herausforderungen sein. Die stagnierende Zahl der Schulabgänger und die weiter steigende ... mehr

Weniger neue Ausbildungsverträge bei IHK-Betrieben

Die Zahl der neuen Ausbildungsverträge bei den Mitgliedsfirmen der Brandenburger Industrie- und Handelskammern (IHK) ist im vergangenen Jahr gesunken. Im Bereich der IHK Potsdam begannen rund 2570 junge Menschen eine Lehre, wie die Kammer am Dienstag mitteilte ... mehr

Das Land Berlin bildete 2015 11 400 junge Menschen aus

Das Land Berlin bildet immer mehr junge Leute aus: 11 400 Plätze bot Berlin 2015 in seiner Verwaltung, den Bezirken und den Landesunternehmen an. 9200 davon entfielen auf den unmittelbaren Landesdienst, zehn Prozent mehr als 2014, wie Finanzsenator Matthias ... mehr

Zahl der Jungmeister im Norden sinkt auf Tiefstand

Im Norden Sachsen-Anhalts gibt es so wenige neue Handwerksmeister wie seit Jahren nicht mehr. Ihre Zahl sei im Kammerbezirk binnen einen Jahres von knapp 230 auf 160 gesunken, sagte eine Sprecherin der Handwerkskammer Magdeburg. Vor 15 Jahren hätten noch knapp ... mehr

Michelle Obama rekrutiert weibliche Stars für Charity-Song

Austin (dpa) - Die amerikanische First Lady Michelle Obama (52) hat weibliche Stars wie die Rapperin Missy Elliot (44) und die Popsängerin Kelly Clarkson (33) rekrutiert, um mit einem Charity-Song die Bildungschancen für Mädchen weltweit zu verbessern. "Es gibt heute ... mehr

Michelle Obama will nicht US-Präsidentin werden

Austin (dpa) - First Lady Michelle Obama will nicht für das Amt des US-Präsidenten kandidieren. «Ich habe da diese beiden jungen Menschen zu Hause», sagte sie auf dem South-by-Southwest-Festival im texanischen Austin mit Blick auf ihre beiden Töchter Sasha und Malia ... mehr

Kindergeld auch für Eltern von Master-Studenten

Eltern bekommen auch dann noch Kindergeld, wenn der Nachwuchs einen Studienabschluss als " Master" anstrebt. Denn das Masterstudium, welches direkt auf den Bachelor folgt, gilt noch als Erstausbildung. Das geht aus einem neuen Schreiben des Bundesfinanzministeriums ... mehr

Handwerk will berufliche Perspektive für Flüchtlinge bieten

Sachsens Handwerk will Flüchtlingen mit guter Bleibeprognose berufliche Perspektiven geben. "Durch Arbeit und Ausbildung können wir Integration ermöglichen und die Entwicklung von Parallelgesellschaften verhindern", heißt es in einem am Dienstag vorgestellten ... mehr

Neues Projekt soll Zahl der Ausbildungsabbrecher senken

Ein neues Pilotprojekt in Chemnitz und Zwickau soll dafür sorgen, dass weniger Jugendliche ihre Lehre abbrechen. Anhand einer Online-Befragung von Berufsschülern soll eine Analyse-Software erkennen, ob Auszubildende mit dem Gedanken spielen, ihre Lehre abzubrechen ... mehr

Zahl der Altenpflege-Azubis in Berlin leicht gestiegen

Immer mehr junge Menschen haben sich in den vergangenen Jahren für eine Ausbildung in der Altenpflege entschieden. 1085 Männer und Frauen begannen diese Laufbahn im Schuljahr 2015/2016. Damit ist die Zahl der Altenpflege-Azubis seit dem Schuljahr 2009/10 mit damals ... mehr

Was soll ich studieren? Tipps zur Studienwahl

Nach dem Abitur stellt sich für viele die Frage: Was soll ich studieren? Manche haben vielleicht schon seit ihrer Kindheit einen konkreten Berufswunsch, wie Anwalt, Tierarzt oder Lehrer. Andere haben kaum eine Idee, in welche Richtung es gehen ... mehr

Wirtschaftsminister: Goldene Zeiten für Ausbildungssuchende

Jugendliche haben nach Angaben von Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) derzeit beste Chancen, einen Ausbildungsplatz in Mecklenburg-Vorpommern zu finden. Im vorigen Herbst seien rechnerisch rund vier freie Ausbildungsstellen auf einen unversorgten Bewerber gekommen ... mehr

800 Besucher bei "Tag der Ausbildung in Unternehmen"

Rostock (dpa/mv) - Rund 800 Besucher haben den 9. "Tag der Ausbildung in Unternehmen" der Industrie- und Handelskammer zu Rostock zu Betriebsbesuchen genutzt. Bei manchen Besuchen in den insgesamt 42 teilnehmenden Betrieben sei schon über Praktika oder konkrete ... mehr

Steuererklärung 2015: Das können Arbeitnehmer absetzen

Eine richtig ausgefüllte Steuererklärung kann bares Geld wert sein. Denn viele Vergünstigungen, die Arbeitnehmern zustehen, werden beim Abzug der Lohnsteuer nicht automatisch berücksichtigt. Was aber können Arbeitnehmer derzeit von der Steuer absetzen? Drei sogenannte ... mehr

"Hart aber fair": Ohne Sprache geht Integration nicht

Eine TV-Kritik von David Heisig Jung, männlich, ungebildet? Provokant ist die Frage, die Frank Plasberg seinen Talk-Gästen zu den Chancen der Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt stellt. Die Antwort indes ist einfach: Ohne Sprache geht es nicht. Rosig ... mehr

Erfolgreiche Bilanz nach einem Jahr Berufsorientierung

Rostock (dpa/mv) - Der Neustart der Berufsorientierung für Schüler vor einem Jahr ist nach Einschätzung des Wirtschaftsministeriums und der Agentur für Arbeit gelungen. Der Erfolg lasse sich an dem steigenden Zuspruch ablesen. In diesem Schuljahr beteiligten ... mehr

Projekt vermittelt jungen Dänen Praktika in Schleswig-Holstein

Junge Menschen von den dänischen Inseln Lolland und Falster sollen häufiger als bisher einen Teil ihrer Ausbildung in Schleswig-Holstein absolvieren. In Lübeck ist am Montag des Fehmarnbelt-Ausbildungsbüro offiziell eröffnet worden, das jungen Menschen ... mehr

Berufsbildung über Grenzen hin: Vereinbarung unterzeichnet

Rheinland-Pfalz und die Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens wollen die Berufsbildung grenzüberschreitend ausbauen. Eine entsprechende Vereinbarung wurde am Montag in Trier unterzeichnet. So sollten künftig etwa im Tischlerhandwerk über eine "Bi-Diplomierung ... mehr

Bundestag beschließt Verbesserungen beim Meister-BAföG

Berlin (dpa) - Angehende Handwerksmeister und Fachkräfte sollen mehr Geld vom Staat bekommen. Mit großer Mehrheit beschloss der Bundestag deutliche Verbesserungen beim Meister-BAföG. So steigen die Förderbeiträge für den Lebensunterhalt und die Lehrgangskosten ... mehr

Pilot werden: Der Weg zum Flugschein

Den Arbeitsplatz hoch über den Wolken, umringt von Stewardessen und ordentlich viel "Wums unterm Hintern": Wer davon träumt, selbst ein Flugzeug zu steuern, muss jedoch einiges mitbringen. Den  Weg zum Pilotenschein hat wanted.de für Sie zusammengefasst. Man muss nicht ... mehr

Berlin will Berufsbild für Integrationslotsen entwickeln

Der Berliner Senat will sein erfolgreiches Modell der Integrationslotsen durch eine Berufsausbildung aufwerten. Gerade in der "niedrigschwelligen Integrationsarbeit" bestehe eine deutliche Lücke, die so geschlossen werden könnte, schrieb Integrations ... mehr
 
1 2 3 4 ... 9 »


Anzeige
shopping-portal