Sie sind hier: Home >

Außenpolitik

...
Thema

Außenpolitik

Waffen im Wert von 1,3 Milliarden Euro an Jemen-Kriegsallianz

Waffen im Wert von 1,3 Milliarden Euro an Jemen-Kriegsallianz

Vor drei Jahren begann die Militärintervention Saudi-Arabiens und weiterer arabischer Staaten im Jemen. Seitdem wurden weiter Rüstungslieferungen in Milliardenhöhe aus Deutschland genehmigt. Das soll sich jetzt ändern. Die Bundesregierung hat im vergangenen ... mehr
Diplomatie: Saudi-Arabien verärgert über Bundesregierung

Diplomatie: Saudi-Arabien verärgert über Bundesregierung

Saudi-Arabien will vorerst keinen Botschafter nach Deutschland schicken. Nur eine neue Bundesregierung könnte die diplomatische Krise beenden. Der saudische Außenminister Adel al-Dschubair hat mitgeteilt, dass sein Land vorerst keinen Botschafter nach Deutschland ... mehr
Union, Grüne und FDP machen Front gegen

Union, Grüne und FDP machen Front gegen "Nord Stream 2"

Führende Abgeordnete von CDU, CSU, Grünen und FDP machen gemeinsam Front gegen die umstrittene Ostsee-Pipeline "Nord Stream 2". Die geplante Gasleitung von Russland nach Deutschland spalte Europa. Fraktionsübergreifend wenden sich Europapolitiker der Union ... mehr
Sigmar Gabriel ist zurück auf der internationalen Bühne

Sigmar Gabriel ist zurück auf der internationalen Bühne

Erst gelang es ihm, Deniz Yücel aus türkischer Haft loszueisen. Nun gibt er auf der Münchner Sicherheitskonferenz den Staatsmann mit Ideen. Außenminister Sigmar Gabriels politische Zukunft galt schon als abgesagt – doch erste Genossen fordern bereits seinen Verbleib ... mehr
USA plant Strafzölle für Stahl und Aluminium

USA plant Strafzölle für Stahl und Aluminium

Die USA planen Importbeschränkungen für Stahl und Aluminium – die Ankündigung löst Besorgnis in der deutschen Wirtschaft aus. Sie fordert von der Bundesregierung "klare Kante". Die von den USA geplanten Einfuhrbeschränkungen für Stahl und Aluminium haben in Europa ... mehr

Yücel ist frei – nun sollen Rüstungsdeals wieder möglich sein

Nach der Freilassung des Journalisten Deniz Yücel wähnt sich Ankara schon auf bestem Wege, die deutsch-türkischen Beziehungen zu verbessern – und erhofft sich Hilfe beim Panzerbau.  Kein Deal mit der türkischen Führung habe zur Freilassung des Journalisten Deniz ... mehr

Erdogan plant Deutschland-Besuche – "Das würden wir uns immer wünschen"

Der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim hat einen Deutschlandbesuch von Präsident Recep Tayyip Erdogan unter einer neuen Bundesregierung angekündigt. "Wenn die Regierung gebildet ist, wird es natürlich auf höchster Ebene Besuche geben", sagte er in einem ... mehr

Nach Deniz Yücels Freilassung: "Wir lassen ihn in Ruhe. Einverstanden?"

Die Freilassung von Deniz Yücel hat in Deutschland Erleichterung und Freude ausgelöst. Der Journalist selbst aber spricht auch von Bitterkeit. Und zeigt damit, wie steinig der Weg zu einer Normalisierung der Beziehungen zur Türkei noch ist. Der nach einem ... mehr

Yücels Freilassung: Kauder hat wenig Hoffnung auf besseres Türkei-Verhältnis

Unionsfraktionschef Volker Kauder hat nach der Freilassung des deutsch-türkischen Journalisten Deniz Yücel Hoffnungen auf ein besseres Verhältnis zur Türkei gedämpft. Das könne das Unrecht in der Türkei nicht vergessen machen. Die Freilassung bedeute nicht, dass damit ... mehr

Deniz Yücel ist wieder in Deutschland – eine Rückkehr ohne "Deals"?

Monatelang hatte sich kaum etwas im Fall Deniz Yücel bewegt. Dann wird der Journalist in der Türkei plötzlich freigelassen, wenige Stunden später trifft er in Berlin ein. Geheimdiplomatie spielt wohl eine Rolle. Einen "Deal" mit der Türkei soll es aber nicht gegeben ... mehr

Deniz Yücel: Das sind die Reaktionen auf die Freilassung des Journalisten

Der "Welt"-Korrespondent Deniz Yücel ist frei. Die türkische Justiz entließ den Journalisten am Freitag aus der Untersuchungshaft. In Deutschland löste die Nachricht große Erleichterung aus. Nach mehr als einem Jahr in Haft lässt die Türkei den Journalisten Deniz ... mehr

Mehr zum Thema Außenpolitik im Web suchen

Yildirim-Besuch: Merkel will intensivere Kontakte zur Türkei

Viele hofften im Fall des Journalisten Deniz Yücel auf einen Durchbruch. Doch beim Treffen von Merkel mit dem türkischen Ministerpräsidenten gibt es wenig Resultate. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht noch viele Hürden auf dem Weg zu einer Normalisierung ... mehr

Deutschland unterstützt den Irak mit 350 Millionen Euro

Deutschland hat dem Irak 350 Millionen Euro für den Wiederaufbau zugesagt. Das Geld soll insbesondere in der humanitären Nothilfe für Flüchtlingskinder eingesetzt werden. Deutschland will Iraks Wiederaufbau in diesem Jahr mit 350 Millionen ... mehr

Was die Bundeswehr im Irak künftig tun soll

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen besucht die irakische Regierung in Bagdad. Die Mandate der Bundeswehr für den Kampf gegen den IS laufen ab – doch deutsche Soldaten sollen auch künftig im Irak bleiben. Die Mandate der Bundeswehr für den Kampf gegen ... mehr

Geschichte: Deutschland entschädigt Holocaust-Überlebende

Algerische Juden hatten während des Zweiten Weltkriegs unter antisemitischen Gesetzen des Vichy-Regimes zu leiden. Tausende Überlebende sollen nun von Deutschland entschädigt werden. Deutschland will erstmals eine große Gruppe von Holocaust-Überlebenden aus Algerien ... mehr

Polnischer Außenminister dankt Gabriel für seine Worte

Polens Außenminister Jacek Czaputowicz hat sich in einem Telefonat mit seinem deutschen Amtskollegen Sigmar Gabriel für dessen Worte über den Holocaust bedankt. Gabriel hatte die historische Schuld Deutschlands unterstrichen. Angesichts der Verabschiedung eines ... mehr

Tausende protestieren gegen türkischen Militäreinsatz in Syrien

In mehreren deutschen Großstädten sind Tausende Menschen für die Beendigung des türkischen Militäreinsatzes in Syrien auf die Straße gegangen. Die türkische Armee bekämpft dort die Kurdenmiliz YPG. Allein in Stuttgart sprach die Polizei von 5000 Teilnehmern, darunter ... mehr

Bundestag kritisiert Türkei: "Überfall auf Afrin ist ganz klar völkerrechtswidrig"

Redner aller Fraktionen im Bundestag verurteilen die türkische Offensive auf kurdische Milizen in Syrien. Nur die SPD beschwichtigt – man müsse weiter auf die Diplomatie setzen. Abgeordnete aller Fraktionen haben im Bundestag deutliche Worte ... mehr

EU-Mission in Mogadischu: Bundeswehr soll Soldaten aus Somalia abziehen

Die geschäftsführende Bundesregierung hat nach Informationen des "Spiegel" den Abzug der Bundeswehr aus Somalia beschlossen. Die Mission gilt als besonders gefährlich. Deutschland werde die Teilnahme der Truppe an der europäischen Ausbildungsmission EUTM in Somalia ... mehr

Sigmar Gabriel in Israel: Streit mit Netanjahu "ist ausgeräumt"

Es war das erste Treffen seit einem diplomatischen Eklat zwischen Israel und Deutschland. Gabriel und Netanjahu beenden ihren Streit – doch die Differenzen bleiben. Abbas fordert eine Vermittlerrolle für Deutschland im Konflikt mit Israel. Bundesaußenminister Sigmar ... mehr

Dicke Luft in Brüssel: Deutschland droht EU-Klage wegen Luftverschmutzung

Die Autolawine sorgt in vielen deutschen Städten für viel zu schlechte Luft. Die EU-Kommission will dies nicht länger hinnehmen und lädt zum Krisengespräch nach Brüssel. Das sei die letzte Chance, warnt die Behörde. Die Grünen fordern ein striktes Vorgehen ... mehr

Kritiker stören Gabriel-Veranstaltung - der antwortet

Pro-kurdische Demonstranten haben eine Veranstaltung mit Sigmar Gabriel unterbrochen. Der Außenminister ließ sich auf eine Diskussion mit seinen Kritikern ein. Am Freitagabend unterbrachen Proteste gegen die Rüstungsexporte an die Türkei eine Lesung im Thalia Theater ... mehr

TV-Kritik zu Maybrit Illner: Ist Donald Trump ein guter Präsident?

Donald Trump hat Erfolge vorzuweisen. Wie konnte das passieren? Bei Maybrit Illner drehte sich alles um zwei Fragen: Ist Trump etwa ein guter Präsident und wie sollte Europa mit ihm umgehen? Die Gäste Norbert Röttgen (CDU), Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses ... mehr

Merkel warnt vor Abschottung und neuem Nationalismus

Zwei Jahre hatte sie den großen Auftritt in Davos gemieden. Nun wirbt die Kanzlerin für die gemeinsame Lösung von Krisen. Alleingänge und Isolation würden die Probleme nur verschärfen. Eine klare Ansage vor allem an einen: Donald Trump. Angela Merkel hat eindringlich ... mehr

Wagenknecht fordert Abzug deutscher Soldaten aus der Türkei

Den Abzug deutscher Soldaten aus der Türkei fordert Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht angesichts der türkischen Militäroffensive mit deutschen Panzern in Nordsyrien. Die deutschen Rüstungsexporte sind derweil deutlich gestiegen. Die Türkei führt Krieg gegen kurdische ... mehr

"Als Deutsche und Franzosen wollen wir vorangehen"

Es ist eine späte Antwort auf Frankreichs Präsident Macron: Die Parlamente in Berlin und Paris zelebrieren die deutsch-französische Partnerschaft. Ohne Kontroversen geht dies aber nicht ab. 55 Jahre nach Unterzeichnung des Élysée-Vertrags haben Spitzenpolitiker ... mehr

Rangeleien bei Kurdenprotest im Flughafen Hannover

Tumultartige Szenen im Flughafen von Hannover: Bei einer Kundgebung geraten Kurden und eine pro-türkische Gruppe heftig aneinander. Die Polizei muss einschreiten, um beide Lager zu trennen. Bei einer Protestaktion gegen die türkische Militäroffensive in Nordsyrien ... mehr

Merkel in Paris: Lob von Macron für Europa-Pläne

Bei ihrem Besuch in Paris äußert sich Bundeskanzlerin Merkel "optimistisch" zum SPD-Parteitag am Sonntag. Auch ihr Gastgeber lässt seine Erwartungen durchblicken. Kurz vor dem SPD-Parteitag haben Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Frankreichs Präsident Emmanuel ... mehr

Gabriel will Nachrüstung türkischer Panzer gestatten

Außenminister  Sigmar Gabriel setzt sich für die Mordernisierung türkischer Panzer ein. W egen des Dauerstreits  zwischen Deutschland und der Türkei waren die Rüstungsgeschäfte mit Ankara eigentlich eingefroren worden. Die Bundesregierung will einem Medienbericht ... mehr

Stickoxide: Bundesregierung offenbar für Nachrüstung von Dieselmotoren

Wegen Stickoxiden drohen in vielen deutschen Städten Fahrverbote für Dieselautos. Medienberichten zufolge will die Bundesregierung dem mit neuen Katalysatoren entgegenwirken. Im Kampf gegen die Stickoxid-Belastung empfiehlt ein Regierungsgutachten laut dem "Spiegel ... mehr

Wegen Jemen-Krieg: Bundesregierung stoppt Rüstungsexporte an Saudi-Arabien

Die deutschen Rüstungsexporte an das saudische Königshaus sorgen seit Jahren für Streit. Nun hat die Bundesregierung die Lieferungen gestoppt. Auch andere Staaten am Golf sind betroffen. Die Bundesregierung hat die Rüstungsexporte an die am Jemen-Krieg beteiligten ... mehr

Merkel und Kurz wollen härter gegen illegale Migration vorgehen

Maut, Flüchtlinge, Europa: Politisch lagen Berlin und Wien in den vergangenen Jahren häufig über Kreuz. Zum Antrittsbesuch von Österreichs Bundeskanzler Kurz in Deutschland versuchten beide Seiten Einigkeit zu demonstrieren – Meinungsverschiedenheiten aber bleiben ... mehr

Deniz Yücel lehnt "schmutzige Deals" für möglichen Tauschhandel ab

Panzer gegen Yücel? Der Außenminister dementiert Pläne, für die Freiheit des Journalisten einen Deal abzuschließen. Der weist solche Überlegungen jetzt auch zurück. Der in der Türkei inhaftierte deutsche Journalist Deniz Yücel will keinen Tauschhandel zwischen Berlin ... mehr

Nach Streit um Verhaftungen: Deutschland und Türkei wollen wieder reden

Vor zwei Jahren trafen sich Deutschland und die Türkei zum ersten Mal zu Regierungskonsultationen. Dann verschlechterten sich die Beziehungen extrem. Jetzt sollen die Gespräche offenbar wieder beginnen. Deutschland und die Türkei wollen sich offenbar wieder ... mehr

USA: Donald Trump hält an Atomdeal mit Iran fest

Aufatmen in der Welt: Donald Trump hält am Atomabkommen mit dem Iran weiter fest. Aber der US-Präsident schickt auch eine deutliche Warnung in Richtung Teheran. Lange war spekuliert worden. Am Freitag überraschte US-Präsident Donald Trump die Welt nach einem turbulenten ... mehr

Deutsche Ermittler prüfen Verfahren gegen Irans Ex-Justizchef Schahrudi

Als iranischer Justizchef soll Mahmud Schahrudi Todesurteile gegen Minderjährige erwirkt haben. Nun ließ er sich in Hannover behandeln – und geriet er auf den Radar der Bundesanwaltschaft. Die Bundesanwaltschaft prüft ein Ermittlungsverfahren gegen den ehemaligen ... mehr

Auswärtiges Amt bestellt iranischen Botschafter Ali Majedi ein

Der iranische Botschafter in Deutschland, Ali Majedi, ist vom Auswärtigen Amt einbestellt worden. Sein Land wird der Spionage in Deutschland beschuldigt. Das Auswärtige Amt hat nach Informationen von NDR, WDR und "Süddeutscher Zeitung" den iranischen Botschafter ... mehr

Sigmar Gabriel will Verhältnis zur Türkei verbessern

Außenminister Sigmar Gabriel und sein türkischer Kollege Mevlüt Cavusoglu haben ihren Willen zu einer Verbesserung des Verhältnisses beider Länder bekräftigt. Es habe zwar in den vergangenen Monaten "Auseinandersetzungen" gegeben, sagte Gabriel bei einem Treffen ... mehr

Orban besucht die CSU: Seehofers Provokation mit dem "lieben Viktor"

Ungarns Regierungschef Orban ist einer von Europas vehementesten Flüchtlingsgegnern. Die CSU empfängt Merkels Gegenspieler dennoch – oder eher: gerade deswegen. Es ist eine innige Umarmung. Wie ein Staatsgast mit Blaulicht und langer Fahrzeug-Kolonne fährt Viktor Orban ... mehr

Schlechtes Wetter: Gabriel sagt Besuch in der Ostukraine ab

Eigentlich wollte Außenminister Sigmar Gabriel sich selbst ein Bild von der Front im Ukraine-Konflikt machen. Aber Nebel hielt die Hubschrauber am Boden. Eine Botschaft geht von seinem Besuch in Kiew trotzdem aus – vor allem in Richtung Russland. "Wir haben Nebel, nicht ... mehr

Kees Hoekert, der Vater der Hasch-Legalisierung in Holland, ist tot

Kees Hoekert war eine Legende. In den Niederlanden kämpfte der ewige Rebell in den 70er-Jahren für die Cannabis-Legalisierung. Jetzt ist er im Alter von 88 Jahren gestorben.  Der Mann liebte die Provokation. Und er schreckte ... mehr

Türkei wirft Deutschland tausende Menschenrechtsverletzungen vor

Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu wirft Deutschland tausende Menschenrechtsverletzungen vor. Gleichzeitig betont er, die Beziehungen verbessern zu wollen, und warnt vor Drohungen gegen die Türkei. Die türkische Regierung hofft nach den Worten ... mehr

Grünen-Politikerin Beck erhebt schwere Vorwürfe gegen Schröder

Die Ex-Grünen-Abgeordnete Marieluise Beck hat die Lobby- Politik von Altkanzler Gerhard Schröder für Russland heftig kritisiert. Sie fordert eine deutlich größere Distanz zu russischen Staatskonzernen. Wenige Monate vor der Präsidentenwahl in Russland hat die ehemalige ... mehr

Türkei: Journalistin Mesale Tolu wird aus Gefängnis entlassen

Seit April ist die deutsche Journalistin Mesale Tolu in türkischer Haft. Nun kommt sie auf freien Fuß, darf die Türkei aber nicht verlassen. Mehr als sieben Monate nach ihrer Festnahme in der Türkei kommt die deutsche Journalistin und Übersetzerin Mesale Tolu unter ... mehr

Außenminister Tillerson: US-Botschaft zieht nicht vor 2019 nach Jerusalem

US-Präsident Donald Trump sorgt für Ärger mit der Anerkennung Jerusalems als Israels Hauptstadt. Sein Außenminister Tillerson sagt: Botschafts-Umzug nicht vor 2019. Die Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem wird nach Angaben ... mehr

Umfrage: Viele Deutschtürken stehen hinter Erdogan

Viele der Deutschtürken sind der Auffassung, dass der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hierzulande ungerecht behandelt wird. In einer von dem NDR-Magazin "Panorama - Die Reporter" veröffentlichten Umfrage des Meinungsforschungsinstitut Data 4U sagen 44 Prozent ... mehr

Gabriel: Europa benötigt mehr Macht um zu Überleben

Europa muss nach Worten des geschäftsführenden Bundesaußenministers Sigmar Gabriel in der sich verändernden Weltordnung eine viel größere Rolle spielen. "Nur wenn die EU ihre eigene Interessen definiert und auch ihre Macht projiziert ... mehr

Außenpolitik: Bündnis mit Frankreich wichtiger als mit USA

Die Präsidentschaft von Donald Trump hat offenbar den deutsch-amerikanischen Beziehungen geschadet. Für einen Großteil der Bundesbürger sind die Vereinigten Staaten nicht mehr der bevorzugte außenpolitische Partner. Rund ein Jahr nach der Wahl von Donald Trump ... mehr

Mehr Freiheiten: Deniz Yücel nicht mehr in Einzelhaft

Seit neun Monaten sitzt Deniz Yücel in türkischer Haft. Nun wurde zumindest seine Einzelhaft aufgehoben. Er darf Kontakt zu einem Mitgefangenen haben. Der in der Türkei inhaftierte "Welt"-Journalist Deniz Yücel ist nicht mehr in Einzelhaft. Der deutsche Reporter sitze ... mehr

Türkei hält Inhaftierung Deniz Yücels für "notwendig und angemessen"

Der deutsche Journalist Deniz Yücel sitzt seit Monaten ohne Anklage in türkischer Untersuchungshaft. Nun hat sich die Regierung erstmals zu den Vorwürfen gegen ihn geäußert. Die Türkei wirft dem seit mehr als neun Monaten inhaftierten "Welt"-Journalisten Deniz ... mehr

Deutschland zieht Diplomat aus Nordkorea ab

Die USA wollen Nordkorea isolieren, Deutschland will seine guten Gesprächskanäle dagegen aufrecht erhalten. Eine kleine Einschränkung gibt es jetzt aber doch. Nach dem jüngsten Raketentest Nordkoreas schränkt Deutschland seine diplomatischen Beziehungen ... mehr

EU-Afrika-Gipfel: Warum sind Menschen auf der Flucht?

Keine Abschottung vor Flüchtlingen, keine Deals mit Diktatoren und kein Handel zulasten von Kleinbauern: Hilfsorganisationen haben vor Beginn des EU-Afrika-Gipfels eine radikale Abkehr von der bisherigen Politik Europas gefordert. Die EU möchte Fluchtursachen ... mehr

EU-Afrika-Gipfel: Merkel prangert Sklavenhandel in Libyen an

Im Norden Afrikas sollen kriminelle Banden junge Migranten wie Sklaven verkaufen. Zum Auftakt des EU-Afrika-Gipfels forderte Kanzlerin Merkel Konsequenzen. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich empört über Berichte eines Sklavenhandels in Libyen ... mehr

Iran droht der EU mit reichweitenstarker Rakete

Die Revolutionsgarden haben die Europäische Union vor einer Einmischung in das iranische Raketenprogramm gewarnt. "Sonst betrachten wir auch die Europäer als Bedrohung und werden dementsprechend handeln", sagte Vizekommandeur Hussein Salami. Er drohte dabei ... mehr

Nach dem G20-Chaos: Welche Bilanz für alle Beteiligten?

Deutschland hat in den letzten zwölf Monaten die G20 angeführt, die Gruppe der wichtigsten Wirtschaftsmächte der Welt, die vier Fünftel der Wirtschaftskraft und zwei Drittel der Weltbevölkerung vereint.  Eine Bilanz zum Ende der weltpolitischen ... mehr
 
1 3 4 5 6


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018