Startseite
  • Sie sind hier: Home >

    Ausbildung

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
    Thema

    Ausbildung

    760 000 Euro Förderung für Bildungseinrichtungen

    760 000 Euro Förderung für Bildungseinrichtungen

    Das Land hat überbetriebliche Ausbildungseinrichtungen in diesem Jahr bisher mit 760 000 Euro gefördert. Die Mittel aus dem Programm "Gemeinschaftsaufgabe regionale Wirtschaftsförderung" gingen nach Angaben des Landesverwaltungsamtes vom Dienstag an Standorte ... mehr
    Mehr ausländische Berufsabschlüsse anerkannt

    Mehr ausländische Berufsabschlüsse anerkannt

    Um auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen, lassen immer mehr Menschen ihren ausländischen Berufsabschluss in Brandenburg anerkennen. Die Zahl der Anträge zur Feststellung der Gleichwertigkeit solcher Abschlüsse stieg 2015 nach Angaben des Statistikamtes von Montag ... mehr
    Mehr Ausländer lassen in Berlin Berufsabschluss anerkennen

    Mehr Ausländer lassen in Berlin Berufsabschluss anerkennen

    Immer mehr Menschen lassen ihren ausländischen Berufsabschluss in Berlin anerkennen. Die Zahl der Anträge zur Feststellung der Gleichwertigkeit solcher Abschlüsse stieg 2015 nach Angaben des Statistikamtes von Montag um 246 auf 1768. Etwa die Hälfte der Anträge wurde ... mehr
    IHK sieht Chancen für Jugendliche mit Hauptschulabschluss

    IHK sieht Chancen für Jugendliche mit Hauptschulabschluss

    Angesichts rückläufiger Bewerberzahlen haben Jugendliche mit einem Hauptschulabschluss gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz. 623 Lehrlinge mit einem entsprechenden Abschluss hätten 2015 in Nord- und Mittelthüringen einen Ausbildungsvertrag unterzeichnet, teilte ... mehr

    "Nüchterner Optimismus" für Flüchtlings-Ausbildungsprojekt

    Seit vier Monaten fördert das Land Hessen die berufliche Integration junger Flüchtlinge - am Donnerstag zog Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) eine positive Zwischenbilanz. Es bestehe "Anlass für nüchternen Optimismus", sagte er bei einem Besuch ... mehr

    Sachsen will Berufsakademie stärken

    Sachsen will die Berufsakademie als Anbieter dualer Studienangebote stärken und wettbewerbsfähig halten. Dazu hat die schwarz-rote Landesregierung am Dienstag die Novellierung des Berufsakademiegesetzes gebilligt. Diese sieht die Schaffung einer zentralen ... mehr

    Thüringen baut Berufsorientierung für Schüler aus

    Bei der Wahl ihres Ausbildungsberufes sollen Schüler in Thüringen künftig praxisnäher beraten werden. Land und Arbeitsagentur nutzen dafür ein Bundesprogramm, über das von diesem Schuljahr an zusätzliche 1,9 Millionen Euro in Projekte zur beruflichen Orientierung ... mehr

    Vor allem Ärzte und Pfleger beantragen Berufsanerkennung

    Vor allem Ärzte und Pfleger wollen ihren heimischen Berufsabschlusses in Thüringen anerkannt bekommen. Auf sie entfielen im vergangen Jahr zwei Drittel der entsprechenden Verfahren, teilte das Landesamt für Statistik am Donnerstag mit. Darunter seien etwa doppelt ... mehr

    Zwischenbilanz zu Projekt für Flüchtlinge

    Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) zieht heute Zwischenbilanz zu einem Förderprojekt, das jungen Flüchtlingen und Zuwanderern der Weg auf den Arbeitsmarkt erleichtert werden soll. Die hessische Landesregierung fördert das Programm "Wirtschaft integriert ... mehr

    Mindestens 1000 Ausbildungsplätze fehlen in Rheinland-Pfalz

    Zum Start des neuen Ausbildungsjahres fehlen nach Ansicht des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) Rheinland-Pfalz mindestens 1000 Ausbildungsplätze. DGB-Landeschef Dietmar Muscheid wies am Dienstag in Mainz auf aktuelle Zahlen der Bundesagentur für Arbeit hin, wonach ... mehr

    Mehr Geld für Ausbildung von Niedersorbisch-Lehrern

    Brandenburg will die Zusammenarbeit mit Sachsen bei der Ausbildung von Sorbisch/Wendisch-Lehrkräften fortsetzen. Zudem will das Land künftig zusätzliche Mittel für die Lehre und Forschung im Bereich Niedersorbisch-Didaktik bereitstellen, wie das rot-rote Kabinett ... mehr

    Mehr Geld für Ausbildung von Niedersorbisch-Lehrern

    Brandenburg will die Zusammenarbeit mit Sachsen bei der Ausbildung von Sorbisch/Wendisch-Lehrkräften fortsetzen. Zudem will das Land künftig zusätzliche Mittel für die Lehre und Forschung im Bereich Niedersorbisch-Didaktik bereitstellen, wie das rot-rote Kabinett ... mehr

    Umfrage: Die Polizei steht bei Schülern auf Platz eins

    Während die meisten Schüler gerne Polizist werden wollen, verschwinden Berufe im Bankensektor aus der Lebenswelt junger Leute. Eine Umfrage ermittelte die Arbeitgeber, die Schüler der achten bis 13. Klasse favorisieren. Die Polizei bleibt einer Umfrage zufolge ... mehr

    Schulabgänger ziehen Handel- und Kaufmannsberufe für Ausbildung vor

    Nürnberg (dpa) - Beim Chatten und Surfen stehen sie auf Hightech - bei ihrer Berufswahl scheinen deutsche Jugendliche dagegen eher traditionell zu ticken: Auf einer Liste der zehn beliebtesten Ausbildungsberufe in Deutschland rangieren weiterhin klassische Handel ... mehr

    Handel- und Kaufmannsberufe stehen bei Schulabgängern hoch im Kurs

    Nürnberg (dpa) - Beim Surfen und Chatten stehen sie auf Hightech - bei ihrer Berufswahl ticken deutsche Jugendliche gemessen an ihren Lehrstellenwünschen dagegen eher traditionell. Auf einer Liste der zehn beliebtesten Ausbildungsberufe in Deutschland rangieren ... mehr

    Land will Beruf des Erziehers attraktiver machen

    Arbeitsministerin Birgit Hesse (SPD) und Bildungsminister Mathias Brodkorb (SPD) wollen die Ausbildung zum Erzieher attraktiver machen. Das kündigten sie am Mittwoch auf einer Informationsveranstaltung mit Erzieherinnen und Erziehern an der Rostocker ... mehr

    Junge Spanier erhalten Ausbildung in Thüringen

    Die Zahl ausländischer Lehrlinge in Thüringen steigt langsam. Nach Werbeaktionen der Thüringer Wirtschaft vor allem in europäischen Ländern wie Spanien absolvieren derzeit 860 junge Leute aus dem Ausland eine Ausbildung im Freistaat, wie die Landesarbeitsagentur ... mehr

    Vor Start ins Ausbildungsjahr: Rund 100 Lehrstellen frei

    Kurz vor Beginn des neuen Ausbildungsjahres sind im Saarland noch rund 100 Lehrstellen frei. Gute Chancen für Bewerber gebe es vor allem noch bei den Kaufleuten für Büromanagement mit 25 unbesetzten Stellen und den Kaufleuten für Dialogmarketing mit 13 freien Stellen ... mehr

    860 Lehrlinge aus dem Ausland in Thüringen

    Die Zahl ausländischer Lehrlinge in Thüringen steigt langsam. Nach Werbeaktionen der Thüringer Wirtschaft vor allem in europäischen Ländern wie Spanien absolvieren derzeit 860 junge Leute aus dem Ausland eine Ausbildung im Freistaat, wie die Landesarbeitsagentur ... mehr

    Zahl der ausländischen Azubis steigt

    Die Zahl der ausländischen Jugendlichen, die eine Ausbildung in Sachsen-Anhalt absolvieren, ist gestiegen. Im Dezember 2015 waren es 598 junge Ausländer, wie die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit in Halle am Montag mitteilte. Fünf Jahre zuvor machten ... mehr

    Zeitung: Noch fast 1300 Lehrstellen in Berlin offen

    Zum neuen Ausbildungsjahr sind in Berlin einem Medienbericht zufolge noch fast 1300 Lehrstellen unbesetzt. "Die Schere zwischen Angebot und Bewerbern öffnet sich immer weiter", sagte ein IHK-Sprecher dem Berliner "Tagesspiegel" (Sonntag). Viele Jugendliche ... mehr

    Zeitung: Noch fast 1300 Lehrstellen in Berlin offen

    Zum neuen Ausbildungsjahr sind in Berlin einem Medienbericht zufolge noch fast 1300 Lehrstellen unbesetzt. "Die Schere zwischen Angebot und Bewerbern öffnet sich immer weiter", sagte ein IHK-Sprecher dem Berliner "Tagesspiegel" (Sonntag). Viele Jugendliche ... mehr

    Ausbildung: Tausende Lehrstellen bleiben unbesetzt

    Berlin (dpa) - Derzeit starten wieder Zehntausende junge Menschen eine Berufsausbildung. Doch auch dieses Jahr dürften viele Lehrstellen unbesetzt bleiben. Vom Nachwuchsmangel besonders betroffen sind auch das Hotel- und Gaststättengewerbe oder das Lebensmittelhandwerk ... mehr

    Flüchtlinge beginnen Ausbildung bei Wasserbetrieben

    Bei den Berliner Wasserbetrieben starten am ersten September auch fünf Flüchtlinge in die Ausbildung. Die jungen Männer aus Afghanistan, Ägypten, Äthiopien, Pakistan und Syrien haben seit Januar gemeinsam mit deutschen Jugendlichen ein Praktikum durchlaufen ... mehr

    Einzelhandel bei Auszubildenden beliebt

    Kaufmann beziehungsweise Kauffrau im Einzelhandel ist der aktuell beliebteste Ausbildungsberuf junger Niedersachsen. Landesweit unterschrieben im Jahr 2015 genau 3408 junge Männer und Frauen einen entsprechenden Ausbildungsvertrag. Dies entspricht 6,2 Prozent aller ... mehr

    Mehr junge Sachsen zieht es ins Handwerk

    Sachsens Handwerksbetriebe bilden zum Start in das neue Ausbildungsjahr wieder mehr Lehrlinge aus. Allein im Kammerbezirk Chemnitz haben 1322 Jugendliche einen Lehrvertrag unterschrieben, sagte Handwerkskammer-Präsident Dietmar Mothes am Donnerstag. Das seien ... mehr

    Mehr zum Thema Ausbildung im Web suchen

    Neues Ausbildungsjahr: Mehr Lehrlinge für Sachsens Handwerk

    Das sächsische Handwerk verzeichnet zum Start in das neue Lehrjahr eine Zunahme von Auszubildenden. Allein in Chemnitz haben 1322 Jugendliche einen Lehrvertrag unterschrieben, sagte Handwerkskammer-Präsident Dietmar Mothes am Donnerstag. Das seien rund fünf Prozent ... mehr

    Mehr Lehrverträge im sächsischen Handwerk

    Sachsens Ausbildungsmarkt ist im Aufschwung, davon profitiert auch das Handwerk im Freistaat. Kurz vor Beginn des neuen Ausbildungsjahres am 1. September haben nach Angaben der drei sächsischen Handwerkskammern Chemnitz, Dresden und Leipzig knapp 3500 junge Menschen ... mehr

    Erste Vereidigung junger Zöllner in Itzehoe

    Beim Hauptzollamt Itzehoe sind am Montag erstmals "eigene" Anwärter für die Beamtenlaufbahnen im mittleren und gehobenen Zolldienst vereidigt worden. 18 junge Zöllnerinnen und Zöllner bekamen ihre Ernennungsurkunden zum Beamten auf Widerruf. "Wir bieten damit erstmalig ... mehr

    156 Plätze im ersten Azubi-Wohnheim in Hamburg

    Die Handelskammer hat zusammen mit der Sozialbehörde das erste Wohnheim für Auszubildende in Hamburg eröffnet. Insgesamt biete die Unterkunft im Stadtteil Wandsbek 156 Wohnplätze, teilte die Handelskammer am Montag mit. Das Wohnheim wurde speziell ... mehr

    156 Plätze im ersten Azubi-Wohnheim in Hamburg

    Die Handelskammer hat zusammen mit der Sozialbehörde das erste Wohnheim für Auszubildende in Hamburg eröffnet. Insgesamt biete die Unterkunft im Stadtteil Wandsbek 156 Wohnplätze, teilte die Handelskammer am Montag mit. Das Wohnheim wurde speziell ... mehr

    Urteile - Karlsruhe: Kein Rentenplus für Abiturienten und Studierte

    Karlsruhe (dpa) - Mehrere Rentner sind mit Verfassungsklagen gegen das System der Anrechnung von Ausbildungszeiten in der gesetzlichen Rentenversicherung gescheitert. Sie finden es ungerecht, dass seit einer Reform 2004 Schul- und Studienzeiten nicht ... mehr

    Viele Lehrstellen im Handwerk noch unbesetzt

    Zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres sind im Handwerk noch viele Lehrstellen unbesetzt. "Offene Lehrstellen gibt es traditionell im Bereich Bau, Bäcker, Konditor und Fleischer", sagte Christian Henke, Geschäftsführer der Handwerkskammer Düsseldorf, der Deutschen ... mehr

    Hunderte Lehrstellen könnten unbesetzt bleiben

    Anders als in Berlin gibt es in Brandenburg derzeit mehr freie Lehrstellen als Bewerber. Obwohl sich bis zum Ausbildungsstart im Herbst noch einiges tun wird, rechnen etwa die Agenturen für Arbeit in Cottbus und Potsdam damit, dass jeweils Hunderte Jobs unbesetzt ... mehr

    Azubi gesucht: Noch 4400 Lehrstellen im Land unbesetzt

    Kurz vor dem Start des neuen Ausbildungsjahres sind noch 4400 Lehrstellen in Sachsen-Anhalt unbesetzt. Die Lücke zwischen freien Stellen und noch suchenden Bewerbern werde größer, teilte die Bundesagentur für Arbeit in Halle auf Anfrage mit. Für viele Unternehmen werde ... mehr

    Noch fast 5000 freie Lehrstellen in Thüringen

    Viele Thüringer Firmen haben Probleme, Lehrlinge zu finden. Derzeit seien noch etwa 2600 Bewerber für das neue Ausbildungsjahr ohne Lehrstelle - dem stünden fast doppelt so viele (5000) freie Plätze gegenüber, teilte die Landesarbeitsagentur auf Anfrage mit. "Für viele ... mehr

    Mehr als 7100 freie Lehrstellen in Sachsen

    Kurz vor Ausbildungsbeginn kommt in Sachsen auf jeden Bewerber mindestens eine freie Lehrstelle. 7161 offenen Plätzen stehen 5878 Jugendliche gegenüber, die noch keinen Vertrag haben, teilte die Landesarbeitsagentur mit. Behördenchef Klaus Schuberth ... mehr

    Bürokaufmann steht an der Spitze der Azubi-Berufe

    Der beliebteste Ausbildungsberuf in Rheinland-Pfalz ist weiterhin Kaufmann oder Kauffrau für Büromanagement. Etwa 3900 von 67 000 Auszubildenden insgesamt haben sich im Jahr 2015 dafür entschieden. Mit einem Anteil von rund sechs Prozent war es nach Angaben ... mehr

    Tausende Azubi-Stellen noch unbesetzt

    Tausende Ausbildungsstellen in Berlin und Brandenburg sind momentan noch frei. In der Hauptstadt gibt es noch 6548 unbesetzte Ausbildungsjobs und in der Mark 5638, wie die Regionaldirektion der Arbeitsagentur am Donnerstag in Berlin mitteilte. Zugleich sind in beiden ... mehr

    Tausende Azubi-Stellen noch unbesetzt

    Tausende Ausbildungsstellen in Berlin und Brandenburg sind momentan noch frei. In der Hauptstadt gibt es noch 6548 unbesetzte Ausbildungsjobs und in der Mark 5638, wie die Regionaldirektion der Arbeitsagentur am Donnerstag in Berlin mitteilte. Zugleich sind in beiden ... mehr

    IHK: Ostdeutsche Jugendliche zufrieden mit Berufswahl

    Ein Großteil der ostdeutschen Lehrlinge hat mit der Ausbildung den Wunschberuf gefunden. Das geht aus einer Umfrage unter rund 3400 Jugendlichen aus den ostdeutschen Bundesländern hervor. Demnach gaben 80 Prozent der befragten Auszubildenden im ersten Lehrjahr ... mehr

    IHK: Ostdeutsche Jugendliche zufrieden mit Berufswahl

    Ein Großteil der ostdeutschen Lehrlinge hat mit der Ausbildung den Wunschberuf gefunden. Das geht aus einer Umfrage unter rund 3400 Jugendlichen aus den ostdeutschen Bundesländern hervor. Demnach gaben 80 Prozent der befragten Auszubildenden im ersten Lehrjahr ... mehr

    IHK: Ostdeutsche Jugendliche zufrieden mit Berufswahl

    Ein Großteil der ostdeutschen Lehrlinge hat mit der Ausbildung den Wunschberuf gefunden. Das geht aus einer Umfrage unter rund 3400 Jugendlichen aus den ostdeutschen Bundesländern hervor. Demnach gaben 80 Prozent der befragten Auszubildenden im ersten Lehrjahr ... mehr

    Last-Minute-Aktion für Lehrstellen mit 260 Angeboten

    Schwerin (dpa/mv) - Mit einer Last-Minute-Aktion in den Sommerferien hoffen Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern, ihre freien Ausbildungsplätze zu besetzen. Die Fachkräftekampagne "Durchstarten in MV" ist mit mehr als 260 Angeboten jetzt gestartet ... mehr

    Polizei bekommt Trainingszentrum für 8,2 Millionen Euro

    Die Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung und für die Bereitschaftspolizei Schleswig-Holstein erhält eine moderne Einsatztrainingshalle. Regelmäßiges Training sei eine wesentliche Voraussetzung für professionelle Polizeiarbeit, sagte Innenminister Stefan Studt ... mehr

    Feriencamps zur Berufsorientierung für Schüler gestartet

    Mecklenburger Teenager lernen in zwei Wochen ihrer Sommerferien die Berufswelt kennen. Mehr als 140 Schüler zwischen 13 und 16 Jahren nehmen seit Montag an insgesamt sechs Camps zur Berufsorientierung teil, wie das Wirtschaftsministerium mitteilte. Die Arbeits ... mehr

    Grüne: Thüringen braucht mehr Polizeianwärter

    Nach den Gewerkschaften dringen auch die Grünen im Landtag darauf, mehr Polizisten in Thüringen auszubilden. Es müssten mindestens 170 bis 200 Einstellungen im Jahr sein, um allein den Personalstand zu halten, wenn Beamte in Ruhestand gehen, wie Fraktionsvorsitzender ... mehr

    GSG 9: Spezialeinheit der Bundespolizei gegen Terror und Geiselnahmen

    Mit der GSG 9 hat Deutschland eine Spezialeinheit, die bei Terroranschlägen, Geiselnahmen und ähnlichen Situationen eingesetzt wird. Der erste spektakuläre und bekannteste Einsatz war die "Operation Feuerzauber", die Befreiung der Lufthansa-Maschine " Landshut ... mehr

    Dringend Pfleger gesucht: Brandenburg droht Fachkräftemangel

    Bei der Versorgung pflegebedürftiger Menschen droht Brandenburg in den kommenden Jahren ein erheblicher Fachkräftemangel. Wie das Gesundheitsministerium auf eine Anfrage der Linksfraktion im Potsdamer Landtag mitteilte, werden einer Untersuchung zufolge ... mehr

    Mehr als 21 000 freie Ausbildungsplätze in Niedersachsen

    Rund 21 400 Ausbildungsplätze in Niedersachsen sind nach den jüngsten Zahlen der Bundesagentur für Arbeit noch unbesetzt. Gesucht würden vor allem angehende Kaufleute, Verkäufer und Köche, teilte die Pressesprecherin der Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen ... mehr

    Weniger Interesse am Meister-Bafög in Sachsen

    Das Interesse am sogenannten Meister-Bafög ist in Sachsen leicht gesunken. Nach Angaben des Sächsischen Handwerkstages wurden 2015 im Freistaat 1388 Erst- und Folgeanträge für eine geförderte Weiterbildung gestellt. Im Jahr zuvor waren es mit 1514 noch etwas ... mehr

    Mehr Ausbildungsverträge im Saarland

    Die Zahl der neu abgeschlossenen Azubiverträge im Saarland liegt in diesem Jahr bislang 1,6 Prozent höher als im vergangenen Jahr. Bis Ende Juni waren bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) in Saarbrücken 2022 unterzeichnete Verträge eingetragen, wie die Kammer ... mehr

    Richtfest für Biotech-Ausbildungszentrum von Roche

    Das Pharmaunternehmen Roche investiert 120 Millionen Euro in ein biotechnologisches Ausbildungszentrum am Standort Penzberg (Landkreis Weilheim-Schongau). Es entstünden 300 Ausbildungsplätze, hieß es am Mittwoch beim Richtfest für das Gebäude. Nach den Angaben handelt ... mehr

    Sportler unterstützen Handwerk bei Azubi-Suche

    Bei der Suche nach Lehrlingen müssen Handwerksbetriebe nach Worten von Arbeitsministerin Diana Golze (Linke) offensiv auf Jugendliche zugehen. Immer weniger jungen Menschen stünden immer mehr freie Lehrstellen gegenüber, sagte Golze am Dienstag zum Auftakt einer ... mehr

    Initiative will für Flüchtlinge "Sprungbrett" sein

    Politik und Wirtschaft wollen mit einem neuen Projekt jungen Flüchtlingen einen Weg in die Ausbildung ermöglichen. Viele der jungen Flüchtlinge hätten keine berufliche Ausbildung abschließen können, sie seien angesichts des demografischen Wandels ... mehr
     
    1 2 3 4 ... 9 »


    Anzeige
    shopping-portal