Sie sind hier: Home >

Autismus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Vor- und Nachteile einer späten Vaterschaft

Vor- und Nachteile einer späten Vaterschaft

Für Frauen ist es mit dem Kinderkriegen schon aus biologischen Gründen irgendwann vorbei. Männer sind hingegen prinzipiell noch im hohen Alter zeugungsfähig. Was das für den Nachwuchs bedeutet, versuchen Wissenschaftler zu ergründen. Wolfgang war im Kindergartenalter ... mehr
Autismus: Definition, Formen, Symptome und Therapie

Autismus: Definition, Formen, Symptome und Therapie

Das Mädchen mag nicht mit anderen Kindern im Sandkasten sitzen. Stattdessen beschäftigt es sich lieber ausgiebig allein mit einem Spielzeug. Auf das Lächeln anderer Menschen reagiert es nicht, vermeidet den direkten Augenkontakt. Solche ... mehr
Autismus: Leben mit dem Asperger-Syndrom – was es bedeutet

Autismus: Leben mit dem Asperger-Syndrom – was es bedeutet

Um das Asperger-Syndrom existieren viele Klischees. Zum einen werden damit oft Wunderkinder mit besonderer Begabung verbunden. Andererseits wird Betroffenen abgesprochen, ein selbstständiges Leben führen zu können. Doch beides stimmt nicht.  Sie fallen oft schon ... mehr
Sesamstraße: Neue Figur - Autistische Puppe Julia zieht ein

Sesamstraße: Neue Figur - Autistische Puppe Julia zieht ein

Die " Sesamstraße" hat schon immer auf Vielfalt und Toleranz gesetzt – jetzt greift die Kindersendung auch das Thema Autismus auf. Gerade stellten die Macher der Serie die neue Puppe Julia, ein Mädchen mit der komplexen neurologischen Entwicklungsstörung, vor.  Julia ... mehr
Frau in Rosenheim eingesperrt - womöglich keine Straftat

Frau in Rosenheim eingesperrt - womöglich keine Straftat

War das Einsperren einer völlig verwahrlosten und geistig behinderten jungen Frau womöglich gar keine Straftat? Nach ihrer Befreiung aus einer Wohnung in Rosenheim hat die Staatsanwaltschaft vor voreiligen Schuldzuweisungen gewarnt.  "Nach dem bisherigen Kenntnisstand ... mehr

Autismus: Wie Autisten den Weg in den Beruf finden

Früher wurden autistische Kinder und Jugendliche auf Sonderschulen geschickt. Heute haben sie trotz ihrer Entwicklungsstörung die Chance auf eine ganz normale Ausbildung. Auf dem Arbeitsmarkt können ihre besonderen Fähigkeiten sogar besonders wertvoll sein. Einzelfall ... mehr

Autismus: Wenn das eigene Kind anders ist als die anderen

Erziehungskonzepte greifen nicht, Reaktionen und Verhalten bleiben den Eltern ein Rätsel: Der Sohn der Familie Kramp war immer anders als seine drei Geschwister. "Erst als wir die Diagnose Autismus bekamen, habe ich angefangen, mein eigenes Kind zu verstehen ... mehr

Autismus-Therapie: Ansätze und Möglichkeiten

Eine Autismus-Therapie sollte stets im möglichst frühen Kindesalter beginnen. Zwar ist eine vollständige Heilung in der Regel nicht möglich, Betroffene können jedoch im Rahmen einer Behandlung auf verschiedene Weisen gefördert werden. Im Folgenden finden Sie einen ... mehr

Autismus: Mögliche Ursachen für die Entwicklungsstörung

Über mögliche Autismus-Ursachen gibt es unter Medizinern erst seit wenigen Jahren einige gesicherte Erkenntnisse. Klar ist in jedem Fall: Es gibt nicht den einen Grund, warum ein Mensch unter  Autismus leidet – vielmehr sind viele verschiedene mögliche Ursachen ... mehr

Autismus: Verschiedene Formen der Entwicklungsstörung

Die Medizin unterscheidet zwischen verschiedenen Autismus-Formen. Während die Entwicklungsstörung üblicherweise bereits im frühen Kindesalter auftritt, können sich die Arten durchaus voneinander unterscheiden. 1. Frühkindlicher Autismus Der frühkindliche  Autismus ... mehr

Autismus-Test: Der Weg zur Diagnose

“Ist mein Kind autistisch?”, “Wie funktioniert ein Autismus-Test?” – diese und weitere Fragen stellen sich Eltern oft, wenn ihr Kind möglicherweise von der Entwicklungsstörung betroffen ist. Lesen Sie hier, was es rund um die Diagnose von Kindern – und Erwachsenen ... mehr

Autismus-Symptome: Wie sich die Störung bemerkbar macht

Autismus-Symptome sind ein durchaus komplexes Thema. Zwar gibt es typische Merkmale, an denen sich die Entwicklungsstörung erkennen lässt. Andererseits können diese variieren – je nachdem, um welche Form des  Autismus  es sich handelt. Im Folgenden finden Sie einen ... mehr

Was ist Autismus? Ein kurzer Überblick

Den Begriff hat wohl jeder schon einmal gehört – doch was ist Autismus eigentlich genau? Sind tatsächlich vor allem Kinder betroffen? Lesen Sie hier einige grundlegende Informationen über die Entwicklungsstörung, welche viele Menschen aus dem Film "Rain Man" mit Dustin ... mehr

Rett-Syndrom: Wenn Kinder plötzlich Pflegefälle werden

Das Rett-Syndrom entsteht durch eine Genmutation: Zwischen dem sechsten und 18. Lebensmonat entwickeln sich Mädchen plötzlich nicht mehr weiter, sondern es kommt zu Rückschritten. Die dramatische Erkrankung ist bislang nicht heilbar und kann mit schwerer ... mehr

München: Autistin missbraucht - Pfleger zu Haftstrafe verurteilt

Das Münchner Landgericht hat einen früheren Pfleger wegen schweren Missbrauchs einer Autistin zu achteinhalb Jahren Haft verurteilt. Die junge Frau war schwanger geworden und hatte im Mai einen Buben geboren. Sie sei aufgrund ihrer Behinderung vollkommen ... mehr

Hochbegabt, ADHS, Asperger: Tobias ist schlau und einsam

Tobias ist hochbegabt und besucht parallel zur Schule ein entsprechendes Förderprogramm der Stadt Mannheim. Klingt unkompliziert, ist es aber nicht. Denn Gleichaltrige empfinden den Jungen als seltsam. Dabei wünscht sich der 15-Jährige nur eins: Freunde zu finden ... mehr

Niedlich, rührend, witzig: Die Top Ten der Kinder-Videos

Wir haben Tränen gelacht mit süßen Babys, die die Schnuller tauschen, wir haben Tränen geweint mit den Eltern des todgeweihten Julius, wir waren begeistert von der beeindruckenden Motorradreise des autistischen Jungen durch die USA. Kuschelnde, händchenhaltende Babys ... mehr

Wie und wo kommt die Delfintherapie zum Einsatz?

Die Delfintherapie ist eine tiergestützte Therapie, die vor allem Kindern mit Behinderungen oder Verhaltensauffälligkeiten helfen soll. Die Therapieform gilt jedoch als umstritten, unter anderem wegen fehlender Beweise zu ihrer Wirkung. Wofür wird die Delfintherapie ... mehr

Behinderte Geschwister: Kinder in der zweiten Reihe

Behinderte oder chronisch kranke Kinder verlangen von den Eltern fast permanent die volle Aufmerksamkeit. Der gesamte Alltag dreht sich beinah ausschließlich um sie. Ihre Brüder und Schwestern gehen dabei leicht unter, stehen fortwährend in der zweiten Reihe ... mehr

MMS verboten: "Wundermittel" gegen Krebs, Aids und Alzheimer

Seit Monaten verspricht ein angebliches Wundermittel Heilung von Krebs, Aids, Alzheimer oder Warzen. "Miracle Mineral Supplement" kurz MMS heißt der Stoff, der massenhaft im Internet vertrieben wird. Doch in Wirklichkeit enthält er aggressive Chemikalien. Weltweit ... mehr

Masern: Wie gefährlich ist die Impfung?

Nachdem in Berlin ein Kleinkind an Masern gestorben ist, kocht die Diskussion um das Thema Impfung hoch. Impfkritiker und Impfbefürworter reden sich die Köpfe heiß, Politiker fordern eine Impfpflicht. Viele fragen sich, wie gefährlich Masern wirklich ... mehr

9 Gründe seinem Kind eine Katze oder einen Hund zu schenken!!

Rund 11 Millionen Katzen und 7 Millionen Hunde leben in deutschen Haushalten. Oft sind die Tiere eher Familienmitglied als Haustier. Wieso jedes Kind einen Hund oder eine Katze besitzen sollte! 1. Mit einem tierischen Freund an ihrer Seite sind Kinder weniger allein ... mehr

Fötus: Erste Bilder von Gehirnentwicklung

Es sind die ersten Aufnahmen vom Gehirn eines Fötus in verschiedenen Stadien seiner Entwicklung, die Wissenschaftler der Wayne State University nun veröffentlicht haben. Diese Studie gibt erste Aufschlüsse darüber, wie sich die neuronalen Verbindungen des Gehirns ... mehr

Alte Väter erhöhen Risiko für psychische Erkrankungen ihrer Kinder

Ist ein Vater bei der Zeugung bereits im fortgeschrittenen Alter, kann das schwerwiegende Auswirkungen auf den Nachwuchs haben. Das berichten Forscher der Universität von Indiana und des Karolinska-Instituts in Stockholm, die für die bisher umfassendste Studie ... mehr

Susan Boyle leidet unter Asperger-Syndrom

Die schottische Sängerin Susan Boyle, die durch eine Talentshow über Nacht zum Star geworden ist, leidet nach eigenen Angaben unter dem Asperger-Syndrom, einer Form von Autismus. Nachdem sie jahrelang wegen ihrer Lernschwäche gehänselt worden sei, habe sie vor einem ... mehr

Buchtipp: Wenn ich dich umarme, hab keine Angst

Einmal im Leben quer durch den amerikanischen Kontinent - ein Traum für jeden Motorradfahrer. Ein Traum auch für Franco und Andrea Antonello, der wahr wird. Der Bericht über die Reise durch viele Länder und über eine wunderbare Vater- und-Sohn-Geschichte ... mehr

Mehr zum Thema Autismus im Web suchen

Psychiater schlagen Alarm: Jedes fünfte Kind mit psychischer Störung

Die Zahl der Kinder und Jugendlichen in psychiatrischer Behandlung steigt dramatisch. Schon jedes fünfte Kind ist von psychischen Auffälligkeiten betroffen, dazu gehören ADHS, Autismus, Essstörungen und Ängste. Wie viel Schuld tragen Eltern, Gesellschaft und Schule ... mehr

Autismus: SAP will hunderte Autisten einstellen

Ungewöhnliche Personalpolitik in der Kurpfalz: Der Softwarekonzern SAP will in den kommenden Jahren hunderte Autisten zu Software-Testern und Programmierern ausbilden. Bis 2020 sollen ein Prozent der weltweit zuletzt rund 65.000 Mitarbeiter von SAP Menschen ... mehr

Autismus als Qualifikation: SAP stellt Hunderte Autisten ein

Der Softwarekonzern SAP will in den kommenden Jahren Hunderte Autisten zu Softwaretestern und Programmierern ausbilden. Bis 2020 sollen ein Prozent der weltweit zuletzt rund 65 000 Mitarbeiter von SAP Menschen mit autistischer Störung sein, teilte das Unternehmen ... mehr

Neuer Risikofaktor für Autismus: Welche Rolle spielt Missbrauch?

Amerikanische Forscher haben einen "völlig neuen Risikofaktor" für Autismus entdeckt. Einer Studie zufolge steigt das Risiko, ein autistisches Kind zur Welt zu bringen, bei missbrauchten Frauen deutlich an. In der am Mittwoch vom Fachmagazin "JAMA Psychiatry ... mehr

Asperger-Autismus: Vier Betroffene erzählen aus ihrem Leben

Sie haben Probleme, soziale Kontakte zu knüpfen, tun sich schwer, Mimiken zu erkennen, und gelten oft als sonderbar. Doch eigentlich sind Asperger-Autisten nur eines: anders. Vier Betroffene erzählen über ihr Leben mit der Störung - und wie sie ihren Alltag damit ... mehr

Asperger-Autismus: Vier Betroffene erzählen aus ihrem Leben

Sie haben Probleme, soziale Kontakte zu knüpfen, tun sich schwer, Mimiken zu erkennen, und gelten oft als sonderbar. Doch eigentlich sind Asperger-Autisten nur eines: anders. Vier Betroffene erzählen über ihr Leben mit der Störung - und wie sie ihren Alltag damit ... mehr

Inklusion: Praxis in Bonner Schule

Behinderte Menschen haben in einem "inklusiven" Schulsystem das Recht auf Bildung auf der Basis von Chancengleichheit. Das ist in Artikel 24 der UN-Konvention für die Rechte von behinderten festgelegt, auf die sich die Vertragsstaaten - darunter Deutschland - geeinigt ... mehr

Hochbegabung: Der zehnjährige Wenzel Grüß ist ein Mathe-Genie

Der zehnjährige Wenzel Grüß aus Niedersachsen löst im Kopf Matheaufgaben, die die meisten Erwachsenen nicht mal mit dem Taschenrechner hinkriegen. Bei der Kopfrechen-WM für Kinder misst sich er sich mit anderen Zahlengenies. Wenzel ... mehr

Alte Väter geben an ihre Kinder mehr Erbgutfehler weiter: Risiko für Autismus steigt

Nicht nur das Alter der Mutter spielt beim Kinderkriegen eine wesentliche Rolle. Ein dänisch-isländisches Forscherteam hat herausgefunden, dass das Alter des Vaters im Erbgut eines Kindes mehr Spuren hinterlässt als bisher angenommen: Je älter der Mann bei der Zeugung ... mehr

Autismus: Autistischen Kindern Regeln beibringen

Autistischen Kinder sollten so früh wie möglich soziale Regeln beigebracht werden. Sie müssten den zwischenmenschlichen Umgang lernen, sagt Ingo Spitczok von Brisinski vom Berufsverband für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (BKJPP ... mehr

Autismus-Risiko innerhalb von Familie größer als bisher angenommen

Das Risiko, dass ein Kind von Autismus betroffen ist, wenn bereits eines seiner älteren Geschwister diese Entwicklungsstörung aufweist, ist deutlich größer als bisher angenommen. Eine Studie der Universität von Kalifornien kommt zu dem Ergebnis, dass das Risiko ... mehr

Autismus - Liegt das Risiko im Mutterleib?

Autismus ist eine angeborene Entwicklungsstörung. Experten nehmen an, dass sie hauptsächlich durch spezifische Genkonstellationen sowie äußere Faktoren bedingt ist. Eine neue US-Studie an Zwillingen lenkt jetzt das Augenmerk auf die Gebärmutter. Das könnte bedeuten ... mehr

Roboter "Kaspar" im Einsatz für autistische Kinder

Ronnie Arloff begrüßt den Roboter mit offenen Armen. Der autistische Junge rennt "Kaspar" sogar entgegen, als dieser in den Flur der Vorschule in Stevenage nördlich von London kommt. Hier ist die Maschine jede Woche für ein paar Stunden zu Besuch, soll den Kindern ... mehr

Elternbefragung gibt schon bei Babys Hinweise auf Autismus

Eine fünfminütige Elternbefragung kann schon bei Kindern im Alter von einem Jahr erste Hinweise auf eine autistische Störung geben. Das zeigen die Ergebnisse einer Studie aus 137 Kinderarztpraxen in Südkalifornien. Bei der Einjahres-Untersuchung sollten die Eltern einen ... mehr

Welt-Autismus-Tag: Kinder frühzeitig fördern und behandeln

Sie fallen schon in den ersten drei Lebensjahren auf: Kinder mit frühkindlichem Autismus. "Die Kinder lassen sich nicht in den Arm nehmen, sprechen nicht oder kaum und suchen keinen Blickkontakt", sagt Maria Kaminski vom Bundesverband Autismus Deutschland ... mehr

Filmtipp: "Ben X" behandelt Themen wie Mobbing, Computersucht und Selbstmord

Er muss sich vor den anderen im Klassenzimmer ausziehen und wird dabei auch noch mit dem Handy gefilmt. Ben ist anders als die anderen. Das reicht als Grund. Der autistische Junge wird von seinen Mitschülern so übel schikaniert, dass es beim Kinozuschauer Beklemmungen ... mehr

Medizinforschung: Risikofaktor alter Vater

Nicht nur Kinder älterer Mütter haben ein erhöhtes Risiko für Krankheiten - neue Studien zeigen, dass auch das Alter des Mannes eine Rolle spielt: Autismus, Schizophrenie und Depression treten häufiger bei Kindern alter Väter auf. Über die Gründe können Wissenschaftler ... mehr

Autismus: Ein Leben mit dem Asperger-Syndrom

An Kommentare wie "Der Junge braucht doch nur mal eine hinter die Ohren" hat sich Martina Schwarz* gewöhnt. Ihr Sohn Max ist kein frecher Bengel. Bei ihm diagnostizierten Ärzte das Asperger-Syndrom, eine Form von Autismus. Max kann Reize nicht filtern, manchmal ... mehr

Autismus: Ältere Mütter steigern Risiko

Laut einer Studie der University of California haben Kinder ein um 50 Prozent erhöhtes Autismusrisiko, wenn ihre Mütter bei der Geburt 40 Jahre alt sind. Bei denjenigen, die mit 45 das erste Mal Mutter werden, steigt das Risiko sogar noch mal um 18 Prozent. Autismus ... mehr

Wie kann Autismus behandelt werden?

Auf hundert Kinder kommt eines, das an Autismus leidet. Diese Kinder haben starke Schwierigkeiten, an der Gesellschaft teil zu nehmen. Sie sind anders, auch wenn momentan der Trend dazu besteht, diese Andersartigkeit positiv zu sehen: Autistische Kinder leiden ... mehr

Autismus bei Babys: Kein Interesse an Menschen kann Hinweis sein

Zeigt ein kleines Kind kein Interesse an anderen Menschen, kann das auf einen frühkindlichen Autismus hinweisen. Normalerweise beginne ein Kind mit zwölf Monaten zu brabbeln oder durch Zeigen auf Gegenstände zu kommunizieren, erläutert die Deutsche Gesellschaft ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017