Sie sind hier: Home >

Autohersteller

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Autohersteller

Neue Renault Alpine: Rückkehr einer Sportwagen-Legende

Neue Renault Alpine: Rückkehr einer Sportwagen-Legende

Der legendäre Sportwagen ist zurück – mehr als ein halbes Jahrhundert nach dem Debüt der ersten Alpine präsentiert Renault ihren Nachfolger. Ab Frühjahr liefern die Franzosen die Startauflage der A110 aus. Im Frühjahr 2018 kommt die Alpine von Renault auf den Markt ... mehr
Autohersteller verkaufen jedes dritte deutsche Auto nach China

Autohersteller verkaufen jedes dritte deutsche Auto nach China

Die deutschen Autobauer Volkswagen, BMW und Daimler gewinnen weiter Marktanteile im Reich der Mitte – und werden zugleich abhängiger von China.  Jedes dritte deutsche Auto wurde im dritten Quartal nach China verkauft, wie aus einer Analyse ... mehr
Opel-Schwester Vauxhall will 400 Jobs streichen

Opel-Schwester Vauxhall will 400 Jobs streichen

Bis zum Jahresende will der Autohersteller Vauxhall Motors 400 Arbeitsplätze streichen. Betroffen ist das Astra-Werk der britischen Opel-Schwester in Ellesmere Port. Grund dafür sei die sinkende Nachfrage nach Familienautos wie dem Astra auf dem europäischen Markt ... mehr
Gabriel unterstützt Autoindustrie: Gegen Enddatum für Diesel

Gabriel unterstützt Autoindustrie: Gegen Enddatum für Diesel

Vizekanzler Sigmar Gabriel hat mit einem klaren Votum gegen ein Enddatum für Verbrennungsmotoren der deutschen Auto-Industrie den Rücken gestärkt. "Wir müssen aufhören, über Probleme der Diesel von gestern zu reden", sagte der Sozialdemokrat am Dienstag bei einem ... mehr
Das sind die absatzstärksten E-Autobauer der Welt

Das sind die absatzstärksten E-Autobauer der Welt

Das amerikanische Unternehmen Tesla hat im ersten Halbjahr 2017 die meisten Elektroautos abgesetzt. Unter den Top 10 der erfolgreichsten E-Auto-Herstellern befinden sich nur zwei deutsche Konzerne. Das wollen sie ändern: Auf der IAA wollen die deutschen Autobauer ... mehr

Deutsche Hersteller bei Patenten zum autonomen Fahren vorn

Immer wieder mussten sich deutsche Autobauer vorwerfen lassen, Trends verschlafen zu haben. Auch selbstfahrende Autos werden eher mit amerikanischen Tech-Riesen in Verbindung gebracht. Doch die meisten Patente halten deutsche Unternehmen. Deutsche Unternehmen besonders ... mehr

Umfrage: Immer mehr Autobesitzer wollen ihren Diesel verkaufen

Die Debatte über den Diesel und drohende Fahrverbote schlägt immer stärker auf die Pkw-Nachfrage durch. Einer Umfrage des Branchendienstleister Deutsche Automobil Treuhand (DAT) zufolge gaben im August 29 Prozent der befragten Dieselfahrer ... mehr

Sprit aus dem Labor: Haben Verbrenner noch eine Chance?

Führt tatsächlich kein Weg mehr am E-Auto vorbei oder lässt es sich auch mit einem Vebrennungsmotor fast emissionsfrei fahren? Synthetische Kraftstoffe, sogenannte E-Fuels, sollen genau diesen Spagat hinbekommen und den Autobauern so Zeit verschaffen. Doch die Sache ... mehr

"Diesel-Fahrverbote werden definitiv kommen!"

Abgasmanipulationen, Kartell-Vorwürfe: Der Diesel und die deutschen Autohersteller haben ein Riesenproblem. Das sei hausgemacht, sagt  der Ex-Chefvolkswirt von BMW, Helmut Becker, im t-online.de-Interview. Er kommt zu dem umstrittenen Schluss, dass man jetzt einen ... mehr

Fahrverbote für Diesel? So bewahren Sie den Durchblick

Die verschiedenen Schadstoffklassen sind nach den jüngsten Fahrverboten für Innenstädte in aller Munde. Doch was bedeuten die unterschiedlichen Klassen überhaupt für mich und mein Auto? Stuttgart will als erste deutsche Stadt ab Anfang 2018 Dieselfahrzeuge aussperren ... mehr

Deutschland: Drohen Diesel-Besitzern Fahrverbote?

Erste Einigung beim Dieselgipfel: 5,3 Millionen Fahrzeuge sollen freiwillig per Software-Update aufgerüstet werden. Betroffen sind Fahrzeuge der Emissionsnormen Euro 5 und teilweise Euro 6.  3,8 Millionen Autos von Volkswagen, über 900.000 von Daimler ... mehr

Mehr zum Thema Autohersteller im Web suchen

Neuer Absatzkönig: Nissan zieht an Toyota und VW vorbei

Über viele Jahre hinweg gab es zwischen VW und Toyota ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen um die Spitzenposition als größter Autohersteller der Welt. Zu diesen zwei Großen hat sich nun ein dritter Riese hinzugesellt: Die Allianz von Nissan, Renault und Mitsubishi konnte ... mehr

Selbstanzeige: Daimler könnte in Kartell-Ermittlungen straffrei ausgehen

Daimler ist einem Medienbericht zufolge mit seiner Selbstanzeige bei den Wettbewerbsbehörden wegen des mutmaßlichen Kartells in der Autoindustrie Volkswagen zuvorgekommen. Damit könne der Stuttgarter Autohersteller darauf hoffen, ohne Strafe davonzukommen, sollte ... mehr

Abgas-Affäre: Daimler ruft drei Millionen Fahrzeuge zurück

Der Autobauer  Daimler   weitet die Nachbesserung von Diesel-Antrieben auf insgesamt mehr als drei Millionen Mercedes-Benz-Fahrzeuge in Europa aus. Erstmals sind auch Diesel der Euro-6-Norm betroffen. Um den Ausstoß schädlicher Stickoxide zu verringern ... mehr

Ladesäulenbetreiber arbeiten gegen- statt miteinander

Wer keine Ladestation in der heimischen Garage oder am Arbeitsplatz hat, sollte sich den Kauf eines E-Autos zurzeit noch genau überlegen. Einer Studie zufolge herrscht im deutschen Ladesäulen-Netz immer noch Chaos: Strom tanken ist kompliziert und teuer ... mehr

TMC war gestern, heute gibt es Staumelder in Echtzeit

Die meisten Autofahrer vertrauen auf den Verkehrsfunk ihres Autoradios, doch mit neuen Systemen lässt sich das Staurisiko effizienter senken. Einsteigen, losfahren, Radio einschalten – für viele Autofahrer ist das tägliche Routine. Denn über den automatischen ... mehr

Keine Dieselmotoren zum Erreichen der Klimaziele nötig

Der Diesel belastet im Vergleich zum Benziner das Klima nicht so stark – mit diesem Argument verteidigen Autobauer das Festhalten an ihm. Die Organisation, die den VW-Skandal mit aufdeckte, macht eine andere Rechnung auf. Der Druck auf den Selbstzünder wächst weiter ... mehr

Audi und BMW wollen hunderttausende Euro-5-Diesel umrüsten

Zur Abwendung drohender Diesel-Fahrverbote wollen die bayerischen Autohersteller Audi und BMW die Hälfte ihrer in Deutschland zugelassenen Euro-5-Dieselautos technisch nachrüsten. Das sagte Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) in München nach einem Treffen ... mehr

Klanginnovation schafft konventionelle Lautsprecher im Auto ab

Darauf muss man erst einmal kommen: Was bei einem Saiteninstrument funktioniert, sollte auch im Fahrzeug umzusetzen sein. Wenn es gelingt, dann können sich Fahrzeughersteller den Einbau von Lautsprechern – von denen es im Auto weit über 30 Stück geben ... mehr

Wie bei "Knight Rider": Die Sprachsteuerung kommt ins Auto

Touchscreen, Gestensteuerung oder konventionelle Schalter? Das ist bald von gestern. Glauben zumindest einige Entwickler. Sie setzen bei der Bedienung für das Auto von morgen auf eine neue Generation von Sprachsteuerung und wollen Sprachcomputer wie Alexa ... mehr

Formel E: Kommt die Zukunft des Motorsports bald in Fahrt?

Die Formel E ist in der Endphase ihrer dritten Saison. Die renommiertesten Autohersteller der Welt stehen längst Schlange, um einen Startplatz in der Elektroserie zu ergattern. Doch nach wie vor hakt bei der Zukunftsserie des Motorsports einiges ... mehr

28. Mai 2017: Volkswagen feiert 80. Firmenjubiläum

Vor 80 Jahren ist in Berlin der Vorläufer des VW-Konzerns an den Start gegangen. Am 28. Mai 1937 wurde die "Gesellschaft zur Vorbereitung des Deutschen Volkswagens mbH" gegründet, wie VW mitteilte. 1938 wurde dann der Grundstein für das Werk in Wolfsburg gelegt ... mehr

Abgas-Skandal: So sollen die Autobauer überprüft werden

Am 29. Mai 2017 will der Wettbewerbsfähigkeitsrat der EU neue Zulassungskriterien für Neuwagen beschließen. Autohersteller müssen künftig realistische Angaben zum Schadstoffausstoß machen. "Fast zwei Jahre nach Bekanntwerden des Dieselskandals stellt ... mehr

Sondermodell, Tageszulassung, Vorführwagen oder EU-Import?

EU-Import, Tageszulassung, Sondermodell: Wer einen Neuwagen kauft, für den ist es nicht immer einfach, den Überblick zu behalten. Mit einigen Tipps kommen sie beim Händler aber weiter. Was möchte ich und wie viel darf es kosten? Für Herbert Engelmohr vom Automobilclub ... mehr

Induktionslösung: Einfach während der Fahrt den Akku aufladen

Wem die langen Ladezeiten und die kurzen Reichweiten noch vom Kauf eines Elektroautos abhalten, für den arbeitet Renault an einer scheinbar perfekten Lösung. Mit induktivem Laden während der Fahrt will Renault das Reichweitenproblem von Elektroautos in den Griff ... mehr

Elektromobilität in Norwegen: Ist das der Weg in die Zukunft?

Durch gezielte Förderung und staatliche Steuerung zählt Norwegen längst zu den Musterschülern der alternativen Mobilität. Wer durch Oslo fährt, erlebt eine mobile Messe der aktuellen E-Modelle - allen voran Platzhirsch Nissan Leaf. Erstaunlich, wie schnell ... mehr

Microsoft Build 2017: "Wir wollen Orwells 1984 auch nicht"

Auf der Microsoft-Hausmesse Build 2017 hat der Softwareriese sich kritisch zu Überwachung und Bevölkerungskontrolle geäußert. Für die Zukunft setzt Firmenchef Satya Nadella auf eine "intelligente Cloud" im Sinne der Menschen. Vorgeführt wurden komplett vernetzte ... mehr

Deutschland blockiert strengere Abgastests in der EU

Die Bundesregierung blockiert schärfere Kontrollen der Automobilindustrie durch die EU. Das geht aus einem internen Arbeitspapier des Rates der Mitgliedstaaten hervor. Die Bundesregierung sei "nicht der Ansicht, dass eine Überprüfung des Typengenehmigungssystems durch ... mehr

Verlockende Vergangenheit – mit dem V8 ins Verderben?

Stellen Sie sich vor, in New York findet eine internationale Automesse statt und niemand interessiert sich dafür. Ganz so schlimm ist es noch nicht, doch die im "Big Apple" gezeigten Exponate scheinen aus der Zeit gefallen zu sein. Den Vogel schießt Dodge ab: Statt ... mehr

Geburtstunde: Jetzt wird die deutsche Post zum Autobauer

Die Deutsche Post macht den klassischen Autobauern mit ihrem selbstgebauten Elektrolieferwagen Streetscooter Konkurrenz. Der Bonner Logistikriese kündigte am Dienstag an, er werde noch in diesem Jahr eine zweite Fabrik für den Bau des Streetscooters in Betrieb nehmen ... mehr

Bessere Luft durch mehr Daten für die Verkehrsplanung

Daten sind das neue Gold der Verkehrsbranche. Autohersteller, IT-Unternehmen und Kommunen experimentieren mit Echtzeit-Informationen über Verkehrsteilnehmer. Doch können dadurch auch die drängendsten Probleme in den Städten gelöst werden ... mehr

Techno-Classica: Oldtimer-Mekka in Essen öffnet seine Pforten

Hochglanzpolierte Klassiker und Millionenumsätze: Am Mittwoch öffnet in Essen wieder die weltgrößte Oldtimermesse Techno-Classica. Erwartet werden bis zum 9. April mehr als 200.000 Autofans. Die Messe ist eine der umsatzstärksten Klassiker ... mehr

EU fordert Entschädigung für Betroffene des Abgas-Skandals

Bisher will Volkswagen von Entschädigungen für deutsche Kunden wegen des Abgas-Skandals nichts wissen. Das Europaparlament akzeptiert das nicht: Es fordert Geld für Geschädigte auch in Europa - nicht nur in den USA. Autohersteller müssen nach Ansicht ... mehr

Luxus von der Straße ins Wasser: Autobauer auf Abwegen

Autohersteller zieht es jeden Sommer aufs Wasser. Nicht nur in Verkaufsbroschüren parken die Traumwagen allzu gern in Yachthäfen oder im Vordergrund eines eleganten Segelschiffs. Immer wieder kreieren die automobilen Designteams eigene Luxusyachten oder lassen ... mehr

Rückruf von fast einer Million Audi und Mercedes

Die deutschen Autohersteller Audi und Mercedes müssen in China fast eine Million Autos in die Werkstätten zurückrufen. Das berichtete die staatliche Qualitätsaufsicht (AQSIQ) in Peking. Audi Q5 mit Problemen am Airbag Es könnten Probleme durch ein mögliches undichtes ... mehr

Elektroautos: Daimler läutet das Ende der Brennstoffzelle ein

Die Brennstoffzelle spielt beim Autohersteller Daimler aktuell keine zentrale Rolle mehr. "In den nächsten zehn Jahren wird unser Schwerpunkt auf batterieelektrischen Antrieben liegen", sagte Konzernchef Dieter Zetsche auf dem auto motor und sport Kongress am Montag ... mehr

Infrastruktur für Elektromobilität noch nicht ausreichend

Trotz Fortschritten beim Ausbau von Stromtankstellen für Elektroautos ist Deutschland noch weit entfernt von einer flächendeckenden Lade-Infrastruktur. Von Mitte bis Ende 2016 stieg die Zahl der öffentlich zugänglichen Ladepunkte um knapp zwölf Prozent ... mehr

Benziner erhalten Partikelfilter

Seit Jahren ist bekannt, dass moderne Benziner mit Direkteinspritzung zwar relativ genügsam sind, doch extrem kleine Verbrennungsrückstände ausstoßen. Nun sollen auch sie – wie die Dieselmotoren – durch Partikelfilter sauberer werden. Nach dem Start ... mehr

VW-Skandal: TÜV Nord will Diesel-Autos Plakette verweigern

Es begann im September 2015 mit der Meldung, VW habe in den USA unerlaubte Software in seinen Dieselfahrzeugen verbaut, um die Abgaswerte zu frisieren. Hier können Sie den Verlauf des  Abgas-Skandals und Neuigkeiten zum Zuliefererstreit nachlesen, der VW derzeit ... mehr

Intelligent Speed Adaptation (ISA): EU will eingebaute Tempobegrenzung für Neuwagen

Die EU plant den Einbau von serienmäßigen Tempobegrenzern in Neuwagen. Das berichtet die "Auto-Bild" in ihrer aktuellen Ausgabe. Die Straßen sind frei, die Sicht ist perfekt und der Termin rückt näher: Viele Autofahrer treten in dieser Situation schon mal aufs Gaspedal ... mehr

48-Volt-Bordnetz: Diese Vorteile hat die neue Technik

Immer mehr Hersteller installieren zum gängigen 12- Volt-Bordnetz ein zweites mit 48 Volt im Auto. Welche Vorteile haben Autofahrer davon? Wie Teelichter hinter Glas wirkten früher die 6-Volt-Scheinwerfer. Beim VW Export-Käfer kam ab 1967 statt der schwachen ... mehr

Autobild-Qualitätsreport 2016: Deutsche Automarken verlieren

Das Ansehen der deutschen Autobauer hat durch den Abgas-Skandal sehr gelitten. Ein Jahr später zeigt sich im "Qualitätsreport" der "Autobild", dass vor allem die VW-Marken immer noch mit Vertrauensverlusten zu kämpfen haben. Mazda kann sich durch Top-Ergebnisse ... mehr

Immer hellere Scheinwerfer sind ein Problem für Autofahrer

Autohersteller entwickeln immer hellere Scheinwerfer. Augenärzte sehen das kritisch. "Ein Hochleistungsblendlicht gefährdet Verkehrsteilnehmer, weil sie nichts mehr sehen", sagt Professor Bernhard Lachenmayr. Zudem würden die Menschen immer älter. "Das gibt Probleme ... mehr

Neuzulassungen: Premiumhersteller im Aufwind

Die großen Gewinner des Autojahres 2016 sind vor allem die Premium-Marken. Die Autohersteller mit hochpreisigen Fahrzeugen haben bei den Neuzulassungen in Deutschland teils zweistellig zugelegt. Das geht aus den Zahlen des Kraftfahrtbundesamtes ( KBA) hervor. Bei Jaguar ... mehr

Neuzulassungen: Jeder zweite Opel ist eine Eigenzulassung

Opel stellt einen neuen Negativrekord auf: Gemeinsam mit seinen Händlern hat der Autohersteller in den ersten zehn Monaten dieses Jahres in Deutschland so viele Autos auf eigene Rechnung zugelassen wie seit zehn Jahren nicht mehr. Mit 90.463 Fahrzeugen und einem Anteil ... mehr

Elektroautos: Deutsche Hersteller planen neue Schnellladestationen

Es kommt langsam Bewegung in die Elektromobilität in Deutschland: Die BMW, Daimler, Ford und Volkswagen (gemeinsam mit Audi und Porsche) haben bekannt gegeben, zusammen ein Ladenetz für Elektroautos bauen zu wollen. Demnach planen die deutschen Autohersteller ein "Joint ... mehr

Essen Motor Show 2016: Ferrari-Sonderschau und andere Highlights

"Mit Lambo will ich nichts mehr zu tun haben", poltert der ergraute Mittfünfziger im Vorüberlaufen zu seinen Kollegen. Diese Probleme möchte Otto-Normal-Tuner einmal haben. Aber wie passend, dass auf der Essen Motor Show 2016 alles im Zeichen der "Roten" steht ... mehr

Batterie-Recycling: Das Akku-Leben nach dem Elektroauto

Das wertvollste und wichtigste Bauteil an einem Elektroauto ist immer noch das Batteriepaket. Doch es ist eine Art Verschleißteil - und was passiert mit den Lithium-Ionen-Akkus, wenn Ihnen der Saft ausgeht? Immerhin versprechen die Autohersteller derzeit dem Kunden ... mehr

Opel Ampera-e: Elektroauto mit über 500 Kilometer Reichweite

Das neue Elektroauto Opel Ampera soll Elektromobilität alltagstauglich machen - mit einer großen Reichweite, schneller Nachladezeit und einem (vermutlich) günstigen Preis. Der für Anfang 2017 erwartete Stromer soll pro Akkuladung mehr als 500 Kilometer weit fahren ... mehr

ZDF-Magazin "Frontal 21": Bosch versinkt im VW-Abgas-Strudel

Der Fahrzeugteile-Hersteller Bosch scheint tiefer in den  VW-Abgasskandal verwickelt zu sein als bislang bekannt. Laut Recherchen des ZDF-Magazins "Frontal 21" verwenden neben VW auch viele andere Autohersteller Bosch-Motorsteuergeräte mit Abschalteinrichtungen ... mehr

ADAC: Tempo 30 innerorts verbessert Luftqualität nicht

Tempo 30 in den Städten bringt nichts - zumindest nicht für die Luftreinheit. Das hat der ADAC in einer neuen Untersuchung festgestellt. Eine Verringerung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit in Innenstädten von 50 auf 30 km/h führt nicht zu einer Senkung ... mehr

Bündnis 90/Die Grünen fordern Aus für Benzin- und Dieselautos

Geht es nach den Grünen, kommt mit der Energiewende auch die große Verkehrswende. Die Partei will in Zukunft voll auf Elektromobilität setzen: Ab 2030 sollen in Deutschland keine Autos mit Benzin- oder Dieselmotoren mehr neu zugelassen werden. Das hat der Bundesvorstand ... mehr

Autosalon Paris: Elektroautos bekommen endlich Saft

Angesicht der schlechten Absatzahlen ist bei Elektroautos der Wind raus, könnte man meinen. Auf dem  Autosalon in Paris ist davon aber gar nichts zu spüren. Anstatt Elektroautos auf das Abstellgleis zu schieben, schrauben die Hersteller kräftig an einer neuen Generation ... mehr

DHL Streetscooter: Die gesamte Post-Flotte soll auf E-Transporter umgestellt werden

Die Deutsche Post baut um: Der Elektro-Transporter Streetscooter soll die Diesel-Postautos für die Zustellung von Briefen und Paketen ablösen.  Der elektrogetriebene Transporter der Deutschen Post, Streetscooter genannt, gehört zu den Lieblingsprojekten ... mehr

Hyundai liefert Testwagen über Amazon aus

In den USA testet Hyundai den Neuwagenvertrieb über das Internet aus. Gemeinsam mit dem Online-Kaufhaus Amazon liefert der koreanische Autohersteller testweise das Mittelklassemodell Elantra zur Probefahrt direkt vor die Haustür.  Das Projekt "Prime Now. Drive ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017