Startseite
  • Sie sind hier: Home >

    Auto-Ausstattung

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
    Thema

    Auto-Ausstattung

    Smart-Repair - Schönheitsreparaturen fürs Auto

    Smart-Repair - Schönheitsreparaturen fürs Auto

    Unter dem Begriff Smart-Repair versteht man keinesfalls die Reparatur des namensgleichen Mini-Automobils, sondern die Behebung kleinerer Macken, die meist eher optischer Natur sind. Gerade beim Verkauf eines Gebrauchtwagens können sich die Kosten hierfür durchaus ... mehr
    Xenon- oder Halogen: Was ist besser?

    Xenon- oder Halogen: Was ist besser?

    Xenonscheinwerfer liegen im Trend. Während die Halogenleuchten nach wie vor zur Serienausstattung gehören, nehmen mehr und mehr Autokäufer einen Aufpreis in Kauf, um sich die helleren Xenonscheinwerfer zu gönnen. Doch ist die Technologie wirklich besser? Technik ... mehr

    Einparksystem im Auto: So parkt man heute

    In modernen Autos gibt es heute Einparksysteme, die das Fahrzeug wie von Zauberhand in eine freie Lücke steuern. Bremsen muss der Fahrer allerdings selber. Sensoren suchen eine passende Lücke Um ein Auto ohne Blechschäden in eine Parklücke zu manövrieren, braucht ... mehr

    LED-Scheinwerfer: Andere Autofahrer weniger blenden

    LED-Scheinwerfer sind nicht nur energieeffizient, sondern blenden entgegenkommende Autofahrer dank moderner Technik so gut wie gar nicht mehr. Immer mehr Autohersteller bieten entsprechende Leuchten als Sonderausstattungsmerkmal an. Die ersten Tests zeigen ... mehr

    Totwinkel-Assistent - Mehr Sicherheit im Straßenverkehr

    Immer mehr Pkws sind mit einem Totwinkel-Assistenten ausgestattet, der zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr verhelfen soll. Diese modernen Assistenzsysteme, bestehend aus kleinen Kameras oder Radarsensoren, zeigen an, wenn sich ein Fahrzeug im gefürchteten Toten Winkel ... mehr

    Verkehrszeichenerkennung kann hilfreich sein

    Eine automatische Verkehrszeichenerkennung ist der neuste Schrei bei den Automobilbauern. Die hilfreiche Elektronik filmt in weiser Voraussicht die kommenden Schilder und blendet die entsprechenden Hinweise (zum Beispiel bevorstehende Geschwindigkeitsbegrenzungen ... mehr

    ESP sollte beim Kauf eines Autos unbedingt dabei sein

    Zur Ausstattung in einem neuen Auto sollte unbedingt ein ESP-System zur Fahrstabilisierung gehören. Das "Elektronische Stabilitäts-Programm" trägt nicht nur entscheidend zur Sicherheit bei, sondern wird in der EU demnächst sogar Pflicht. Aus diesem Grund ... mehr

    ACC - Assistent für den richtigen Abstand

    Hinter dem Kürzel ACC verbirgt sich ein Assistent zum automatischen Halten des Abstands. Während die Technik früher nur dem Hochpreis-Segment vorbehalten war, hält sie mittlerweile auch bei Mittelklassewagen Einzug. Sie kann nicht nur den Fahrkomfort, sondern ... mehr

    eCall - Automatischer Notruf mit Standort-Übermittlung

    Mit "eCall" bezeichnen Autohersteller einen automatischen Notruf, den das jeweilige Auto beispielsweise im Falle einer Panne oder eines Unfalls an eine vordefinierte Zentrale absetzt. Diese kann im nächsten Schritt Polizei und Rettungskräfte verständigen oder einfach ... mehr

    Einschlafwarner sollen Unfälle verhüten helfen

    Moderne Einschlafwarner sagen dem Sekundenschlaf den Kampf an: Müdigkeit am Steuer kann blitzschnell in einem Unfall enden und womöglich Leben gefährden. Die Autohersteller beobachten die entsprechenden Statistiken mit Sorge und konstruieren immer ausgefeiltere ... mehr
     


    Anzeige
    shopping-portal