Thema

Bagdad

Bagdad: Dutzende Menschen sterben bei Selbstmordanschlag

Bagdad: Dutzende Menschen sterben bei Selbstmordanschlag

Ein Selbstmordattentäter hat in der irakischen Hauptstadt Bagdad mindestens 31 Menschen mit in den Tod gerissen. Rund 30 Menschen seien verletzt worden, teilten Polizei und Sanitäter mit. Medienberichten zufolge gab es sogar über 60 Verletzte. Der Attentäter habe einen ... mehr
Konflikte - Bagdad: Zahl der Toten bei Anschlag steigt auf 213

Konflikte - Bagdad: Zahl der Toten bei Anschlag steigt auf 213

Bagdad (dpa) - Die Zahl der Todesopfer bei dem verheerenden Anschlag in einem beliebten Einkaufsviertel Bagdads ist auf mindestens 213 gestiegen. Es war einer der schwersten Terrorakte im Irak seit dem Sturz von Langzeitherrscher Saddam Hussein ... mehr
Bagdad nach Bombenanschlag von IS: Mindestens 119 Menschen sterben

Bagdad nach Bombenanschlag von IS: Mindestens 119 Menschen sterben

Bei zwei Bombenattentaten in der irakischen Hauptstadt Bagdad sind in der Nacht zum Sonntag nach Angaben von Sicherheitskräften mindestens 119 Menschen getötet und über 140 weitere verletzt worden. Zu einem der Anschläge bekannte sich die Terrormiliz  Islamischer Staat ... mehr
Konflikte: Autobombe in Bagdad tötet mehr als 100 Menschen

Konflikte: Autobombe in Bagdad tötet mehr als 100 Menschen

Bagdad (dpa) - Beim bislang blutigsten Terroranschlag in diesem Jahr sind in der irakischen Hauptstadt Bagdad mindestens 100 Menschen getötet worden. Nach Angaben aus dem Innenministerium wurden 170 weitere teils schwer verletzt, als am frühen Morgen nur wenige ... mehr
Kampf gegen IS: Irak erklärt Falludscha für befreit

Kampf gegen IS: Irak erklärt Falludscha für befreit

Die irakische Armee ist vier Wochen nach Beginn der Offensive gegen die Terroristen des Islamischen Staates (IS) in deren Zentrum vorgestoßen. Große Teile der IS-Hochburg Falludscha sind bereits unter Kontrolle der Armee. Iraks Ministerpräsident Haidar al-Abadi ... mehr

Mehr als 30 Tote bei IS-Anschlag in Bagdad

Bagdad (dpa) - Bei einem Selbstmordanschlag auf eine Trauerfeier in der irakischen Hauptstadt Bagdad sind mindestens 34 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 35 Menschen wurden verletzt, wie der Fernsehsender Al-Sumaria weiter berichtete. Die Terrormiliz Islamischer ... mehr

Von der Leyen sagt Irak weitere Hilfe für Anti-IS-Kampf zu

Bagdad (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat dem Irak weitere Unterstützung für den Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat zugesichert. «Ich kann für Deutschland nur sagen, dass wir fest an Ihrer Seite stehen, denn sie kämpfen den Kampf gegen ... mehr

Von der Leyen zu politischen Gesprächen in Bagdad

Bagdad (dpa) – Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen führt heute politische Gespräche in der irakischen Hauptstadt Bagdad. Dabei wird es vor allem um den Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat gehen. Die Bundeswehr beteiligt sich daran im Nordirak ... mehr

Von der Leyen wertet Kampf gegen den IS im Irak als Erfolg

Bagdad (dpa) – Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat den bisherigen Kampf gegen die Terrororganisation Islamischer Staat im Irak als Erfolg gewertet. Inzwischen sei der IS empfindlich geschlagen und weitestgehend zurückgedrängt auf den Großraum Mossul, sagte ... mehr

Zehn Tote bei Anschlag auf Einkaufszentrum in Bagdad

Bagdad (dpa) - Bei einem Anschlag auf ein Einkaufszentrum in der irakischen Hauptstadt Bagdad sind mindestens zehn Menschen getötet worden. 30 weitere Personen wurden nach Angaben von Polizei und Rettungskräften verletzt. Die Behörden korrigierten damit am Morgen erste ... mehr

Viele Tote bei Autobombenanschlag in Bagdad

Bagdad (dpa) - Bei einem Autobombenanschlag in der irakischen Hauptstadt Bagdad sind mindestens 40 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 60 Menschen seien verletzt worden, wie Polizei und Rettungskräfte weiter mitteilten. Das mit Sprengstoff beladene Fahrzeug ... mehr

Mehr zum Thema Bagdad im Web suchen

Mindestens neun Tote bei Bombenanschlag in Bagdad

Bagdad (dpa) - Bei einem Autobombenanschlag in der irakischen Hauptstadt Bagdad sind nach Angaben aus Sicherheitskreisen mindestens neun Menschen getötet worden. Demnach explodierte der Sprengsatz am Abend im Stadtbezirk Karrada und verletzte weitere 20 Menschen ... mehr

Armee: 18 Soldaten bei IS-Anschlag im Irak getötet

Bagdad (dpa) - Bei einem Selbstmordanschlag in der irakischen Stadt Kajara sind nach Armeeangaben 18 Soldaten getötet worden. Der lokale Befehlshaber der Streitkräfte, Nedschm al-Dschaburi, nannte die Terrormiliz IS als Urheber des Autobombenanschlags im Stadtzentrum ... mehr

Irak richtet 36 Männer wegen IS-Massakers an Soldaten hin

Bagdad (dpa) - Der Irak hat 36 Männer wegen Beteiligung an der Tötung von Hunderten Soldaten durch die Terrormiliz Islamischer Staat hingerichtet. Die Verurteilten seien am Morgen im Süden des Landes gehängt worden, sagte Justizminister Haider al-Zamli ... mehr

Irak: 13 Frühchen bei Klinikbrand in Bagdad umgekommen

Tragödie in der irakischen Hauptstadt: Bei einem Brand in einem staatlichen Krankenhaus in  Bagdad sind mindestens 13 Frühchen umgekommen.  Ausgelöst wurde das Feuer in der Nacht durch einen Kurzschluss auf der Entbindungsstation des staatlichen Krankenhauses ... mehr

Zwölf Neugeborene bei Krankenhausbrand in Bagdad getötet

Bagdad (dpa) - Bei einem Brand in einem Krankenhaus in der iraksichen Hauptstadt Bagdad sind mindestens zwölf Neugeborene getötet worden. Das Feuer sei auf der Entbidnungsstation der Al-Jarmuk Klinik im Zentrum der Stadt ausgebrochen, sagte der Sprecher des irakischen ... mehr

IS verkündet Tod von Führungsmitglied «Omar der Tschetschene»

Bagdad (dpa) - Einer der höchsten Anführer der Terrormiliz IS ist nach Angaben von Anhängern der Extremisten im Irak getötet worden. Der unter seinem Kampfnamen «Omar der Tschetschene» bekannte Tarkan Batiraschwili wurde südlich der Stadt Mossul ... mehr

Irakischer Innenminister tritt nach Eskalation der Gewalt zurück

Bagdad (dpa) - Ein neuer Innenminister soll im Irak dabei helfen, die jüngste Gewalteskalation in den Griff zu bekommen und weitere Terroranschläge zu verhindern. Regierungschef Haidar al-Abadi teilte gestern Abend mit, er habe das Rücktrittsgesuch seines Innenministers ... mehr

Nach verheerenden Anschlägen soll neuer Innenminister dem Irak helfen

Bagdad (dpa) - Ein neuer Innenminister soll im Irak dabei helfen, die jüngste Gewalteskalation in den Griff zu bekommen. Regierungschef Haidar al-Abadi teilte mit, er habe das Rücktrittsgesuch seines Innenministers Mohammed al-Ghabban angenommen. Wenige Stunden zuvor ... mehr

Mindestens 35 Tote bei Anschlag auf schiitischen Schrein im Irak

Bagdad (dpa) - Bei einem Selbstmordanschlag auf einen schiitischen Schrein nördlich von Bagdad sind mindestens 35 Menschen getötet worden. Damit erhöhte sich die Zahl der Opfer weiter, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Mehr als 70 Menschen wurden verletzt ... mehr

Irak: 30 Tote bei Selbstmordanschlag auf schiitischen Schrein in Bagdad

Bagdad (dpa) - Bei einem Selbstmordanschlag auf einen schiitischen Schrein nördlich von Bagdad sind am Abend mindestens 30 Menschen getötet worden. Wie ein Polizeibeamter vor Ort sagte, wurden 78 Menschen verletzt ... mehr

Zahl der Opfer des Anschlags in Bagdad steigt auf 250

Bagdad (dpa) - Die Zahl der Opfer des verheerenden Anschlags auf ein beliebtes Einkaufsviertel in Bagdad ist auf mindestens 250 gestiegen. Unter den Trümmern seien weitere Tote geborgen worden, zudem seien einige Opfer ihren Verletzungen erlegen ... mehr

Zahl der Todesopfer des Bagdader Anschlags steigt auf 213

Bagdad (dpa) - Die Zahl der Todesopfer des Terroranschlags auf ein beliebtes Einkaufsviertel in Bagdad ist auf mindestens 213 gestiegen. Mehr als 300 Menschen seien zudem verletzt worden, einige davon schwer, hieß es aus dem irakischen Gesundheitsministerium. Die Bombe ... mehr

Zahl der Todesopfer bei Anschlag in Bagdad steigt auf 213

Bagdad (dpa) - Die Zahl der Todesopfer des Terroranschlags auf ein beliebtes Einkaufsviertel in Bagdad ist auf mindestens 213 gestiegen. Mehr als 300 Menschen seien zudem verletzt worden, erklärte das irakische Gesundheitsministeriums. mehr

Autobombe in Bagdad tötet mehr als 100 Menschen - IS bekennt sich

Bagdad (dpa) - Beim bislang blutigsten Terroranschlag in diesem Jahr sind in der irakischen Hauptstadt Bagdad mindestens 100 Menschen getötet worden. Nach Angaben aus dem Innenministerium wurden 170 weitere teils schwer verletzt, als am frühen Morgen nur wenige ... mehr

Blutiger Tag in Bagdad: Autobombe tötet 83 Menschen - IS bekennt sich

Bagdad (dpa) - Beim bislang blutigsten Terroranschlag in diesem Jahr sind in der irakischen Hauptstadt Bagdad mindestens 83 Menschen getötet worden. Nach Angaben aus Sicherheitskreisen wurden 160 Menschen verletzt, als am frühen Morgen nur wenige ... mehr

Blutiger Tag in Bagdad: Autobombe tötet 60 Menschen

Bagdad (dpa) - Bei einem der blutigsten Terroranschläge in diesem Jahr sind in der irakischen Hauptstadt Bagdad mindestens 60 getötet worden. Die Autobombe explodierte am frühen Morgen nur wenige Tage vor dem Ende des islamischen Fastenmonats Ramadan in einem beliebten ... mehr

Mindestens 60 Tote bei Autobombenanschlag in Bagdad

Bagdad (dpa) - Bei der Explosion einer Autobombe in der irakischen Hauptstadt Bagdad sind mindestens 60 Menschen getötet und 100 weitere verletzt worden. Die Bombe explodierte am frühen Morgen in einem belebten Geschäftsviertel der irakischen Hauptstadt. Die Terrormiliz ... mehr

Flüchtlingskrise: 80.000 Flüchtlinge aus Falludscha

Bagdad (dpa) - Nach dem Vormarsch von Regierungskräften ins Zentrum der westirakischen IS-Hochburg Falludscha verschärft sich das Flüchtlingsdrama in der Region. In den vergangenen Tagen seien rund 15 000 Menschen in einem Flüchtlingslager nahe Falludscha eingetroffen ... mehr

Iraks Regierungschef verkündet Befreiung der IS-Hochburg Falludscha

Bagdad (dpa) - Der IS gerät im Irak immer stärker unter Druck. Iraks Ministerpräsident Haidar al-Abadi hat die Befreiung der Stadt Falludscha im Westen des Landes aus den Händen der Terrormiliz erklärt. In einer TV-Ansprache sagte der Premier ... mehr

Iraks Regierungschef verkündet Befreiung der IS-Hochburg Falludscha

Bagdad (dpa) - Iraks Ministerpräsident Haidar al-Abadi hat die Befreiung der Stadt Falludscha im Westen des Landes aus den Händen der Terrormiliz Islamischer Stadt erklärt. «Im Irak gibt es keinen Platz für Daesh», sagte Al-Abadi in einer TV-Ansprache. Daesh ... mehr

Iraks Armee stößt ins Zentrum der IS-Hochburg Falludscha vor

Bagdad (dpa) - Die IS-Terrormiliz gerät im Irak immer stärker unter Druck. Rund vier Wochen nach dem Beginn einer Offensive auf die westirakische Stadt Falludscha sind Regierungskräfte in das Zentrum der IS-Hochburg vorgestoßen. Dort konnten sie unter anderem ... mehr

Zahlreiche Tote bei zwei Anschlägen im Irak

Bagdad (dpa) - Bei zwei Terroranschlägen in der irakischen Hauptstadt Bagdad sind mindestens 19 Menschen ums Leben gekommen. Laut Polizei starben in einem Vorort im Osten der Stadt mindestens 15 Menschen, als eine Autobombe explodierte. Mehr als 50 Menschen wurden ... mehr

Irakische Truppen entdecken Massengrab bei Falludscha

Bagdad (dpa) - Irakische Truppen haben nach Militärangaben bei ihrem Vorstoß auf die umkämpfte Stadt Falludscha ein Massengrab mit etwa 400 Leichen gefunden. Die meisten Toten seien Militärangehörige, die von der Terrormiliz IS festgehalten und umgebracht wurden ... mehr

Irakische Armee meldet Vorrücken in Richtung Zentrum Falludschas

Bagdad (dpa) - Die irakische Armee rückt nach eigenen Angaben in Richtung des Stadtzentrums der IS-Hochburg Falludscha vor. Vier wichtige Gebiete rund um die Stadt seien bereits von der Herrschaft der Terrormiliz IS befreit worden, sagte ein Sprecher. Zudem seien ... mehr

USA töten 70 IS-Kämpfer bei Luftangriffen auf Falludscha

Bagdad (dpa) - Bei Luftangriffen auf die westirakische Stadt Falludscha haben die USA in den vergangenen Tage mehr als 70 Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat getötet. Darunter sei auch der lokale Kommandeur der Terrormiliz gewesen, sagte ein Sprecher der US-Armee ... mehr

Islamischer Staat tötet in Falludscha immer mehr kampfunwillige Männer

Bagdad (dpa) - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) tötet nach UN-Angaben in der westirakischen Stadt Falludscha immer mehr Zivilisten, die nicht für sie kämpfen wollen. Es gebe Berichte über einen "dramatischen Anstieg" von Opfern unter ... mehr

Kampf gegen IS: Im Westirak droht humanitäre Katastrophe

Bagdad (dpa) - Nach dem Beginn einer irakischen Offensive auf die Terrormiliz Islamischer Staat im Westen des Landes warnen Helfer vor einer humanitären Katastrophe. In der vom IS gehaltenen Stadt Falludscha etwa 70 Kilometer westlich von Bagdad seien ... mehr

IS-Terroristen verstecken sich hinter Tausenden Zivilisten

Die irakische Armee will die IS-Hochburg Falludscha zurückerobern. Die Dschihadisten haben tödliche Fallen vorbereitet - und verstecken sich hinter Tausenden Zivilisten. Die Amerikaner sollen dem irakischen Premierminister Haider al-Abadi davon abgeraten haben ... mehr

Irakische Armee erobert Teile von Falludscha vom IS zurück

Irakische Streitkräfte haben nach eigenen Angaben Außenbezirke der IS-Hochburg Falludscha im Westen des Landes von der Terrormiliz Islamischer Staat zurückerobert. Die USA sehen den IS in der Defensive, Iraks Regierungschef Haider Al-Abadi zeigt sich bereits ... mehr

Falludscha vom IS zurückerobern: Irak startet Militäroperation

Bagdad (dpa) - Irakische Soldaten haben unterstützt von US-Luftangriffen mit einer Militäroperation zur Rückeroberung der Stadt Falludscha aus den Händen der Terrormiliz IS begonnen. Das erklärte der irakische Regierungschef Haider al-Abadi in der Nacht in einer ... mehr

Bagdad: Demonstranten stürmen erneut Grüne Zone

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen haben Demonstranten in Bagdad die hochgesicherte Grüne Zone in der irakischen Hauptstadt gestürmt. Die Behörden verhängten eine Ausgangssperre, Zufahrtstraßen wurden geschlossen. Erst nach Stunden war das Gebiet wieder ... mehr

Demonstranten stürmen Sicherheitszone in Bagdad - Ausgangssperre

Bagdad (dpa) - Demonstranten haben die hochgesicherte Grüne Zone in der irakischen Hauptstadt Bagdad gestürmt. Die Menschen, darunter Anhänger des schiitischen Predigers Muktada al-Sadr, seien unter anderem in das Büro des Regierungschefs Haidar al-Abadi eingedrungen ... mehr

Die trügerische Schwäche des IS: Dschihadisten bleiben gefährlich

Der Islamische Staat ist in Syrien und im Irak in der Defensive. Doch das macht die Terrororganisation nicht weniger gefährlich. Denn ihren wichtigsten Trumpf kann sie noch ausspielen. Der Islamische Staat (IS) hat rund ein Drittel seines Territoriums ... mehr

Mindestens 70 Tote bei Anschlagserie auf Schiiten in Bagdad

Bagdad (dpa) - Bei mehreren Anschlägen und schweren Explosionen in der irakischen Hauptstadt Bagdad sind mindestens 70 Menschen getötet worden. Die jüngste Terrorwelle setzte sich auf Märkten in den schiitisch geprägten Stadtteilen Al-Schaab und Sadr City im Nordwesten ... mehr

Bagdad: Islamischer Staat bekennt sich zu Bombenanschlägen

Die Terrorwelle im Irak reißt nicht ab. Bei einer Serie von Bombenanschläge wurden in der Hauptstadt Bagdad mindestens 70 Menschen getötet und etliche verletzt.  Die jüngste Terrorwelle setzte sich auf Märkten in den schiitisch geprägten Stadtteilen Al-Schaab ... mehr

Anschlagserie auf Schiitenviertel in Bagdad - mindestens 70 Tote

Bagdad (dpa) - In der jüngsten Terrorwelle wird Iraks Hauptstadt Bagdad erneut von schweren Explosionen erschüttert: Bei mehreren Anschlägen sind mindestens 70 Menschen getötet worden. Rund 147 Personen seien bei Angriffen auf Märkte in den schiitisch ... mehr

Mehr als 60 Tote bei Anschlagserie auf Schiitenviertel in Bagdad

Bagdad (dpa) - In der jüngsten Terrorwelle wird Iraks Hauptstadt Bagdad erneut von schweren Explosionen erschüttert: Bei mehreren Anschlägen sind heute mehr als 60 Menschen getötet worden. Mindestens 147 Personen seien bei Angriffen auf Märkte in den schiitisch ... mehr

Mindestens 25 Tote bei Doppelanschlag im Irak

Bagdad (dpa) - Bei einem Doppelanschlag im Irak sind mindestens 25 Menschen getötet worden. Die Explosionen im schiitisch geprägten Stadtteil Al-Schaab im Norden Bagdads hätten zudem mindestens 46 Personen verletzt, berichteten Augenzeugen. Sie identifizierten ... mehr

Mindestens 13 Tote bei Schießerei in der Nähe von Bagdad

Bagdad (dpa) - Bei einer Schießerei in der irakischen Ortschaft Balad sind mindestens 13 Menschen getötet worden. Weitere 25 Menschen wurden zum Teil schwer verletzt, als drei Männer das Feuer auf junge Menschen vor einem Café eröffneten. Sicherheitskräfte riegelten ... mehr

Mindestens 86 Tote bei schwerer Anschlagserie in Bagdad

Bagdad (dpa) - Bei einer der schwersten Anschlagserien der vergangenen Jahre sind in der irakischen Hauptstadt Bagdad mindestens 86 Menschen getötetworden. Zunächst riss eine Autobombe auf einem belebten Markt im überwiegend von Schiiten bewohnten Stadtteil ... mehr

Bericht: Tote bei weiteren Explosionen in Bagdad

Bagdad (dpa) - Nach dem schweren Anschlag in Bagdad am Morgen haben zwei weitere Explosionen in der irakischen Hauptstadt viele Menschen in den Tod gerissen. Bei den Detonationen im Westen und Norden der Stadt starben nach Berichten der Nachrichtenseite Al-Sumaria ... mehr

IS: Mehr als 50 Tote bei Bombenanschlag in Bagdad

Die irakische Hauptstadt Bagdad ist von einem weiteren Anschlag erschüttert worden. Dabei sind mindestens elf Menschen getötet und 32 verletzt worden, berichtete die Polizei. Der Anschlag ereignete sich in einem Schiitenviertel der Stadt. Am Morgen waren bei einem ... mehr

Dutzende Tote bei Doppelanschlag im Irak - IS bekennt sich

Bagdad (dpa) - Bei einem Doppelanschlag der Terrormiliz Islamischer Staat in der irakischen Stadt Samawa haben zwei Selbstmordattentäter mindestens 30 Menschen mit in den Tod gerissen. 55 Menschen wurden in dem vor allem von Schiiten bewohnten Ort rund 250 Kilometer ... mehr

Demonstranten stürmen Parlament in Bagdad - 24 Tote bei Anschlag

Bagdad (dpa) - Aufgebrachte irakische Demonstranten haben bei einer Kundgebung für politische Reformen in Bagdad das hochgesicherte Regierungsviertel und das Parlament gestürmt. TV-Bilder zeigten, wie Hunderte Anhänger des Schiitenpredigers Muktada ... mehr
 
1 3


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018