Startseite
Sie sind hier: Home >

Ausbildung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Ausbildung

Polizei sucht neue Kommissare: Bewerbungsfrist verlängert

Polizei sucht neue Kommissare: Bewerbungsfrist verlängert

Die Polizei in Niedersachsen sucht so viel Nachwuchs wie seit vielen Jahren nicht mehr und hat die Bewerbungsfrist für die Polizeiakademie verlängert. Noch bis zum 30. November können Abiturienten sich für die dreijährige Ausbildung zum Polizeikommissar bewerben, teilte ... mehr
Woidke überreicht Meisterbriefe an Potsdamer Absolventen

Woidke überreicht Meisterbriefe an Potsdamer Absolventen

Rund 450 junge Brandenburger haben in diesem Jahr ihren Meisterabschluss im Handwerk gemacht. Das sind etwas weniger als im Vorjahr, wie eine Umfrage bei den drei Handwerkskammern ergab. Die 190 erfolgreichen Prüflinge der Handwerkskammer Potsdam bekommen heute ... mehr
Beste Auszubildende 2016 in Neubrandenburg geehrt

Beste Auszubildende 2016 in Neubrandenburg geehrt

In Neubrandenburg sind die besten Auszubildenden aus dem Osten Mecklenburg-Vorpommerns ausgezeichnet worden. 45 junge Frauen und Männer konnten ihre Ausbildungen zum Teil vorzeitig abschließen und erreichten bis zu 97 von 100 möglichen Punkten, wie die Industrie ... mehr
Firma setzt auf Azubis mit schlechten Noten:

Firma setzt auf Azubis mit schlechten Noten: "Wir brauchen Schaffer"

Mit schlechten Noten gerade so einen Schulabschluss bekommen und dann auf Lehrstellensuche gehen? Ein schwieriges Unterfangen - Firmen wollen doch eher Einserkandidaten in ihren Reihen haben. Oder? Wie viele Bewerbungen sie geschrieben hat? Jessica Schira weiß es nicht ... mehr
IHK ehrt beste Auszubildende des Jahres in Neubrandenburg

IHK ehrt beste Auszubildende des Jahres in Neubrandenburg

Vor dem Hintergrund des größer werdenden Lehrlingsmangels werden in Neubrandenburg am Freitag die besten Auszubildenden des Jahres 2016 geehrt. Unter den Preisträgern aus der IHK-Region im Osten des Landes sind zwei junge Leute, die ein Studium begonnen hatten ... mehr

CDU: Neues Ausbildungszentrum der Bundespolizei in Diez

Die Bundespolizei bekommt in Diez im Rhein-Lahn-Kreis in einer alten Bundeswehr-Kaserne ein neues Ausbildungszentrum. Die rheinland-pfälzische CDU-Chefin Julia Klöckner teilte am Dienstag unter Berufung auf Bundesinnenminister Thomas ... mehr

Berufswahlparcours: 1200 Schüler entdecken Zukunftschancen

Im Rahmen der landesweiten Aktion "Berufswahlparcours" haben sich 1200 Schüler spielerisch über verschiedene Ausbildungsberufe informiert. "Der Übergang von der Schule in den Beruf ist für Jugendliche ein richtungsweisender Schritt", sagte Wirtschaftsminister Harry ... mehr

Berufsbildungszentrum Rohr-Kloster wird modernisiert

Das Thüringer Landesverwaltungsamt unterstützt die Modernisierung des Berufsbildungszentrums Rohr-Kloster. Die Handwerkskammer Südthüringen erhalte dafür 347 200 Euro, teilte das Amt am Dienstag mit. Die Berufsschule soll mit neuen Lehrmitteln, Maschinen ... mehr

DGB kritisiert hohe Belastung am Ausbildungsplatz

Fast die Hälfte der Auszubildenden in Niedersachsen und Bremen ist wegen schlechter Bedingungen am Ausbildungsplatz stark belastet. Dies ergab eine Befragung des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB), die am Montag in Hannover und Bremen vorgestellt wurde. "Jeder ... mehr

DGB kritisiert hohe Belastung am Ausbildungsplatz

Fast die Hälfte der Auszubildenden in Niedersachsen und Bremen ist wegen schlechter Bedingungen am Ausbildungsplatz stark belastet. Dies ergab eine Befragung des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB), die am Montag in Hannover und Bremen vorgestellt wurde. "Jeder ... mehr

Mehr als 1000 jugendliche Flüchtlinge haben Praktikumsplatz

Mehr als 1000 jugendliche Flüchtlinge haben in Hamburg nach den Herbstferien über den zweijährigen Bildungsgang "dualisierte Ausbildungsvorbereitung" (AvM-Dual) einen betrieblichen Praktikumsplatz angetreten. "Das war eine gewaltige Aufgabe", sagte Schulsenator ... mehr

Agenturen sollen Jugendliche bei Ausbildung unterstützen

Mit Jugendberufsagenturen will Sachsen flächendeckend für Jungen und Mädchen den Übergang von der Schule zu Ausbildung und Beruf erleichtern. Davon könnten vor allem Jugendliche profitieren, die wegen sozialer oder individueller Probleme auf besondere ... mehr

Mehr Bewerber für Ausbildung: dennoch viele freie Stellen

Im zurückliegenden Ausbildungsjahr haben sich in Sachsen mehr Jugendliche für eine Lehre beworben. Von Oktober 2015 bis September 2016 meldeten sich knapp 22 000 Jungen und Mädchen bei den Arbeitsagenturen auf der Suche nach einer Ausbildungsstelle - 3,2 Prozent ... mehr

Viele Auszubildende fühlen sich laut Verdi als billige Arbeitskraft

Berlin (dpa) - Fast die Hälfte der Auszubildenden und jungen Beschäftigten fühlt sich nach einer Umfrage als billige Arbeitskraft. Annähernd jeder Zweite klagt über Überstunden, körperliche Belastung oder zu viele Arbeitsaufgaben. Das ist das Ergebnis einer Befragung ... mehr

Nageldesign-Ausbildung: So werden Sie eine Nagelstylistin

Nagelstudios schießen wie Pilze aus dem Boden: Über 60.000 dieser Einrichtungen buhlen laut Fachmagazin ProNail  allein in Deutschland  um - in der Regel - weibliche Kundschaft, Tendenz steigend. Hier erfahren Sie alles über die verschiedenen ... mehr

Ausbildung junger Flüchtlinge: Sprache als Basis für Beruf

Bei der Ausbildung junger Geflüchteter in Deutschland stehen die Bildungs- und Kompetenzzentren ganz obenan. Die jungen Ausländer könnten in den Zentren eine Berufsorientierung und eine Einstiegsqualifizierung erhalten, sagte der Präsident des Bundesinstituts ... mehr

Kassenärztliche Vereinigung wirbt für Auslandsstudium

Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Sachsen fördert 2017/2018 wieder 20 Studienplätze für Medizin an der Universität Pécs (Ungarn). Im Gegenzug verpflichten sich die jungen Frauen und Männer, danach als Hausarzt in einem unterversorgten Gebiet auf dem Lande ... mehr

Lehrer wollen demonstrieren: Schulen schließen vorzeitig

Rund 5000 bis 6000 Beschäftigte des Landes wollen am kommenden Mittwoch (9. November) nach Angaben von Gewerkschaften für bessere Arbeitsbedingungen auf die Straße gehen. Weil am selben Tag auch Personalversammlungen in den Schulen geplant ... mehr

Arbeitslosigkeit in Brandenburg sinkt auf 7,3 Prozent

Die Zahl der Arbeitslosen in Brandenburg ist im Oktober weiter geschrumpft. Sie verringerte sich im Vergleich zum September um 2400 auf 96 307, wie die Bundesagentur für Arbeit am Mittwoch mitteilte. Das ist die niedrigste Zahl seit 25 Jahren. Die Erwerbslosenquote ... mehr

Beim Kampf gegen Jugendarbeitslosigkeit nicht nachlassen

Angesichts der Verbesserungen am Arbeitsmarkt hat Brandenburgs Arbeitsministerin Diana Golze (Linke) davor gewarnt, im Kampf gegen Jugendarbeitslosigkeit nachzulassen. "Noch immer finden viele junge Erwachsene in Brandenburg trotz Berufsausbildung keine ... mehr

Arbeitslosigkeit in Berlin sinkt auf 9,2 Prozent

Die Arbeitslosigkeit in Berlin ist im Oktober ein weiteres Mal gesunken - auf den niedrigsten Stand seit 25 Jahren. Die Arbeitslosenquote verringerte sich auf 9,2 Prozent nach 9,4 Prozent im September, wie die Bundesagentur für Arbeit am Mittwoch mitteilte. Vor einem ... mehr

Senatsverwaltung sucht qualifizierten Nachwuchs

Die Berliner Senatsverwaltung für Inneres und Sport plant die Einstellung von mindestens 80 Auszubildenden für den Beruf des Verwaltungsfachangestellten. "Der öffentliche Dienst in Berlin braucht dringend qualifizierten Nachwuchs", sagte Berlins Innensenator Frank ... mehr

Viele Mediziner lassen ausländische Ausbildung anerkennen

Immer mehr Menschen lassen sich eine Berufsqualifikation aus dem Ausland in Niedersachsen offiziell anerkennen. Im vergangenen Jahr wurden landesweit 2616 Anträge gestellt, gut 16 Prozent mehr als 2014, teilte das Landesamt für Statistik in Hannover am Dienstag ... mehr

Azubis sollen rascher Hilfe bekommen

Bei Schwierigkeiten in der Lehre sollen Azubis künftig rascher einen Ansprechpartner finden und Unterstützung bekommen. Wie in Bayern soll dafür auch in anderen Pilotregionen ein eigenes Beschwerde-Management erprobt werden, sagte der Ausbildungsexperte des Deutschen ... mehr

Azubis sollen rascher Hilfe bekommen

Bei Schwierigkeiten in der Lehre sollen Azubis künftig rascher einen Ansprechpartner finden und Unterstützung bekommen. Wie in Bayern soll dafür auch in anderen Pilotregionen ein eigenes Beschwerde-Management erprobt werden, sagte der Ausbildungsexperte des Deutschen ... mehr

Wann sich PKV-Anwartschaften nach der Schule wirklich lohnen

Jugendliche, die über die Eltern privat krankenversichert waren, werden nach dem Schulabschluss versicherungspflichtig. Private Krankenversicherungen (PKV) locken dann mit einer Anwartschaft, um nach der  Ausbildung zu günstigen Konditionen ... mehr

Mehr zum Thema Ausbildung im Web suchen

430 künftige Altenpfleger beginnen Ausbildung

In Brandenburg haben 430 junge Frauen und Männer ihre dreijährige Ausbildung zum Altenpfleger begonnen. Das seien 65 Auszubildende mehr als im Vorjahr, teilte das Sozialministerium am Mittwoch mit. Die Altenpflege sei ein Beruf mit Zukunft. Es sei kein Geheimnis ... mehr

DGB-Studie: Fast die Hälfte der Azubis sieht sich belastet

Knapp die Hälfte der Lehrlinge in Rheinland-Pfalz sieht sich einer Studie zufolge in der Ausbildung unter Druck. Jeder sechste Azubi gebe Leistungs- und Zeitdruck an, ergab der Ausbildungsreport 2016, den der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) Rheinland-Pfalz am Dienstag ... mehr

DGB-Ausbildungsreport: Zahlreiche Azubis machen Überstunden

Mainz (dpa/lrs) - Rund ein Drittel der Azubis in Rheinland-Pfalz gibt einer neuen Studie zufolge an, regelmäßig Überstunden zu machen. Das geht nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur aus dem neuen Ausbildungsreport hervor, den der DGB Rheinland-Pfalz heute ... mehr

Ferienworkshop soll Lust aufs Handwerk machen

Um mehr Jugendliche für Berufe wie Tischler, Schreiner oder Metallbauer zu begeistern, geht die Handwerkskammer Rheinhessen (HWK) neue Wege. Während der Herbstferien haben 26 Schüler in den vergangenen Tagen in den Werkstätten der Handwerkskammer Longboards ... mehr

Azubis müssen seltener in andere Bundesländer pendeln

Dank der verbesserten Bewerberlage müssen junge Sachsen-Anhalter für ihre Ausbildung deutlich seltener in andere Bundesländer pendeln. Die Zahl der betroffenen Azubis habe sich binnen fünf Jahren auf knapp 3350 nahezu halbiert, teilte die zuständige Regionaldirektion ... mehr

Immer weniger Lehrlinge pendeln in andere Bundesländer

Erfurt/Halle (dpa/th) - Die Zahl junger Thüringer, die für eine Ausbildung in andere Bundesländer pendeln, ist stark gesunken. Im Juni 2010 waren es fast 5000 Jugendliche, im vergangenen Jahr nur knapp 3000, wie die Landesarbeitsagentur am Donnerstag in Halle mitteilte ... mehr

Erzieher, Pfleger: Frauenberufe beim "Jungstag"

Mehr als 800 Jungen haben nach Angaben der Veranstalter am Mittwoch beim "Jungstag" in Mecklenburg-Vorpommern männeruntypische Berufe ausprobiert. Zum sechsten Mal organisierten die Vereinigung der Unternehmensverbände für Mecklenburg-Vorpommern ... mehr

Ministerium: Zusätzliche Lehrangebote für Flüchtlinge

Das Wissenschaftsministerium unterstützt die Integration von Flüchtlingen und Zuwanderern mit zusätzlichen Bildungsangeboten in Nordhausen und Erfurt. Bis 2019 stelle das Land dafür etwa eine halbe Million Euro bereit, teilte das Ministerium am Dienstag in Erfurt ... mehr

Näher an die Schüler: Erste "Karriere-Monitore" gestartet

Die IHK in Neubrandenburg hat als erste Kammer in Mecklenburg-Vorpommern einen "Karriere-Monitor" für Schulen gestartet. Über Bildschirme werden Schüler in 16 Gymnasien und Gesamtschulen via Internet über Lehrstellen, Praktika und andere ... mehr

Erfurter IHK: schon mehr als 500 freie Lehrstellen gemeldet

Pünktlich zum Beginn der Herbstferien hat die Industrie- und Handelskammer (IHK) Erfurt wieder eine Hotline zur Berufsausbildung geschalten. Berater informieren dort über Lehrstellenangebote, geben Tipps zur Bewerbung und vermitteln Praktika für 2017, wie die Kammer ... mehr

Golze ruft Betriebe zu mehr Investitionen in Ausbildung auf

Brandenburgs Arbeitsministerin Diana Golze (Linke) hat die Betriebe im Land dazu aufgerufen, mehr für die Ausbildung zu tun. "Die Herausforderungen auf dem Ausbildungsmarkt werden größer", sagte Golze am Freitag anlässlich der Verleihung des Brandenburgischen ... mehr

Maßnahmen gegen hohe Abbruchquote bei Berufsausbildungen 

Waren (dpa/mv) - Die große Zahl Jugendlicher, die ihre Berufsausbildung abbrechen, alarmiert die Bildungsverantwortlichen in Mecklenburg-Vorpommern. Allein im vergangenen Jahr lösten rund 3000 der gut 19 000 Azubis ihren Ausbildungsvertrag vorzeitig, wie aus Daten ... mehr

Betriebe suchen noch Bewerber für Ausbildung

Berlin (dpa/bb) - Obwohl das neue Ausbildungsjahr in vollem Gange ist, sind noch viele Lehrstellen in Berlin und Brandenburg unbesetzt: Rund 5200 unbesetzte Ausbildungsstellen gab es Ende August noch in Berliner Betrieben. In Brandenburg waren es 4485, wie die regionale ... mehr

Betriebe suchen noch Bewerber für Ausbildung

Berlin (dpa/bb) - Obwohl das neue Ausbildungsjahr in vollem Gange ist, sind noch viele Lehrstellen in Berlin und Brandenburg unbesetzt: Rund 5200 unbesetzte Ausbildungsstellen gab es Ende August noch in Berliner Betrieben. In Brandenburg waren es 4485, wie die regionale ... mehr

Kammern kritisieren zu wenig Unterricht in Berufsschulen

Niedersachsens Wirtschaft sieht bei der dualen Ausbildung vor allem in Berufsschulen akuten Verbesserungsbedarf. An den Schulen gebe es zu wenig Unterricht, die Unterrichtsversorgung liege bei unter 90 Prozent, teilte die der Niedersächsische Industrie ... mehr

Europameisterschaften des Berufsnachwuchses

Der Neubrandenburger Kai Redmann startet als einziger Teilnehmer aus Mecklenburg-Vorpommern bei der 5. Europameisterschaft der Berufe im schwedischen Göteborg. Redmann gehe bei den "Euroskills 2016" in der Spezialisierung Fachinformatiker an den Start, teilte ... mehr

Bundesregierung prüft Zulassungsregeln für Heilpraktiker

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung erwägt nach Medienberichten strengere Zulassungsregeln für Heilpraktiker. Damit würden die Hürden für neue Heilpraktiker höher gelegt, die eine Praxis eröffnen wollen, zitiert die Zeitung «Die Welt» aus einer Antwort ... mehr

Woidke wirbt für Betriebspraktika für Schüler

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat dafür geworben, schon zu Schulzeiten Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern zu knüpfen. Für die passende Berufswahl sei das Kennenlernen eines Arbeitsplatzes wichtig, sagte er am Samstag bei der Eröffnung einer ... mehr

Bei Siemens protestieren Azubis gegen Einsparungen

Mit einem bundesweiten Aktionstag haben Siemens-Auszubildende und Arbeitnehmervertreter am Donnerstag gegen Sparmaßnahmen des Unternehmens protestiert. Die IG Metall sprach von mehr als 3000 Teilnehmern bei Aktionen in mehr als 50 Betrieben. Die Veranstaltung stand ... mehr

Jobfactory: Mehr als 400 Ausbildungsberufe und Studiengänge

Mit rund 170 Unternehmen, Bildungsstätten und Vereinen hat am Freitag in der Rostocker Hansemesse die zweitägige Ausbildungsmesse "Jobfactory" begonnen. Auf der größten Jobmesse Mecklenburg-Vorpommerns werden mehr als 400 Ausbildungsberufe und Studiengänge angeboten ... mehr

Jobfactory Rostock: Aussteller werben um Schulabgänger

Mit mehr als 170 Unternehmen, Bildungsstätten und Vereinen startet heute die zweitägige Ausbildungsmesse "Jobfactory" in der Rostocker Hansemesse. Dabei sind "Dienstleistung und Handel" sowie "Schule und Bildung" die am stärksten vertretenen Branchen ... mehr

Woidke: Jeder Schulabgänger hat Chance auf Lehrstelle

Schulabgänger sollten bei der Wahl ihres Ausbildungsplatzes nach Ansicht von Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) flexibler sein. Damit könnten sie sich berufliche Perspektiven im Land sichern, sagte Woidke am Donnerstag. Vom Angebot her habe jeder ... mehr

Pilotprojekt soll Job-Chancen Behinderter verbessern

Die Diakonie Sachsen will mit einem besonderen Projekt Menschen mit Behinderung den Schritt in den Arbeitsmarkt erleichtern. "Viele werden wahrscheinlich nie in der Lage sein, eine Ausbildung zu machen. Aber sie haben Fähigkeiten, die sie sich nun anerkennen lassen ... mehr

Elektrotechniker bester Jungmeister im Süden

Ein Elektrotechniker ist der beste Handwerkmeister im Süden Sachsen-Anhalts. Der Hallenser Maik Kühling legte unter den 174 Jungmeistern des Jahrgangs die beste Prüfung ab, wie die Handwerkskammer Halle mitteilte. Die Kammer ehrt heute ihre Meister-Absolventen ... mehr

Zahl der Berufsschüler in Hamburg wieder gestiegen

Nach Jahren des Rückgangs nimmt die Zahl der Berufsschüler in Hamburg wieder zu. Insgesamt besuchen in diesem Schuljahr rund 53 100 Jugendliche eine der 35 Berufsschulen der Hansestadt - rund 2000 mehr als im Jahr zuvor, wie Schulsenator Ties Rabe (SPD) am Freitag ... mehr

21 neue Azubis auf dem US-Militärflugplatz Ramstein

Der US-Militärflugplatz im pfälzischen Ramstein hat sein Ausbildungsprogramm für ortsansässige Arbeitnehmer wieder aufgenommen. 21 junge Männer und Frauen wurden am Freitag von Brigadegeneral Richard Moore als Azubis auf der Air Base begrüßt. "Wir wollen sicherstellen ... mehr

Handwerk: Schnelle Einführung Meistergründungsprämie

Das Handwerk hat auf eine schnelle Einführung der angedachten Meistergründungsprämie gedrungen. Diese Anschubfinanzierung für Jungmeister könne wichtige Impulse für nachhaltiges Gründer- und Unternehmertum setzen, erklärte der Präsident der Handwerkskammer Magdeburg ... mehr

Finanzen - Kindergeld nach Schulabschluss: Nachweise schon jetzt einreichen

Nürnberg (dpa) - Viele Jugendliche beginnen bald mit einer Ausbildung oder einem Studium oder gehen auf eine weiterführende Schule. Der Anspruch ihrer Eltern auf Kindergeld bleibt in vielen Fällen bestehen. Allerdings muss die Familienkasse ... mehr

Azubis stellen ihrer Ausbildung gutes Zeugnis aus

82 Prozent der Auszubildenden in Niedersachsen würden sich erneut für ihren Beruf entscheiden. Ihre Ausbildung bewerteten die Azubis in einer Umfrage mit der Note 2,46. Das teilte der Niedersächsische Industrie- und Handelskammertag (NIHK) am Donnerstag mit. Besonders ... mehr
 
1 2 3 4 ... 10 »


Anzeige
shopping-portal