Startseite
Sie sind hier: Home >

Balkonpflanzen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Balkonpflanzen

Oleander richtig schneiden, vermehren, überwintern und gießen

Oleander richtig schneiden, vermehren, überwintern und gießen

Der Oleander gehört zu den eindrucksvollsten Pflanzen des Mittelmeerraumes und ist bestens geeignet, um sich das mediterrane Feeling auch in den eigenen Garten zu holen. Ob als Hecke, Busch oder Bäumchen – der Oleander verströmt mit seinen opulenten ... mehr
Gartenerde mit Torf schadet Umwelt und Boden

Gartenerde mit Torf schadet Umwelt und Boden

Die meisten handelsüblichen Gartenerden bestehen überwiegend aus Torf. Das ist nicht nur schlecht für die Umwelt, sondert mindert auch die Qualität des Gartenbodens. Darauf weisen das Bundes-Umweltministerium und Umweltschutzverbände hin. Experten raten zu torffreier ... mehr
Lorbeer (Laurus nobilis) pflanzen, pflegen und überwintern

Lorbeer (Laurus nobilis) pflanzen, pflegen und überwintern

Der Lorbeer (Laurus nobilis) zählt zu den beliebten Küchenkräutern. Doch die Pflanze eignet sich nicht nur für den Kochtopf. Lorbeer ist eine dekorative Kübelpflanze, die bei guter Pflege recht alt werden kann. So gedeiht der Lorbeer am besten. Lorbeer ist nicht ... mehr
Ringelblume: Blüten für Ringelblumensalbe selbst ernten

Ringelblume: Blüten für Ringelblumensalbe selbst ernten

Ringelblumen blühen nicht nur äußert dekorativ, sie werden auch in der Naturmedizin angewendet. So ist die Ringelblumensalbe wegen ihrer entzündungshemmenden Wirkung ein altes Heilmittel bei leichten Verletzungen. Ringelblumensalbe lässt sich leicht selbst herstellen ... mehr
Kletterpflanzen: Vielseitige Alleskönner für Garten und Hauswand

Kletterpflanzen: Vielseitige Alleskönner für Garten und Hauswand

Kletterpflanzen begrünen Hausfassaden, verdecken hässliche Mauern oder dienen an Pergolen als Schattenspender. Mit Gerüsten in Form gebracht werden sie zum Blickfang in jedem Garten. Nicht zu vergessen sind ganz spezielle Kletterpflanzen ... mehr

Blumenerde: Die richtige Erde für Garten und Balkon finden

Für eine pralle Blütenpracht auf Terrasse und Balkon ist die richtige Blumenerde wichtig. Doch die Auswahl in Baumärkten und Gartencentern ist riesig. Wie erkennt man gute Pflanzerde und für welche Pflanzen ist Spezialerde sinnvoll? Unsere Tipps helfen Ihnen ... mehr

Blumen im Urlaub automatisch bewässern

Mit den Ferienwochen bricht für viele Pflanzen eine schwere Zeit an. Wenn keine Nachbarn oder Bekannten verfügbar sind, die das Gießen übernehmen, droht den sonst so liebevoll gepflegten Zimmerpflanzen der Tod durch Vertrocknen. Das muss nicht sein: Mit wenig Aufwand ... mehr

Zauberglöckchen zeigt mit richtiger Pflege eine wahre Blütenpracht

Das Zauberglöckchen verwandelt jeden sonnigen Balkon in ein buntes Blütenmeer. Die vielen kleinen Blüten begeistern jeden Hobbygärtner. Bei der Pflege des Zauberglöckchens gibt es nicht viel zu beachten. Nur beim Gießen sollte man sehr vorsichtig sein, denn sonst droht ... mehr

Mit Wildblumen betrohten Insekten ein neues Heim schenken

Bienen brauchen Pflanzen, die viele Pollen und viel Nektar produzieren. Aber gerade in Städten sind Flächen mit Blühpflanzen rar. Daher kann jeder Stadtgärtner auf seinem Balkon schon den Tieren etwas Gutes tun: Er sollte Wildblumen in die Kästen setzen. Wild bienen ... mehr

Sonnenblume pflanzen und pflegen: Tipps

Die Sonnenblume gehört zu den größten Blumen, die hierzulande wachsen, ihre Kerne sind eine beliebte Speise nicht nur für Vögel und vor allem steht sie – auch dank ihres Namens – schon sinnbildlich für Sommer und Sonnenschein. Gut gepflegt und vor allem ausrechend ... mehr

Geranien: beliebte Balkonpflanzen richtig pflegen und überwintern

Geranien verwandeln Balkon und Terrasse spielend leicht in eine farbenfrohe Wohlfühloase. Ob stehend oder hängend, im Handumdrehen taucht der Klassiker unter den Sommerblühern jedes trostlose Geländer und jeden Kübel in ein frisches Farbenmeer. Geranien ... mehr

Mehr zum Thema Balkonpflanzen im Web suchen

Süßkartoffel-Anbau im Garten und im Kübel: So geht's

Süßkartoffeln wachsen auch hierzulande. Sie brauchen aber unbedingt viel Sonne. Wer den geeigneten Standort hat, kann Süßkartoffeln sogar auf dem Balkon pflanzen. Süßkartoffeln (Ipomea batatas) stammen aus dem äquatornahen Südamerika. Die Pflanzen brauchen ... mehr

Wicken säen und selbst ziehen: Tipps für Stauden- und Duftwicken

Auf Wicken sollte der Gärtner nicht verzichten: Die Blumen zeichnen sich durch zarte hübschen Blüten und einen wunderbaren Duft aus, der Wicken auch sehr beliebt als Schnittblumen für die Vase macht. Dies gilt jedenfalls für die einjährigen Duftwicken (Lathyrus ... mehr

Pflanzen kaufen: So erkennen Sie gesunde Pflanzen im Gartencenter

Vom Umtausch ausgeschlossen: Wer im Gartencenter schwache oder gar kranke Pflanzen kauft, ist selbst schuld. Denn die Gärtnereien geben meist keine Garantie, dass Rosen oder Rhododendron später im Garten auch gut wachsen und blühen. Augen auf, heißt es deshalb ... mehr

Blumenerde schimmelt: Was tun gegen Fliegen und Schimmel im Blumentopf.

Es passiert oft über Nacht: Trotz liebevoller Pflege hat sich auf der Erde im Blumentopf ein weißer Belag gebildet. Da dieser Schimmel nicht nur für die Gesundheit der Pflanze, sondern auch für Menschen schädlich ist, muss man den weißen Flaum möglichst schnell ... mehr

Die besten Beet- und Balkonpflanzen des Jahres 2016

"Vroni Marathoni", "Willis Bienenparty" und "Käpt'n Brise" - diese klangvollen Namen tragen drei von sechs Beet- und Balkonpflanzen des Jahres 2016. Die Geranien-Neuheit "Vroni Marathoni" wurde sogar in zwei Bundesländern prämiert.  Doch der Star ist dieses ... mehr

Pfingstrosen pflanzen, pflegen und zurückschneiden

Pfingstrosen (Päonien) läuten mit ihren prachtvollen weißen bis rosa Blüten den Frühsommer ein. Bei uns am häufigsten verbreitet ist die Gemeine Pfingstrose, auch Bauern-Pfingstrose genannt. In den letzten Jahren hat sie jedoch durch die Chinesische Pfingstrose ... mehr

Balkonpflanzen richtig pflegen und setzen: Tipps

Spätestens wenn am 16. Mai die Eisheiligen vorüber sind und kein Frost mehr droht, ist es Zeit, den Balkon wieder mit blühenden Pflanzen zu bestücken. Zuvor besteht die Gefahr, dass einige Gewächse empfindliche Frostschäden davontragen. Damit die neuen Balkonpflanzen ... mehr

Pflanzenetiketten und Gärtnerlatein richtig verstehen

Beim Pflanzenkauf geben meist kleine Pappkärtchen Auskunft darüber, wie man die Gehölze und Blumen pflegen muss. Doch wer nicht schon jahrelang gärtnert, kann mit den Hinweisen oft nur wenig anfangen. Es ist von einjährigen oder mehrjährigen Pflanzen ... mehr

Pelargonie vertreibt Wespen und Mücken

Ob man auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten das schöne Wetter genießt – in seiner eigenen grünen Oase zu sitzen, kann so entspannend sein. Spätestens wenn man süße Getränke oder etwas zu essen auspackt, ist es allerdings meist mit der Idylle vorbei ... mehr

Clematis pflanzen und schneiden: Tipps für die Kletterpflanze

Die Clematis (auch Waldrebe genannt) wird besonders gerne im Verbund mit Rosen angepflanzt. Die verschiedenen Sorten blühen in den vielfältigsten Farben und Formen. Garten-Anfänger sollten sich zuerst an pflegeleichte Clematis-Sorten halten. Die Clematis rankt ... mehr

Salbei richtig pflanzen, pflegen und ernten: Tipps

Der Echte Salbei wird nicht nur in der Küche gerne als Würzkraut verwendet. Auch in der Naturheilkunde kommt das ätherische Kraut zum Einsatz, beispielsweise gegen Halsschmerzen oder bei Magen-Darm-Beschwerden. Salbei lässt sich gut trocknen und behält dennoch ... mehr

Kübelpflanzen im Winter richtig pflegen

Die meisten Balkon- und Kübelpflanzen brauchen in der kalten Jahreszeit ein frostfreies Winterquartier. Wer keinen ausreichend großen Wintergarten sein Eigen nennt, muss die Pflanzen im Keller, der Garage oder dem Gartenhaus unterbringen. Dort können sie leicht ... mehr

Balkonpflanzen für den Herbst: Tipps für die Bepflanzung

Im Herbst ist die Zeit der Geranien auf dem Balkon vorüber. Dennoch müssen die Blumenkästen nicht kahl bleiben: Jetzt haben die Herbstblüher ihren großen Auftritt. Bunte Blätter, rote Beeren und farbenprächtige Blüten: Wer die richtigen Pflanzen aussucht ... mehr

Hochstämmchen kaufen und selber ziehen: Tipps

Pflanzen als Hochstämmchen sind für viele die Krönung im Gartenbeet und auf dem Balkon. Bilden die Gewächse doch eine blühende Krone, die alle anderen Blumen überragt. Das spart auch Platz: Vor allem für die Bepflanzung von Kübeln ist dies ein entscheidender Vorteil ... mehr

Balkonpflanzen für sonnige und schattige Balkone

Auf einem üppigblühenden Balkon entspannt es sich im Sommer gleich nochmal so gut. Damit die Blütenpracht gelingt, müssen die Pflanzen sich wohlfühlen. Entscheidend ist dabei der Standort. Nicht jedes Pflänzchen ist der massiven Sonneneinstrahlung eines ... mehr

Pflanzenlexikon: Tipps zu Pflanzen und Blumen in Haus und Garten

Wie sieht eigentlich Salbei aus und wo gedeihen Tomaten am besten? Was muss man beim Rosenschneiden beachten und wie bringt man Geranien, Dahlien oder Hibiskus besonders schön zum Blühen? Hier finden Sie alles, was Sie über Ihre Pflanzen wissen müssen – Tipps und Tricks ... mehr

Tomaten auf dem Balkon pflanzen: So gelingt es

Für den Anbau von eigenem Gemüse braucht es manchmal gar nicht so viel Platz und nicht unbedingt einen großen Garten mit Gewächshaus. Erfahren Sie hier, wie einfach sich Tomaten im Topf auf dem Balkon ziehen lassen und welche Pflege sie benötigen. Tomaten ... mehr

Geranien pflegen, schneiden und düngen: Tipps

Geranien zu pflegen, ist keine allzu große Herausforderung. Dennoch gibt es dabei ein paar Dinge zu beachten, wie etwa das regelmäßige Schneiden der beliebten Garten- und Balkonpflanzen. Geranien pflegen: Viel Sonne und Wasser Geranien sind ideale Balkonpflanzen ... mehr

Gerbera pflegen und vermehren: Tipps

Obwohl die Gerbera ursprünglich aus den Tropen stammt, kann sie auch in hiesigen Breitengraden gedeihen. Damit die Gerbera-Pflege gelingt, erhalten Sie hier Tipps und Tricks zum Vermehren und zur Behandlung von Schädlingen. So pflegen Sie die tropische Pflanze ... mehr

Pflegeleichte Pflanzen für den Balkon finden

Pflanzen auf Balkon oder Terrasse sehen schön aus, machen aber auch viel Mühe: Regelmäßig fällt Gießen, Schneiden oder Düngen an. Doch es geht auch einfacher: Manche Pflanzen machen viel weniger Arbeit und gedeihen auch, wenn man fürs Gießen nur wenig ... mehr

Weigelie pflanzen und pflegen: So geht’s

Die prächtigen Blüten der Weigelie machen sie zu einer Bereicherung jedes Gartens. Wollen sie selbst eine Weigelie pflanzen und pflegen, finden Sie hier Tipps und Tricks. Doch keine Sorge: Der Strauch ist sehr pflegeleicht. Weigelie pflanzen: Der richtige Standort ... mehr

Stiefmütterchen und Hornveilchen pflanzen und pflegen

Stiefmütterchen sind im Garten oder auf dem Balkon über Wochen hinweg strahlende Hingucker. Auch für die Grabbepflanzung sind die bunt gefärbten Blümchen sehr beliebt. Sie gehören wie die Duftveilchen zur Gattung der Veilchen (Viola). Die Blüten des vielseitigen ... mehr

Das sind die Balkonpflanzen des Jahres 2015

"Lachende Lucy", "Sternschnuppen" und "Feuerzauber": Solche viel versprechenden Namen tragen die Balkon- und Beetpflanzen des Jahres 2015. Gewählt wurden sie von den regionalen Gärtnereiverbänden. Nicht jedes Pflänzchen besteht vor den kritischen Augen dieser ... mehr

Leberblümchen pflanzen: Auf den Standort kommt es an

Das Leberblümchen zählt zu den ersten Frühblühern im Garten. Leider sind seine hübschen Blüten eher selten zu sehen, da nur wenige Gärtner sich an die Kultivierung der Pflanzen wagen. Dabei eignet sich das Leberblümchen hervorragend für schattige Standorte, die ja sonst ... mehr

Primel pflegen, gießen, pflanzen

Primeln sind die perfekten Frühlingsblumen, denn sie blühen bereits ab Februar. Primeln sind leicht zu pflegen, in der Blütezeit brauchen sie viel Wasser, zurückschneiden muss man sie nicht. Zudem sind Primeln äußerst vielseitig: Manche Arten eignen sich besonders ... mehr

Ausgefallene Dekoideen für Balkon und Terrasse

Suchen Sie nach neuen Deko-Ideen für Ihren Balkon oder Ihre Terrasse? Manchmal ist es gar nicht so leicht, kreativ zu sein. Dabei lauern vielleicht auch bei Ihnen zu Hause besondere Schätze, welche nur darauf warten ausgegraben und umfunktioniert zu werden. Hier finden ... mehr

Gartenlexikon: Gartengestaltung von A bis Z für Haus und Garten

Wie legt man einen Gartenteich an? Wann und wie oft muss der Rasen gemäht werden? Was hat es mit den Eisheiligen auf sich? Wie baut man einen Sichtschutz und wie muss die Terrasse gepflegt werden? Hier finden Sie hilfreiche Tipps für die Gartengestaltung – unser ... mehr

Tagetes (Studentenblume) pflegen und aussäen

Die Tagetes heißt auch Studentenblume – weil ihre Pflege so schön einfach ist. Die Blume blüht von Frühsommer bis in den Herbst hinein in allerlei Gelb-, Rot- und Orangetönen. Wer sich ein bisschen um sie kümmert, hat besonders lange Freude an der Tagetes ... mehr

Pflegetipps für die Bauernorchidee auf dem Balkon

Kein Wunder, das die Bauernorchidee eine so große Unempfindlichkeit gegen Kälte und Hitze hat: Heimisch ist die Pflanze in den chilenischen Hochebenen, wo extremes Klima herrscht. Deshalb können Sie die farbefrohe Blume bereits ab März auf Ihren Balkon stellen - selbst ... mehr

Fuchsien schneiden und überwintern: Fuchsienpflege-Tipps

Ob als buschige Balkonpflanze oder Hochstämmchen: Die Fuchsie ist eine der beliebtesten Sommerblumen. Ihre Blüten haben eine besonders auffällige Lüsterform. Zudem blühen Fuchsien in vielen Farben, und auch dies äußerst abwechslungsreich. Fuchsien werden meist ... mehr

Eisenkraut oder Verbene: Pflege-Tipps

Die Verbene (deutsch Eisenkraut) ist eine beliebte Pflanze für den Südbalkon oder sonnige Stellen im Garten. Die hübsche Blume kommt mit praller Sonne und Hitze ohne weiteres zurecht. Beliebt ist das Eisenkraut bei Gärtnern wegen seiner Blütenfülle, die meist den ganzen ... mehr

Margeriten pflegen und überwintern

Margeriten zählen neben Geranien und Petunien zu den beliebtesten Balkon- und Terrassenblumen. Besonders hübsch sieht ein Margeritenbäumchen in einem Terrakotta-Topf aus. Am bekanntesten sind Margeriten mit weißen Blüten, es gibt sie jedoch auch mit gelben ... mehr

Petunien: Beliebte Balkonblumen pflanzen und überwintern

Petunien gehören zu den unübertroffenen Stars auf Deutschlands Balkonen und Terrassen. Und das nicht ohne Grund, denn mit ihrem Blüheifer und ihrer unerreichten Farbvielfalt verwandeln Petunien jeden Außenbereich in eine bunte Oase. Ihre Popularität verdanken ... mehr

Stauden in Kübel pflanzen: Oase auf Balkon und Terrasse

Pflanzkübel eignen sich nicht nur zur Begrünung von Balkon und Terrasse, sondern lassen sich auch gut für die Gartengestaltung einsetzen. Eine schön arrangierte Schale im Vorgarten zieht beispielsweise alle Blicke auf sich und schafft so Struktur im Garten ... mehr

Rosen im Kübel pflanzen: Tipps zur Rosenpflege im Topf

Wer keinen Garten hat, muss auf eigene Rosen nicht verzichten: Die romantischen Blumen wachsen auch im Kübel auf Balkon oder Terrasse. Allerdings brauchen die Pflanzen dort viel Pflege, sonst ist der schöne Rosentraum schnell verwelkt. Von Gießen bis Überwintern – diese ... mehr

Elfenspiegel (Nemesia): richtige Pflege für die Blumen

Der Elfenspiegel (Nemesia) ist beliebt als Balkon- und Kübelpflanze. Auf dem Markt sind die verschiedensten Züchtungen erhältlich: Ob mit roten, gelben oder weißen Blüten – die Blume macht immer eine gute Figur und blüht den ganzen Sommer hindurch. Wer an seinem ... mehr

Gemüse anbauen im Kübel: Was Balkongemüse braucht

Wer keinen eigenen Garten hat, muss auf das Gärtnern noch lange nicht verzichten. Viele verfügen wenigstens über einen Balkon oder eine Terrasse. Beim Thema Balkonpflanzen denken die meisten an Geranien oder Oleander – doch ein großer Trend ... mehr

Begonien pflanzen, vermehren und überwintern

Begonien sind vielseitige Blumen, die zudem noch ohne größere Ansprüche blühen. Die Pflanzen eignen sich für Balkon und Garten, gedeihen aber auch als Zimmerpflanze gut. Es gibt über 1000 Arten und Hybriden. Hierzulande beliebt sind vor allem ... mehr

Krokusse und Narzissen am besten in Betontöpfe pflanzen

Im Frühling erwacht nicht nur der Garten wieder aus seinem Dornröschenschlaf, auch Balkon und Terrasse werden fit für den Frühling gemacht und frisch bepflanzt. Vor allem die typischen Frühlingsblüher schmücken jetzt ... mehr

Balkonpflanzen des Jahres

"Lustige Luise" und "Traumwolke": So heißen zwei der neu gewählten Beet- und Balkonpflanzen des Jahres 2014. Ausgesucht wurden sie von den regionalen Gärtnereiverbänden. Die Züchtungen stechen durch üppige Blüten sowie außergewöhnliche Farben und Wuchsformen hervor ... mehr

Eichhörnchen-Nest im Blumenkasten: Was zu tun ist

Im Frühling wird es Zeit, die Blumenkästen frisch mit neuen Balkonpflanzen zu bestücken. Wer seine Balkonkästen nicht im Keller überwintert, sondern die ganze Zeit über draußen gelassen hat, sollte aber nicht zu forsch ans Werk gehen ... mehr

Nicht winterharte Balkonpflanzen richtig überwintern

Topf- und Balkonpflanzen haben ihre Saison bald hinter sich. Mit fortschreitendem Herbst werden für die meisten Pflanzen die Temperaturen zu kalt. Dann ist der Umzug ins Winterquartier fällig. Damit die Balkonpflanzen die Winterruhe gut überstehen, müssen jedoch ... mehr

Geranien überwintern: Tipps für die kalte Jahreszeit

Obwohl Geranien zu den mehrjährigen Pflanzen zählen, entsorgen viele Hobbygärtner die Blume schon nach einer Saison. Dabei können Sie Geranien überwintern, wenn Sie folgende Tipps zur Pflege beachten. In Zeitungspapier Geranien überwintern Die einfachste Methode ... mehr

Tipps zum Bepflanzen eines Balkonkastens

Wer einen Balkonkasten bepflanzen will, muss nicht immer auf Geranien zurückgreifen. Gerade die Kombination verschiedener Blumen erzeugt ein schönes Gesamtbild. Welche Tipps Sie beim Pflanzen beachten sollten, erfahren Sie hier. Welche Blumen sind geeignet ... mehr
 
1 2 »


Anzeige
shopping-portal